Aktuelles

Alle Details zu Ryzen 3000: Zen 2 mit bis zu 16 Kernen

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.494
Auf einem Next Horizon Tech Day noch vor der E3 hat AMD alle Details zu den Ryzen-Prozessoren der dritten Generation und damit der Zen-2-Architektur verraten. Neben den auf der Computex bereits angekündigten Prozessoren mit sechs, acht und zwölf Kernen hat AMD auf dem Tech Day die Details zum Ryzen-Prozessor mit 16 Kernen verraten. Auf die einzelnen Details gehen wir dann noch genauer ein.Zunächst einmal ein paar Details zur Zen-2-Architektur, bzw. deren Entwicklung, die bisher nicht...

... weiterlesen
 

Pickebuh

Active member
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
3.359
Da hat AMD ja noch eine echte Bombe platzen lassen. Also doch den 16 Core 3950X nachgeschoben! Ist zwar kein günstiges Vergnügen, aber immerhin weniger als halb so teuer wie ein Corei9-9960X und auch noch deutlich mehr Takt mit weniger Leistungsaufnahme. Intel steht nun echt mit dem Rücken zur Wand.

Leider erst ab September verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Champloo

Active member
Mitglied seit
05.02.2011
Beiträge
3.196
Hat Intel nicht so ne geheimnisvolle Schublade :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pickebuh

Active member
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
3.359
Die hat leider ein Zeitschloss. Erst ab 2020/21 öffnet sie sich.
 

XTR³M³

Active member
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.102
Ort
Zürich/CH
so, 2700X geht diese woche in die bucht.... 1500X muss dann aus dem 2. rechner übernehmen bis 7.7. dann nen 3700X/3800X als übergangslösung bis september um schon mobo/speicher zu optimieren(oder zu sehen ob nen X570 evtl. doch besser wäre), um im september dann mal die ganzen intel klitschen zu glätten... hach, das wird ein gutes jahr für AMD(und mich) in dem benchmark charts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sweetangel1988

Active member
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
3.982
und wird bestimmt 799$ kosten.
Wahrscheinlich eher ca 1000 euro^^.

Ich glaub beim Thread bzw Artikel ist nen fehler

Diese hat man auf dem Tech Day noch einmal bekräftigt und spricht von der Zen-3-Architektur, die voll im Plan sein soll und auf eine verbesserte Fertigung (7 nm+) setzen wird. Die Zen-4-Architektur befindet sich derzeit in der Designphase und dürfte bereits 2020 erscheinen.
Zen 2 Erscheint dieses jahr bis July/August

Zen 4 Soll , laut Artikel nächstes Jahr erscheinen.

Bzw. was ist dan mit Zen 3 , es kommen sicherlich keine 2 Architekturne 2020 raus ^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Well-known member
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
19.612
Ja, wenn Zen4 2020 kommen soll, wann kommt denn Zen3? Bisher gibt es so einmal im Jahr (eher mehr als einem Jahr) eine neue Generation, wenn Zen4 2020 kommen würde, wären es keine 1½ Jahre für 2 Generationen.

Wie man sieht gibt es keine Verbindung zwischen den Chiplets, wie manche hier vermutetet hatten und damit wird es dann bei den 12 und 16 Kernern 3 Latenzen geben, die zwischen Dies auf einem CCX, die zu Kernen zum anderen CCX auf dem Chiplet und die zu den Kernen auf dem anderen Chiplet. So dürfte es auch bei Rome sein, da auch dort alle Chiplets direkt und nur mit dem zentrale I/O Chip verbunden sein dürften, auch weil es einfach gar nicht möglich zu sein sein, noch mehr Pins für die nötigen Verbindungen auf dem kleinen Chiplet unterzubringen.
 

BenQ90

Member
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
243
bis september warte ich jetzt aber nicht mehr.... pecht gehabt. am 7 juli wird GEKAUFT
 

NasaGTR

Active member
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.870
Ich bin immer noch skeptisch ob die R9 CPUs wegen der Latenz für Spieler das richtige sein werden.
Bin gespannt ob sich die Single-chiplet-cpus höher takten lassen (mehr Leistung zur Verfügung und weniger Abwärme) als die doppelten.

Allerdings war es bei den bisherigen ryzen CPUs ja eben nicht unbedingt so. Die großen threadripper CPUs waren Oft die mir dem höchsten Takt...
 

croni-x

Active member
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
1.729
Ort
Oberbayern
Von den Daten schon mal absolute Granate! Aber ich denke das ganze wird stehen bzw. fallen, wenn wir wirklich die Architektur auf ihre Grenzen und Stärken testen können. Größtes Stichwort ist immernoch Infinity Fabric.. Und wie dieses verbessert worden ist. Man kann gespannt sein!

Edit: AMD könnte sogar an der 5 GHz Grenze knappern, wenn man den Artikel wörtlich nimmt xD
 
Zuletzt bearbeitet:

fortunes

Well-known member
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
10.880
Ort
RheinMain
4.7GHz im Boost.

Bäm.

Intel hat noch nicht eine CPU angekündigt oder vorgestellt, geschweige denn ein ES präsentiert, das die 4GHz in 10nm knackt - und AMD kündigt mal eben 4.7GHz für September an.

Wenn die 3000er Ryzen auch nur 4.5GHz durch die Bank weg schaffen, ist das bei den Preisen ein absoluter Knaller. Vor allem ein 3600 ohne X, der preislich hoffentlich deutlich unter 200€ rutscht, kann Intel so in der Einstiegsklasse richtig wehtun.
 

L_uk_e

Active member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.654
Jetzt ist nur noch die große Frage: Lohnt sich ein Upgrade von einem R5 1600x auf einen R5 3600x? Vor allem wenn ich beim Asus Prim X370 Pro bleiben sollte...
Ich würde bei der Kernanzahl eben gleich bleiben, aber wahrscheinlich einen höheren Takt bekommen. Aktuell habe ich meinen 1600x auf 3,8Ghz Allcore.
 
Zuletzt bearbeitet:

audioslave

Member
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
685
Ort
Hamburg
wen fragst du das? Dich selbst? Warte vier Wochen und schau dir eines der tausenden clickbait videos von den tausenden nervenden youtube kids an, dann hast du deine Antwort.
Du wirst mehr Takt und bessere ipc bekommen. Wie sich das auf deine Spiele auswirkt wird sich dann zeigen.
Ich bin eher gespannt ob mein Board (auch das X370 prime) die neue cpu und meinen Ram handeln kann. So einen Krautsalat mit Lüfterblödsinn werde ich mir nämlich ganz sicher nicht kaufen.
 

Spike

Active member
Mitglied seit
20.03.2004
Beiträge
1.291
Ort
46xxx
Schon alleine vom Takt her würde sich das lohnen. Größerer Cache, geringere Latenzen.

Aber ich stehe vor einem identischen Upgrade. Würde meinen R5 1600 @ 3,9 GHz Allcore auch gerne "in Rente" schicken und durch einen R5 3600 oder 3600x ersetzen.
 

L_uk_e

Active member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.654
wen fragst du das? Dich selbst? Warte vier Wochen und schau dir eines der tausenden clickbait videos von den tausenden nervenden youtube kids an, dann hast du deine Antwort.
Du wirst mehr Takt und bessere ipc bekommen. Wie sich das auf deine Spiele auswirkt wird sich dann zeigen.
Ich bin eher gespannt ob mein Board (auch das X370 prime) die neue cpu und meinen Ram handeln kann. So einen Krautsalat mit Lüfterblödsinn werde ich mir nämlich ganz sicher nicht kaufen.
Musst ja nicht gleich so pampig werden...-.-
Das Asus X370 Prime hat jedenfalls schon ein BIOS bekommen für die neuen Ryzen. Laufen wird der also auf jeden Fall. Und 3000er RAM läuft auch schon jetzt und mit einem deutliche älteren BIOS.

Schon alleine vom Takt her würde sich das lohnen. Größerer Cache, geringere Latenzen.

Aber ich stehe vor einem identischen Upgrade. Würde meinen R5 1600 @ 3,9 GHz Allcore auch gerne "in Rente" schicken und durch einen R5 3600 oder 3600x ersetzen.
Ja dann muss ich mal schauen, wie viel das dann in den Spielen, die ich so spiele, auch wirklich aus machen wird.
 

M2209

Member
Mitglied seit
06.09.2016
Beiträge
380
Muss immer noch so lachen wegen Holt. Er meinte mal, Zen 2 wird weniger hoch takten als Zen 1. Im September kommt der 16 Kerner mit Boost auf 4,7 GHz. :lol:
 

der_Schmutzige

Active member
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
3.874
Ort
DE
System
Desktop System
Schmutzkiste
Laptop
Thinkpad
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K @ H²O
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
WaterCool Heatkiller IV Pro Copper
Speicher
32GB Corsair PC 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus 1080Ti @H²O
Display
Alienware AW2518H G-Sync
SSD
Samsung 970 Evo, Samsung 860 Pro
HDD
WD Elements Desktop 8 TB extern
Soundkarte
Creative Soundblaster Z
Gehäuse
Asus TuF GT 501 Big
Netzteil
Corsair AX850 Titanium
Keyboard
Alienware AW765 Brown
Mouse
Logitech MX518 Legendary
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Aquacomputer D5 Next, 2x Alphacool XT 360, Watercool Heatkiller Tube 150
Wie immer gilt: Unabhängige Tests nach Release (keine Testsamples der Hersteller) abwarten. Die gibts ja in der Regel wenige Tage nach Marktstart.
 

sprousa

Active member
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
3.851
Ort
Frankfurt (Main)
Gibt es irgendeinen Mehrwert ausser pcie4.0, um von x470 auf 570 zu wechseln? Ggf. höhere Ramtaktraten? Oder sind die ausschließlich vom imc abhängig?

Aber sieht auf jeden Fall schon seeehr lecker aus... sowohl der 8c, wie auch der 16er...
 

hollomen

Active member
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
5.671
Ort
Hannover
Der Bericht liest sich richtig gut!

Hoffe wir sehen auf der Messe noch ein paar weitere Benchmarks..
 

Shevchen

Active member
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
1.652
Wer nicht bis September warten will, kann sich ja second-hand ne Übergangslösung reinkloppen. Die gibts schon für 40 Flocken. Oder halt der 12-Kerner.

Ich kanns aber verstehen, wenn man nicht mehr warten will. ^^

Gibt es irgendeinen Mehrwert ausser pcie4.0, um von x470 auf 570 zu wechseln? Ggf. höhere Ramtaktraten? Oder sind die ausschließlich vom imc abhängig?

Aber sieht auf jeden Fall schon seeehr lecker aus... sowohl der 8c, wie auch der 16er...
Höhere Taktraten des RAMs, mehr M.2 Slots (die per PCIe 4.0 angebunden sind), durchgängig bessere Spannungsversorgung und ein aktualisiertes I/O Layout.
 
Zuletzt bearbeitet:

XTR³M³

Active member
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.102
Ort
Zürich/CH
Von den Daten schon mal absolute Granate! Aber ich denke das ganze wird stehen bzw. fallen, wenn wir wirklich die Architektur auf ihre Grenzen und Stärken testen können. Größtes Stichwort ist immernoch Infinity Fabric.. Und wie dieses verbessert worden ist. Man kann gespannt sein!

Edit: AMD könnte sogar an der 5 GHz Grenze knappern, wenn man den Artikel wörtlich nimmt xD
du meinst so :drool: :
zen2.png

- - - Updated - - -

Gibt es irgendeinen Mehrwert ausser pcie4.0, um von x470 auf 570 zu wechseln? Ggf. höhere Ramtaktraten? Oder sind die ausschließlich vom imc abhängig?

Aber sieht auf jeden Fall schon seeehr lecker aus... sowohl der 8c, wie auch der 16er...
das board hat ja relativ wenig damit zutun, wenn du eh schon nen gutes board hast, hat das eh schon mehr layer als eigentlich benötigt waren für Zen+, entsprechend plug-and-play und nur kein PCIe 4.0 :)
 
Oben Unten