Alienware AW3225QF und AW2725DF: Neue OLED-Displays für 2024

Läuft einwandfrei, extra Eintrag: dort Dolby Vision auf aus und es passt :) auch im Desktop nice
Was genau war denn eigentlich jetzt mit der 02er Firmware das Problem? Das random geswitche zwischen DV und HDR? An sich fand ich nämlich, dass das DV immer noch nicer aussah als HDR, daher würde ich es ungerne komplett deaktivieren... Oder was ist jetzt so "die Einstellung" für's beste Bild bei dem Monitor?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Was genau war denn eigentlich jetzt mit der 02er Firmware das Problem? Das random geswitche zwischen DV und HDR? An sich fand ich nämlich, dass das DV immer noch nicer aussah als HDR, daher würde ich es ungerne komplett deaktivieren... Oder was ist jetzt so "die Einstellung" für's beste Bild bei dem Monitor?
das Problem war, das er willkürlich im DV Mode war obwohl die Spiele oder Desktop eigtl. im normalen HDR unterwegs sein sollten. Durch das falsche HDR-Format, waren die Farben teils ausgewaschen und es sah einfach nicht korrekt aus. Jetzt mit dem neuen Update von heute, kannst du im OSD des Monitors Dolby Vision einfach deaktivieren und somit im korrekten Profil unterwegs sein :)

wenn du auf das "falsche" Profil stehst, steht ja nichts im Wege, Dolby Vision kannst ja immer noch aktivieren oder du updatest eben nicht :) Wenn dir das gefällt ist es auch so ok haha
 
RDR2 läuft mit 142fps @ 3440x1440 + DLSS Q 3.5.10 butterweich und die graka hat noch etwas luft. bei 4k sähe das dann anders aus.
Ich find der Performance Unterschied zwischen UWQHD und 16:9 4K ist gar nicht soo groß wie man denkt, da auch zwischen QHD und UWQHD ein großer Unterschied liegt (ich schätze u.a. wegen des größeren Blickwinkels?). Also habe schon einige Games gehabt, die jetzt in 4k kaum weniger performant laufen als vorher auf dem DWF. Und RDR2 ist ja generell sehr gut optimiert, da würde ich schon auf 4K gehen mit DLSS.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

wenn du auf das "falsche" Profil stehst, steht ja nichts im Wege, Dolby Vision kannst ja immer noch aktivieren oder du updatest eben nicht :) Wenn dir das gefällt ist es auch so ok haha
Haben die denn die fehlerhafte Auswahl des falschen Modus auch behoben oder jetzt einfach nur den manuellen Switch hinzugefügt? Und woher weiß ich in Games oder Filmen/Serien, ob es DV content ist, oder normal HDR?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Von reddit:
It’s not even that. The main benefit of DV is that DV-encoded stuff can change HDR metadata on the fly, and it’ll be mastered for at least a 1000 nit peak. Games can do those things anyway, and I don’t think the 1000 nit minimum applies to games unless maybe if they use the DV trademark.
Also müsste der ja eigentlich dann automatisch zwischen DV und HDR switchen, wenn das mit der HDR metadata korrekt funktionieren würde.

Interessant, jetzt stehen auf einmal beide Modi als Einstellung gleichzeitig zur Auswahl. Und nach einem Monitor-Neustart ist jetzt auf dem Desktop nicht mehr DV aktiv.
IMG_4407.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Haben die denn die fehlerhafte Auswahl des falschen Modus auch behoben oder jetzt einfach nur den manuellen Switch hinzugefügt? Und woher weiß ich in Games oder Filmen/Serien, ob es DV content ist, oder normal HDR?

Mit dem deaktivieren ist die fehlerhafte Auswahl behoben ja :) weil es nahezu keine Games / Windows Apps gibt die Dolby Vision unterstützen. Wenn ein Game Dolby Vision unterstützen sollte, unterstützt es normal auch immer den HDR Standard. Meist steht bei den Games ja in den Infos was dabei. Meist ist es wohl HDR10.

Filme und Serien liegen sehr wohl sehr oft im Dolby Vision Format vor. Das steht aber immer bei den Filmen dabei. Sowohl bei Netflix & Co als auch auf der UHD Bluray

Da ich aber am PC keine Filme kucke und mir HDR generell wurscht ist am PC gibts evtl. paar Leute hier, die dir das noch genauer beantworten :)
 
So habe jetzt den AW3225QF bestellt für 1063€, Liefertermin mitte März.

