Acer Predator Helios 18 im Test: Ein toller Gaming-Bolide der Desktop-Klasse

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.991
Das Acer Predator Helios 18 ist in vielen Belangen eines der Flaggschiffmodelle des Herstellers. Das beginnt bereits bei der Größe des Displays mit 18 Zoll und endet bei einer ausgesprochen üppigen Ausstattung, die bis hin zu einem Intel-HX-Prozessor, einer GeForce-RTX-40-Grafik und einem SSD-RAID reicht, aber auch Mini-LED-Technik oder eine aufwendige RGB-Beleuchtung umfasst. Wie sich der Gaming-Bolide, welcher erst im Januar zur CES 2024 offiziell gemacht wurde, im Alltag schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel. Wir haben eine fast 3.700 Euro teure Konfiguration auf den Prüfstand gestellt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Zu laut.
Aber danke für den Test.
 
Ein feines Stück Technik! Aber so viel Geld bin ich nicht bereit für Gaming auszugeben.
 
Leider wieder keine 4 Rambänke und das grundlegende Problem das man auch keine 2,5er Device mehr einbaut :(

Letzeres in 15mm sollte Standart sein
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh