Aktuelles

AAA-Kracher: Der Epic Games Store mit kostenlosem Sports-Game

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
11.814
epic-games-store.jpg
Nachdem der Epic Games Store in der jüngsten Vergangenheit mit seinen Gratisspielen nicht grundsätzlich überzeugen konnte, nimmt die Spieleschmiede nun wieder Fahrt auf. Aus diesem Grund veröffentlicht das Unternehmen in der aktuellen Woche die Basketball-Simulation NBA 2K21 im eigenen Store.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.465
Ort
Augsburg
Was, des Game kostet normal Geld? ist doch von der Monetarisierung wie Free2Play Spiele aufgebaut :fresse:
 

KaHaKa

Experte
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
209

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.187
Ich hatte das gestern im Epic-Store gesehen und es einem Freund geschrieben der Basketballfreak ist. Seine Antwort war ähnlich:
"Microtransaktions- und Mobile Game Mist"

Oder eine Meinung aus dem GS-Forum:
"Gratis erscheint mir immer noch zu teuer für ein Casino mit Basketball-Elementen das zu Spielsucht anregt."
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.934
Ort
Hessen
das ist ne slotmachine, kein sportsgame

 

RNG_AGESA

Profi
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
664
Aber hübsch ist es! -Steuerung.
Für 20min hat es gereicht.
 

xion4

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
1.836
Ort
Schleswig
Das Grinden wird seit Jahren schlimmer, ein schlechtes SPiel ist es technisch nicht, waren die Teile davor auch nicht. Aber immer geringe FOrtschritte im My Carreer wenn man keinen monetären Einsatz leistet? Die letzten beiden Teile hab ich mir genau deshalb gespart. Dennoch, Grafik sucht im Sportbereich seinesgleichen, spielerisch klasse, aber: ich werde bei dem Freebie auch nur direkte DUelle spielen, oder einen klassischen Saisonmodus. Geld verdienen ist okay, aber 60€ UVP in einem mit Werbung zugeballertem Spiel (was mich nicht stört, macht es ja authentischer) und dann bewusstes verlangsamen der Spielerentwicklung? Danke nein, das kann nicht der richtige Weg sein, auch wenn heute viele eher den Pay2Win-Weg bevorzugen, anstatt sich anzustrengen.
 

ToMMeK

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2011
Beiträge
737
Ort
Hannover / Laatzen
Seit 2K15 war ich ja der Meinung, schlimmer geht nicht. Dann kam '16. Dann '17... '18, '19, '20 ..... Und dann kam 2K21 :d

Wenn ich Basketball spielen möchte, dann gehe ich 250 Meter von meinem Haus entfernt n paar Bälle werfen. Ohne permanente Unterbrechungen, ohne Werbung, ohne unskippable Replays, ohne Casino usw.
Oder boote NBA 2K14. Das mMn. letzte brauchbare 2K Basketballgame..

Lustigerweise, aus gleichem Haus stammend, sind die beiden NBA Playgrounds Teile bessere Spiele, als sämtliche NBA2K Ableger. Total Arcade und erinnert an NBA Jam von Anno dazumal 1994 oder so, dafür macht's aber Spaß.
 
Oben Unten