Aluminium-Rahmen soll Verbiegen der Alder-Lake-Prozessoren verhindern

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
71.850
core-i9-12900.jpg
Bereits kurz nach Erscheinen der Alder-Lake-, bzw. LGA1700-Plattform kamen die ersten Berichte über einen ungleichen Anpressdruck, sich verbiegende Sockel und somit hohe Temperaturunterschiede auf. Die Lösung des Problems ist häufig eine verstärkte Backplate oder das einseitige Unterlegen der Sockelbefestigung. Intel verneint bisher, dass es sich dabei um ein grundsätzliches Problem handelt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.029
Gut zu klären wäre dann noch, ob man bei Verwendung die Grantie nicht gefährdet.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
36.289
Ort
Porzellanthron
Die verliert man doch schon durch den Washer-Mod, also ist da nichts mehr zu klären was zumindest die Garantie der CPU angeht. :oops:

@Zaudi aus dem Forum hat auch was vergleichbares hergestellt.

 
Zuletzt bearbeitet:

FirstAid

Profi
Mitglied seit
02.06.2018
Beiträge
825
Man hätte die Thermalright LGA1700-BCF auch aus Stahl fertigen können, sieht dann zwar nicht ganz so perfekt aus,

ist aber möglicherweise von der Kompatibilität ( Dicke ) besser?!😇
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.400

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.188
Ort
Vollblut Schwabe
Die verliert man doch schon durch den Washer-Mod, also ist da nichts mehr zu klären was zumindest die Garantie der CPU angeht. :oops:

@Zaudi aus dem Forum hat auch was vergleichbares hergestellt.


Joa an 5,50 Euro komme ich leider nicht ran. Da kostet mich das Material schon mehr xD
Und eloxiert ist es dann auch noch nicht.
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.188
Ort
Vollblut Schwabe

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.029
Intel könnte sich die CPU ansehen und wenn sie fest stellen das sie nicht verbogen ist dann Absage. :d

Ne aber hast recht wird man nicht beweisen können ....
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.344
Ort
Augsburg
Würde meine Browserübersetzung funktionieren, würde ich mir paar Teile in China bestellen :fresse:
 

Aiphaton

Experte
Mitglied seit
10.03.2015
Beiträge
1.852
Jetzt ist auch angekommen, woran der Bauer die letzten Wochen auf seiner Landwirtschaft gewerkelt hat.

Hätte nicht gedacht, dass es hier eine so große Nachfrage gibt. Gibt es die 5-10°C auch bei Wasserkühlern, die von Haus aus eine 3mm Stahl Backplate mitbringen (z.B. AC Kryos Next)?

1.jpg
2.jpg
3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.991
Ort
Köln
Wo prellen da Roman oder sonstige Hersteller bitte ihre Kunden wenn sie eine Lösung bzw. eine Optimierung für ein Problem anbieten? Kauf es halt einfach nicht aber solche Aussagen gehen einfach gar nicht...
 

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.637
Ort
Berlin
Das würde mich auch interessieren. Roman nutzt halt die Lücke, die es gibt. Wo da jetzt jemand geprellt wird, erschließt sich mir nicht!
Zwingt dich ja keiner, bei ihm was zu kaufen!
 

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
10.745
Ort
NRW
Also ich kann Intel in der Beziehung echt nicht verstehen. Schaut euch mal an, wie es in Intels Fabriken ausschaut:
Ein Milliardenschweres Unternehmen mit den besten Ingenieuren und Wissenschaftlern der Welt, welches modernste Prozessoren und weitere Halbleiterttechnik auf atomarer Ebene produzieren kann. Aber gleichzeitig schaffen sie es nicht, dass sich die CPUs unter Verwendung von Kühlern nicht verbiegen?
 

Romsky

Legende
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
12.141
Das ist meine Meinung und die hat man genau so zu akzeptieren wie ich eure Meinungen akzeptiere. Finde es einfach nicht gut das jemand aus einen offensichtlichen Konstruktionsfehler eines Herstellers Profit macht. Da sollte der Hersteller nachbessern. (Wir wissen alle das Roman da wieder Wucherpreise ansetzen wird, wie bei seinen anderen "Tools")
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.188
Ort
Vollblut Schwabe
Das ist meine Meinung und die hat man genau so zu akzeptieren wie ich eure Meinungen akzeptiere. Finde es einfach nicht gut das jemand aus einen offensichtlichen Konstruktionsfehler eines Herstellers Profit macht. Da sollte der Hersteller nachbessern. (Wir wissen alle das Roman da wieder Wucherpreise ansetzen wird, wie bei seinen anderen "Tools")
Soweit ich weiß ist er bei 40 Euro +
 

Romsky

Legende
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
12.141
@T8Force
Korrekt, muss ich aber nicht gut finden oder für gut heißen.

@Zaudi
Dachte ich mir schon, wie üblich maßlos überteuert.
 

der allgäuer

Legende
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
5.263
Das ist meine Meinung und die hat man genau so zu akzeptieren wie ich eure Meinungen akzeptiere. Finde es einfach nicht gut das jemand aus einen offensichtlichen Konstruktionsfehler eines Herstellers Profit macht. Da sollte der Hersteller nachbessern. (Wir wissen alle das Roman da wieder Wucherpreise ansetzen wird, wie bei seinen anderen "Tools")
warum machst du das nicht, und gibst es für den symbolischen einen euro ab?
 

freakyd

Banned
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
4.011
Ort
Traunstein
Intel wird ein Scheiß nachbessern oder zugeben. Es werden am Ende die Mainboardhersteller (falsche / schlechte Sockelhaterung) und / oder Kühlerhersteller (falsche Montagekits,...) schuld sein.

Willkommen bei der Resterampe (OEM / consumer) :shot:
 

Sinush

Experte
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
1.061
Ort
Tralien
[...]
Ein Milliardenschweres Unternehmen mit den besten Ingenieuren und Wissenschaftlern der Welt, welches modernste Prozessoren und weitere Halbleiterttechnik auf atomarer Ebene produzieren kann.[...]
Mach mal halblang. Beste Ingenieure und Wissenschaftler der Welt? Woran soll Intel bitte als nächstes arbeiten? Weltfrieden? Bekämpfung von Hungersnöten? Besiedlung des Weltraumes?
Soweit ich weiß ist er bei 40 Euro +
Soweit ich weiß arbeitet Elvis in einer Frittenbude in Bochum. Bin gespannt, ob @Romsky das auch ohne belegbare Quelle glaubt und jetzt ins Ruhrgebiet fährt.
Da sollte Intel endlich richtig kommunizieren und nachbessern und nicht Leuten wie Roman die Möglichkeit und Bühne geben mit solchen Produkten Kunden zu prellen
So wie du die Möglichkeit und Bühne nutzt, um dem8auern zu neiden? Üble Nachrede ist keine Meinung. Und erst Recht zeugt es nicht von Charakterstärke.
Mir sind seine Sachen auch zu teuer. Na und? Schmälert das seine Expertise auf seinem Gebiet?
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.188
Ort
Vollblut Schwabe
Soweit ich weiß arbeitet Elvis in einer Frittenbude in Bochum. Bin gespannt, ob @Romsky das auch ohne belegbare Quelle glaubt und jetzt ins Ruhrgebiet fährt.

Ich selber habe es nicht gelesen. Aber ein Freund ist auf seinem Patreon Discord und dort schrieb er wohl einmal, dass er gerne 30 Euro gemacht hätte, es aber nicht schafft und unter 40 nichts ginge.
Habe dafür freilich keinen Beweis, aber ist eine Richtung die ich mir gut vorstellen kann, wenn man ja auch Strom/Zeit und etwas Marge mit einberechnet.