Die Entscheidung war zwischen dem Alienware und dem Asus, aber nachdem das DV Problem jetzt gelöst ist ist der Asus schlicht nicht mind. 436€ mehr Wert.
Hoffe nur das ich keine Niete in der Panellotterie ziehe.
 
So habe jetzt den AW3225QF bestellt für 1063€, Liefertermin mitte März.

Die Entscheidung war zwischen dem Alienware und dem Asus, aber nachdem das DV Problem jetzt gelöst ist ist der Asus schlicht nicht mind. 436€ mehr Wert.
Hoffe nur das ich keine Niete in der Panellotterie ziehe.
bisher von keinem hier zumindest mitbekommen das was nicht gepasst hätte :)
 
Mit dem deaktivieren ist die fehlerhafte Auswahl behoben ja :)
Ist aber jetzt auch nicht so super geil wenn man dann immer DV im OSD (de)aktivieren muss, sobald man DV content sehen will. Also wirklich gut funktioniert es mit nicht deaktiviertem DV immer noch nicht. Habe 2-3 mal PC oder Monitor neugestartet und geschaut und es ist immer noch recht random, ob auf dem Desktop jetzt DV oder HDR aktiv ist. Und z.B. solche OLED demo videos bei youtube sehen mit DV schon deutlich geiler aus - das HDR dagegen ist irgendwie bei den Highlights viel dunkler, selbst im Peak 1000 Mode. Kann aber natürlich auch gut sein, dass es jetzt ein Treiberproblem von NVIDIA ist und nicht mehr richtig in der Hand von Dell liegt. Jedenfalls sieht alles mit DV deutlich besser aus also find ich's tatsächlich besser wenn das dauerhaft aktiv ist 😄 Ich beobachte es jetzt mal ein paar Tage ob es da ein Schema gibt wann der wechselt und Games habe ich jetzt auch noch nicht ausprobieren können.
 
Habe eben die UPS Abholung des 2725 für Mittwoch beauftragt und damit die Rückgabe beantragt. Die 3225 Bestellung vom 16.02 steht leider nach wie vor auf "Bestätigt", soll aber bis zum 06.03 hier sein.
 
Habe eben die UPS Abholung des 2725 für Mittwoch beauftragt und damit die Rückgabe beantragt. Die 3225 Bestellung vom 16.02 steht leider nach wie vor auf "Bestätigt", soll aber bis zum 06.03 hier sein.
Was hat den Ausschlag für den 3225 gegeben?
 
Ist aber jetzt auch nicht so super geil wenn man dann immer DV im OSD (de)aktivieren muss, sobald man DV content sehen will. Also wirklich gut funktioniert es mit nicht deaktiviertem DV immer noch nicht. Habe 2-3 mal PC oder Monitor neugestartet und geschaut und es ist immer noch recht random, ob auf dem Desktop jetzt DV oder HDR aktiv ist. Und z.B. solche OLED demo videos bei youtube sehen mit DV schon deutlich geiler aus - das HDR dagegen ist irgendwie bei den Highlights viel dunkler, selbst im Peak 1000 Mode. Kann aber natürlich auch gut sein, dass es jetzt ein Treiberproblem von NVIDIA ist und nicht mehr richtig in der Hand von Dell liegt. Jedenfalls sieht alles mit DV deutlich besser aus also find ich's tatsächlich besser wenn das dauerhaft aktiv ist 😄 Ich beobachte es jetzt mal ein paar Tage ob es da ein Schema gibt wann der wechselt und Games habe ich jetzt auch noch nicht ausprobieren können.
Du weisst aber schon das es kein Dolby Vision in Youtube gibt? ;) das ist technisch von Youtube momentan noch nicht möglich. Die geben alles in HDR10 und SDR aus.

Das was du als „besser“ und „heller“ empfindest ist technisch gesehen überbelichtet und falsch ;)

Aber wie gesagt, wenn dir das gefällt. Lass es so
 
Hab das Update nun auch kurz angetestet. HDR läuft wie es soll :) Das Windows HDR-Calibration Tool funktioniert im Gegensatz zu vorher und capped beide Helligkeitskalibrierungen bei minimal unter 1000 Nits.
God of War angetestet, was zuvor in zuvor in DV schaltete, was schön aussah, aber jetzt wirkt es genau so kontrastreich, nur nicht ganz so bonbonartig. Etwas düsterer. Gefällt mir gut.

Also ich muss sagen, dass Dell da nach dem Update jetzt wirklich ein rundes Produkt hat. Klar, wäre schön gewesen, wenn er so ausgeliefert worden wäre (mal die Garantie-Thematik unter den Teppich gekehrt), aber ich bin froh den Dell genommen zu haben.
 
Du weisst aber schon das es kein Dolby Vision in Youtube gibt? ;) das ist technisch von Youtube momentan noch nicht möglich. Die geben alles in HDR10 und SDR aus.
Aber ich schätze mal, der konvertiert ja dann HDR irgendwie zu DV, oder so? Jedenfalls war es irgendwie kontrastreicher. Aber kann gut sein, dass es zwar besser aussieht aber weniger akkurat ist - ich teste nochmal in Ruhe alles mit HDR 😄 Vor allem wenn das Deaktivieren von DV dann die ganzen Overlay und Geforce Experience Probleme lösen sollte, wäre es das mglw. dann schon wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber ich schätze mal, der konvertiert ja dann HDR irgendwie zu DV, oder so? Jedenfalls war es irgendwie kontrastreicher.

Da wird nix konvertiert

Der Content ist und bleibt HDR Content und dein Monitor stellt das dann mit dem Dolby Vision Mode dar du hast also ein Missmatch weil es weiterhin HDR Content ist
.. nur is der Dolby Vision Mode halt bzgl der EOTF Kurve wohl etwas drüber es gibt also einen Helligkeits Overshoot und alles wird heller dargestellt als es sollte also helle Bereich sowie auch dunkle Bereiche
je nach ausmass des Overshoots .. wenn dir das gefällt is das aber ok gibt ja keine Akkuratheitspflicht.

Hier mal eine EOTF Kurve vom HDR 1000 Mode als Beispiel vom 32" Alienware QF : ( der Graue Strich folgt dem Gelben Strich bis zum Rolloff Punkt so wie es sein sollte ) ganz unten bei den dunklen Bereichen
gibts aber nen leichten Helligkeitsovershoot da weicht der graue Strich unten leicht vom Gelben Strich ab .. aber RTINGS schreibt auch das der Rolloff Punkt oben etwas zu früh passiert und Highlights deswegen
nich ganz so hell scheinen wie sie eigentlich mit dem Gerät könnten


Screenshot 2024-02-26 180439.png


Screenshot 2024-02-26 175239.png
Screenshot 2024-02-26 175313.png





Und hier mal ein Beispiel wo man recht starken Helligkeitsovershoot hat bei dem Samsunng The Frame TV : ( leider find ich keine EOTF Kurve vom Dolby Mode eurer Geräte daher nehm ich nun diesen hier )

Screenshot 2024-02-26 175631.png



Beim MSI gibts auch ein Helligkeits Overshoot im Unteren Bereich der eben dafür sorgt das Schwarz zu hell dargestellt wird

Screenshot 2024-02-26 194916.png
--
Screenshot 2024-02-26 195103.png



Und beim Asus DM wird der Dunkle Bereich zu Dunkel dargestellt also ein Helligkeits Undershoot wenn man so will oder auch ein "Black Crush" sowie ein leichten Overshoot im Mittleren Bereich


Screenshot 2024-02-26 195218.png





Leider hat auch TFTCentral den Dolby Mode nicht bzgl EOTF getestet sondern nur die anderen Modi



Und der Dolby Vision Mode eurer Geräte macht nur sinn wenn ihr auch Natives Dolby Vision Material nutzt .. und bzgl PC Dolby Vision Games gibt es halt nur 3 stück

Namentlich :

1. Battlefield 1 ( 2016 )
2. Mass Effect Andromeda ( 2017 )
3. NFS Heat ( 2019 )

Anthem hatte es in der Beta aber wurde in der Final Version rausgestrichen aber das Game is ja nun eh tot ... Halo Infinte sollte es am PC bekommen aber bekamm es nie !!

Ende !!! .. seit 2019 is Dolby Vision Gaming am PC tot.




Mass Effect Andromeda :

Screenshot 2024-02-26 182147.png


Screenshot 2024-02-26 182153.png



Mehr Dolby Vision Games gibt es auf dem PC nicht daher macht dieser Mode in euren Geräten auch 0 Sinn ausser ihr nutzt eure Monitore an der Xbox die eben Dolby Vision Gaming kann und
wo es wesentlich mehr Dolby Game gibt.


Aber kann gut sein, dass es zwar besser aussieht aber weniger akkurat ist - ich teste nochmal in Ruhe alles mit HDR 😄 Vor allem wenn das Deaktivieren von DV dann die ganzen Overlay und Geforce Experience Probleme lösen sollte, wäre es das mglw. dann schon wert.

Es is kein Problem wenn dir das Bild mit dem Dolby Mode besser gefällt ... es gibt keine Pflicht die einen dazu zwingt nur Akkurate Modi zu nutzen ... ich nutze bei meinem LG 48" CX zb auch
Dynamtisches Tone Mapping statt zb HGIG was eben auch zu einem leichten Helligkeitsovershoot führt und somit die EOTF Kurve nich mehr akkurat is aber das Bild gefällt mir damit auch besser weils halt etwas heller is und ich mehr Helligkeit mag zumindest is es mit DTM On nicht so das es da ein krassen Overshoot gibt sondern nur ein leichten
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber ich schätze mal, der konvertiert ja dann HDR irgendwie zu DV, oder so? Jedenfalls war es irgendwie kontrastreicher. Aber kann gut sein, dass es zwar besser aussieht aber weniger akkurat ist - ich teste nochmal in Ruhe alles mit HDR 😄 Vor allem wenn das Deaktivieren von DV dann die ganzen Overlay und Geforce Experience Probleme lösen sollte, wäre es das mglw. dann schon wert.
Deshalb sag ich ja erneut: nutze und stell ein das DIR es gefällt :) es gibt keine Bildschirmpolizei die nachkuckt ob du den „korekten“ Modi benutzt
 
Moin, ich hab mir den 32" QD-OLED gegönnt (aw3225qf).
Es wurde bestimmt schon mal gefragt, aber mein Gott liegt das an Windows (11) oder wieso sehen fast alle HDR Modi bei dunklen Szenen sehr schlecht aus (Beispiel war jetzt ein Youtube Video). Ich hab mal bisschen an den Einstellungen herum gespielt und ohne HDR sieht es noch am besten aus, alternativ geht auch noch HDR Peak 1000. Einstellungen gerade sind Preset Modes Standard, HDR Peak 1000, Dark Stabilizer 0, Alien Vision off (was auch immer das macht). Nichts desto trotz sieht man immer noch bei dunklen Szenen deutliches Color Banding, nur nicht ganz so krass wie auf dem Foto mit dem Armaturenbrett.
Ich habe auch noch als zweiten Monitor einen Asus PG32UQ, den sieht man auf dem Foto ohne Banding (nur dass die Handy Kamera das matte nicht mag). Aber egal wie ich es einstelle, sehe ich gerade in dunklen Szenen immer deutlich mehr Color Banding, als auf dem Asus. Gibt es da einen Trick oder mach ich etwas falsch?
Ich habe mir das Video auch eben mal auf meinem LG OLED CX angeschaut. Es wirkt so, als würde Windows oder der Monitor bei dunklen Szenen die Kontraste hochfahren und aufhellen, obwohl ich bewusst keine Option aktiviert habe und er macht das auch nur auf dem Alienware, nicht auf dem Asus. Auf dem LG OLED sieht es jedenfalls auch deutlich besser aus. Deswegen muss es doch eigentlich eine Einstellung am Alienware sein.
Die Fotos zeigen das selbe Armaturenbrett, die helle Beleuchtung könnt ihr ignorieren. Beim Asus sieht man die Konturen des Lenkrats etc. praktisch in der gesamten Szene nicht. Geht unter.
Danke!
 

Anhänge

  • _PXL_20240226_165858784.MP.jpg
    _PXL_20240226_165858784.MP.jpg
    160 KB · Aufrufe: 77
  • _PXL_20240226_165843201.jpg
    _PXL_20240226_165843201.jpg
    197,7 KB · Aufrufe: 76
So habe jetzt nochmal DV deaktiviert und es mir in 1-2 Games angeschaut und ihr hattet Recht - es schaut am Ende schon besser aus! Zwar dunkler, aber dafür intensiver und die Farbwiedergabe ist definitiv besser. Außerdem funktionieren Screenshots/-videos und overlays damit auch reibungslos - also ist alles in allem super. Danke für die Erklärungen!
 
Hi, bei meinem AW2725DF, wenn ich Auto-HDR auf HDR oder TrueBlack HDR aktiviere, lässt HDR sich nicht in Windows aktivieren. Zeigt nicht kompatible an bei dem AW2725DF.
Anfangs ging es seit 5 Tagen jedoch nicht mehr. Könnt ihr mir bitte helfen?

Ich nutze das mitgelieferte DP-Kabel.
 
Man könnte meinen es hat sich da einer n Kopp gemacht bei der Position des USB-C Ports. :unsure:
1709015728335.jpeg
 
Ich finde es furchtbar. :fresse:
Man kann nix einstöpseln ohne das man mein Monitor da gleich son Dingens hängen hat. :kotz:
Fand ich aber schon beim DWF nicht pralle.
 
was ist das problem?
 
Ich finde es furchtbar. :fresse:
Man kann nix einstöpseln ohne das man mein Monitor da gleich son Dingens hängen hat. :kotz:
Fand ich aber schon beim DWF nicht pralle.

Ich gar nicht mal so dumm.

Die Dongles für Maus und HS verschwinden hinten drin unter der Abdeckung und wenn ich das Handy mal Laden will oder Daten rüber ziehe liegts da gar nicht mal schlecht.
 
Hi, bei meinem AW2725DF, wenn ich Auto-HDR auf HDR oder TrueBlack HDR aktiviere, lässt HDR sich nicht in Windows aktivieren. Zeigt nicht kompatible an bei dem AW2725DF.
Anfangs ging es seit 5 Tagen jedoch nicht mehr. Könnt ihr mir bitte helfen?

Ich nutze das mitgelieferte DP-Kabel.
Hast du mal das beiliegende HDMI 2.1 Kabel probiert und geschaut, ob das Problem noch immer besteht?
 
Mein Dell Ticket wegen der Garantie wurde jetzt weiter bearbeitet :d

Wir haben mit der Bearbeitung der Anfrage begonnen und ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich nicht feststellen kann, dass die Garantie in unseren Unterlagen enthalten ist. Ich stehe jedoch in Kontakt mit unserer Marketing- und Vertriebsabteilung. Da die Informationen über die Dienstleistungen weder auf der Rechnung noch auf der Website oder in der Auftragsbestätigung erscheinen und mehrere Bestellungen in Deutschland und anderen EU-Ländern betroffen sind, wurde das Problem an unsere Geschäftsleitung weitergeleitet. Unsere Kollegen sind auf der Suche nach einer Lösung. Ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald ich etwas Neues höre.

Hab mal gefragt ob die Mail von letztens aktuell ist. Habe die Mail von vor ein paar Tagen entsprechend an den Support weitergeleitet. Wahrscheinlich wissen die Support Mitarbeiter davon garnichts :d

EDIT: WARNUNG KEINE FALSCHEN SCHLÜSSE ZIEHEN, DIE GARANTIE GILT TROTZDEM! :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Dell Ticket wegen der Garantie wurde jetzt weiter bearbeitet :d



Hab mal gefragt ob die Mail von letztens aktuell ist. Wahrscheinlich wissen die Support Mitarbeiter davon garnichts :d
Nimms mir ned böse, aber wieso wird jetzt wieder ein Fass aufgemacht, das schon lange erledigt ist? Es ist völlig wurscht was die Support Mitarbeiter jetzt schreiben... Wir haben es schriftlich und das hab ich zusätzlich ausgedruckt und bin damit fein ^^ Da jetzt wieder nachzufragen und wieder zu bohren... wozu? Du hast Garantie und gut ist. Das ist wirklich für mich absolut unverständlich... auch wenn dus eher in die "lustige" Schiene gemeint hast, wird das einige hier jetzt wieder verunsichern... Noch dazu wenn du jetzt eine Antwort bekommst das die mail evtl. falsch wäre.. dann geht es wieder von vorne los... Daher kann ich dieses nachgebohre nicht verstehen. Sorry das nur meine Meinung zu dem Thema
 
Nimms mir ned böse, aber wieso wird jetzt wieder ein Fass aufgemacht
Wo mache ich ein Faß auf? Hab ja geschrieben, dass ich die Info dort weitergegeben habe! Ich frage nirgendwo nach, das und ich habe den Support quasi informiert...

Edit: okay das war blöd ausgedrückt "Hab mal gefragt ob die Mail ..."
 
Wo mache ich ein Faß auf? Hab ja geschrieben, dass ich die Info dort weitergegeben habe! Ich frage nirgendwo nach, das und ich habe den Support quasi informiert...
Ich meine damit, das dadurch wieder Dinge ins Rollen kommen könnten, die nicht sein müssten... Jemand der jetzt nicht alles verfolgt hat uns lest es jetzt wieder so, kommt vermutlich wieder ins Grübeln.
 
Hab den Post mal editiert :d
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh