Aktuelles

AMD aktualisiert eine mobilen Radeon-RX-6000-Grafikkarten

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
64.957
rdna2.jpg
Ebenfalls bereits im Vorfeld angedeutet hat sich eine Aktualisierung der mobilen Radeon-Grafikkarten von AMD, die um ein High-End-Modell erweitert und teilweise auf die Fertigung in 6 nm umgestellt werden. Neue Ausbaustufen der Navi-GPUs gibt es nicht, es handelt sich vielmehr um zahlreiche kleinere Verbesserungen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.327
Die "S" Modelle sind doch bezeichnungstechnischer Unsinn. Eine 6700S ist ja (ausgehend von den Spezifikationen) leistungsmäßig noch unterhalb einer 6600M angesiedelt. Das Ding trotzdem als 6700er zu führen, ist quasi schon Kundentäuschung. Hat AMD das echt nötig?
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
357
Ort
Graz
Was ist den die Zielgruppe der 6500XT? und sind im Anbetracht der Leistungsdaten 199$ nicht etwas sportlich?

Edit: für 50$ bekommt man zumindest bei der eben angekündigten 3050 doppelten Speicher (sowie DLSS)

Verrückte Zeiten haben wir...
 
Zuletzt bearbeitet:

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
3.125
Ich finde die ganzen Lineups absolut lächerlich. AMD hat seinerzeit mit der 480 einen richtigen Preisknaller rausgebracht, die Karte bot damals Maxwell-Effizienz mit 8 GB Speicher. Die Karten dürften maximal 100 € neu kosten. Es kann doch nicht sein dass man für 200 € mittlerweile weniger Leistung bekommt als 2016?! Die R9 290 ist immer noch ein Knaller, weil sie für etwas über 100 € weggehen, leider sind die Karten uralt und sehr ineffizient.

Auf Raytracing kann man bei solchen Karten auch getrost verzichten. Bei NVIDIA ebenso. Die 3050 wird aber ohnehin locker 300 € kosten, vermutlich mehr. Und das ist die Einstiegskarte :kotz:
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
726
Ich finde die ganzen Lineups absolut lächerlich. AMD hat seinerzeit mit der 480 einen richtigen Preisknaller rausgebracht, die Karte bot damals Maxwell-Effizienz mit 8 GB Speicher.
Damals war der Ansatz von AMD auch ganz anders. Rajas Vision war es günstig und durch gutes P/L Verhaltnis mit einer Konsole zu konkurrieren.
Das jetzige AMD ist wie Intel und Nvidia.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
10.221
Ort
Exil
lol. Rajas "Vision" war es ganz sicher nicht, geringe Margen für seinen Arbeitgeber einzufahren. Der hätte im wahrsten Sinne des Wortes liebend gern nach den Sternen gegriffen und bei den Großen mitgespielt, wenn er gekonnt und nicht zu viel versprochen hätte. Diese Generation war billig, weil sie es im Endeffekt halt musste.
 
Oben Unten