Aktuelles

Active Noise Cancelling Kopfhörer für die Arbeit?

xyz123

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
4.870
Ort
Hinterm Mond
Hi
Hat schon mal jemand ausprobiert in wie weit ein Active Noise Cancelling Kopfhörer/Inears bei der Arbeit etwas bringen?
Mit Arbeit meine ich aber nicht Büro, sondern schon mit Maschinengeräuschen.
Und wie ist das ggf. dann mit Gesprächen, wenn man Kopfhörer auf hat.
Ich mein das man damit keine absolute Stille hat, ist klar, aber bringt das dabei überhaupt groß was?
Es gibt wohl auch wirklich welche die speziell für die Arbeit sind, nicht zum Musik spielen, aber da ist man dann zum teil in ganz anderen Preisregionen (wie die z.B. KLICK).
Bzw. es gibt auch welche für die Arbeit, aber die sehen für mich fast aus wie normale Bluetooth Inears (sowas)

Hat da mit so was schon jemand Erfahrung?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
07.10.2018
Beiträge
46
Das beste NC auf dem Markt hat zur Zeit Sony mit dem XM3 und XM4 Kophörer.

Ob es bei Maschienen etwas bringt, bestimmt, gerade gleichbleibende Geräusche sind gut mit NC zu kaschieren.Inear und NC ist aber in so eine Sache...
 

xyz123

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
4.870
Ort
Hinterm Mond
Ich hab letztens mal bei einem Angebot für die Sony WF1000XM3 (Inears) zugegriffen.
Allerdings hab ich sie bisher nur einmal ganz kurz angetestet.
Je nach stärke der Geräuschunterdrückung war es schon nicht schlecht. Ich muss aber nochmal gucken in wie weit das dann noch mit Kommunikation klappt.
Wenn jemand Interesse hat kann ich nochmal ausführlicher berichten, wenn ich es genauer getestet habe.
 
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
1.984
Ort
Ostfriesländ
Ich habe eine frühere Version der Sonys hier, Weiß nicht, ob es Gen I oder Gen II ist, aber das Noise Cancelling funktioniert hier sehr gut. Umgebungsgeräusche werden mehr durch Körperschall weitergegeben, als durch NC. Ich kann meine Umgebung zwar noch wahrnehmen, aber wie gesagt mehr durch Umgebungsveränderungen und Körperschall, weniger durch wirklichen Schall.

Sony hat einen NC Modus für Stimmen, dann lässt der Kopfhörer alle Stimmfrequenzen durch und blockiert nur den Rest. Man bekommt aber funktionsbedingt dennoch einiges von der Umgebung mit, da die Umgebung ja auch Mittenfrequenzen verursacht.

Ich weiß nun nicht, was du so arbeitest, aber die Sonys haben bei mir, und ich habe wahrlich keine kleine Birne, keinen so guten Halt, dass ich mich damit groß bewege. Die rutschen dann halt einfach irgendwann runter. Das mag aber bei anderen Köpfen durchaus anders sein. ;)
 

NeronMk

Legende
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
5.022
Apple Airpod Pro sind mächtig gut, zudem klein mit für meinen Geschmack guten Klang. Je nach Angebot für unter 200€ zu bekommen.

Ich wollte es zunächst auch nicht glauben. Meine Frau hat mir ihre gezeigt. Aufgesetzt und ich dachte sie hätte die Musik aus dem Radio ausgemacht. Nein, das war das ANC!

Die bieten drei Modi: Aus (kein ANC), ANC an und transparent (Außengeräusche werden aktiv mit übertragen)
 

Hiell90

Neuling
Mitglied seit
06.08.2021
Beiträge
4
Bei meinem letzten Job habe ich auch darüber nachgedacht, wie ich den Lärm loswerden könnte. Das ist sehr ablenkend und störend. Es war einfach unmöglich zu arbeiten. Ich habe den JBL TUNE 750BTNC gekauft. Gute Kopfhörer, aber sie haben den Lärm nicht gut verkraftet. Ich bat meinen Chef, mich an einen anderen Arbeitsplatz zu versetzen, und das Problem war gelöst.
 
Oben Unten