Aktuelles

59 Euro: Sony verramscht die PlayStation Classic

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
10.624
sony_playstation_classic.jpg
Als Nintendo im Juli 2016 die Nintendo Classic Mini, eine Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems (NES) aus dem Jahr 1986 ankündigte, hatte man durchaus den Nerv der Zeit getroffen und die Nachfrage völlig unterschätzt. Schon nach wenigen Minuten war der Retro-Nachbau der 8-Bit-Konsole in der Vorbestellung ausverkauft und auch die wenigen Einheiten, die später zum Verkaufsstart in den Läden standen, waren schnell vergriffen.Einige Fans hatten den Hype und das geringe Angebot...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.588
"Rezessionen"...
Es heißt Rezensionen.

Die Qualität der Inhalte der Konsole ist auch wirklich teilweise unterirdisch. Da braucht sich Sony echt nicht zu wundern, dass das Ding kaum jemand haben will. Einfach nur lieblos hingeklatscht um schnelles Geld zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sTOrM41

Admiral , HWLUXX Superstar
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
21.773
wundert mich so gar nicht..

diese playstation classic ist so lieblos zusamm-geschustert..
gleichzeitig altert solch first-gen 3d grafik auch deutlich schlechter als zb ein 2D Super Mario.

Warum man dem ding nicht wenigstens einen 720p oder 1080p wender verpasst hat?
 

hansbrel

Experte
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
498
wundert mich so gar nicht..

diese playstation classic ist so lieblos zusamm-geschustert..
gleichzeitig altert solch first-gen 3d grafik auch deutlich schlechter als zb ein 2D Super Mario.

Warum man dem ding nicht wenigstens einen 720p oder 1080p wender verpasst hat?

Glaube, dass das auch einfach was anderes ist.

„Jeder“ liebte Mario und Kid icarus etc auf den nes, dann noch diese Konsole etc.

Die PlayStation 1 hatte zweifellos eine totale Begeisterung, aber ich meine halt, dass die Spiele Gran Tourismus, nfs, , Worms, fifa 1(?), eben nicht so eine persönliche Bindung hervorrufen oder hervorgerufen haben, so dass man die heute noch mal anspielen will. Da kann man eher ein fifa, nfs, und heutige Neuauflagen spielen. Das ersetzt es doch.

Gerne auch mit Widerspruch, aber ich denke es ist einfach ein wenig so. Die Konsole in klein zu haben, wird aber dennoch Leute begeistern, aber ich glaube nicht an zu viel Begeisterung der Inhalte wegen. Qualitative Mängel tun sicher noch ihr Übriges.

Die Spiele bei Nintendo haben mehr Charakteristik eines Spieles, was es nur so gab. Nehmen wir mal den GB und Super Mario Land. Ich glaube einfach nicht, dass bei Ps Spiele da sind, die so eine Nostalgie hervorrufen.
 

Surfer74

Enthusiast
Mitglied seit
07.10.2009
Beiträge
1.160
Ort
Bochum
Man sollte sich die 1. Gen 3D Titel nicht antun, ansonsten kommen die tollsten Erinnerungen ins Wanken. Vor einigen Jahren wollte ich Tomb Raider Teil 1 nochmal spielen und war erschüttert, wie groß die Differenz zwischen Erinnerung und jetziger Wahrnehmung heute ist.

Anders dagegen die 2D Titel von meiner Lieblingskonsole (Mega Drive), die wirken heutzutage genauso wie damals auf mich und machen mir auch heute noch Spaß.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.161
Ort
Augsburg
Also für 60€ ist die Konsole ein Pflichtkauf, wenn man sich die Mühe machen will den Emulator richtig einzustellen. Und ich will die Games doch so spielen, wie sie erschienen sind! Ich brauche keine 4K Auflösung. Und wenn z.B. GTA 1 im Original mit 20fps gelaufen ist, kann man der Konsole nicht ankreiden, dass sie auch nur auf 20fps läuft. Die Standardeinstellung vom Emulator ist aber natürlich scheiße. Aber des kann man einmalig mit einer PC Tastatur einstellen. Oder man nimmt Bleemsync oder andere Hacks um den Emulator richtig einzustellen. Der Emulator kann auch höhere Auflösungen. Da muss man aber natürlich für jedes Game schauen, ob man ins CPU Limit läuft.

Aber ich bin mit meiner für 100€ Gekauften PS Classic zufrieden. Benutze aber als Controller nen DualShock 3 per Bluetooth mit 8bitdo Adapter. Mal schauen, ob die Hacker das Bluetooth Modul des SOC noch zum laufen kriegen. Dann kann ich auf den Adapter verzichten ?
 

Retrogamer

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
6.024
Also für 19,99€ hole ich mir eine für die Vitrine die ich neben das SNES und NES Mini Stelle. Aber darauf spielen, nein danke.
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.135
Ort
Oberbayern
Man sollte sich die 1. Gen 3D Titel nicht antun, ansonsten kommen die tollsten Erinnerungen ins Wanken. Vor einigen Jahren wollte ich Tomb Raider Teil 1 nochmal spielen und war erschüttert, wie groß die Differenz zwischen Erinnerung und jetziger Wahrnehmung heute ist.

Anders dagegen die 2D Titel von meiner Lieblingskonsole (Mega Drive), die wirken heutzutage genauso wie damals auf mich und machen mir auch heute noch Spaß.

Genau so ist es. Jeder der es anders sieht, lügt sich selbst an.


Außerdem fehlen welche der besten Titel damals für die Playsi. Ein No-Go.
 

Morpheus2200

Semiprofi
Mitglied seit
04.08.2001
Beiträge
53.752
Also für 19,99€ hole ich mir eine für die Vitrine die ich neben das SNES und NES Mini Stelle. Aber darauf spielen, nein danke.

Für die Summe würde ich sie mir auch holen für die Sammlung, ansonsten lohnt es sich einfach nicht. Steht dann nur rum, die besten Games fehlen sowieso und die alte 3D Grafik will man auch nicht unbedingt mehr sehen.

Es gibt sowieso heutzutage einen Overkill an aktuellen Games.
 

flyingjoker

Urgestein
Mitglied seit
16.11.2002
Beiträge
6.131
Ort
C:\Germany\NDS\Oldenburg
Das Problem ist das man damals GB NES SNES Master System Sega Mega Drive Neo Geo Jaguar 64 Spiel oft wegen dem geilen Spielspaß gespielt hat, ja und Playstation? Playstation hatte halt die ober geile Krasse 3D Grafik. Das hat echt Spaß gemacht mit der Grafik zu spielen, aber Tiefe? Wenn ich bedenke ich habe Emulatoren für C64 NES SNES Mega Drive und Neo Geo. Mir fällt kein Playstation Titel ein den ich aufgrund von Spielspaß nochmal spielen würde? Und wenn gibt es bessere Neuauflagen davon.
 

Stefan Payne

Semiprofi
Mitglied seit
25.04.2006
Beiträge
8.366
Ort
Oben rechts in der Egge (S-H)
wie erwähnt, ist die Grafik der PS1 gar nicht gut gealtert. PS2 schaut mit den richtigen Emulator Einstellungen erstaunlich gut aus, aber auch das ist jetzt nicht soo aufregend. Erst ab PS3 wirds interessant.

Dazu kommt, dass die Emulation eher schlecht ist und das für ein 1st Party Produkt einfach nicht sein sollte.

Am Ende ist die Hardware doch kaum anders als bei den Nintendo Konsolen -> kleiner ARM Chip mit Speicher und einem Proprietärem Linux + basiert auf "handelsüblichem" Emulator.
Da kann man sich auch gleich 'nen entsprechenden RasPi kaufen. Da muss man wenigstens nicht hacken...
 
Oben Unten