• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Alphacool Apex Stealth Metall 120mm im Test: Der Heavy-Metal-Lüfter

Falls jemand von Alphacool mitliest.
Mein Wunsch wäre das man den Lüfter umbenennt. Der Alphacool Apex 5000PS Dragster Metall-Fan:bigok:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das kannst Du mir mal gerne auf wissenschafticher Basis erklären. Die CPU Temperatur oder die Wassertemperatur ist proportional mit den Volumenstrom des Lüfter oder auch dessen Luftdurchsatz genannt. Man kann somit über die Temperatur qualititativ beurteilen welcher Lüfter bei gleicher Drehzahl den größeren Luftdurchsatz hat. Man kann das natürlich auch quantitativ über die Lüfterkennlinie machen.
Sowas ähnliches hab ich in einem anderen Thread schon vorgeschlagen, als Messaufbau.

Bevor jetzt jemand jammert es wäre OT, ich führe aus, kann das Luxx gern machen:
Definierter Energieeintrag am Waküradiator, Temperaturdifferenzmessung, daraus der Volumenstrom berechnet (im stabilen Betriebszustand).
Dann hat man auch gleich ein realistisches Anwendungsszenario bzw. "Belastungsszenario", wie der Lüfter am Radiator (oder eben CPU-Kühler, ist ja ähnlich) montiert performt, nicht freistehend, Strömungsgeräusche kann man auch mitmessen wenn man lust hat.

Dafür muss mans halt durch die ersten paar Semester eines ernstzunehmenden Tech-Studiums geschafft haben (wobei mir auch einige Ex-Studienkollegen einfallen würden, die heute einen msc haben, und das auch nicht hinbekommen würden).
Alles nur Energieerhaltungssatz und paar lineare (in dem Bereich in jedem Fall linearisierbare) Zusammenhänge.

Mein Wunsch wäre das man den Lüfter umbenennt. Der Alphacool Apex 5000PS Dragster Metall-Fan:bigok:
Um 30€ würd ich ne handsignierte 5000PS Edition kaufen :d...
 
Das glaub ich auch nicht aber ich sehe da Trotzdem eine Befangenheit und Interessenkonflikt. Das der gute Pascal nen Alphacool Bezug hat kann aber keiner leugnen, die Bebilderung auf sein LinkedIN Profil macht es auch nicht besser.
 
Nein @TM--Custom, da schreit keiner wegen 2° Celsius.

Da stimmt viel mehr nicht:
In deinen Messwerten schafft der Apex
  • mit 1.000 RPM
  • auf einem 12fpi-45mm-Radiator (Alphacool XT45)
  • +130% (nicht 130%, +130%!) Luftstrom und
  • +124% statischen Druck gegenüber einem Noctua NF-A12x25 -
  • und das bei -42.7% Lautstärke
:unsure: ....

Screenshot_20231219_013106_Samsung Internet.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
kann jemand ein 5 minuten best-of zusammenschneiden?
selbst wenn ich prokrastiniere will ich mir nicht 30 minuten gelaber anschauen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


koennte wirklich nur eine dienstleistung gewesen sein. genauso wie die beratertaetigkeiten von spitzenpolitikern vielleicht tatsaechlich wegen des wertvollen vermittelten inhalts mit einigen zehn bis hunderttausend euro verguetet werden. es gilt vertragsfreiheit & die unschuldsvermutung.

Edit: OK das war gemein. Igor hat die Möglichkeiten und Fähigkeiten im Lüfter zu vermessen. Somit ist die Wahrscheinlichkeit einer ehrlichen Dienstleistung hier doch ungleich höher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also verstehe ich das richtig :ROFLMAO:

Die Revolution ist nicht der "Beste Lüfter" zu sein sondern der Aufbau bzw die Enkoppelung? Das Ergibt so null sinn die Aussage natürlich will ich einen Lüfter auf den Markt Bringen der die Konkurrenz deklassiert und das mein Lüfter am Besten ist im Gehäuse und auf Radiatoren und das ganze für 30€ weil sie Wollen im High End Markt ganz klar mitspielen und nicht wie Artic im Gehobenen Mittelfeld bzw im P/L segement


Aber Stimmt wer gibt schon alleine für eine "Neuartige" Entkoppelung 30€ aus aber hat nur einen Lüfter aus dem Mittelfeld wo ich mal eben knapp 6 Artic P12 dafür bekomme die Quasi genauso gut sind:ROFLMAO: gut vlt etwas lauter sprich in der Lautstärke sind sich alle einnig das der Lüfter schon leiser ist als die Konkurenz was man ja auch Erwähnen sollte sprich nciht alles ist Schlecht an dem Lüfter

Da ist seitens Alphacool und Igor soviel falsch gelaufen was sehr schade ist weil damit hat Igor ab jetzt immer einen Brandschaden den er immer mittragen wird Genauso sein Mitarbeiter

Was ich am ende des Tages nicht verstehe wenn ein Lüfter bei knapp 1500 U/Min!!!!!! einen Noctua mit 800 U/Min So dermaßen zersägt an Lautstärke und bei selber Drehzahl unfassbar mehr Förderleistung und Druck Liefert das sowas nicht mehrfach gegen getestet wird bzw nicht hinterfragt wird weil Noctua der SEIT JAHREN an der Spitze Steht und Quasi immer der "Benchmark" war und aufeinmal so verkacken tut als ob die nicht wie man einen Lüfter bauen/entwickeln tut :ROFLMAO:

Man sieht ja wie lange Noctua Brauch um einen Nachfolger für ihre A12/14 Lüfter auf den Markt zu bringen


Wäre doch genauso wie Damals ende 90 anfang 2000 der Polo "3l" (seiner zeit absolut vorraus) und sie hätten den kleinen Polo nicht mit original 61ps angegeben sondern 161PS nur weil die Ingeneure mal Bock hatten und 3 Bar Ladedruck gegeben haben um zu sehen ob der Motor Hochgeht aber es genau 1 Lauf überlebt hat aber das nie in die Serie schaffen wird und jeder fragt sich wie haben die das geschafft aus 1,2l Hubraum und nur 3l verbrauch aber der Vorstand sagt Scheiss egal wird schon passen ab damit in den Verkauf und hinterher zeigt sich bei test das es doch nur 61PS statt 161PS sind und keiner will der Schuldige sein gerade in der Heutigen zeit wo vieles So extrem kritisch Begutachtet wird und die "Enthusiasten" alles hinterfragen (Und das zurecht) kann man sich so eine Blamage nicht erlauben
 
Zuletzt bearbeitet:
Hätte garnicht gedacht , dass Igor so ne Reichweite hat das am Ende sogar mehrere hundert Geisteskranke auf privat anrufen und bedrohen. Naja denke daraus wird man lernen nur schön ist das nicht, wenn dann ein haufen Spinner zusammenkommen die wegen sowas der Familie Angst machen wollen.
 
mehrere hundert Geisteskranke
Eine Sache ist in Foren zB sachlich die Situation zu diskutieren.
Privat zu mailen oder anzurufen ist natürlich absolut unter aller Kanone.
Verstehe nichtmal, was das demjenigen dann auch bringt?
Kann und will mich da nicht reinversetzen was bei denen nicht ganz rund läuft.
 
Ich muss sagen das ich schon recht enttäuscht bin, ich hatte Igors Artikel schon zu deutschen THW-Zeiten gelesen und schätzte seine Arbeit auch auf seiner eigenen Plattform immer sehr, er machte für mich mich einen fachlich fundierten und unabhängigen Eindruck.

Aber diese Sache hier schlägt dem Fass den Boden aus. Ich kann nicht verstehen wie man nach Jahrzehnten als Fachjournalist (?!) solch eklatante Fehler machen kann. Weiterhin verstehe ich auch Alphacool als Hersteller nicht, warum diese nicht an einem gewissen Punkt auf die Bremse getreten haben, messen die selber nichts? Ehrlicherweise muss ich gestehen das auch ich zu den Vorbestellern zähle, der Apex aber direkt zurückgeht. Zukünftig werde ich nichts mehr von Alphacool kaufen und auch Igors Seite meiden.
 
Dann ist der Lüfter aus technischer Sicht ja noch schlechter als erwartet wenn er eine 50% höhere Drehzahl benötigt um einen knapp 31,63% höheren Volumenstrom (+ 31m³/h) zu schaffen...aber dafür bei knapp doppelter Lautstärke.
Wieso meinst Du, dass sich der Durchsatz linear mit der Drehzahl erhöht? 😉
 
Wäre es möglich in den Diagrammen die 120er von den 140ern zu trennen?
Das macht doch 0 Sinn einen 140er gegen einen 120er zu vergleichen?
Nur meiner Meinung nach.
Prinzipiell halte ich die Trennung von 120ern und 140ern auch für sinnvoll - zumal wir mittlerweile auch so viele Werte in den Diagrammen haben. Allerdings haben wir oft die Situation, dass uns die Hersteller bei einer neuen Lüftergeneration gleichzeitig 120er und 140er schicken (beispielsweise zuletzt bei Thermaltake ToughFan 12 Pro und 14 Pro oder den be quiet! Pure Wings 3). Solche Tests müsste ich dann entweder splitten oder eben die doppelte Diagrammzahl (120er/140er) einbauen. Und natürlich sieht man bei getrennten Diagrammen für beide Lüfterformate nicht mehr auf einen Blick, wie z.B. der Unterschied zwischen Thermaltake ToughFan 12 Pro und 14 Pro ausfällt. Ich probiere es in Zukunft aber mal aus.
 
Prinzipiell halte ich die Trennung von 120ern und 140ern auch für sinnvoll - zumal wir mittlerweile auch so viele Werte in den Diagrammen haben. Allerdings haben wir oft die Situation, dass uns die Hersteller bei einer neuen Lüftergeneration gleichzeitig 120er und 140er schicken (beispielsweise zuletzt bei Thermaltake ToughFan 12 Pro und 14 Pro oder den be quiet! Pure Wings 3). Solche Tests müsste ich dann entweder splitten oder eben die doppelte Diagrammzahl (120er/140er) einbauen. Und natürlich sieht man bei getrennten Diagrammen für beide Lüfterformate nicht mehr auf einen Blick, wie z.B. der Unterschied zwischen Thermaltake ToughFan 12 Pro und 14 Pro ausfällt. Ich probiere es in Zukunft aber mal aus.
Wäre es nicht eine Möglichkeit Tabs in die Diagramme einzubauen? Also eine mal 120er, 140er und Beide. So könnte der Leser selbst wählen.
 
Prinzipiell halte ich die Trennung von 120ern und 140ern auch für sinnvoll - zumal wir mittlerweile auch so viele Werte in den Diagrammen haben. Allerdings haben wir oft die Situation, dass uns die Hersteller bei einer neuen Lüftergeneration gleichzeitig 120er und 140er schicken (beispielsweise zuletzt bei Thermaltake ToughFan 12 Pro und 14 Pro oder den be quiet! Pure Wings 3). Solche Tests müsste ich dann entweder splitten oder eben die doppelte Diagrammzahl (120er/140er) einbauen. Und natürlich sieht man bei getrennten Diagrammen für beide Lüfterformate nicht mehr auf einen Blick, wie z.B. der Unterschied zwischen Thermaltake ToughFan 12 Pro und 14 Pro ausfällt. Ich probiere es in Zukunft aber mal aus.
Eine Filterfunktion, per Knopf oder dragdown Menü zwischen Gesamtansicht und den einzelnen Geometrien umzuschalten, wäre meines Erachtens ein sehr hilfreicher Service für den Leser. Zumindest in Klammern hinter die Produktbezeichnung die Abmessungen Kantenlänge und Tiefe hinzufügen (damit man bspw. auch relativieren kann, wenn ein 120x32 deutlich besser performt als ein 120x25).
Bei CB kann man ja auch bei Graka Tests zwischen den Auflösungen hin und her klicken. Du machst einfach neben der Gesamttabelle noch andere reduzierte Tabellen, die dann per Link ausgewählt werden können.
 
Privat zu mailen oder anzurufen ist natürlich absolut unter aller Kanone.
Verstehe nichtmal, was das demjenigen dann auch bringt?
Ventile!
Guck ausm Fenster, da sieht man gerade live wie ne Gesellschaft zerbröselt.
Konstruktive Mails, sachlich geschrieben, ob Kritik oder Zuspruch, finde ich ja noch okay, aber Leute telefonisch zu bedrohen weil deren Meinung eine andere ist als die eigene, ist einfach nur noch lächerlich.
Ey das ist ein Lüfter. Ein Lüfter unter gefühlt 12 Mio anderen Lüftern. Keine Ahnung warum man aus allem eine Wissenschaft machen muss.
Wenn einem der Lüfter aus Gründen nicht passt, einfach einen anderen kaufen. Ist garnicht so schwer.
 
Ganz ehrlich - ich glaube nicht an die angesprochenen mehrere hundert Anrufe und E-Mails. Lass es vielleicht eine Handvoll gewesen sein, die tatsächlich verwirrt genug sind, und gedroht haben. Das wäre natürlich auch völlig daneben und inakzeptabel. Nach dem Video von Pascal fällt es mir allerdings sehr schwer, noch irgendwas von seinen Aussagen zu glauben. Hab selten so einen gequirlten Quark gehört.
 
Ganz ehrlich - ich glaube nicht an die angesprochenen mehrere hundert Anrufe und E-Mails. Lass es vielleicht eine Handvoll gewesen sein, die tatsächlich verwirrt genug sind, und gedroht haben. Das wäre natürlich auch völlig daneben und inakzeptabel. Nach dem Video von Pascal fällt es mir allerdings sehr schwer, noch irgendwas von seinen Aussagen zu glauben. Hab selten so einen gequirlten Quark gehört.
Mir fällt es auch schwer, das zu glauben. Vor allem ist mir die Motivation hierfür nicht recht klar, denn schließlich ist ja noch nix ausgeliefert worden und es ist ein Leichtes, die Ware einfach zu stornieren.
Möglicherweise möchten die Protagonisten in einer Täter-Opfer Umkehr vom eigentlichen Versagen ablenken und mit der Mitleids-Tour Sympathie für sich generieren. Denn was nutzt es denn, dies alles der Öffentlichkeit so breit mitzuteilen? Die potentiellen Übeltäter erreicht man ja eh nicht mit einer solchen Ansprache.

Ich hab das Video nun auch gesehen, und bin zum Schluss gekommen, dass Pascal einfach nicht schlau genug ist, um zu betrügen. Er ist wie ein Werker, den man an eine Maschine stellt und dem man beibringt, in welcher Reihenfolge er die drei Knöpfe drücken muss. Was dann hinten rauspurzelt, kann er eh nicht bewerten, also ist es auch nicht weiter schlimm, dass ihn das Ergebnis offenbar gar nicht interessiert.
Das eigentliche Versagen ist demnach bei Meister Igor zu sehen, der doch stets oberschlau daher kommt, und offenbar zu keinem Zeitpunkt diese völlig grotesken, der Physik widersprechenden Ergebnisse hinterfragt hat, und jetzt fremdschamig versucht, sich da irgendwie rauszuwinden.

Mein Mitleid mit enttäuschten Frühbestellern hält sich auch in Grenzen. Genauso unseriös wie das brandneue iPhone für 199 $ bei eBay, ist es hier auch: Wer behauptet, doppelt so gut und halb so laut wie der Platzhirsch* zu sein, verdient alles, aber keine Beachtung.
Ham wir wieder was dazu gelernt.

* Der Platzhirsch, der so gut ist, dass sein Produkt kein verkaufsförderndes, optisch nur halbwegs ansprechendes Äußeres benötigt! ;)
 
Hätte garnicht gedacht , dass Igor so ne Reichweite hat das am Ende sogar mehrere hundert Geisteskranke auf privat anrufen und bedrohen. Naja denke daraus wird man lernen nur schön ist das nicht, wenn dann ein haufen Spinner zusammenkommen die wegen sowas der Familie Angst machen wollen.
Die Unschuldsvermutung gilt aber nicht nur für die beiden Herren, sondern auch für die angeblichen Anrufer. Das können jetzt total gestörte Leute sein, das kann auch eine Opferrollengeschichte sein, oder eine Mischung daraus (ein aufpauschen irgend einer Geschichte, die eigenlich halb so wild ist).
Ich war nicht dabei, ich kann nix dazu sagen.
Mitleids-Tour Sympathie
Wenn ich mir diese 2 gruseligen Videos ansehe, bin ich auch geneigt, das zu denken.
Am Ende kann man nur spekulieren und gar nichts glauben, in keine Richtung. Einfach zu viel Theater. Wie so ne Schlammschlacht in einem richtig heftigen Rosenkrieg bei ner Scheidung. :d
Ey das ist ein Lüfter. Ein Lüfter unter gefühlt 12 Mio anderen Lüftern. Keine Ahnung warum man aus allem eine Wissenschaft machen muss.
Naja, die haben selbst damit begonnen, ne Wissenschaft draus zu machen und damit zu begründen, warum das Ding so super-duper-geil ist. Jetzt stellt sich halt raus, dass das nicht mehr als wamre Luft war (wie ohnehin von den meisten vermutet) - da is ein bissl Shitstorm die natürliche Folge - war doch abzusehen?
Ich probiere es in Zukunft aber mal aus.
Ich hab keine Ahnung davon, wie ihr diese Diagramme erstellt, aber es ist möglich dort ne Checkbox einzubauen, mit der man ne Gruppe an Daten einfach ausblenden kann? Diverse Mouse-Over Effekte gibts ja auch, also ist das offenbar irgend eine fortschrittlichere Software?
Mein Mitleid mit enttäuschten Frühbestellern hält sich auch in Grenzen.
Ist ja nix besonders schlimmes passiert, der Lüfter ist ja nicht so schlecht, dass man ihn nicht verwenden könnte. Wenn einem dieses Design gut gefällt, ist es ja okay, sind ja doch noch Kleinbeträge, um die es geht (auch wenns natürlich trotzdem nicht okay ist).
Es ist ja nicht so, dass es Vaporware gäbe oder gar kein Produkt geliefert wird, es funktioniert ja auch, wie es eben von einem PC-Lüfter zu erwarten ist.
Ne miese Story trotzdem, die man aber hätte einfach entschärfen können, hätte man wollen. Einfach den Vorbestellern irgend ein Goodie beilegen oder was rückerstatten, ein versöhnliches Statement abgeben (was der Nathanael bestimmt bestens hinbekommen hätte, mit seiner sonnigen sympathischen Art zu sprechen), und gut.
 
Ich bekomme meinen noch, bin aber auch drauf gespannt. 1x 30€ für das hübsche Ding is in Ordnung. Bin nur froh, dass ich nicht mehrere bestellt habe.
 
So langsam könnte der Lüfter interessant für mich werden, ob ALC noch eine Aurora Version nach schiebt? :d
Mach das, du bist noch länger da wie ich und hast dann noch weniger von deinem geld😉.
Einfach gesagt, du brennst für die Zeche mehr, wie ich. Egal wie laut du dann weinst, ich habs hinter mir🙂
 
"Ist ja nur ein Lüfter" ist ein ziemlich schwaches Argument, weil es nicht nur um diesen Lüfter geht, sondern um die Glaubwürdigkeit einer ganzen Hardware seite.
Zumal Igor dieses Echo selbst so groß gemacht in dem er allen anderen Reviewern und Usern Inkompetenz vorwirft.

Das einige bekloppte bei ihm angerufen oder gemailt haben mag ja stimmen. Ob es Hunderte waren, wage ich aber zu bezweifeln.
Wäre ja nicht das erste mal das Igor selbst aus ner Mücke ein Elefanten macht.
Das bewusste suchen der Opferrolle ist auch so ne Sache.
 
Hui, habe das Vid gerade gesehen, einen Gefallen hat er sich damit sicher nicht gemacht.
Ok, die ganzen geistig gestörten da draußen, Drohmails und Anrufe, das geht gar nicht. Die sollten auch ein auf die Finger bekommen.

Ich mag Igor, seine Test und seine Seite, schon bei THW habe ich seine Berichte gerne gelesen. Ich werde auch in Zukunft seine Seite besuchen.
Es ist ein Fehler passiert und da muss man einen geraden Rücken machen und dazu stehen. Da gibt es kein wenn und aber und was man unter keinen Umständen machen darf: "Sag nie zu deinen Kunden sie sind dumm". Niemals, das kann man sich denken aber niemals sagen. Das werden die einen niemals vergessen. Allein wenn nach Monaten das Wort "Alphacool" hier oder woanders fällt dann denkt jeder gleich an PM, der meint ja wir sind alle dumm, ich kaufe lieber BQ. Viele Kunden sind so gestrickt.

Mein persönlicher Eindruck war, das er versucht hat sich da irgendwie herauszuwinden aber so wird das nichts. Die Begründung das die Revolution sich auf die Entkopplung bezieht fand ich schon sehr dünn. Der Vergleich mit den Dragster? Was war das den für eine Argumentation?
Am Ende hatte er ja noch eine Lösung, Weihnachtsmarkt und 5 Glühwein reinschrauben. Alk als Problemlöser funktioniert nicht, am nächsten Tag sitzt das Problem wieder neben dir und lacht dich an...:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Da gibt es kein wenn und aber und was man unter keinen Umständen machen darf: "Sag nie zu deinen Kunden sie sind dumm". Niemals, das kann man sich denken aber niemals sagen.
This. ✌️
Am Ende hatte er ja noch eine Lösung, Weihnachtsmarkt und 5 Glühwein reinschrauben. Alk als Problemlöser funktioniert nicht, am nächsten Tag sitzt das Problem wieder neben dir und lacht dich an...:lol:
Lyrica. 🙈
... hat man da nicht schon in den 2000er Jahren gemunkelt, dass manches...?
 
Puh ich hab mir eben das Video angeschaut.
Nunja, der Ton und die Argumentation....sorry, aber ich finde das stellenweise grenzwertig, stellenweise auch drüber.
Die markigen Worte finde ich unangebracht.

Der 5000PS Vergleich ist in sofern unpassend, als dass eben diese 5000PS - ich setze voraus, dass es der Luftstrom ist -nicht korrekt sind.
Scheinbar hat der Lüfter eine gewisse Konzentration des Luftstromes und das Messgerät stand genau in diesem Bereich wo der hohe Luftstrom tatsächlich auch da war und da wurde dann eben falsch hochgerechnet.

Ja, die 2 Grad sind nicht kriegsentscheidend, aber wenn man aus den Messwerten rausliest "mehr Luft bei weniger Lärm" dann bedeutet das normalerweise langsamere Drehzahlen und somit leiser...und das ist glaube ich das, was verwirrt.

Und Schaden...ich habe mir 12 der Lüfter bestellt, die ich nun ich Absprache mit meiner Bezugsquelle in einen anderen Lüfter gewandelt habe.
Die neuen sind paar Euro teurer - ja okay.
Aufgrund der Lieferproblematik habe ich mir aber eine Zwischenlösung (12 deutlich schwächere Lüfter) gekauft für knapp nen hunni.
Ja mein Problem und dich hab ein SIMrig zuhause, das weit im 5 stelligen Bereich ist (OHNE Rechner).
Aber das jetzt so abzutun "ist doch nur ein Lüfter und keiner hat nen Schaden" finde ich zu kurz gesprungen.
Mag für den einzelnen Endkunden gelten, ja. Aber die ganzen Händler, die jetzt sehr große Mengen des Lüfters ggf. nicht mehr loswerden, weil es eben ähnlich performante Lüfter gibt....die werden hier übersehen.

Aber das sind nur meine Meinungen.

S.
 
Warum gibt es eigtl so wenig Lüfter, die gleich mal etwas dicker sind, weil Platz genug ist meistens im Standardgehäuse zu finden. Sollte doch "mehr Luft produzieren" ggü einem 25mm Lüfter bei gleicher Drehzahl? Wie schaut es da mit der Lautstärke aus?
Habe da bisher als einziges nur dieses Modell gefunden: Silverstone HP141

 
Warum gibt es eigtl so wenig Lüfter, die gleich mal etwas dicker sind, weil Platz genug ist meistens im Standardgehäuse zu finden. Sollte doch "mehr Luft produzieren" ggü einem 25mm Lüfter bei gleicher Drehzahl? Wie schaut es da mit der Lautstärke aus?
Habe da bisher als einziges nur dieses Modell gefunden: Silverstone HP141

PHANTEKS T30 PWM z.B...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh