Aktuelles

Alphacool stellt weitere aktiv gekühlte Backplates für RTX-30-Karten vor

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
351
Ist Deine Karte etwas älter? So von wegen Package-Höhe der frühen Chargen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
351
Ich würde dann mal Alphacool kontaktieren. Im Forum auf der ALC-Homepage wird einem idR schnell geholfen.
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
3.475
Ort
Wien
Die Backplate ist ja auch mit der Alphacool Eiswolf 2 Aio kompatibel, frage mich allerdings wie man sie da einbindet
 

G3nna

Profi
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
177
So hab umgebaut. Hier ein paar vorher nachher Werte. Als Test hab ich Crystal Mark mir je 60 runden verwendet. Lüfter auf 80% und Pumpe auf 50% fixiert. Die 3090 FE lief Stock aber mit max powerlimit. Das Ergebnis ist überraschend. Die Karte Taktete ohne die Backplate leicht höher. Ist aber kühler. K.A vielleicht müssen sich die Pads (Gelid ultimate) erst setzen. Weil wirklich gerade war Backplate die beim anschrauben nicht. Durchfluss sinkt um 34L/h. Temperatur zwischen Pumpen Ausgang und Radiator Eingang ist wie erwartet leicht höher (0,5°C). Luft Wasser Delta kaum verändert (0,4°C).

Hotspot blieb fast identisch. Was auch immer die Hotspot Komponente ist, diese wird durch die Backplate kaum bedient.
 

Anhänge

  • IMG_20220226_123023685.jpg
    IMG_20220226_123023685.jpg
    486,7 KB · Aufrufe: 72
  • IMG_20220226_124159115.jpg
    IMG_20220226_124159115.jpg
    2 MB · Aufrufe: 80
  • IMG_20220226_170525267.jpg
    IMG_20220226_170525267.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 85
  • IMG_20220226_171052676.jpg
    IMG_20220226_171052676.jpg
    369,8 KB · Aufrufe: 79
  • IMG_20220226_170518708.jpg
    IMG_20220226_170518708.jpg
    460,4 KB · Aufrufe: 77

Ben87

Profi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
352
So hab umgebaut. Hier ein paar vorher nachher Werte. Als Test hab ich Crystal Mark mir je 60 runden verwendet. Lüfter auf 80% und Pumpe auf 50% fixiert. Die 3090 FE lief Stock aber mit max powerlimit. Das Ergebnis ist überraschend. Die Karte Taktete ohne die Backplate leicht höher. Ist aber kühler. K.A vielleicht müssen sich die Pads (Gelid ultimate) erst setzen. Weil wirklich gerade war Backplate die beim anschrauben nicht. Durchfluss sinkt um 34L/h. Temperatur zwischen Pumpen Ausgang und Radiator Eingang ist wie erwartet leicht höher (0,5°C). Luft Wasser Delta kaum verändert (0,4°C).

Hotspot blieb fast identisch. Was auch immer die Hotspot Komponente ist, diese wird durch die Backplate kaum bedient.

Aber deine VRam Temperatur ist um 12 Grad besser!

Das ist doch das Hauptargument bei den 3090er Karten und der aktiven Backplate!

Also in meinen Augen erfüllt sie ihren Zweck. Ist halte h Spielerei weil deine Karte vorher auch schon gut gekühlt war!
 

G3nna

Profi
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
177
Definitiv. Nicht hübsch, aber ich kann jetzt bei Bedarf bedenkenlos Speicher übertakten
 

butch111

Profi
Mitglied seit
02.08.2018
Beiträge
14
Also ich hab mir selbst ne aktive Kühlung gebastelt für die Backplate........VRAM um 1200 mHz übertaktet bis zum Anschlag......beim Mining über 30 Grad weniger VRam Hot Spot Temperatur.
Kosten 10 Euro für einen Kühlkörper und 8 euro für einen leisen Lüfter dazu passend (+sägen und par Schrauben/WLP)
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.818
Ort
Steiamoak
show it.
 

wontiii

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2005
Beiträge
3.158
Ort
Berlin
Naja, was willst du erwarten von einem Entwickler, der in der Praxis mitunter nicht viel mit Waküs zu tun hat, sich gern anderswo in der Ideenschublade kluger Köpfe bedient und dabei ettliches verschlimmbessert !? :rolleyes: :fresse:
ich glaube das is auch der Grund warum viele mit Alphacool nicht oder nie warm werden.
 

Ben87

Profi
Mitglied seit
06.05.2021
Beiträge
352
Ich finde die Produkte Klasse und bin da nicht ganz alleine 😉
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.087
Eigentlich schöner Kühler, mich stört nur, dass die Backplate auch noch separat in den Kreislauf mit eingebunden werden muss.
Den teil hat zb. Bykski besser gelöst mit ihren Kühlern.
 
Zuletzt bearbeitet:

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.765
Ort
Frankfurt am Main
auch von Alphacool, allerdings kombinierbar mit ner Backplate von EK :fresse2:

20210418_120946.jpg
 
Oben Unten