Aktuelles

AMD bereitet Patches gegen Sicherheitslücken vor

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ElBlindo

Well-known member
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
9.228
Ort
Dortmund
System
Desktop System
Olle Kiste
Laptop
2x Lenovo Yoga Ultrabook
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3700X
Mainboard
Asus ROG Strix X570-F
Kühler
Asus ROG RYUJIN 240
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200
Grafikprozessor
Asus GeForce RTX 2070 ROG Strix OC
Display
LG 34UC88-B
SSD
Samsung M.2 970 EVO Plus 250GB + Crucial MX500 2000GB
Gehäuse
Corsair Air 540 White
Netzteil
Corsair AX 860i
Keyboard
Corsair K95 RGB Platinum
Mouse
Corsair Dark Core RGB+Corsair MM800 RGB Polaris
Betriebssystem
Win 10 Pro 64bit
Webbrowser
FF
Das ging mal schnell.
 

iceman84

Active member
Mitglied seit
12.01.2012
Beiträge
1.084
Ort
Bayern
Das ging mal schnell.
glaub du ? andere bereiten schon wieder neue Lücken vor :banana: - (bitte mit Humor nehmen).
Wenn du Lücken wirklich leichter auszunützen sind wäre denke ich wieder die Verteilung übers Windowsupdate/Microcode das einzig Praktikable bis neue BIOSe kommen dauerts (falls überhaupt) und der 0815 User bekommt sowas eh nicht mit oder ist schon fast überfordert.
 

Coolio69

Banned
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
28
Extrem vorbildlich verhält sich da AMD. Genau das liebe ich an AMD. Bei Intel könnte man froh sein überhaupt etwas zu bekommen.
 

croni-x

Active member
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
1.732
Ort
Oberbayern
Hä? Es geht hier nicht um die Lücken, die gerade erst veröffentlicht wurden, sondern um die alten Meltdown und Spectre, oder lieg ich falsch? Dann ist das doch nicht "schnell" ?
 

unl34shed

Active member
Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
3.674
Ort
Neckar-Odenwald Kreis
Nein, es geht um die Lücken, die von CTS labs veröffentlicht wurden und AMD einen Tag vorher informiert hat. Deren Begründung war, dass die fixes wohl nicht in absehbarer Zeit oder überhaupt möglich sind.
 
Oben Unten