Aktuelles

AMD erläutert 7nm, 7nm+ und was sich dahinter verbergen könnte

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
23.487
amd-7nm-roadmap.jpg
Im Rahmen der Vorstellung der neuen Roadmaps für die CPU- und GPU-Architekturen hat AMD außerdem über mögliche Fertigungstechnologien gesprochen. In bisherigen Roadmaps war für zukünftige Chips hin und wieder die Rede von "7nm+". Da man bei TSMC fertigen lässt, wurde daraus geschlossen, dass die entsprechende N7P- oder N7+-Fertigung zum Einsatz kommt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.073
Ort
Köln
Allerdings nicht wirklich präzise. "Da man bei TSMC fertigen lässt, wurde daraus geschlossen, dass die entsprechende N7P- oder N7+-Fertigung zum Einsatz kommt."
Es war eher seit Ewigkeiten bestätigt >- https://en.wikichip.org/wiki/amd/microarchitectures/zen_3 + Roadmap; https://static.techspot.com/images2/news/bigimage/2019/05/2019-05-26-image-6.jpg

Mir fiel auch bei eurer ersten News bezüglich des Financial Analyst Day 2020 auf das dort das + bei 7nm fehlte, und ich dachte ehrlich gesagt das man speziell drauf eingehen würde seitens AMD, gemunkelte 20% höhere Transistordichte usw. ist nicht ohne. Nicht das AMD hier einen Rückzieher macht, speziell das 7nm+ EUV scheint sehr unbeliebt.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.646
Allerdings nicht wirklich präzise. "Da man bei TSMC fertigen lässt, wurde daraus geschlossen, dass die entsprechende N7P- oder N7+-Fertigung zum Einsatz kommt."
Es war eher seit Ewigkeiten bestätigt >- https://en.wikichip.org/wiki/amd/microarchitectures/zen_3 + Roadmap; https://static.techspot.com/images2/news/bigimage/2019/05/2019-05-26-image-6.jpg
Eben genau das nicht und darum geht es. AMD sagte in seinen bisherigen Roadmaps immer "7nm+", was aber nicht gleichbedeutend mit N7P oder N7+ bei TSMC ist oder besser sein muss.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.073
Ort
Köln
Eben genau das nicht und darum geht es. AMD sagte in seinen bisherigen Roadmaps immer "7nm+", was aber nicht gleichbedeutend mit N7P oder N7+ bei TSMC ist oder besser sein muss.
Mit was ist es denn gleichbedeutend ? Es gibt eigentlich keine offizielle Node die dazwischen liegt, da es sich sowieso um einen Marketingnamen bei den Folien handelt, warum sollte man das + streichen, wenn man einen "bessere" Fertigungsprozess verspricht. Ergibt eigentlich keine Logik was AMD da geäußert hat außer man möchte auf Nummer sicher gehen und evlt. kein N7+ produzieren lassen bezüglich Zen3.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.646
Naja, AMD will verhindern, dass man ihre 7nm+-Angabe mit N7+ oder so in Verbindung bringt Man sagt eben noch nicht, welche genaue Fertigung bei TSMC man nutzt. Hauptsächlich geht es dabei um die Frage ob DUV oder EUV.
 

Pickebuh

Enthusiast
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
3.372
Nun hat AMD eben die Zügel in der Hand und muss nicht mehr zwingend dein teuren Fertigungsprozess wählen, wenn es auch anders geht. Später können sie dann immer noch auf EUV umschwenken, wenn dieser Prozess weiter optimiert und kosteneffizienter zur Verfügung steht. ;)
Im CPU-Sektor können sie sich nun solchen Wahlluxus leisten. Aber im GPU-Sektor sollte sie es besser nicht machen und den besseren Prozess wählen.
 
Oben Unten