Aktuelles

Amazon Fire TV Stick soll in der zweiten Generation bald Deutschland erreichen

VincentVinyl

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2015
Beiträge
128
<p><img src="/images/stories/logos-2017/Amazon_Fire_Stick.jpg" alt="Amazon Fire Stick" style="margin: 10px; float: left;" />Im Oktober 2016 erschien in den USA bereits eine neue Genration des Amazon Fire TV Sticks. Die neue Variante setzt nun auf einen Quad- statt einen Dual-Core, der zudem mit 1,3 statt wie bisher 1,0 GHz taktet. Für RAM und Speicherplatz ist es hingegen bei jeweils 1 bzw. 8 GB geblieben. Aber dem neuen Fire TV Stick liegt direkt in den USA für 39,99 US-Dollar die Sprachfernbedienung mit Alexa-Unterstützung bei. In Deutschland kostet ein Amazon Fire TV Stick der ersten Generation aktuell <a href="https://www.amazon.de/dp/B00KAKPZYG/&tag=hardwarelux00-21" target="_blank">39,99 Euro</a>. Die Sprachfernbedienung ist separat <a...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/multimedia/41968-amazon-fire-tv-stick-soll-in-der-zweiten-generation-bald-deutschland-erreichen.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BimboJones

Experte
Mitglied seit
09.10.2013
Beiträge
213
1gb ram ist einfach zu wenig.
bin auf die firetv box geswitcht, die läuft wenigstens.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Für mich auch unverständlich warum man den Ram nicht aufstockt. Naja mein Apple TV 3 läuft inkl. Netflix App wien Uhrwerk, und damit brauch ich eh keinen Amazon Stick.

Solange man Prime Video nicht monatlich kündbar und monatlich abbuchen macht sowie getrennt vom Versand und sonstigen Käse anbietet kanns mir eh gestohlen bleiben.
 

hirsefruit

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
185
Für mich auch unverständlich warum man den Ram nicht aufstockt. Naja mein Apple TV 3 läuft inkl. Netflix App wien Uhrwerk, und damit brauch ich eh keinen Amazon Stick.

Solange man Prime Video nicht monatlich kündbar und monatlich abbuchen macht sowie getrennt vom Versand und sonstigen Käse anbietet kanns mir eh gestohlen bleiben.

Kostet 7,99€ im Monat.
 

King Bill

Administrator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
29.441
Hat der Neue einen besseren WLan Chip?
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
901
Für mich auch unverständlich warum man den Ram nicht aufstockt. Naja mein Apple TV 3 läuft inkl. Netflix App wien Uhrwerk, und damit brauch ich eh keinen Amazon Stick.

Solange man Prime Video nicht monatlich kündbar und monatlich abbuchen macht sowie getrennt vom Versand und sonstigen Käse anbietet kanns mir eh gestohlen bleiben.

:haha:
Mimimimimi.
Amazon Prime kriegt man fast geschenkt und solche Perlen wie du regen sich über den Preis auf. AppleTV.... ich krieg mich nicht mehr ein. :lol::lol:
Informier dich mal lieber als solchen Rotz zu posten.
 

Andregee

Experte
Mitglied seit
29.02.2012
Beiträge
2.247
Ich hoffe mal das GErät beherrscht 24p dann auch mal ohne Extratastenkombination, die man nach jedem starten erneut aufrufen muss und ohne massives Geruckel bei 24p solang Dolby Digital+ aktiviert ist.
 

Hindemit

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
529
Ort
Bayern
Also dat Ding ist ein Stick und wem 1GB RAM zu wenig ist, sollte zum Kasten greifen. Der neue kann H265 in HW decodieren und der Grund ist, dass Amazon es bald benötigen wird. Das neue WLAN-Modul wird ebenfalls deutlich besser. Endlich gehen dann im 5 GHz alle Kanäle und auch mit MIMO.

Ein wirklich feines Stückchen Hardware zum Preis eines Familienfrühstücks oder von ca. 6 bis 7 Schachteln Kippen. Was will man mehr? Der alte Stick war schon genial und der neue legt noch ne große Schippe drauf.
 

BeamWalker

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
2.679
Der erste Stick ist mittlerweile gähnend langsam, nutze den nur noch für Prime (und so richtig fix war der auch am Anfang schon nicht). Ich habe kein Interesse daran einen Media Player alle Nase lang wie ein Handy zu erneuern. Für Netflix und Youtube nutze ich auch noch den AppleTV3. Der ist noch genauso fix wie vor 3 Jahren als ich den gekauft habe. Da musste man wenigstens keine vernünftige Fernbedienung extra kaufen (die original FireTV Stick Fernbedienung ist wirklich unter alles Sau).
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Japp das Apple TV3 ist echt sehr flott, schade finde ich nur das es keine AUS Taste gibt und man es umständlich übers Menü in den Ruhemodus versetzen muss. Oder gibts dan Trick ?


Kostet 7,99€ im Monat.

Nur wenn man die Jahresgebühr umrechnet (schrieb ich auch..). Trotzdem ist es nur jährlich zahlbar und dafür hat es mir einfach zu wenig Inhalt im vergleich zu Netflix und es könnte ohne den Versand usw noch günstiger sein.

:haha:
Mimimimimi.
Amazon Prime kriegt man fast geschenkt und solche Perlen wie du regen sich über den Preis auf. AppleTV.... ich krieg mich nicht mehr ein. :lol::lol:
Informier dich mal lieber als solchen Rotz zu posten.

Hallo Kollege Perle, oder soll ich sagen 261 Posts Kiddie ?
Zuersteinmal gibts nix geschenkt, Prime kostet Geld. Für Leute wie mich die selten dort bestellen bringt der Versand nix, zumal 60% der Bestellungen in meinem Prime Probemonat länger als 2 Tage dauerten.
Zusätzlich hat Prime Video erheblich weniger interessante Eigenproduktionen als Netflix. Kann sich ändern, momentan ist das aber Stand.
Hinzu kommt das ich immer mal wieder 1,2 Monate Netflix aussetze wenn grade nix neues interessantes da ist, das geht bei Prime ja nicht..

Mein Apple TV funktioniert einwandfrei mit Netflix, ich sehs also nicht ein mir nochn Stick zu holen nur weil Amazon Apple nicht mag und daher keine Prime Video APP aufs Apple TV bringt.
Im übrigen hatte ich das Apple TV schon, da gabs noch kein Prime und Prime Video ,da hat amazon noch grossteils Bücher verkauft..

Ich bin also gut informiert, schade das es dir nichtso geht. als kleiner Tipp, hier im Forum solltest du deine Ghettoumgangsformen mal Zuhause lassen.
Werd erwachsen.

- - - Updated - - -

Als Chromecast Nutzer steh ich etwas auf dem Schlauch. Wo genau liegt das Problem mit den AppleTV Geräten? Soweit ich das mitbekomme funktionieren die einwandfrei.

Grüße
Thomas

Es gibt keine, der kleine wollte nurmal ein wenig auf die Kacke hauen..
 
Zuletzt bearbeitet:

hirsefruit

Enthusiast
Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
185
Japp das Apple TV3 ist echt sehr flott, schade finde ich nur das es keine AUS Taste gibt und man es umständlich übers Menü in den Ruhemodus versetzen muss. Oder gibts dan Trick ?




Nur wenn man die Jahresgebühr umrechnet (schrieb ich auch..). Trotzdem ist es nur jährlich zahlbar und dafür hat es mir einfach zu wenig Inhalt im vergleich zu Netflix und es könnte ohne den Versand usw noch günstiger sein.



Hallo Kollege Perle, oder soll ich sagen 261 Posts Kiddie ?
Zuersteinmal gibts nix geschenkt, Prime kostet Geld. Für Leute wie mich die selten dort bestellen bringt der Versand nix, zumal 60% der Bestellungen in meinem Prime Probemonat länger als 2 Tage dauerten.
Zusätzlich hat Prime Video erheblich weniger interessante Eigenproduktionen als Netflix. Kann sich ändern, momentan ist das aber Stand.
Hinzu kommt das ich immer mal wieder 1,2 Monate Netflix aussetze wenn grade nix neues interessantes da ist, das geht bei Prime ja nicht..

Mein Apple TV funktioniert einwandfrei mit Netflix, ich sehs also nicht ein mir nochn Stick zu holen nur weil Amazon Apple nicht mag und daher keine Prime Video APP aufs Apple TV bringt.
Im übrigen hatte ich das Apple TV schon, da gabs noch kein Prime und Prime Video ,da hat amazon noch grossteils Bücher verkauft..

Ich bin also gut informiert, schade das es dir nichtso geht. als kleiner Tipp, hier im Forum solltest du deine Ghettoumgangsformen mal Zuhause lassen.
Werd erwachsen.

- - - Updated - - -



Es gibt keine, der kleine wollte nurmal ein wenig auf die Kacke hauen..

Nein es ist jetzt Monatlich buchbar für 7,99 €! Reines Amazon Prime Video!

Lieber erst recherchieren und dann meckern!
 

JtotheK

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
17.826
Ort
NRW
Ist aber schon seit "irgendwann" 2016 (ich glaube April) so. Also scheint es "ziemlich" lange her zu sein. In der IT-Welt ist gestern heute schon veraltet.

P.S. Amazon hat mittlerweile auch einige interessante Inhalte - auch Eigenproduktionen (hier kann man als Beispiel "Man in the High Castle" nennen) und hat gegenüber Netflix schon seit nem halben Jahr nahezu dauerhaft die Nase vorne was Serien angeht die nicht aus eigener Produktion stammen (Stichwort Release). Ebenfalls kommt es bei Prime-Sendungen nahezu nie vor, dass diese verspätet ankommen - und selbst wenn, beschwert man sich bei Amazon darüber und bekommt nen kostenfreien Monat Prime-Mitgliedschaft hinten dran.

P.S. als Prime-Kunde ist man bei Amazon König! "Hallo Herr/Frau XYZ, vielen Dank dass Sie Prime nutzen, wie kann ich Ihnen helfen" "Ja, natürlich machen wir das" "Na klar, bekommen Sie".
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Naja es ist auch Gescmackssache. Ich fand the man in the high castle hochinteressant und wurde Bitter enttäuscht von der langwierigen Handlung und Depriatmosphäre der Serie.
Finde das halt House of Cards, Orge is the New Black, The Expanse, Marco Polo, Stranger Things,etc weitaus interessanter.
Was hat den amazon ausser Colossus und man in the high castle ?
Die normalen Serien die nicht Eigenproduktionen sind interessieren mich wenig bzw habe ich die die ich schaue bei netflix oder eben meinen Kabel Deutschland pay TV Sendern.

Was ich bei amazon bestelle da kommts mir aufn tag nicht an, der Rest (Hardware) wos mir Zeitkritisch ist wird eh woanders bestellt da amazon hier meist Aphothekenpreise hat.
 

Mutio

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
8.135
Ort
Düsseldorf
Für mich wäre bei Amazon eigentlich nur The Grand Tour interessant als alter Top Gear Fan, aber da hat jeder seine eigenen Vorlieben. Finde trotzdem auch, dass Netflix mehr bietet fürs Geld.

Ansonsten muss ich Thrawn. zustimmen was den Apple TV 3 angeht, bin mit meinem auch sehr zufrieden. Die Kiste läuft einfach samt Apps ohne Probleme und gibt mit Infuse 5 (Pro) den IMO besten Videoplayer für Media Boxen (bzw. auch Apple Handys und Tablets).

Das mit der Playtaste lange drücken ist interessant, muss ich nachher mal ausprobieren, danke für den Tipp @BeamWalker :)
 

BeamWalker

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
2.679
Ich denke Inhalte von Serien sind immer ein bisschen Geschmacksache, aber zumindest momentan haben beide für mich was passendes. Ich bin länger dabei Top Gear zu gucken, als James May part des Trios ist, insofern ist Grand Tour für mich ein Muss. Gleichzeitig hat Netflix mit Stranger Things eine richtig gute Serie die sowohl ich als auch meine Freundin schauen können (das ist SEHR selten).
Amazon Prime hat ansonsten in den letzten Monaten schon ordentlich nachgelegt, nicht nur an Auswahl, endlich gibt es das meiste auch mit englischer Tonspur. An Netflix kommt es meiner Meinung nach insgesamt aber noch nicht ran. Ist ja auch noch ein Preisunterschied da - vor allem für die, die Amazon Prime über Amazon Student beziehen. Da die eigentlichen Prime Features in letzter Zeit nicht mehr so das wahre sind, hatte ich letztes Jahr überlegt Prime dieses Jahr anzuschaffen aber die Verbesserungen bei Prime Video haben mich dann doch überredet nochmal 1 Jahr dranzuhängen.
Ideal wäre wenn Amazon die App komplett freigeben würde, dann müsste man nicht mehrere Geräte für seinen Medienkonsum nutzen.
 

OiOlli

Experte
Mitglied seit
16.05.2015
Beiträge
2.501
Als Chromecast Nutzer steh ich etwas auf dem Schlauch. Wo genau liegt das Problem mit den AppleTV Geräten? Soweit ich das mitbekomme funktionieren die einwandfrei.

Grüße
Thomas
Weil er sich über den Preis aufregt. Das ist als würde ich mit meinem Porsche meckern, dass ich ja für eine Stunde parken 3 € bezahlen muss.

Nebenbei gibt es prime nicht für 8,99, wenn man es auf den Monat umrechnet, sondern wenn man monatlich zahlen will. Und dann ist es auch monatlich kündbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Das ist doch Käse. Das Apple TV hat mich 10 Euro mehr gekostet (NEU) als die Amazon TV Box und ist auch eher mit dieser vergleichbar.
Achja, ich hab auch schon M5 Fahrer und Porsche im Aldi einkaufen sehen ;)

Gbits jetzt Prime Video monatlich oder ist das das komplett Prime dann ?
Grand Tour und high castle staffel 2 (Eine Chance bekommt die Serie noch) kann man sich ja mal antun, leider läuft die APP auf der PS3 mies...
 
Zuletzt bearbeitet:

OiOlli

Experte
Mitglied seit
16.05.2015
Beiträge
2.501
Prime komplett
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Ist mir halt zu teuer für den (noch) recht geringen Umfang im Vergleich zu Netflix. Nen Extra Stick müsst ich auchnoch kaufen.
 

Atel

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2007
Beiträge
2.727
Mir persönlich gefällt Prime tausendmal besser als Netflix. Kann die Apple Box UHD ???
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Ne kannse net ,aber ist für mich auch mom nicht relevant.

Deine aussage ist irgendwie nichtssagend wenn du nicht sagst was dir besser gefällt..
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.824
Ort
Hamburg
Amazon hat auch eine miese App auf dem Samsung TVs der aktuellen Generation. Netflix dagegen ist eine wahre Genugtuung. Auf der Xbox One ist Amazon schon besser bedienbar, aber auch nicht vorbildlich. Ich weiß nicht, wie es euch geht aber die Nutzung des Angebots steigt und fällt mit der Software.
 

junkb00ster

Semiprofi
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
1.592
Ort
NRW
Ich bleib beim Fire TV Stick 1. diesen Alexa Müll will ich nicht geschenkt haben.
 

Darth Wayne

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
3.083
Ort
Rhein/Ruhr
Ich bleib beim Fire TV Stick 1. diesen Alexa Müll will ich nicht geschenkt haben.

Ich bleib beim Röhrenfernseher, diese neuen flachen Dinger sehen auf Muttis altem TV-Rack doch nicht aus. Und was sind das überhaupt für mobile Telefone, als wenn damit irgendwann alle rumlaufen werden. Mehr als 640kb Speicher braucht auch kein Mensch!

@ Thema

Ich habe eine Gen1 Fire TV Box und einen Gen1 Stick (mit SprachFB), jeweils in Wohn- und Schlafzimmer und würde es sehr begrüßen, wenn der Stick bald das Alexa-Update bekommt. Im Wohnzimmer habe ich schon meinen Echo Dot. Meine Musik (Spotify) steuer ich zuhause nur noch über Alexa, es ist einfach genial. Im Schlafzimmer fehlt mir das noch, da läuft das bisher über Chromecast.

- - - Updated - - -

Ist mir halt zu teuer für den (noch) recht geringen Umfang im Vergleich zu Netflix. Nen Extra Stick müsst ich auchnoch kaufen.
Prime hat afaik mittlerweile mehr Inhalt als Netflix, jedenfalls was Filme angeht. Bei Serien soll Netflix noch vorne sein. Habe Prime und Sky Boxsets, Netflix bisher noch nicht. Decken bisher auch soweit alles für mich ab.

Ich finde Prime übrigens überhaupt nicht zu teuer, rechne mal die (neuerdings) 70 Euro auf 12 Monate um. Und Prime-Versand hast du ja auch noch... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.171
Naja ich brauche keinen Prime Versand, wie ichs schon mehrfach geschrieben habe.
Mir gefallen die Netflix Serien am besten, für Filme habe ich meine Vodafone Kabel Pay TV Sende und die richtig guten kaufe ich als Blu Ray oder lei ich altmodisch in der Videothek.
Hast schonma netflix getestet ? Gibtja uach nen umsonst Monat. Kanns sehr empfehlen wenn man hochwertige Serien mag.

Habe jetzt grade wieder einen prime umsonst Monat bekommen (wusste garnicht das das 2 mal geht :fresse2: )und schau mir gerade Man in the high castle staffel 2 an.
Leider klappts immernochnicht auf der PS3 durchgehend in 1080P, ich denke weil das Wlan zu lahm ist.

Zum Thema echo dot und alexa, niemals würde ich mir sowas kaufen, weisst du ob nicht irgendwann nacjhem update das teil unbemerkt mitschneidet wenn mal ne hitzige politische Diskussion mim Kumpel läuft ?
Ich halte sowas für hochgefährlich und geradezu wahnwitzig das wir unsere Überwachungsgeräte noch selbst kaufen.
1984 lässt grüßen..
 

black-avenger

Enthusiast
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
4.613
Ort
Ba-Wü & WÜ
Wenn Amazon und Google dann noch ihren Kleinkrieg beilegen würden und man Prime auf dem Chromecast abspielen könnte... Aber das wird wohl ein Traum bleiben.

Grüße
Thomas
 
Oben Unten