Aktuelles

Alle Infos zu der neuen GeForce-RTX-30-Serie von INNO3D

INNO3DStephan

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2020
Beiträge
263
Ort
Deutschland
118615697_755335845199302_6020059502592017490_n.jpg


Alle Informationen und Bilder zu den neuen INNO3D-Grafikkarten der GeForce-RTX-30-Serie finden sich hier: https://www.hardwareluxx.de/index.p...stom-designs-der-geforce-rtx-30-serie-an.html

Folgende GPUs haben wir im Portfolio:

· RTX 3090 ICHILL X4
· RTX 3080 ICHILL X4
· RTX 3090 ICHILL X3
· RTX 3080 ICHILL X3
· RTX 3080 TWIN X2 OC
· RTX 3090 GAMING X3
· RTX 3070 ICHILL X4
· RTX 3070 ICHILL X3
· RTX 3070 TWIN X2 OC
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
2.922
Das ist aber sehr schade, dass die Black Modelle so spät erscheinen.
 

INNO3DStephan

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2020
Beiträge
263
Ort
Deutschland
so spät ist das doch jetzt auch nicht :-) außerdem bleibt so die Vorfreude länger erhalten, du musst das positiv sehen 😁
 

INNO3DStephan

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2020
Beiträge
263
Ort
Deutschland
Aktuell gibt es aufgrund der hohen Nachfrage einige Lieferengpässe. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran, alle Händler mit ausreichend INNO3D-Grafikkarten zu versorgen.
 

Crossbone

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2005
Beiträge
494
Ort
288**
Die iCHILL-BLACK-Grafikkarten werden für Mitte/Ende November 2020 erwartet 😎
Dürft ihr schon näheres zu den Karten verraten? 240er oder 360er Radiator? Hybrid, mit Zusatzlüfter auf der Karte, oder so wie beim letzten Modell der 2080Ti Black?
 

Mucho79

Semiprofi
Mitglied seit
04.07.2020
Beiträge
569
Ort
D-Town
Ist mittlerweile bekannt, wann ihr eure Karten in D ausliefert. Hab das Gefühl zum Start waren kaum Inno3D Karten verfügbar, also noch weniger als dei den anderen Hersteller und außerdem sind eure Karten bei wenig Händlern gelistet.
 

INNO3DStephan

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2020
Beiträge
263
Ort
Deutschland
Hey Mucho,

wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran weitere Karten auszuliefern. Wann die Karten genau eintreffen werden kann ich dir leider nicht sagen, ich hoffe bald. Wir sind dran!

 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
2.922
Werden die Black Modelle auch bei dieser Serie (RTX 30XX) eine Wasserkühlung haben?
 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
2.922
Gibt es schon ein Bild davon bzw. wann gibt es Bilder davon? Ist da schon was bekannt? :)
 

eGnition

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2009
Beiträge
350
Ort
Rheinbach, NRW
Hi @INNO3DStephan,

plant ihr eventuell in Zukunft auch ein Bios update für die 3080 IChill X3/X4 mit etwas mehr PL (zb. 370Watt)?
 

eGnition

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2009
Beiträge
350
Ort
Rheinbach, NRW

mynx

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.951
Ort
Neubrandenburg
Hey @INNO3DStephan,

ich bin seit gestern glücklicher Besitzer einer iCHILL X4 RTX 3090 geworden. Tolle Karte soweit - nur macht mir der 4. kleine Lüfter Sorgen. Dieser fängt zu keiner Zeit von allein an zu drehen. Was im Idle noch in Ordnung wäre, verwundert dann unter Benchmarklast aber schon. Stupse ich ihn von Hand an - etwa während ein fordernder Benchmark läuft und er sich nicht selbstständig anfängt zu drehen, nimmt er den Drehimpuls beim 1., 2. oder 3. Versuch auf und dreht dann auch konsequent solange weiter, bis generell alle Lüfter also etwa im Idle abgeschaltet werden. Das klappt - aber der Start klappt nicht.

Soweit ich sehen kann steht rahmentechnisch nichts unter Spannung bzw. ist nichts verzogen, sodass kein Druck auf den Bereich um dem Lüfter ausgeübt wird. Auch befindet sich kein Hindernis im Rotorbereich. Kurzum - da es von Hand anzudrehen funktioniert muss die Ursache ja woanders liegen.

Ich bin Zweitbesitzer der Karte. Die Karte befindet sich aber noch in der Widerrufsfrist des Erstkäufers. Könnte der Erstbesitzer in Eurer Software "TuneIT" etwas eingestellt haben, um diesen Effekt hervorzurufen? Wenn ja - Welche Einstellung könnte das sein?

Vielen Dank bereits vorab!
 

INNO3DStephan

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2020
Beiträge
263
Ort
Deutschland
Hey mynx,

der Lüfter fängt erst ab einer bestimmten Temperatur an zu laufen. Allerdings sollte dieser nicht erst anlaufen wenn du ihn "manuell" startest. Das hört sich eher nach einem Defekt an. Ist aus der Ferne schwer zu sagen.
 

mynx

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.951
Ort
Neubrandenburg
Hey Stephan,

Vielen Dank schonmal! Aber kannst du bitte in Erfahrung bringen, ab welcher Temperatur der 4. kleine Lüfter nach den Herstellervorgaben zu laufen beginnen soll? Ich meine ich hatte gestern unter anderem auch bebenchmarked ohne manuell in die vom Hersteller hinterlegte Lüfterkurve eingegriffen zu haben und da war auch im Bereich von 74/75 Grad kein Drehen des Lüfters festzustellen. Soll dieser etwa erst ab 80 Grad anfangen zu drehen? In diesen Extrembereich komme ich bei meinem Airflowgehäuse gar nicht erst.

Und sollte dies so sein - warum nimmt der Lüfter meinen Drehimpuls zum Anlass anzudrehen und weiterzulaufen, obwohl die vom Hersteller avisierte Anlauftemeperatur noch gar nicht erreicht ist?

PS:
Ma merkt man "Andrehen" auch einen gewissen Widerstand der sozusagen erst überwunden werden muss. Sehr gering, aber spürbar.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mal andersrum aufgezäumt:

Wenn mir jemand (Stephan!?) sagen kann, wo ich was bei der Software TuneIT klicken muss, woraufhin sich der 4. Lüfter wegen der manuellen Aktivierung zu drehen beginnen sollte (um es nicht auf irgendeine im BIOS hinterlegte Temperatur ankommen zu lassen) probiere ich das. Dreht er sich nicht, liegt ein Defekt oder Hindernis vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

INNO3DStephan

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2020
Beiträge
263
Ort
Deutschland
Anfrage bzgl. Start-Temp an den zuständigen Engineer ist raus. Aber wie gesagt, wenn er erst anläuft wenn du den manuell bewegst ist schon seltsam.
 

mynx

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.951
Ort
Neubrandenburg
Hey @INNO3DStephan ,

hatte der Engineer bisher noch keine Zeit für die Beantwortung der Frage?
 

_RobertReturns_

Neuling
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
11
Moin,
Habe genau die gleiche Karte und das selbe Problem, jedoch dreht mein 4. Lüfter nicht mal wenn ich ihn ''manuell starte''.
 

mynx

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.951
Ort
Neubrandenburg
Der User PM91 berichtete mir auf Nachfrage, dass sein 4. Lüfter bei ca. 50 Grad GPU automatisch anfing zu drehen.
 

_RobertReturns_

Neuling
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
11
hmm, ich frage mich echt woran das liegt...
eigentlich habe ich kein bock das teil wieder zurück zu senden und dann wieder nen Monat zu warten.
 

mynx

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
2.951
Ort
Neubrandenburg
hmm, ich frage mich echt woran das liegt...
eigentlich habe ich kein bock das teil wieder zurück zu senden und dann wieder nen Monat zu warten.
Aber den enorm hohen Preis für eine nur teilweise funktionierende GPU(-Kühlung), die dir lange Zeit Freude spenden soll, dich aber jeden Tag daran erinnert, dass sie einen Makel besitzt..... die Freude wäre da bei mir stets getrübt. Für den Preis muss das Teil m.E. abliefern - und zwar vollständig. Beim Wiederverkauf müsstest du den Makel ja auch fairerweise benennen und eine Kaufpreisminderung in Kauf nehmen.
 

_RobertReturns_

Neuling
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
11
Aber den enorm hohen Preis für eine nur teilweise funktionierende GPU(-Kühlung), die dir lange Zeit Freude spenden soll, dich aber jeden Tag daran erinnert, dass sie einen Makel besitzt..... die Freude wäre da bei mir stets getrübt. Für den Preis muss das Teil m.E. abliefern - und zwar vollständig. Beim Wiederverkauf müsstest du den Makel ja auch fairerweise benennen und eine Kaufpreisminderung in Kauf nehmen.
Was hast du denn jetzt mit deiner gemacht?
Werde mal bei Alternate anrufen und fragen ob die mir sagen können wie lange es dauern würde ne neue zu liefern.
 

_RobertReturns_

Neuling
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
11
Scheinbar sind die Inno3D Kühler sehr billig hergestellt, meine RTX 3090 ichill X4 war auch brutal laut und der seitliche Lüfter war nach kurzer zeit defekt. Hab sie zurückgeschickt.
 
Oben Unten