Ab 469 Euro: Intels Core i7-11700K vor offiziellem Launch verfügbar

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
25.144
Seagate FireCuda 520 2TB:
Im M.2 Slot nehmen ich mal an, was dann klar belegt, dass auch der 11700K 20 PCIe 4.0 Lanes hat.
Das ist wohl die Antwort vom Herrn Holt auf seine Sperre
Nein, weder war ich jemals Pro User noch im Politikforum aktiv, aber es beruhigt zu sehen das es auch anderen so geht. Der Post wegen dem ich damals angeblich gesperrt wurde, steht bis heute noch da und ist nicht im Aquarium gelandet, aber wenn ich das mit den Verwechselungen lese, dann erklärt sich so einiges, nur wieso man trotz Nachfrage dann trotz der Nachfrage anderer User einfach nur mit "Moderative Entscheidungen werden nicht öffentlich diskutiert und haben hier nichts zu suchen." antwortet, kann ich nur als Zeichen der Inkompetenz interpretieren. Aber mit dem Thema bin ich durch, die sehe mich da nicht wieder, einen Eigentümer / Verantwortlicher der solche Leute zu Mods macht möchte ich nicht unterstützen indem ich da durch meine Beiträge auch noch Klicks erzeuge.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.458
Sicher dass es da noch Verbesserungen gibt? Ich denke wenn, dann nur minimal.
Die können uU. gravierend sein. Glaube kaum das Intel diesmal in seinen Werbefolien schwerwiegend lügen würde, sie sind in Zugzwang zumindest wieder die Gamingkrone für sich beanspruchen zu können.
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
3.270
Die können uU. gravierend sein. Glaube kaum das Intel diesmal in seinen Werbefolien schwerwiegend lügen würde, sie sind in Zugzwang zumindest wieder die Gamingkrone für sich beanspruchen zu können.
Das wäre wünschenswert, aber ich bin kein gläubiger Mensch.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.873

Anarchist

Enthusiast
Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge
2.621
Die können uU. gravierend sein. Glaube kaum das Intel diesmal in seinen Werbefolien schwerwiegend lügen würde, sie sind in Zugzwang zumindest wieder die Gamingkrone für sich beanspruchen zu können.

Die Folien zeigen doch nur herausgepickte Best Cases oder nicht?
 

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
3.458
Das diese Vorveröffendlichung zur Verunsicherung führt war ab zu sehen, was Intel sich bloss dabei gedacht hat??
Das könnte natürlich ein geschicktes Manöver der PR Abteilung von Intel gewesen sein, aber dann würde ich mich fragen, warum offensichtlich nur weniger als 140 CPUs verkauft wurden. Meine Vermutung wäre, dass dies eher ein PR Zug von MF war, vermutlich sinnlos und evtl folgenreich für das Unternehmen. Naja ihre 5 Minuten internationaler Fame waren ihnen Gewiss.
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.073
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Gut weiß man noch nicht gesichert aber bisher haben sie es zumindest geduldet? :unsure:
Naja ich denke mal Zähneknirschend :d
Außerdem war MF ja Clever, ich denke über das WE kann Intel nur schlecht reagieren und imho hat MF den Verkauf am Freitag gestartet.
Nun sind die CPUs ausverkauft und selbst wenn Intel den Verkaufsstop fordert hat MF schon den Umsatz gemacht 🤷‍♂️
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
25.144
Meine Vermutung wäre, dass dies eher ein PR Zug von MF war, vermutlich sinnlos und evtl folgenreich für das Unternehmen.
Bei AMD scheinen sie ja Liebkind zu sein, die haben als einer der wenigen Händler damals die CPUs zum Listenpreis verkauft, obwohl die sehr knapp waren. Aber die von MF geannten Verkaufszahlen sind ja für AMD und seine Fans auch ein toller Beleg dafür wie hoch deren Marktanteil schon ist und wenn Intel nach der Aktion nun alles tut um MF von der Versorgung abzuschneiden, dann können sie ja bald 100% Marktanteil im deutschen DIY Markt für sich reklamieren.
 

der_Schmutzige

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.844
Ort
Weimar
Die Auflösung ist aber extrem hoch.
Mach doch mal Full-HD oder so?
Wäre aber schon realitätsfern, weil wer tut sich ausser für Benches oder E-Sport-Turniere noch FHD an?
Wobei ich weiß, dass in niedrigen Auflösungen CPUs getestet werden, aber von seinen UHD-Tests kann man als Gamer, der höhere Auflösungen nutzt, einfach bessere Schlüsse bzgl. "Wechsel bringt was/ bringt nix" ziehen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.873
Was erwartest du denn? Dass sie Biden anbetteln Cruise Missiles abzufeuern?
Eine Pressemitteilung mit Statement hätte es auch schon getan.;)

Ich meine das wüsste man wenigstens wie Intel zu der Aktion steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.367
Ort
Ladadi
SOTTR:

10900K:



11700K (mit neuen Nvidia Treibern):
4k ;) mach mal bitte 720p wenns geht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Naja, also ich kann den Unmut schon ein wenig verstehen, nachfolgend mal ein Gespräch mit einem Mod über die seltsame Handhabung von Zitaten. 1 Woche darauf wurde ich nochmal für ein Fullquote (Waren 6 Wörter :) ) verwarnt und daraufhin gesperrt weil ich wie empfohlen vom Mod Teilzitate getätigt habe und somit die Diskussion "sinngemäß" nicht richtig wiedergegeben habe...

ach ich hab da drüben auch verwarnungen und komische PNs bekommen die absolut lachhaft sind.

du darfst da drüben absolut nichts posten was nur ein halbes % vom topic abweicht

ich hatte die woche ein video gepostet von AngryJoe bzgl. ingame käufe und das valorant der gipfel ist. und zwar in einem thread bei dem es genau um valorant und diesem thema geht.

post wurde ins aquarium verschoben mit dem hinweis (offtopic)

es macht 0,0 spaß da drüben aktiv zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

lablaka

Experte
Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
368
Wäre aber schon realitätsfern, weil wer tut sich ausser für Benches oder E-Sport-Turniere noch FHD an?
Wobei ich weiß, dass in niedrigen Auflösungen CPUs getestet werden, aber von seinen UHD-Tests kann man als Gamer, der höhere Auflösungen nutzt, einfach bessere Schlüsse bzgl. "Wechsel bringt was/ bringt nix" ziehen.
Das Fazit in 4k wird bei zwei CPUs, die sich auch nur ansatzweise in einer ähnlichen Leistungsklasse einordnen, immer sein, dass ein Wechsel sich nicht lohnt.

Wenn man CPUs vergleicht, sollte man auch die CPU vergleichen und nicht die Kombination CPU + GPU. Das geht am besten in einem absoluten CPU-Limit, d.h. 720p.

Ryzen 3000 war doch zu Release laut vielen Reviews angeblich fast genau so schnell wie der 9900K, weil fast niemand ein reines CPU-Limit getestet hat. Mit Release von Ampere sah Ryzen 3000 dann plötzlich häufig recht schwach aus, weil die GPU weniger limitierte.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.367
Ort
Ladadi
Wäre aber schon realitätsfern, weil wer tut sich ausser für Benches oder E-Sport-Turniere noch FHD an?
Wobei ich weiß, dass in niedrigen Auflösungen CPUs getestet werden, aber von seinen UHD-Tests kann man als Gamer, der höhere Auflösungen nutzt, einfach bessere Schlüsse bzgl. "Wechsel bringt was/ bringt nix" ziehen.
das ist genau falschherum gedacht

mit einem low res test siehst du was deine cpu kann. Mit einem 4k test sehr warscheinlich nicht.

wenn du mit deiner GPU und deinen settings X mit deinen FPS stets unter dem CPU limit (min avg und max fps der cpu) bist, dann würde ein cpu upgrade wirklich nix bringen (in der regel)
Aber dann würdest du dich auch nicht für eine neue cpu interessieren sondern erstmal eine neue gpu wenn du im gpu limit hängst.
Niemand der in 720/1080p einen cpu test macht, spielt damit auch am ende. weis nicht woher diese annahme immer kommt.
Man will doch wissen wie schnell eine cpu ist um zu wissen ob ein runterstellen der settings (GPU) oder aufrüsten der GPU dafür sorgt, die fps der cpu zu erreichen.

wenn du in 4k benchst siehst du in aktuellen games wo die 3090 weniger fps macht als die cpu nicht wie viel fps möglich wären.

ich hoffe es wird jetzt klar

Beispiel:

ich habe ein spiel x und bekomme mit einer 2060 und einem 9900k auf settings X auf 110 FPS AVG, max 120 und min 80.

jedoch ALLES im GPU limit weil ich dödel die settings unebdingt auf ultra stellen musste. ich habe aber einen 144hz monitor. da ich im gpu limit bin hab ich erstmal 2 möglichkeiten. Settings runter und/oder neue GPU

bevor ich mir aber einen neue GPU kaufe und hoffe dass die neue gpu die 144fps minimum schafft muss ich vorher prüfen ob das meine cpu auch schafft und deswegen MUSS man mit LOW res testen um zu prüfen was die cpu theoretisch könnte wenn man sie denn nur lässt.

wenn ich durch einen 720p bench (nicht ausgelastete gpu) sehe, dass mein 9900k die minimum 144 schafft, brauch ich keine neue cpu
 
Zuletzt bearbeitet:

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
7.231
@Scrush
Es gibt aber halt immer wieder Ausnahmen, 7DaytoDie z.B., hab letztemal nicht schlecht geguckt wo ich unter 65FPS gerutscht bin und das im CPU Limit^^.
Da weißt du schonmal das nen normaler Rechner da eher 45FPS hat.

Generell zum testen der CPU Leistung natürlich immer niedrige Auflösung@Ultra, Vollkommen richtig.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.367
Ort
Ladadi
@Scrush
Es gibt aber halt immer wieder Ausnahmen, 7DaytoDie z.B., hab letztemal nicht schlecht geguckt wo ich unter 65FPS gerutscht bin und das im CPU Limit^^.
klar. das ist natürlich in sehr vielen spielen so

weder ist 1080p stets CPU limit noch ist 4k stets gpu limit.

3440x1440

Cities_2021_02_28_13_56_36_521.jpg
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
7.231
Man glaubt garnicht wie oft man doch mal im CPU Limit landet, manchmal sind es nur kleine Passagen, aber der Anspruch steigt schon heftig.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
6.015
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Ich habe heute XMP für mein Speicher eingestellt (nun 3866 MHz) und bekomme jetzt ein Ergebnis von 24,60 mit Riser.
Nachdem mein 10700k hier auf dem MPG Z590 GAMING CARBON WIFI knapp auf weniger Bandbreite als mein 9900k auf dem Z390 kommt:
Vergleich PCIe-Bandbreitentest Z590 und Z390.PNG

Liegts vielleicht am aktuellen UEFI, dass da bei PCIe 4.0 auch noch etwas fehlt

Mich würde mal interessieren, was da mit einer Gen10-CPU auf einem Z490-Board rauskommt.
 

SH

Legende
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
9.466
Ort
Hessen
Ne, keine Wünsche. Einfach 2-3 A gegen B Vergleiche.
@Don

Sind die folgenden Benchmarks hier kostenlos? https://www.hardwareluxx.de/index.p...ore-i5-10600k-und-core-i9-10900k-im-test.html

Wenn ja, dann würde ich einfach meine Ergebnisse für alle Benchmarks mit Default, 5GHZ All Core, 5,1 GHZ All core, 5,2 GHZ All core, usw.. teilen.

Auch denke ich, dass mein Testsystem fast perfekt ist um Unterschiede festzustellen im Vergleich zu Eurem

HLUXX

Intel LGA1200:
  • ASUS ROG Maximus XII Extreme
  • Corsair Vengeance 4x 8 GB DDR4-3600 18-19-19-39
  • Corsair H150i Pro AiO-Wasserkühlung
  • Corsair HX1000-Netzteil
  • Custom GeForce RTX 2080 Ti
Meins

Intel LGA1200:
  • ASUS ROG Maximus XIII Extreme
  • G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-4000, CL19-19-19-39 - Samsung
  • Custom Wakü
  • Corsair HX850i -Netzteil
  • Custom GeForce RTX 3090
Bonus
  • SSD Samsung 980 Pro - PCIE 4.0 Test
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
34.620
Grundsätzlich sind die alle kostenlos.

Ich würde da nicht allzu viel Aufwand reinstecken, da nicht ganz klar ist was von Intel noch kommt an Optimierungen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.873
Mich würde am Ende nicht wundern, wenn amd den zen3 refresh durch diese Aktion vorzieht dann hätten alles was davon.
 

Beckstage

Profi
Mitglied seit
02.02.2021
Beiträge
143
Aber wird die Leistung nicht dadurch gemindert, dass die CPU in vielen starken Anwendungen ins TempLimit läuft und throttelt?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.873
Ich meine es bringt ja amd in Zugzwang, denn man hat sich ja sicher auf die offizielle Planung seitens Intel verlassen!?
Irgend ein Nachspiel wird oder sollte das geben...
 

MS1988

Legende
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
7.299
Auf z490 kann man halt eine m2 pci e 4.0 nutzen und eben an zwei PCI E 16er slots .

Der rest ist ja Chipsatz gebunden und man musste auch das richtige Board kaufen .

Finde es schade das es halt nur für 8 Kerne gereicht hat .
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.873
Bekommt man hier auch noch was zum eigentlichen Thema serviert? :hust:
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.142
Ort
Hannover
Hier nochmal die Samsung 2TB PM9A1. (11700k+Asrock z590m-itx/ax)
1614528609052.png
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.434
Ort
Laupheim
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten