Aktuelles

A503 - EC Update

AzubiBiff

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
02.11.2011
Beiträge
598
Ort
Raum Wuppertal
Hallo zusammen,
ich habe ein gebrauchtes XMG A503 erstanden. Teilweise dreht der Lüfter ohne erkennbaren Grund hoch.
Laut diversen Erfahrungsberichten soll das EC 1.03.02 Abhilfe schaffen. Aktuell ist das 1.03.01 drauf.
Eine Anleitung für das Update gefunden, jedoch finde ich bisher nirgendwo das zip-File (nur inoffizielle von Clevo Mirror).
Auf dem neuen Update-Portal von Schenker bzw. bestware ist es nicht zu finden, das alte Portal mysn existiert nicht mehr. Auch bei Clevo keine Chance.

Hat jemand eine Idee, wo ich die Datei "offiziell" herbekomme? Google habe ich schon mehrfach bemüht, leider ohne Ergebnis.

Vorab vielen Dank & Gruß
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.057
W35xST/W37xST Series

Und das sind natürlich offizielle Clevo Biose, nur die Weitergabe ist nicht offiziell!

Clevo bietet den Download von Biosen für Endkunden schon sehr sehr lange nicht mehr an!

Alternativ wende dich halt an Schenker direkt.

BIOS Boot-USB-Stick - Anleitung: BIOS Update per bootfähigen USB-Stick | www.biosflash.com

Das Clevo EC-Bios (alle ausgepackten Updatedateien) muß man natürlich auf nen vorher erstellten DOS USB Stick kopieren und von Ihm booten.

1. Plug in AC adaptor.
2. Run ECFlash.bat under pure DOS to start EC flash procedure, the system will shut down automatically when the procedure is finished.
3. Plug off AC adapter for 5 seconds then plug in AC adapter.
4. Power on system and enter CMOS setup to check EC firmware version.

Run ECFlash.bat under pure DOS = vom DOS USB Stick booten und: ECFlash [Enter] eingeben.

P.S.

XMG A503 Download Portal

Der Verein hat auch bei vielen viel jüngeren Kisten die Biose entfernt...

Da wird direktes bitten wohl auch nicht mehr helfen, das Clevo EC Bios läuft aber da.
 
Zuletzt bearbeitet:

XMG

Offizieller Schenker Support
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
1.047
Ort
Leipzig
Der Verein hat auch bei vielen viel jüngeren Kisten die Biose entfernt...
Sorry, wir haben die nicht entfernt, aber bei der Migration des Download-Portals noch nicht bei allen älteren Geräten eingepflegt. Wird ASAP nachgeholt. Zur not gibt es auch für 5 Jahre alte Geräte einen E-Mail-Support auf support@bestware.com

Das Kernproblem kann hier aber auch eine schief sitzende Heatsink sein. Dreht sich der Lüfter evtl. aus unerfindlichen Gründen, wenn das Gerät geneigt wird?
Du kannst mal selber probieren, die Schrauben der Heatpipe fest anzuziehen oder das Gerät für einen Tech Check + Repasting (49€) einschicken. Ebenfalls support@bestware.com

VG,
Tom
 
Oben Unten