Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

64GB 2x 32 (16-22-22-42-64) ersetzen für bessere Werte

ExtremeandCrazy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2010
Beiträge
1.866
abend
;)


mir wandert gerade der gedanke durchn Kopf mein vorletzten monat erworbenes 64 GB (2x 32GB) Kit verkaufen und schauen ob nen Kit finde (gebraucht oder neu) bis 350€ bei dem ich am ende bei 3600CL14 bis 3800CL16 liegen kann/werde

in den anderen threads fand ich aussagen, dass 2x 32GB besser sind, jedoch das Asus X570 C8 Dark Hero auch mit 4x 16GB klar kommen soll.
Sachen wie RGB, kann der RAM haben muss er jedoch nicht. Ich hab zwar ein Fenster im Gehäuse, doch ist derzeit alles an RGB aus bzw. sollte ich den RAM mit WaKü (weiter unten) bestücken, dann wäre wahrscheinlich ohne RGB Heatspreader wahrscheinlich besser

mein kauf war so ne halbe kurzschluss-reaktion mit der hoffnung nicht Hynix RAM zu erwischen was es am ende doch wurde ^^

aktuell im PC habe ich:

G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 64GB, DDR4-3600, CL16-22-22-42 (F4-3600C16D-64GTZN)
gekauft per ebay-kleinanzeige

wenn ich die hauptimings verändere dann ist bei 3600 CL16-19-19-19-38 für mich schluss. verändere ich haupt- und subtimings noch mehr, dann bootet er nicht mehr bei 1.48V (höher will ich bei dem RAM net gehen.

zuvor hatte G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-3000, CL14-14-14-34 (Samsung Chip)
im PC (hier im Forum gekauft). die konnte ich auf 3800CL14/16 easy laufen lassen.
was sich positiv bei meinem perma cpu-limit dank 1080p gut auswirkte

nun sind jedoch 32GB beim gamen und streamen zu wenig, weil ich hintergrund noch x-programme offen haben.

nun frage ich mich, ob es sinnvoller wäre wieder 64GB (entweder) 2x 32GB oder 4x16GB mit 3000/3200 (am besten samsung Chip) zu kaufen und die selbst hochschrauben oder auf Kits zu setzen, die direkt 3600 CL16-19-19-38 laufen


ps mein board bekommt noch den EK Water Blocks Quantum Line EK-Quantum Momentum ASUS ROG Crosshair VIII Hero D-RGB Monoblock, Acryl (liegt hier seit nem monat, nur noch am überlegen ob ich auf ne gpu warte und dann zusammen umbaue)

für meinen alten Ram (32GB DDR4-3000CL14) kaufte ich mir auch schon, weil es mich reizte, Bykski RAM-Kühler um den RAM evtl auch mit unter wasser zu setzen, genau wie es meine beiden 980 pro bekommen. RAM-WaKü wäre im Gegensatz zum Monoblock und m2 jedoch nur spielerei.

derzeit intern 3x 360 9X P12 und nach Umbau im PC nur noch die 9x P12 und extern Mora LT420 mit 4x NA-20

guten start in eure arbeitswoche
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.713
Du kannst auch deine Neos noch übertakten, musst es hatl richtig anstellen. Aber bei der Menge an Speicher wird dich sowieso dein IMC eher früher als später limitieren. Mir wärs die Kohle ehrlich gesagt nicht wert für ein paar % mehrleistung durch bessere timings. Das meiste holst du nunmal primär über den Takt raus. Dann lieber auf Raphael warten und gleich DDR5 nehmen.
 

taeddyyy

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
3.438

ExtremeandCrazy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2010
Beiträge
1.866
Du kannst auch deine Neos noch übertakten, musst es hatl richtig anstellen. Aber bei der Menge an Speicher wird dich sowieso dein IMC eher früher als später limitieren. Mir wärs die Kohle ehrlich gesagt nicht wert für ein paar % mehrleistung durch bessere timings. Das meiste holst du nunmal primär über den Takt raus. Dann lieber auf Raphael warten und gleich DDR5 nehmen.

mit nem 5950x hab ich keinen grund auf Raphael und DDR5 zu wechseln

denn bis einem 16 Kern / 32 Thread CPU die Puste ausgeht vergehen ein paar Jahre.

ich hatte zuvor nen 3900x im PC und der war in meinem Anwendungsfall (gaming und streaming) mit den 12 Kernen schnell am ende, beides gleichzeitig zu können wie ich es gerne hätte.

es sind mehr als ein ein paar % mehrleistung

ich hatte zuvor die besagten 32GB DDR4-3000CL14 im System, diese liefen bei mir auf 3800CL14 und der unterschied war in meinen games dank perma cpu-limit gute 10 fps unterschied bei Spielen wie Black Desert Online.

DDR5 wird am anfang noch sehr teuer sein, siehe Intel + DDR5. von den anfänglichen Timings mal ganz zu schweigen.

@taeddyyy dann mach ich mich mal auf die suche nach diesem Kit. Ich hätte vor meinem jetzigen Kauf mal richtig suchen sollen und nicht blind kaufen. naja aus fehler lernt der mensch ja

ähm ich google die bezeichnung und hatte letztens bei meiner Suche (ebay kleinanzeige) diesen RAM gefunden:

64GB Crucial Ballistix schwarz DDR4-3600 DIMM CL16-18-18-38 Dual

auf dem 2ten Bild kann ich BL2K32G36C16U4B lesen. das sollte doch 1:1 derselbe ram sein von dem du sprichst.

dann verkaufe ich erst meine jetzigen g.skill 64GB und hole mir dann den ram und anschließend verkaufe ich meine g.skill 32GB Samsung Chip. danke dir
 
Zuletzt bearbeitet:

taeddyyy

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
3.438
Bitte nicht nur auf meine Aussage beziehen, bei RAM bin ich echt nicht tief drin.
Ich bin mit den Crucial aber sehr zufrieden, hatte anfangs B-Die und nur Probleme (Patriot Viper oder so)
Dann die Crucial aus Frust gekauft und alles war top. Denke je nach güte des 5950X ist da bestimmt auch noch Luft nach oben.
Mein Sys läuft mit IF1900 und 3800er CL16 seit nem Jahr stabil.
Wenn ich dir was benchen soll sag Bescheid, dann schau ich mal drüber.
 

ExtremeandCrazy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2010
Beiträge
1.866
bei meinem 3900x hatte ich auch Crucial RAM im system, den ich jedoch durch meine eigene Unfähigkeit beim AIO Umbau zerlegt habe.

Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3000, CL15-16-16-35

der lief bei mir auf DDR4-3733 16-19-16-38 auf meinem alten Gigabyete B550 aorus Pro

daher vertraue ich auf deine aussage und weiß auch dass crucial gut im OC ist

dass es am ende an meiner CPU liegen wird ist mir klar. jedoch lief der alte ram testweise auf 3800LC18, jedoch war mir 3733CL16 lieber

benchen würde ich hier wieder melden, wenn ich den ram habe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ExtremeandCrazy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2010
Beiträge
1.866
lol

schaue gerade in meiner alten suche und sah ich dein angebot @taeddyyy

hätte ich da mal zu geschlagen und net den g.skill ram xD
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.991
Ort
Rhein-Main
Die Ballistix mit Micron E-Die gehen erfahrungsmäßig sehr gut mit AMD.
Ob man bei denen die Latenzen so krass runter bekommt wie bei den Samsungs weiß ich aber nicht.

Ich weiß nur dass Jayz2cents bei seinen LN2 versuchen TridentZ mit Samsung B-Die bei 1.80v auf 4000 CL9 geprügelt hat, waren aber nur 2x8gb. Bei AMD waren Samsung B-Die auch gern mal zickig, während die bei Intel auch schon mal ins andere Extrem gehen und extrem gut gehen. Was ich eigentlich sagen will: Ich denke du kannst deine Samsung Riegelchen schon noch n bischen mehr quälen, aber ich verstehe, dass der Wert der Riegelchen bei Samsung 32GB Riegeln evtl ein Hindernis ist.

Ich würd die Riegel auf keinen Fall verkaufen bevor du die Crucials getestet hast.
 

ExtremeandCrazy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.08.2010
Beiträge
1.866
hallo @2k5lexi

dadurch, dass ich 2x 16GB und 2x 32GB hier hätte könnte ich eins von beiden verkaufen

brauch ja nur 64GB, weil ich bei meinem hobby immer zu viel offen. ansonsten würden auch 32 gb.

ob es am ende samsung B-die oder micron E-Die wird ist mir am ende egal, weil ich beides schon hier hatte als ich 2x16GB nutzte

hätte nur gerne 3800CL16, auch wenn das am ende nicht viel performance unterschied bringen wird.

leider fand ich keine weg meinen jetzigen RAM besser optimieren zu können aufgrund vom Hynix Chip

ob ich dann am ende den ram unter wasser packe, wird auch noch so ne frage :) bzw. ob es was bringen wird

wieder: BL2K32G36C16U4B für 270 € + 7,49€ Versand gefunden.

meine 32G g.skill Samsung sollte ich so für 100 - 120€ verkaufen können bzw. die 64 GB hynix für 200 - 250 so im dreh denke ich mir
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten