Aktuelles

Alpenföhn Gletscherwasser All-in-One-Wasserkühler für Silent- und Overclocking-Systeme

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.878

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

gogoAustria

Experte
Mitglied seit
03.01.2014
Beiträge
2.466
Ort
Niederösterreich
Teuer, aber wenn die Pumpe annähernd lautlos ist (wodurch die Zusammenarbeit mit Roman wirklich Sinn hatte, der ist sicher Freund von solchen Lösungen), dann ist sie wohl durchaus interessant für einige.

Für 200€ kann ich mir aber auch schon eine Custom Wakü basteln, mit paar gebraucht- und China Teilen sogar günstiger.
 

BenQ90

Enthusiast
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
285
lächerlich. Roman der angeblich mit geholfen hat aber eine Kupferplatte? Sonst findet der Nickelplatten immer am aller besten, weil die weniger Probleme beim Flüssigmetall machen.
 

mr_miraculix

Enthusiast
Mitglied seit
18.06.2005
Beiträge
1.863
Ort
Out of Rosenheim
Leider viel zu teuer, auch wenn die Lüfter gut sind. Roman verdient da ja auch mit, gerade in Anbetracht seiner Mitarbeit hätte ich zumindest Kupfer-Radiatoren erwartet - Dann wären die Preise halbwegs okay.

Kommt wohl aus dem gleichen Stall wie DeepCool, sieht zumindest optisch stark danach aus. Deren AiO-Pumpen wären recht leise, wäre dann hier wohl auch zu erwarten. Zusammengebaut in Deutschland ? Wo ? Von wem ? Was wird hier zusammengebaut ? Bisschen mehr Infos wären nicht schlecht wenn man schon damit wirbt.
 

mrflay

Enthusiast
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
467

hier gibt es ein paar Tests.

Lg
 

mrflay

Enthusiast
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
467
Ist das wirklich so entscheidend? Die Eisbären haben doch auch Kupfer und sind jetzt nicht so prall.

Lg
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.315
Nein ist es imo nicht, es steht halt irgendwie im Gegensatz zur "deutschen ingenieurskunst" ^^ Es ist halt irgendwie ne Deepcool mit 8bauer Paste/Promi-Label und Wingboost 3 zum dicken Aufpreis
 

BudSpencer

Gesichtsmasseur
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
7.526
Ort
Stuttgart
Gut schaut es aus und mit den High Speed Lüftern ist die Leistung sicher auch über dem Level einer Freezer 360 II; allerdings muss man tiefer in die Tasche greifen für RGB.
Ich hoffe es wurde ein Radiator mit hoher FPI gewählt, sonst wären die High Speed Lüfter ja nutzlos.

Edit: Den Refill-Port finde ich auch super.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenaz

Semiprofi
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
958
Ich hoffe es wurde ein Radiator mit hoher FPI gewählt, sonst wären die High Speed Lüfter ja nutzlos.

Sind auch nutzlos laut dem verlinkten MYC Test. Leider keine Lautstärkemessungen dabei. Aber kann man sich ja vorstellen bei 2200U/min, die tut sich keiner freiwillig an.
 
Zuletzt bearbeitet:

mrflay

Enthusiast
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
467
Lässt sich zur Not ja regel. Würde daher immer zu high speed raten.

Lg
 

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.523
Leider viel zu teuer, auch wenn die Lüfter gut sind. Roman verdient da ja auch mit, gerade in Anbetracht seiner Mitarbeit hätte ich zumindest Kupfer-Radiatoren erwartet - Dann wären die Preise halbwegs okay.

Kommt wohl aus dem gleichen Stall wie DeepCool, sieht zumindest optisch stark danach aus. Deren AiO-Pumpen wären recht leise, wäre dann hier wohl auch zu erwarten. Zusammengebaut in Deutschland ? Wo ? Von wem ? Was wird hier zusammengebaut ? Bisschen mehr Infos wären nicht schlecht wenn man schon damit wirbt.
vermutlich 20 km von hier, in leutkirch.
bei PCGH gibts einen test.
 
Oben Unten