Aktuelles

[Sammelthread] AMD Navi 2 Big Navi (RDNA2) Sammelthread + FAQ





Willkommen zum Navi 2 Sammler :bigok:

AMD möchte mit Radeon RX Big Navi wieder mitmischen auf dem Markt für High-End-Grafikkarten und Nvidia dort Konkurrenz machen.
Einige halten dies, aufgrund der Leaks über die technische Ausstattung der neunen Architektur für möglich.
Navi2 soll im Oktober/November 2020 das Licht der Welt erblicken, einen offiziellen Termin zur Vorstellung seitens AMD gibt es noch nicht.
Ob es gelinkt, die Konkurrenz unter Druck zu setzten, wird diesmal sehr spannend, alles ist möglich. meine Einschätzung ist, man wird Nvidia bis hin zur Ampere 3080 Paroli bieten können und der Preis wird entscheidend sein.
Wie wird es jetzt bis zum lauch weiter gehen, meine persönliche Vermutung, daß jetzt erst mal abgewartet wird wie gut Ampere wirklich wird. Sollte Ampere relativ "floppen" könnte schon die Variante mit weniger CU , also Navi 22 oder 23 schon an die 3070, bzw 3080 kommen. Vor allem könnte man dann Navi 21 deutlich teurer positionieren. An die 3090 wird man vermutlich nicht rankommen, höchstens mit einer aktuell noch nicht wirklich geplanten HBM2 Variante.

update:
Die offizielle Enthüllung der RX-6000-Generation ist für den 28. Oktober 2020 geplant:




6800XT am 18 Nov. für 649 USD


www bikd de

6900XT am 8. Dezember füt 999 USD



6800 am 18 Nov. für 579 USD



Seit dem 18.03.21 die neue Mittelklasse 6700XT für 479 EUR


bildergalerie online stellen




Der thread wird ausgebaut, sobald die Karte offiziell getestet wurde mit den üblichen Infos.

Hier zunächst kompakt eine Zusammenfassung was bisher bekannt ist zur Architektur:

Technische Daten in der Vorstellung: TBD













Besonderheit: FidelityFx -Super resolution dürfte DLSS entsprechen ....

Aktuelle Treiber: amd.com

Test/Multimedia:
AMDs Radeon RX 6800 stabil mit dauerhaften 2.55 GHz und RX 6800 XT mit bis zu 2,5 GHz übertaktet - Dank MorePowerTool und Boardpartner-BIOS | Seite 2 | igor´sLAB


Zum Thema Übertaktunt und Ergebnisse geht's hier weiter:

Wie der Kühler demontiert wird zur Vorbereitung auf die Montage eines Wasser-Blocks hier von user @xXx-Eagleone-xXx eine Anleitung:
(1) [Sammelthread] - AMD Navi 2 Big Navi (RDNA2) Sammelthread + FAQ | Seite 36 | Hardwareluxx

Wissenschaftliche Analyse zum Thema: Wie verhält sich RDNA2 in 3DMark "TimeSpy"
Verfasser sind die Forenuser: @ApolloX, @m4looney und @ShirKhan

Neuer offizielle UV (Undervolting) thread für RDNA2 by @Induktor :

Hier kann alles über die Karte diskutiert und geteilt werden :)

Was gehört hier nicht rein:

Spam -> z.B. Only Smiley Posts

Offtopic

Gespräche über AMD vs. nVidia vs. ATI usw.

Verkaufsgespräche und Werbung für Verkaufsthreads aller Arten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
@Orklegend Wenn du UV willst, mach das per Morepowertool, da kannst dann auch das PT aufdrehen, wenn der Kühler das noch her gibt.
1648897642038.png
Alles weitere stellst du dann im Wattmann (die AMD Software) ein.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Orklegend

Experte
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
312
Für Crysis Remastered ist der MSI Afterburner perfekt. 2,35ghz@0,94v@avg 950rpm...Das klappt mit der Radeon Software niemals.

Mit den Settings läuft sogar Metro Exodus ee stabil. Nur die Hotspot Temperatur erreicht bei der ee Variante 90°C+. Also müsste ich extra für das Spiel den Takt senken.
 

Anhänge

  • Crysis_Remastered_6900xt_Afterburner_max_1.170v.png
    Crysis_Remastered_6900xt_Afterburner_max_1.170v.png
    196,5 KB · Aufrufe: 43
  • Crysis_Remastered_6900xt_Afterburner_max_1.170v_2.png
    Crysis_Remastered_6900xt_Afterburner_max_1.170v_2.png
    161,7 KB · Aufrufe: 43
  • Crysis_Remastered_6900xt_Afterburner_max_1.170v_3.png
    Crysis_Remastered_6900xt_Afterburner_max_1.170v_3.png
    157,1 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
639
Ort
Um und bei Hamburg
Da wäre es dann ja vermutlich sinnvoller, ne 3090Ti zu kaufen. Die kann wenigstens Ray Tracing.
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094
Jo oder sollte sich dieser Preis bewahrheiten ist sie noch unnötiger als die 3090Ti
Damit mit ginge der Pokal für die überflüssigste Karte von Fraktion Grün zu Fraktion Rot. :d
 

Orklegend

Experte
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
312
Mit 1,144v schafft meine Karte knapp 2660mhz. Damit gibt's in AC Unity ganze 3 fps mehr gegenüber 2370mhz@0,9v. 46 statt 43 fps (4k ultra+8xmsaa). Je nach Situation sind's auch Mal nur 30 fps.