Bei den 28 Euro die ich (rein für die Community) für die 4 die ich mehr gemacht habe, möchte, ist weder meine verballerte Zeit noch den Strom mit einberechnet, sowie keine Marge.
Das ist einfach Material (+/- aufgrund von Schwankungen), Eloxieren und Versand.
Wenn ich da nun wie erwähnt Zeit und Strom darauf packe... und als Firma etwas verdienen möchte, (Geräte und Mitarbeiter müssen ja bezahlt werden) sind 40+ absolut die Richtung.
 
Zuletzt bearbeitet:

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.991
Ort
Köln
Das dachte ich mir auch schon, gerade bei Kleinserien die nicht aus China kommen ist da die Kalkulation auf Arbeits- und Maschinenzeit schon eine Andere. Wenn ein Hobby- und Freizeitprojekt schon bei knapp 30€ liegt, wie soll das hier günstiger werden? So gesehen sind die angenommen 40€ dann schon angemessen.

Das ist meine Meinung und die hat man genau so zu akzeptieren wie ich eure Meinungen akzeptiere. Finde es einfach nicht gut das jemand aus einen offensichtlichen Konstruktionsfehler eines Herstellers Profit macht. Da sollte der Hersteller nachbessern. (Wir wissen alle das Roman da wieder Wucherpreise ansetzen wird, wie bei seinen anderen "Tools")
Das Problem an deiner Meinung im von mir kritisierten Beitrag ist, dass du Roman unterstellst er würde seine potenziellen Kunden verarschen bzw. betrügen. Das ist nämlich die Aussage wenn du schreibst "er prellt seine Kunden". Und das sind Unterstellungen die einfach keinerlei Grund haben. Natürlich kannst du es für zu teuer befinden, dann steht dir aber weiterhin frei es einfach nicht zu kaufen.
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
8.930
Ort
127.0.0.1
Das ding UND die Backplate und man hat den härtesten Sockel, der jemals aufm Markt war.
 

VL125

unverhältnismäßig absurd
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
14.390
also wenn du bei aliexpress entsprechend suchst dann findest Du durchaus schon das oberteil für den Sockel aber noch keine backplate sobald ich geguckt habe es kostet € 11,01 Euro inkl kostenlosen Versand

Thermalright LGA17XX-BCF Rot/Grau/Schwarz Intel 12th CPU Biegen Corrector Rahmen Mit TF7 1g Thermische Paste

https://a.aliexpress.com/_v64xIQ
 
Zuletzt bearbeitet:

vwracer030

Enthusiast
Mitglied seit
04.02.2010
Beiträge
193

Tobi7979

Profi
Mitglied seit
30.10.2018
Beiträge
28
Gibt es da bestimmte Board Prozzi Kombinationen wo es auftreten kann oder eher Problem von zu festem Anziehen oder zu großem schweren Kühler... Hab selber nen 12700k mit nhd15 s mit nem Asus Board und hab diesmal tatsächlich etwas leichter angezogen als sonst. Bis jetzt passt mal tempmäßig alles.
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.188
Ort
Vollblut Schwabe
Gibt es da bestimmte Board Prozzi Kombinationen wo es auftreten kann oder eher Problem von zu festem Anziehen oder zu großem schweren Kühler... Hab selber nen 12700k mit nhd15 s mit nem Asus Board und hab diesmal tatsächlich etwas leichter angezogen als sonst. Bis jetzt passt mal tempmäßig alles.

Ob etwas nicht stimmt siehst du in erster Linie, wenn du den Kühler wieder abnimmst, ob sich außen oder innen zu viel WLP gesammelt hat.

Ansonsten, alles sauber machen und Haarlineal drauf legen. Dann erkennt man es ebenfalls.

Mein erstes Z690 Formula hat die CPU stark verbogen.
Mein Ersatz macht es nur noch minimal.
Mit selbstgemachtem Frame und -nicht voll anknallen!- ist es absolut gerade.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten