Aktuelles

AMD bleibt für 2020 in der Spur: Zen 3 für Ryzen und EPYC, RDNA 2, CDNA

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.622
Kurz vor der Bekanntgaben der Zahlen für das zweite Quartal 2020 veröffentlichte AMD auch ein Update des Unternehmensprofils (PDF). Neu Erkenntnisse lassen sich daraus im Vergleich zu den vorherigen Roadmapds zwar nicht gewinnen, im Zusammenspiel mit den Fragen zu den Quartalsergebnissen wollte AMD die Gelegenheit für einen Seitenhieb auf Intels aktuelle Situation aber offenbar nicht verstreichen lassen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

majus

Experte
Mitglied seit
12.06.2015
Beiträge
1.508
Jo das klingt langsam nach einem paperlaunch für alles außer Milan^^
Beim Rest wollen sie sich alle Optionen offen halten.. :/
 

Diago

Semiprofi
Mitglied seit
30.09.2018
Beiträge
176
Jo das klingt langsam nach einem paperlaunch für alles außer Milan^^
Beim Rest wollen sie sich alle Optionen offen halten.. :/
Naja ein Paperlaunch ist schon eher: "Ihr könnte ab jetzt kaufen" und dann gibt es schlicht keinerlei Ware.
 

Ikkerus

Enthusiast
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.690
Ort
Hamburg
Ich bin recht optimistisch, was Zen3 angeht. Auch wenn es nur ein "full-refresh" ist. Bin gespannt, wann die ersten Samples getestet werden dürfen.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.274
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Naja, aufgrund der aktuellen infos hier zur Situation, sehe ich noch keinen Hinweis auf verspätete Verfügbarkeit.
Dennoch die äußeren Umstände sind suboptimal Stichwort Corona.
 

PussyCat

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
503
Ort
Berlin
System
Laptop
Chromebook 15 Zoll i5
Details zu meinem Desktop
Kühler
Noctua NH-U12A
Display
MSI 32 MAG321CQR
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Internet
▼ 400 mbit ▲ 13 mbit
der einzige der Spur bleibt ist NVIDIA , das OEM Geschäft beherscht immer noch Intel ,
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
980
Ort
Köln
Jo der DIY Sektor ist auch relativ klein aber Ryzen, Epyc, Konsolen und RDNA 2, CDNA, wird nicht alles parallel in Masse produziert werden können. Ich glaub bei Epyc und vor allem der CDNA Sache kalkuliert man nicht wirklich mit deutlichem Zugewinn der Marktanteile.

Naja, aufgrund der aktuellen infos hier zur Situation, sehe ich noch keinen Hinweis auf verspätete Verfügbarkeit.
Dennoch die äußeren Umstände sind suboptimal Stichwort Corona.
Aber eher weniger für die Produktion. Während man sich hierzulande im Moralismus förmlich badet und Donald Trump als Feindbild 24/7 laufen hat, hatten die Taiwanesen wahrscheinlich ein relativ gutes Konzept und konnten ihre Zahlen unten halten obwohl sie auch von der WHO verarscht wurden, Experten werden allerdings selten geladen oder Informationen eingeholt, weil wie ja bekannt ist Taiwan ist China 🤪.
 

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
1.310
Ich bin recht optimistisch, was Zen3 angeht. Auch wenn es nur ein "full-refresh" ist. Bin gespannt, wann die ersten Samples getestet werden dürfen.
Was ist denn mit full-refresh denn gemeint das es vollständig aufgefrischt bzw erneuert wurde. Also könnte man da nicht eigentlich aufpoliert sagen. Sprich da kleine Verbesserung hier und da und der Rest wird so gelassen wie beim Vorgänger. Das heißt das also nicht wahr?
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.274
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10

schnitzel1979

Semiprofi
Mitglied seit
10.06.2020
Beiträge
149
gibts schon Termine für den Zen 3 ? angeblich kommen am 17. September die neuen Nvidia Grakas raus und würde deshalb ein
neues System zusammenstellen
 

schnitzel1979

Semiprofi
Mitglied seit
10.06.2020
Beiträge
149
oki, mal schauen; angeblich kommt die 3090 erst später raus, bis dahin sind hoffentlich auch die Zen 3 auf dem Markt
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.274
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
AMD Zen3: Hinweise auf höhere Taktraten:
 

sch4kal

Experte
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
1.877
System
Desktop System
PC
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7-9700K@5GHz AC
Mainboard
Asus ROG Maximus XI Hero
Kühler
Noctua NH-D15
Speicher
16 GB G.Skill FlareX 3200MHz@CL14 XMP (noch)
Grafikprozessor
Zotac GeForce GTX 1070 Mini
Display
BenQ XL2430T
SSD
Intel Optane 900P 480GB
Gehäuse
BeQuiet PureBase 500 White
Netzteil
BeQuiet Straight Power 11 650W
Keyboard
Corsiar K65 RapidFire RGB
Mouse
Logitech MX500
Betriebssystem
Win 10 Edu 2004
AMD Zen3: Hinweise auf höhere Taktraten:
Das ist doch nicht neu ?!
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.274
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Höh?
Published: 6th Aug 2020, 06:59 GMT !!
 

elcrack0r

Semiprofi
Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
409
System
Desktop System
ulaY!
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2 IF 1900
Mainboard
Asus TUF Gaming X570-Plus (WiFi)
Kühler
Corsair H105
Speicher
2x 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3800
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus Xtreme 1080ti 11GB 2000/6200
Display
27" MSI Optix MAG271CR
SSD
2x 500GB Samsung 860 EVO / 850 EVO
HDD
1TB Toshiba 2.5"
Soundkarte
SoundBlaster Z + Sennheiser HD598
Gehäuse
Coolermaster Cosmos 1000
Netzteil
Corsair HX750i
Keyboard
Logitech G513
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Sonstiges
1000/50 Mbit Cable

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.595
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Opt. Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Hier das Video dazu für lese faulen
 

Kalorean

Experte
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
1.673
System
Desktop System
Threadstone
Laptop
ASUS Strix Scar III G731GW
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 2950X
Mainboard
ASUS Zenith Extreme Alpha
Kühler
Watercool HK IV @ 2950X & ASUS Strix 2080 TI; 2x HWLabs Black Ice SR2 420 MP; 12x Corsail LL140 RGB
Speicher
128 GB Corsair Vengeance Pro RGB (3466 CL16)
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix 2080 TI
Display
ASUS PG349Q & ASUS PG279Q
SSD
Samsung 970 Pro 512GB @ System, Samsung 970 Evo 2TB @ Games, Samsung 860 Evo 4TB @ S T E A M
HDD
WD RED 3TB, WD RED 6TB, WD Black 6TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
ASUS ROG Xonar Phoebus
Gehäuse
Corsair 1000D
Netzteil
ASUS ROG Thor 1200W
Keyboard
ASUS ROG Claymore
Mouse
ASUS ROG Pugio
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Sonstiges
PS4 Pro
Das ist doch nicht neu ?!
Dann poste doch einfach mal, woher Du die von Igor genannten nichtspekulativen Details wie Basis- und Boosttakt oder per core voltage adjustment bereits seit geraumer Zeit kanntest.
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.797
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite
Dann poste doch einfach mal, woher Du die von Igor genannten nichtspekulativen Details wie Basis- und Boosttakt oder per core voltage adjustment bereits seit geraumer Zeit kanntest.
Dass muss derselbe Insider sein, der auch Holzmann die Infos zu schiebt.
 