Dafür fast 100 watt zu verschleudern ist absurd....
 

Lt.Face

Enthusiast
Mitglied seit
10.07.2006
Beiträge
1.981
Ort
Jever
Hallo,

bin am überlegen zwecks 4k von meiner 1080ti auf eine 6900XT zu wechseln.
Jetzt ist mir die XFX 6900XT Merc 319 Black ins Auge gefallen....
Seheh ich das richtig das das Board, also die Plainte kürzer ist als der Kühler (34cm)?
Will auf WaKü umbauen und der Block von AlphaCool ist nur 266mm lang. Das würde mit meinem Gehäuse passen. Die 340mm aber nicht....
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.283
Ort
Neuss
Igor hatte im gestrigen Video ja bereits den Ziegelstein von Sapphire auf dem Tisch liegen.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094
FSR 2.0 im Test:

 

madjim

Moderator
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
7.234
Ort
C:\Bayern\Nürnberg
So, jetzt bin ich wieder im Klub der AMD Karten. Ich habe die ASUS 6700XT verbaut. Meine letzte AMD Karte war die 290 4GB. Das sollte 7 oder 8 Jahre her sein?

Ich musste mich erst mit der Treiber-Software auseinander setzen. Ich bin überrascht wieviel man einstellen und darstellen kann.
Die ASUS TUF 6700XT ist extrem leise und kühl.
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.283
Ort
Neuss
@madjim wirf gern einen Blick in mein Tutorial in der Signatur.
 

Friedknight

Profi
Mitglied seit
10.03.2019
Beiträge
21
Ist es eigentlich "normal" dass meine RX6900XT sogar mit erhöter Lüfterdrehzahl (~2400 RPM) bei 255W mit 94-95°C Hotspot herumdümpelt und 74-76°C GPU Temperatur ? Überlege auf die Eiswolf 2 umzurüsten..
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.283
Ort
Neuss
Kommt halt auch auf Spiel und Auslastung an, aber im Endeffekt ist das beim Luftkühler nicht unnormal.
 

madjim

Moderator
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
7.234
Ort
C:\Bayern\Nürnberg
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
639
Ort
Um und bei Hamburg
Die RDNA2 Karten werden alle sehr warm. 100° Hotspot sind leider normal.
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
12.090
Ort
Pampa

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094
Je mehr Details zu RDNA3 auf tauchen, desto klarer wird, welch mächtiges Geschütz hier AMD auf fährt.
Dass selbst Nvidia eine direkte Konfrontation meidet, idem man ADA vorziehen, erhärtet diesen Eindruck.
 

Slipknot

Enthusiast
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
1.901
Ort
Wien
Je mehr Details zu RDNA3 auf tauchen, desto klarer wird, welch mächtiges Geschütz hier AMD auf fährt.
Dass selbst Nvidia eine direkte Konfrontation meidet, idem man ADA vorziehen, erhärtet diesen Eindruck.

Bei mir erhärtet sich etwas anders wegen Lederjackenmove. 4090 von 600W auf 450W reduziert weil man nicht alles rausquetschen muss um AMD zu schlagen? :o
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.094
4090 von 600W auf 450W reduziert weil man nicht alles rausquetschen muss um AMD zu schlagen? :o

Weiß man nicht, kann auch sein, dass Greta mit Jensen an einem Tisch saß, und sie ihm die Leviten gelesen hat. :d
 

BolzenwerfeR

Experte
Mitglied seit
26.10.2015
Beiträge
293
Ort
Plettenberg
Moin zusammen,
stelle mir selbst die Frage ob eigentlich crossfire mit einer RX6900XT und einer RX6950XT funktionieren würde, nur mal rein therotetisch gesehen?
Weil früher funktionierte ja crossfire mit 2 unterschiedlichen GraKa's. Meine mich erinnern zu können, daß dann die schwächere von den beiden GraKa's als Basis Takt laufen würde.
 

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.948
Ort
Südpfalz
Der Vorteil in deinem Beispiel ist, dass es allem Anschein nach keine nennenswert (böse Zungen behaupten, überhaupt keine :d) schwächere Karte in so einem Verbund gäbe. Ja, sollte funktionieren.
 

BolzenwerfeR

Experte
Mitglied seit
26.10.2015
Beiträge
293
Ort
Plettenberg
Der Vorteil in deinem Beispiel ist, dass es allem Anschein nach keine nennenswert (böse Zungen behaupten, überhaupt keine :d) schwächere Karte in so einem Verbund gäbe. Ja, sollte funktionieren.
Alles klar! Thx :bigok:
 

Devcom

Experte
Mitglied seit
03.11.2018
Beiträge
600

madjim

Moderator
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
7.234
Ort
C:\Bayern\Nürnberg
Ich habe die ASUS TUF RX6700XT jetzt eine Woche im PC. Ich bin extrem angetan von der Karte. Erst Mal, Sie ist echt riesig. Der Kühler dürfte auch für eine 6900XT reichen.
Sie ist unglaublich leise und bleibt unter normaler Last mit 57-58C° ziemlich kühl. Ich habe Sie leicht untervoltet.
Die Leistung reicht für mein UWQHD 34 Zoll Monitor aus für das was ich zocke.
Ich bin echt zufrieden.
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.283
Ort
Neuss
Oben Unten