Aktuelles

6900 XT Leistungs Einschätzung

Wanya

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge
493
Hallo Community,

ich habe eine 6900 XT verbaut, mit BQ 650 Watt Netzteil und nem Ryzen 5 5600X, SAM ON, 1440P Auflösung, DDR4-3200 CL14

Jetzt ist es so, dass meine GPu Score im Timespy "nur" bei 18083 Punkten ca. liegt, sollte der nicht so bei 18500 liegen?

Überwachung läuft per Afterburner letzte Beta, ich sehe recht viel gespringe bei der MHZ von 800 - 2400 alles dabei, GPU Auslastung bei Flight Simulator bspw. von 55 % bis 95% auch arg am springen, liegt irgendwo ein Problem vor, wie ist die Performance einzuschätzen?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.143
Ort
über den Jordan
Wie sehen den die Temperaturen der Karte aus?
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
44.380
Ort
Hessen\LDK

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.143
Ort
über den Jordan
Temps laut Treiber und afterburner bei 70-80 Grad unter last
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das ist relativ hoch, interessanter ist dann die Hot Spot Temperatur, kann zb auch mit gpuz getrackt werden, Sorry hätte ich vorher auch sagen können, ist diese bei etwa 100 Grad, beginnt die GPU an runter zu takten ...
 

Wanya

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge
493
Das ist relativ hoch, interessanter ist dann die Hot Spot Temperatur, kann zb auch mit gpuz getrackt werden, Sorry hätte ich vorher auch sagen können, ist diese bei etwa 100 Grad, beginnt die GPU an runter zu takten ...
Hotspot Temp laut GPU-Z bei max. 89 Grad
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.143
Ort
über den Jordan
Dann ist die temp schonmal nicht das Problem.
 

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.468
Habe mal nach meinem total unoptimierten Timesypergebnis mit SAM aus gesucht:


3800X mit PBO an, normaler Feld-Wald-Wiesen 3200er RAM, unoptimiert und die 6900XT Referenz.
Temperaturen habe ich leider nicht griffbereit.

Falls die Website streiken sollte:
16 468 kombiniert.
Graphics Score
18 412
CPU Score
10 305
 

Wanya

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge
493
tja nur was ist es, gerade noch einmal einen Timespy Bench laufen lassen mit 17700 Punkten. Energiesparplan steht auf "Ultimative Leistung" AMD Chipsatztreiber sind drauf. Adrenalin 21.1.1
 

fideliovienna

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2008
Beiträge
1.969
Ort
Wien
Mal ehrlich, du hast knapp 98% des erwarteten TimeSpy-Scores, der natürlich auch davon abhängt welches restliches Setup läuft, wie die Temps sind und auch Silicon Lottery
Mach Dir keinen Kopf, nutz die Karte zum Zocken, hab Spaß und lauf keinem Phantom nach.

Wenn Du dich weiter damit beschäftigen willst, dann schau in die entsprechenden Sammelthreads, da gibts genug Tips für OC & UV ;)
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.074
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Hallo Community,
Jetzt ist es so, dass meine GPu Score im Timespy "nur" bei 18083 Punkten ca. liegt, sollte der nicht so bei 18500 liegen?
Hallo Du 👋 :-)
"Sollte" ist immer so eine Sache....
Mein Tipp wäre den Speicher etwas zu übertakten (3600 ist immer eine gute Wahl bei Ryzen (y)) und dann nochmal gucken?!
Ich habe bei Timespy schwankende Ergebnisse, darum gebe ich darauf auch nichts 🤷‍♂️
 

Pfeifenheini

Experte
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.389
Ort
Minden/Lübbecke
TimeSpy schwankt teilweise sehr stark, also alles voll im Rahmen meiner Meinung nach
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.143
Ort
über den Jordan
Habe mal nach meinem total unoptimierten Timesypergebnis mit SAM aus gesucht:


3800X mit PBO an, normaler Feld-Wald-Wiesen 3200er RAM, unoptimiert und die 6900XT Referenz.
Temperaturen habe ich leider nicht griffbereit.

Falls die Website streiken sollte:
16 468 kombiniert.
Graphics Score
18 412
CPU Score
10 305


Genau und hier zum Vergleich mal full attack run:
 

Wanya

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge
493
Hallo Du 👋 :-)
"Sollte" ist immer so eine Sache....
Mein Tipp wäre den Speicher etwas zu übertakten (3600 ist immer eine gute Wahl bei Ryzen (y)) und dann nochmal gucken?!
Ich habe bei Timespy schwankende Ergebnisse, darum gebe ich darauf auch nichts 🤷‍♂️
Hallo Tonmann,

mein RAM war bei DDR4-3600 CL14 (sind G.Skill Samsung B-DIE) bevor die 6900 XT eingezogen ist, konnte ich die so fahren. Seit die GPU drin ist, nicht mehr @1,45 Volt vdimm
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@All mein Graphics Score liegt "nur" bei 17700 im letzten Run @default
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.074
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Hallo Tonmann,

mein RAM war bei DDR4-3600 CL14 (sind G.Skill Samsung B-DIE) bevor die 6900 XT eingezogen ist, konnte ich die so fahren. Seit die GPU drin ist, nicht mehr @1,45 Volt vdimm
Hmm das habe ich aber auch noch nicht gehört, das die GPU Auswirkungen auf den Speichertakt hat... :unsure:
Leider muss ich gleich weg, aber ich kann nachher mal versuchen das ganze nachzustellen, ich habe auch noch einen 5600X und eine 6900XT Ref hier.... (y)
 

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.468
Ich würd das CMOS zurücksetzen und nochmal testen, XMP Profile fürn RAM laden, PBO an (sofern man mag) und dann nochmal.
Finger weg von anderen manuellen Einstellungen.
Dann Mal schauen wie warm der Kasten wird.
Die GPU boostet kalt besser.
Dann SAM an und nochmal checken, gerne mit paar Minuten Leerlauf dazwischen, damit die Ausgangstemps vor jedem Benchlauf gleich sind.
 

Platinvelvet

Experte
Mitglied seit
30.06.2016
Beiträge
121
Habe zwar einen anderen Prozessor, aber da es ja um die GPU Score ging, und ich auch ne 6900XT habe, habe ich auch mal einen Run gemacht.
(Habe am Prozessor und GPU bisher auch nichts optimiert, lediglich der RAM läuft auf 3600 @XMP, und SAM on).

3DMark Score 17535
Graphics Score 18312
CPU Score 14140


Woher kommen denn die genannten ~18500 Punkte?
Falls das der Durchschnitt sein sollte, werden da ja wahrscheinlich auch Ergebnisse von Übertakteten Karten reingerechnet.
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.602
Ort
Kiel
Wenn ich 5x den TimeSpy laufen lasse bekomme ich egal mit welchem System immer Ergebnisse mit +- 2-5% etwa. Wegen ein paar
hundert Punkten würde ich mir also wirklich keinen Kopf machen. Da braucht nur eine Einstellung im Treiber anders sein, oder die
Karte mit ein paar Grad geringerer Temperatur etwas höher takten und schon hat man 5% mehr oder weniger.

In den meisten Benchmark-Artikeln wird z.B. nicht erwähnt ob im Treiber irgendwelche Performance-Optimierungen angeschaltet
sind. Keine Ahnung wie diese sich bei AMD auswirken, bei Nvidia können zwischen Performance und High-Quality schon mal
einige % an Leistung liegen.
 

messlinho

Neuling
Mitglied seit
17.03.2021
Beiträge
1
Hallo Community,

ich habe eine 6900 XT verbaut, mit BQ 650 Watt Netzteil und nem Ryzen 5 5600X, SAM ON, 1440P Auflösung, DDR4-3200 CL14

Jetzt ist es so, dass meine GPu Score im Timespy "nur" bei 18083 Punkten ca. liegt, sollte der nicht so bei 18500 liegen?

Überwachung läuft per Afterburner letzte Beta, ich sehe recht viel gespringe bei der MHZ von 800 - 2400 alles dabei, GPU Auslastung bei Flight Simulator bspw. von 55 % bis 95% auch arg am springen, liegt irgendwo ein Problem vor, wie ist die Performance einzuschätzen?
Komisch. Schau mal mein Ergebnis. Grüße
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    131,4 KB · Aufrufe: 165
Oben Unten