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
1.310
Hier mal ne weitere Info die aufgetaucht ist:


Mir gefällt das überhaupt nicht.Es fängt schon mit Gigabyte an,das Zen 3 nicht mit x400 serie Kompatible ist.Denke mal andere Hersteller werden wohl mitziehen.
Somit wird es wohl bei meinem x470 wohl Ryzen 9 3950x die letzte CPU sein die noch offziell unterstützt wird.Ich hätte so gerne die IPC Steigerung noch mit genommen.Das bleibt mir wohl verwert.Mir ist schon klar das ich zwar alle Hardware Teile vom Ryzen 9 3950x zwar daheim habe,aber noch nicht zum laufen gebracht worden ist.Man könnte sagen das bauprojekt ist halb fertig,ohne das es wirklich läuft.Geplant war es ja sobald nachfolge CPU drausen ist,es bei wem der es hat ,testen zu lassen und mir dann zu entscheiden ob es sich für mich lohnt es bei mir upzugraden um dann den 3950x zu verkaufen.
Nun wird mein ganzer schöner Plan zu nichte gemacht.Aber gut,dafür habe ich ja dennoch 16 Kerne.Ne schlechte CPU ist sie ja nicht,aber die 15 % mehrleistung die jucken mir schon irgendwie in den fingern.Die echte mehrleistung der ipc Steigerung erfährt man ja eh nur wenn man es dann auch testet.Ne andere Webseite hat was von nur 8 % IPC steigerung gemutmast.
Bei nur noch 8 % schaut die sache dann ebenfalls nicht mehr so erfrischend aus.Denn viel ist das ja dann auch nicht mehr.
Aber gut,nun heißt es halt weiterhin abwarten wie es weitergeht.
 

Nozomu

Banned
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
8.036
Ich brauch eher GPU Power als CPU, da Spiele mehr von GPU leben ^^
 

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
1.310
Ich brauch eher GPU Power als CPU, da Spiele mehr von GPU leben ^^
Ja das gillt allerdings nur bei Games,bei solchen Anwendung wie Videoumwandlung sieht es da ja dann wieder anders aus.
Dennoch ist es ägerlich wie ich finde,egal ob man es braucht oder nicht.
 

Goldeneye007

Dönertier
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
2.601
Ort
Eppstein
So einen 4900X würde ich auch noch auf mein X570 Board tun. Vielleicht hat der ja 4,6Ghz. Wäre auch okay. Aber bitte mal auch ohne zu tun diese erreichen. Meiner bootest je nach Game mal in die Richtung, aber 4,6Ghz habe ich beim 3900X noch nie von selbst gesehen.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.274
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Erstmal schauen was x670 so kann.
 

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
1.310
Ui 3,7 GHz allcore takt. Wird interessant werden. Dann scheint die 4950x oder wie die heißen wird, ja doch takt freudiger zu sein als ich gedacht habe. Bezweifle dennoch das da mehr als 4,3 bzw 4,4 ghz allcore takt gehen wird. Denn je höher der takt, desto heißer wird die CPU. Hier bleibt also noch abzuwarten, ob die Nachfolger hitzetreter sein werden oder nicht.
 

Kalorean

Experte
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
1.673
System
Desktop System
Threadstone
Laptop
ASUS Strix Scar III G731GW
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 2950X
Mainboard
ASUS Zenith Extreme Alpha
Kühler
Watercool HK IV @ 2950X & ASUS Strix 2080 TI; 2x HWLabs Black Ice SR2 420 MP; 12x Corsail LL140 RGB
Speicher
128 GB Corsair Vengeance Pro RGB (3466 CL16)
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix 2080 TI
Display
ASUS PG349Q & ASUS PG279Q
SSD
Samsung 970 Pro 512GB @ System, Samsung 970 Evo 2TB @ Games, Samsung 860 Evo 4TB @ S T E A M
HDD
WD RED 3TB, WD RED 6TB, WD Black 6TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
ASUS ROG Xonar Phoebus
Gehäuse
Corsair 1000D
Netzteil
ASUS ROG Thor 1200W
Keyboard
ASUS ROG Claymore
Mouse
ASUS ROG Pugio
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Sonstiges
PS4 Pro
4,3 All-Core laufen ja schon auf Zen+ TR.
 

Latiose

Experte
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
1.310
Achso verstehe. Das kann man als Standard sehen. Dann wird das mit Sicherheit auch der 4950x ebenso schaffen. Na dann bin ich ja beruhigt. Dann wird es ne satte mehrleistung sein.
 
Oben Unten