Aktuelles

3.799 Euro und 15 kg: Neuer High-End-Gaming-PC bei Aldi im Angebot

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
Backup im Gerät, dessen Daten gesichert werden sollen, ist aber auch kein Backup.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.327
man liest hier nur gemeckere über diesen pc-es wird keiner gezwungen, den zu kaufen.

Und nur, weil einen niemand dazu zwingt, irgendwas zu kaufen, hat man nicht das Recht Produkte dennoch zu kritisieren? Ok, üben wir also keine Kritik mehr an Produkten und kaufen sie schlicht nicht, wenn uns daran etwas nicht passt.
Mal sehen, ob dann in Zukunft alle Hersteller von selbst drauf kommen, was den Nichtkäufern an ihren Produkten nicht passt. Ich bin gespannt.

Verbesserungen können nur passieren, wenn man Kritikpunkte anspricht und sie nicht einfach totschweigt! Ist das denn so verdammt schwer zu kapieren?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.569
Ort
FFM
ist hardware die keinewill

12900kf, 3090, 4800er ddr5, hdd, gigabyte ddr5 boards

muss raus das gelump.

gehäuse und aio sind halt crap. der rest ist ok
 

audianer

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
4.345
Ort
Alpenvorland
Deine Arbeitskollegen möchten halt nur zicken und sich nicht mehr als unbedingt sein muss mit der Technik beschäftigen...
Das sind die die auch im Bios auf "Auto OC" stellen.. oder noch Schlimmer, die die in der Windows App auf "Auto OC" stellen ^^
 

Sockrattes

Experte
Mitglied seit
18.08.2013
Beiträge
585
Ort
Schwabenland
Das sind die die auch im Bios auf "Auto OC" stellen.. oder noch Schlimmer, die die in der Windows App auf "Auto OC" stellen ^^
...und sich dann beschweren daß die Anwendungen ständig crashen und in den Hilfe-Foren ihre Ahnungslosigkeit/Selbstüberschätzung zelebrieren.^^
 

audianer

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
4.345
Ort
Alpenvorland
Joa... Auto OC ist eh eher so, +1,0V mehr Core Spannung und dann Takt um 100Mhz anheben xD
Und dann wundern wieso der montierte Stock Kühler glüht...
 

Ape11

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
7.237
Für 3.799 € krieg ich einen Gebrauchtwagen, der aus diesem PC Kleinholz macht. :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
2.240
Also dies ist deine Aussage
man liest hier nur gemeckere über diesen pc-es wird keiner gezwungen, den zu kaufen.
Und dann kommst du mit Beitrag 5
Was soll daran nur Gemecker sein?
3090 + 12900KF = Seasonic Focus-GX-750-Netzteil
könnte knapp werden :)
Nach 24 Kommentare meinst du meinen zu müssen, es gäbe nur Gemecker über den PC und dann kommt als Beispiel nur einer von 24 Kommentare, der kein Gemecker ist, sondern ein Hinweis.

Ganz schwach.
 

Furior

Enthusiast
Mitglied seit
15.07.2010
Beiträge
1.199
Ort
Ba-Wü
12900KF & RTX3090 mit nem mit nem Mittelklasse 750w NT puh das wird nicht lange gut gehen.
Mein 10900k @5Ghz + RTX3090 + WaKü waren teilweise schon zuviel für nen 850W Seasonic Platin NT.
Aber klar da gehts um Marge nicht um Langlebigkeit und wer soviel Geld für nen PC ausgibt, sollte vlt. bei Aldi kaufen....
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.614
Ist schon übel was ein "PC" heutzutage kostet, ich hoffe mein 2013er Haswell hält noch eine Weile durch, fürchte danach werde ich wohl ohne PC bleiben, nach 2,5 Jahrzehnten.
Warum brauchst Du jetzt unbedingt etwas neues, wenn Dir aktuell immer noch Haswell ausreicht?

Nächstes Jahr ein gebrauchter Zen2 oder 9000er Intel reicht dann doch auch,oder?
 

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.090
Ort
Bayern
schon krass wie Aldi jetzt mitmischt.
Waren früher sogar extra OEM Karten eigentlich der Standard.

Was habt ihr eigentlichen gegen eine sinnvolle tabellarische Aufzählung der Specs ?

  • Intel® Core™ i9-12900KF Prozessor (3,20 GHz, bis zu 5,20 GHz, 16 Kerne [8 P-cores & 8 E-cores], 24 Threads und 30 MB Intel® Smart Cache)
  • NVIDIA® GeForce RTX™ 3090, 24 GB GDDR6X Grafikspeicher, 1 x HDMI 2.1 & 3 x DisplayPort 1.4
  • GIGABYTE™ Z690 AORUS PRO AX Mainboard
  • Seasonic® Focus GX-750 Netzteil
  • 2 TB PCIe-SSD
  • 2 TB HDD
  • 32 GB DDR5 Arbeitsspeicher mit bis zu 4.800 MHz
  • Alphacool Eisbaer 240 Wasserkühlung
  • Hochwertiges Markengehäuse von In Win
  • Wi-Fi 6 AX200 mit Bluetooth® 5.2
  • Netzwerkcontroller 2,5 Gigabit LAN (10/100/1.000/2.500 Mbit/s)
  • Realtek 7.1 Channel High Definition Audio

Fließtext finde ich da extrem bescheidend.

Nur blöd das die Graka in dem Gehäuse zu wenig Frischluft bekommt.

Ist schon übel was ein "PC" heutzutage kostet

schau dir bitte nochmal genau die Komponenten an !

i7 statt i9
RTX 3080 Ti statt 3090
DDR4 statt DDR5
Mainboard gibt es auch erheblich günstiger

Da sind extrem viele Sparmöglichkeiten drin die nicht mal wirklich viel ausmachen an der Leistung.
Vor allem nicht fürs reine Gaming !

Will sagen: die Kohle brauchst du auf keinen Fall für Gaming in 2022
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.813
Ort
Hobbingen
Warum brauchst Du jetzt unbedingt etwas neues, wenn Dir aktuell immer noch Haswell ausreicht?

Nächstes Jahr ein gebrauchter Zen2 oder 9000er Intel reicht dann doch auch,oder?

Brauch wahrscheinlich erst was neues, wenn der hier kaputt geht, da ich halt ungern gebrauchtes kaufen würde, wäre das wohl eine teure Angelegenheit, hoffe einfach es geht erstmal nichts kaputt. 😉
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.295
Ort
Laupheim

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.580
Das Netzteil reicht durchaus für die Hardware, ich hab auch nur ein 750W für meine Hardware verbaut.
Die ist zwar optimiert auf weniger Vorschlaghammer (UV mit leichtem OC), es lief aber auch Stock ohne Probleme.
Aber ja, etwas mehr Puffer wäre sicherlich sinnvoll. Aber wer mit seinem PC wirklich OC etc. nutzen möchte, baut sich das selbst zusammen
 

ChrissKrass

Profi
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
41
Warum mach ich mir eigentlich sorgen das mein Netzteil zu klein ist 🤣 was Aldi kann…
 

tgh1978

Enthusiast
Mitglied seit
19.12.2010
Beiträge
134
Brauch wahrscheinlich erst was neues, wenn der hier kaputt geht, da ich halt ungern gebrauchtes kaufen würde, wäre das wohl eine teure Angelegenheit, hoffe einfach es geht erstmal nichts kaputt. 😉

Naja ich kann verstehen, dass Du Dir lieber einen neuen Rechner baust, als einen gebrauchten zu nehmen... aber nur weil neu, muss ja das deswegen nicht die teuerste verfügbare Hardware sein...

Nur ein kleines Beispiel:
(Ganz ohne Bevorzugung oder "Marken-Empfehlung", einfach mal "Durchschnitts-Marken" und "Durchschnitts-Leistung")

Intel Core i5-12600 ca. EUR 240,-
B660 (ASrock, MSI, Gigabyte, sind alle ähnlich) DDR4 Board ca. EUR 130,-
G.Skill RipJaws Kit 2x16GB, DDR4-4000, CL18 ca. EUR 150,-
RTX-3060, 12GB ca. EUR 470,-
WD BLACK SN750 NVMe SSD 2TB, M.2 ca. EUR 200,-

ZWISCHENSUMME ca. EUR 1190,-

Und für Netzteil, Gehäuse, Kühlung nochmals ca. EUR 300,- dazu sind ca. EUR 1500,- für einen neuen Rechner, und Du hast einen Spiele-Rechner der ein zigfaches an Leistung von Deinem jetztigen Haswell hat, und sicher wieder für Jahre hält...

Natürlich kann man noch nach oben oder unten hin den Rot- und/oder Schwarzstift ansetzen...
Da lässt sich sicher auch noch etwas ordentliches für EUR 1000,- oder EUR 2000,- (immer noch fast die Hälfte von dem hier genannten Fertig PC) machen...

Und natürlich geht das genauso mit einem AMD-Ryzen-System, sollte wirklich nur ein Beispiel sein!
Aber gerade in Anbetracht der letzten 1½ Jahre, sehe ich momentan die wenigsten Probleme beim Zusammenstellen eines Rechners....
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.270
Ort
Köln
1.800€ GPU, 88€ PSU 🤡

Trotzdem halbwegs mutig von Aldi, das muss man ihnen lassen.
 

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
26.365
Ort
Berlin
Für 3.799 € krieg ich einen Gebrauchtwagen, der aus diesem PC Kleinholz macht. :fresse:
Für 3800 EUR bekomme ich fast einen neuen TOTL Kopfhörer :d :fresse:


Das Mimimimi wegen dem NT ist aber echt grenzwertig. Habe selbst mit einem SFX 600W NT eine 3080@maxOC und 10600k@maxOC mit parallelen Prime95 + Furmark laufen lassen und alles ohne Probleme. In meiner ITX Kiste hatte ich auch schon einen 5800X + 3090 mit einem SFX 750W und auch das lief absolut unproblematisch, selbst unter Stresstestbedingungen. Da wird das 750W Seasonic bei GPU & CPU @ stock doch keine Probleme bekommen. Das Thema NT wird heißer diskutiert als es eigentlich ist.
 

Chris1975

Profi
Mitglied seit
25.03.2020
Beiträge
424
Ort
Unterfranken
High-End-Gaming-PC bedeutet für mich das die Hardware voll ausgereitzt werden kann, was das bei der CPU/GPU bedeutet weis jeder Enthusiast. Wenn Enthusiasten aber die Zielgruppe sein sollen frage ich mich wie man so ein grenzwertiges Netzteil verbauen kann? .Das würde mich abschrecken bei einem PC der 3800€ kostet davon abgesehen baut man die selber schon aus Prinzip :bigok: .

 

Netter-Mann

Profi
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
264
Ort
Landwehr
🤔🤔🤔 ne 240 Aio 😆😆😆
 
Oben Unten