Aktuelles

AMD FX-8xxx Bulldozer vs. Intel Core i5 und i7 - offizielle Benchmarks

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.654
<p><img src="images/stories/logos/AMD.jpg" width="100" height="100" alt="AMD" style="float: left; margin: 10px;" /><a href="http://www.amd.de">AMD</a> nutzte das Umfeld des Intel IDF um die Werbetrommel für die eigenen Produkte etwas zu rühren. So wurde die <a href="index.php/news/hardware/grafikkarten/19892-amd-zeigt-erste-28-nm-grafikkarte.html">erste diskrete Notebook-Grafikkarte mit GPU in 28-nm-Fertigung</a> gezeigt und auch der <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/19907-amd-zeigt-qllanoq-nachfolger-qtrinityq-im-einsatz.html">Llano-Nachfolger Trinity feierte in einem funktionsfähigem System seine Prämiere</a>. Hier wagte AMD auch den direkten Vergleich zur Intel-Plattform. In den vergangenen Wochen und Monaten tauchten mehrfach vermeintliche Benchmarks zu den...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=19929&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

icykante

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2009
Beiträge
1.897
Tut für den Endkäufer schon mal gut. Konkurenz belebt das Geschäft ;-)
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.654
Doch, AMD stellt eines seiner Systeme gegen zwei von Intel. Das darf man als offiziell bezeichnen. Natürlich hätte man sich da noch Angaben zum Bulldozer gewünscht.
 

ZeRo2o0o

Enthusiast
Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
892
Naja, anhören tut sich das, wie immer, ganz gut an. Aber solange nichts offizielles kommt, glaub ich keinem :d

@Don
Ich würde es nicht offiizell nennen. Nicht solange diese Geheimnisstuerei (welche CPU?) noch vorhanden ist und nichts Handfestest (z.B. Grafiken) vorhanden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

ONE_FOR_ALL

Semiprofi
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
1.020
AMD betonte an dieser Stelle die preisliche Vergleichbarkeit beider Systeme.FX-8150 unter 200 Euro ich bin begeistert!:xmas:
 

RoughNeck

Banned
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
4.193
Ort
Wien
AMD macht sich lächerlich.
Der 2500K wird fürs Rendern genommen und den 980X nimmt man fürs zocken und dann noch in einer 2560 Auflösung.
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Bei PCGH steht nicht,dass es einer mit 4 Modulen war.
Es könnte auch ein 3 Moduler gewesen sein.
 

Nighteye

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.501
Richtig Don.
im notfall geht man einfach von dem Stärksten FX modell aus.

dann kann man nur noch Positiv überrascht werden wenn überhaupt.
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Der FX-8150 soll deutlich über 200 Euro kosten.
Die CPU war mit Sicherheit ein FX-8100.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.654
AMD betonte an dieser Stelle die preisliche Vergleichbarkeit beider Systeme.FX-8150 unter 200 Euro ich bin begeistert!:xmas:

Der FX-8150 wurde schon einmal für 266 US-Dollar gelistet. Da käme man ja dann zum teuersten Core i5 mit 200 Euro und deiner Preisvorstellung fast hin.

Bei PCGH steht nicht,dass es einer mit 4 Modulen war.
Es könnte auch ein 3 Moduler gewesen sein.

Die Quelle spricht von 4 Modulen. Ich weiß ja nicht was PCGH macht, aber Quellen lesen hilft.
 

[HOT]

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.286
Na ja, für welchen Preis sie jetzt gelistet werden, und wieviel sie nachher tatsächlich kosten, sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Ich geb auf die derzeitigen Listungen nicht viel.
 

allmecht

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
2.628
Ort
die strasse weiter bei der kreuzung dann links
Wieder so ne markting strategie von amd (aber zumindest hat man sich wieder ins gespräch gebracht). Also ohne genau angaben (wirklich alles) is das alles ziemliche augenwischerei.Da warte ich doch lieber auf irgendwelche reviews von pcgh und toms hardware oder hier im forum oder ähnliches.
 

kaltblut

Urgestein
Mitglied seit
29.04.2007
Beiträge
17.641
Ort
Hamburg
Tatsache ist, würde Bulldozer wirklich richtig gut werden, würde AMD mit Benchmark- und anderen Performancevergleichen nur so um sich werfen.
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
DAs ist keine Tatsache.:stupid: Das haben sie beim Athlon-FX auch nicht gemacht.
 

wega

Semiprofi
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
1.547
warum sollte AMD nicht die stärkste CPU nehmen, die sie zu bieten haben? also 8150 oder 8170
 

bawder

Legende
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
14.401
"AMDs Bulldozer 50 Prozent schneller als Core i7?" *lach*

"So trat der FX-8xxx gegen den Intel Core i5 im H.264-Benchmark Handbrake an. Hier erreichte der Bulldozer für die Konvertierung eines fünfminütigen Videos durchschnittlich 223 Frames pro Sekunde. Der Intel Core i5 schaffte 188 Frames pro Sekunde, war also rund 19% langsamer. Im Hinterkopf behalten sollte man allerdings, dass Intel mit der Hälfe an CPU-Kernen in den Benchmark ging. AMD betonte an dieser Stelle die preisliche Vergleichbarkeit beider Systeme."

so und nicht anders. ich habe schon immer gesagt AMD ist nicht in der lage zwei generationen von intel aufzuholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spieluhr

Enthusiast
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
7.877
Ort
Dortmund
Wo sind denn da die Benchmarks?

Ich sehe nur ein kleines Bildchen mit 2 Rechner und 2 Monis, ne Menge Kabel und Text_blabla.
 

oese

Enthusiast
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
9.710
"AMDs Bulldozer 50 Prozent schneller als Core i7?" *lach*

"So trat der FX-8xxx gegen den Intel Core i5 im H.264-Benchmark Handbrake an. Hier erreichte der Bulldozer für die Konvertierung eines fünfminütigen Videos durchschnittlich 223 Frames pro Sekunde. Der Intel Core i5 schaffte 188 Frames pro Sekunde, war also rund 19% langsamer. Im Hinterkopf behalten sollte man allerdings, dass Intel mit der Hälfe an CPU-Kernen in den Benchmark ging. AMD betonte an dieser Stelle die preisliche Vergleichbarkeit beider Systeme."

so und nicht anders. ich habe schon immer gesagt AMD ist nicht in der lage zwei generationen von intel aufzuholen.

ist inzwischen ziemlich klar, von 50% schneller als i7 spricht schon lange keiner mehr ;)

trotzdem wird der bulli nicht schlecht werden für seinen preis.. bei mir steht er schon auf der wunschliste :)

Im XS forum treiben sich bekanntlich ein paar leutchen rum die den Bulli u.a. ausgiebig bei AMD's OC-Event getestet haben, von denen ist keiner wirklich depressiv, auch wenn das das einzige ist, was gesagt werden kann wegen NDA :d
 
Zuletzt bearbeitet:

bawder

Legende
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
14.401
ist inzwischen ziemlich klar, von 50% schneller als i7 spricht schon lange keiner mehr ;)

trotzdem wird der bulli nicht schlecht werden für seinen preis.. bei mir steht er schon auf der wunschliste :)
technisch bleibt intel die messlatte, aber preislich kann AMD was machen - wobei das wegen der wenigen funktioniereden chips schwierig wird.
 

Athlon-64

Semiprofi
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
4.121
Ort
Österreich
Mal davon abgesehn das man nicht weis welche Bulldozer CPU es war und das die Tests nicht reprodzierbar sind, ist es schon auffällig das AMD die Vergleichspartner so nimmt das die im Mittel jeweils stärkere Disziplin der intel CPUs jeweils genau das andere Segment ist.

mfg
 

Y0sHi

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.189
Ort
Österreich

widder0815

Neuling
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
12
AMD betonte an dieser Stelle die preisliche Vergleichbarkeit beider Systeme

Aber warum dann nicht der E3 1230 190€ (i7 2600 3,2ghz) ... das sieht eh nach einen sich so zurecht gepackten Vergleich aus, wie es am besten passt .
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Ich finde es sehr interessant, dass hier alle nur über den benutzten Bulldozer rätseln, da ist auch nicht angegeben welcher i5 das war, die i5-Reihe besteht nicht nur aus dem 2500k...
 
Zuletzt bearbeitet:

oese

Enthusiast
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
9.710
technisch bleibt intel die messlatte, aber preislich kann AMD was machen - wobei das wegen der wenigen funktioniereden chips schwierig wird.

performancemäßig ja, technisch muss man differenzieren in Fertigungstechnik (da auf jeden Fall) und Architektur (im Westen nichts neues....)


und ja, ich hoff GF wird in naher Zukunft mehr als 50% Yield schaffen... Sonst werden die Preise zwar nicht teurer, aber AMD macht dann auch keinen Gewinn egal wer wann wie wo Bulli kauft oder nicht xD
 

retarded

Semiprofi
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
1.882
Aber warum dann nicht der E3 1230 190€ (i7 2600 3,2ghz) ... das sieht eh nach einen sich so zurecht gepackten Vergleich aus, wie es am besten passt .

Wenn der Vergleich von Intel stammen würde, würden die sicherlich
Benchmarks veröffentlichen, in denen sie abstinken... :rolleyes:
 

mr.dude

Enthusiast
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
6.434
Der FX-8150 soll deutlich über 200 Euro kosten.
Die CPU war mit Sicherheit ein FX-8100.
Scheint mir auch nicht das Top-Modell gewesen zu sein. Das wird sicherlich preislich über dem i5-2500 liegen. Wobei ich anhand der Werte eher auf den FX-8120 mit 3,1 GHz tippe.


Die Quelle spricht von 4 Modulen. Ich weiß ja nicht was PCGH macht, aber Quellen lesen hilft.
Nun ja, das liest sich eher allgemein bzw geht man einfach von einem 4-Moduler aus. Dass dieser dort auch tatsächlich zum Einsatz kam, lässt sich nicht direkt herauslesen.


Tatsache ist, würde Bulldozer wirklich richtig gut werden, würde AMD mit Benchmark- und anderen Performancevergleichen nur so um sich werfen.
Nein, würden sie nicht. Ausführliche Benchmarks gibt's erst beim Launch. Das sollte nun mittlerweile bekannt sein. Ist bei AMD immer so, um der Konkurrenz möglichst wenig Zeit zum Reagieren zu geben.


Mal davon abgesehn das man nicht weis welche Bulldozer CPU es war und das die Tests nicht reprodzierbar sind, ist es schon auffällig das AMD die Vergleichspartner so nimmt das die im Mittel jeweils stärkere Disziplin der intel CPUs jeweils genau das andere Segment ist.
Das zeig mir mal einen Vergleich, wo in einem entsprechenden CrossFire Setup der i5 deutlich mehr Potenzial als Gulftown bietet. Der Teaser soll doch lediglich sagen, wenn es um reine CPU Performance geht, schlägt man die Konkurrenz bei gleichem Preis. Und wenn es mehr um Systemperformance geht, kann man selbst den Top-Modellen der Konkurrenz Paroli bieten, bei deutlich geringerem Preis.


Aber warum dann nicht der E3 1230 190€ (i7 2600 3,2ghz) ...
Wäre irgendwie ziemlich dumm. Die E3 Serie gehört zur Xeon Familie. Und AMD vergleicht keine Xeons mit Desktop Prozessoren. Opterons werden mit Xeons verglichen.
 

y33H@

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2007
Beiträge
2.709
idR nehmen Hersteller das schnellste Modell um es mit der Konkurrenz zu vergleichen.

Und wenn es mehr um Systemperformance geht, kann man selbst den Top-Modellen der Konkurrenz Paroli bieten, bei deutlich geringerem Preis.
Man deckelt die CPU-Performance durch die Grafikkarte, aber man bietet nicht Paroli.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten