Aktuelles

AMD Athlon X4 860K kostet knapp 80 Euro

Stegan

Moderator
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.790
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="AMD Logo 2013" src="/images/stories/logos-2013/AMD_Logo_2013.jpg" height="100" width="100" /> Anfang August kündigte AMD im Rahmen der ChinaJoy 2014, eine der größten Spielemessen Asiens,<a href="index.php/news/hardware/prozessoren/32222-amd-praesentiert-fx-8300-und-athlon-ii-x4-860k.html"> seinen neuen Athlon X4 860K an</a>. Dieser nimmt wie die aktuellen APUs der Chipschmiede im Sockel-FM2+ seinen Platz und entspricht zu großen Teilen dem aktuellen „Kaveri“-Flaggschiff A10-7850K, muss allerdings auf die integrierte Grafikeinheit verzichten. Zum Einsatz kommen vier „Steamroller“-Kerne, die sich mit einem Basis- und Turbo-Takt von 3,7 bis 4,0 GHz ans Werk machen. Der L2-Cache bringt es auf eine Größe von 2 MB, während die TDP...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/32608-amd-athlon-x4-860k-kostet-knapp-80-euro.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Joa... später, später, Übeltäter... ich warte nun schon seit Eeeeeewigkeiten auf die CPU... :motz:
 

Nighteye

Semiprofi
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.485
haben die bei dem die igpu ausgeschaltet oder ist er ohne diese hergestellt wurden ?

schade das die cpu nicht auch für AM3+ kommt.
 

iToms

[online]-Redakteur
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
ich denke, dass alle kaveris auf dem selben Die basieren, also nur künstlich beschnitten sind. Das macht AMD schon länger so (Phenom II X4 960T, der eigentlich ein 6-Kerner war, Alle FX-Prozessoren basieren auf dem Orochi-Die usw.) :)
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Jup, war ja bei dem 760k auch so... ich habe nen geköpften 760k hier liegen, der hat nen A10 6800k DIE... leider hab ich unvorsichtigerweise beim Köpfen 3 SMD Widerstände mit wegrasiert... somit musste meine Reserve ran.

Seitdem warte ich darauf das der 860k mal im Handel erhältlich ist... das sind bald wieder 12 Wochen!!! :kotz:
 

iToms

[online]-Redakteur
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
Was spricht denn dagegen einen kleinen A8 auf die Werte des Athlon zu takten? :)
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
du meinst den A8 7600? Naja, ich weiß net wie die Referenztaktmäßig gehen ehrlich gesagt...

Edit: den max Turbo (3,8Ghz) dürfte ich ja festsetzen können, ergo dürfte ich dann mit minimalem Aufwand am Referenztakt auf 4Ghz + kommen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

iToms

[online]-Redakteur
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
Ich würde es ausprobieren. Dann hast du, falls mal was ist auch noch den Grafikpart, den du bei dem Athlon nicht hättest
 

Morrich

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.370
Für 80€ ist die CPU zu teuer. Für annähernd das gleiche Geld bekommt man einen schnelleren FX-6300 mit L3 Cache.

Einzig der aktuellere Chipsatz auf den FM2+ Boards kommt einem da zugute. Aber sofern man das nicht unbedingt braucht, kann man sich den X4 860K echt sparen.
Durch den fehlenden L3 Cache wird einem in Spielen auch die einfache Übertaktung nichts nützen.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Du vergisst das es kein Board für AM3+ im mITX Format gibt... Da liegt der Hase im Pfeffer.

Btw kommt heute nen A10 7850k, hab jetzt einfach nen Nagel mit Kopf gemacht - so ist die spätere Verwendung klar: Steammachine. :wink:

Beim Reftakt gehen die Kaveri wohl nur bis ~110Mhz bevor die SSDs nicht mehr wollen, daher hab ich dem 7600 mal hinten angestellt.
 

OT71

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
6.195
Du vergisst das es kein Board für AM3+ im mITX Format gibt... Da liegt der Hase im Pfeffer.

Btw kommt heute nen A10 7850k, hab jetzt einfach nen Nagel mit Kopf gemacht - so ist die spätere Verwendung klar: Steammachine. :wink:

Beim Reftakt gehen die Kaveri wohl nur bis ~110Mhz bevor die SSDs nicht mehr wollen, daher hab ich dem 7600 mal hinten angestellt.
kann man umgehen....
umstellen auf IDE, dann wir der Sata Controller nicht angesprochen, dann geht auch mehr wie 110, SSD wird halt eingebremst....oder Zusatz Sata3 Karte für pci Steckplatz.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Joa nur ist das ziemlich schwierig auf nem mITX Board. :fresse:
 

Y0sHi

Semiprofi
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.106
Ort
Österreich
System
Laptop
Acer Predator Helios 300
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7 3700X
Mainboard
X570 Gaming Pro Carbon
Kühler
Corsair H115i pro
Speicher
G.Skill Trident Z 32GB 3200 CL14
Grafikprozessor
RTX 2080ti
Display
Acer XB271HAbmiprzx
SSD
970 Evo NVMe 500GB
Soundkarte
Soundblaster Zx
Gehäuse
Lian Li PC-O11 Dynamic weiß
Netzteil
be quiet! Pure Power 11 600W
Keyboard
Sharkoon PureWriter
Mouse
ROCCAT Tyon
Betriebssystem
w10

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Jup, hab bis zuletzt gehofft... Aber selbst für mATX gibt's nix ordentliches... Völlig unverständlich imo...
 

Gustav007

Experte
Mitglied seit
24.12.2010
Beiträge
1.580
Ich bin von der TDP in Verbindung mit dem Takt enttäuscht. Da kein GPU Part mit "enthaltn" ist der Mit Strom versorgt werden will, habe ich bei den Taktraten mit 65Watt TDP gerechnet. :/

Schade, hatte vorher gehofft, dass der 860K 4 Ghz Standard Takt hat und ca. 4,2 Ghz Turbo bei 95W TDP.
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.665
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
Sapphire AMD RX 5700 XT Referenzkarte
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @144Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Opt. Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Logitech G Pro (2. Generation)
Das ist nix weiter als nen Teildeaktivierter A10 7850k :wink:
 
Oben Unten