Aktuelles

Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: 4K-Streaming-Stick mit Wi-Fi 6

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
24.561
amazon_fire_tv_stick_4k_max_logo.jpg
Der Fire TV Stick 4K Max soll Amazons bisher leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick sein. Er unterstützt zudem Wi-Fi 6 und Bild-im-Bild-Live-Video. Dabei ist man keineswegs nur auf Amazons Prime Video beschränkt, sondern kann den Stick auch für zahlreiche Konkurrenzdienste nutzen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tStorm

Urgestein
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.116
Guten Morgen,

der Titel "... im Test" weckte meine Hoffnung, dass ich etwas zur Bildqualität und ggf. Unterschieden der Bildqualität zu nativen TV Apps und Konkurrenzprodukten erfahre, dass ich erfahre, ob die Frameraten korrekt gehandhabt werden (24p, 50p, 60p, HFR, ...) und ob es Unterschiede in den Bitraten der Apps im Vergleich zu anderen Produkten (z.B. AppleTV oder native TV Apps) gibt.

Leider ist euer "Test" für mich nur ein Unboxing und Einrichtungsguide bzw. eine Nennung der technischen Daten. Schade, aber leider ist das heute bei vielen Onlinemedien zur Gewohnheit geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:

plitzkra

Profi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
300
Wird es einen Test geben, in dem man die tatsächliche Mehrleistung misst? Kein Bock für 10% Leistungsplus neu zu kaufen. Wird es einen FireTV Cube Max geben?
 

ssj3rd

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.724
Ort
Hannover / Seelze
Bei AppleTV+ geht auch kein Dolby Atmos.

Und dazu kann das Teil außer bei Prime kein Framerateswitching, also ein 24p Albtraum.

Aber ja, wenn man null Ansprüche hat dann reicht der Stick wohl.
Das er hier aber sogar einen Award bekommt und keine der oben aufgeführten Sachen auch nur erwähnt wird ist schon arg befremdlich, der „Test“ ist eine Farce, schämt euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
7.820
Ort
Ubi bene, ibi patria
Und für 90% der User wird das vollkommen egal sein

Von 0 Ansprüchen zu sprechen, ist schon ziemlich überheblich^^
 

BimboJones

Experte
Mitglied seit
09.10.2013
Beiträge
213
Und dazu kann das Teil außer bei Prime kein Framerateswitching, also ein 24p Albtraum.

ich kann nur vom FireTV Cube sprechen, der switcht selbst für Waipu die Framerate (Waipu hat ne 50hz Option in den settings). Bei Kodi klappt das auch.
In den FireTV Bildschirm Einstellungen muss natürlich die Framerate Anpassung aktiv sein und die Auflösung auf "automatisch". Sobald man eine feste Auflösung+Hz einstellt, ist die Framerate Option deaktiviert.

ruckelt bei mir nirgends mehr.
 

ujmoskito01

Experte
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
773
Ort
Essen
Habe mir den 4K Max jetzt für meinen 2014er Sony Bravia 4K im Schlafzimmer angeschafft und bin schwer begeistert. Alles geht sehr flüssig und schnell von statten, kein Vergleich zum lahmen Android OS des Fernsehers. UHD-Filme lassen sich über die VCL App hervorragend im Netzwerk streamen, allerdings nutze ich den Amazon Ethernetadapter anstatt WiFi.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.751
Ging mit den alten Sticks auch schon alles sehr schnell und flüssig. Vom 4K Stick auf 4K Max zu Upgraden bringt es wohl nicht.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.751
Bei mir macht er keine Probleme.
 

Reen78

Experte
Mitglied seit
31.08.2012
Beiträge
18
Ort
Leipzig
Schade, dass wieder ein LAN-Adapter benötigt wird. Plötzlich hat man dann mehrere Adapter und Kabel am TV hängen, die versteckt werden wollen.
 

Daggy820

Experte
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
56
Ich will beim Black Friday auch zuschlagen und den Stick kaufen und unseren 4K ersetzen. Schon allein wegen den 512MB Ram mehr.

Meine Frage jetzt, könnte man die Fernbedienung vom alten 4K nehmen ohne diese hässlichen Streamingtasten drauf?
 

AndreasBloechl

Enthusiast
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
920
Ort
FCNiederbayern
Was habt ihr denn für einen Bildbetrachter installiert? Irgendwie komme ich mit Kodi nicht sonderlich zurecht und einen richtigen Bildbetrachter der auch RAW Formate lesen kann scheint es ja nicht zu geben. Was verwendet ihr ausser Kodi?
 

RedMoon

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
992
Ort
50°48'49.1"N 2°28'29.1"W
ich warte immer noch auf "1Gbit LAN" und "4GB RAM"
 
Oben Unten