Aktuelles

2x LGA4189: ASRock Rack SP2C621D32GM-2T im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
59.666
asrock-rack-sp2c621d32gm-2t.jpg
Nachdem wir uns bereits zwei Mainboards mit LGA4189 angeschaut haben, schalten wir heute einen Gang höher und testen eine Platine, die gleich zwei dieser Sockel vorzuweisen hat. Das ASRock Rack SP2C621D32GM-2T ist ein auf Speicherlösungen ausgelegtes Mainboard, welches auf PCI-Express-Erweiterungsslots komplett verzichtet. In ein Standard-ATX-Gehäuse wird man das Mainboard nicht mehr eingebaut bekommen. Was das SP2C621D32GM-2T zu bieten hat und wo die Einschränkungen sind, lest ihr auf den folgenden Seiten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bzzz

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
3.589
Ort
Bei Würzburg
Lattice heißt der Laden übrigens.

Lesestoff zu SlimSAS:

Und dann die Frage, auf was das Board überhaupt zielt.

Als Einzel-Computemonster ist es auf Anwendungen beschränkt, die nicht von Grafikkartenunterstützung profitieren.

Als Cluster-Computermonster ist es obendrein netzwerklimitiert.

Als Storagemonster sind die nicht erweiterbaren 2x 10GbE ebenfalls zu dünn, sowie der zweite Sockel bei klassischen Laufwerken eventuell übertrieben. Bei 3,5" pirscht man sich da an 1300mm Gehäuselänge und 150kg in 4U-Toploadern heran, das macht keiner, bei 2,5" endet man auch bei 4U (macht das jemand?), und bei reiner Ruler-Bestückung mit vollen x4 pro SSD reichts nicht mal für Vollbestückung auf 1U. Alles irgendwie zuviel oder zuwenig.

Gern würde ich das vorgeschlagene Gehäuse mal sehen... :)
 

Weede

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
389
Ort
Bonn
Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist das Supermicro X12DPG genau so ein Board und dieses ist in diesem Multi-GPU-System verbaut. Bin da vor einigen Tagen drauf gestoßen und so wie ich es verstanden hatte, ist da ein extra Board was als PCIe-Raiser/Extender fungiert und an die SlimSAS angeschlossen ist.
 

Bzzz

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
3.589
Ort
Bei Würzburg
Moment, man schließt über SlimSAS ein Rudel PEX88096-Expander an, die dann 176 4.0-Lanes für 11 Grafikkarten o.ä. rauspumpen? Leck, das hatt ich nicht als Möglichkeit erwartet...ja gut, da kann man auch mal 100/400GbE reinmischen, dann klappt das... :eek:
 

alpha-3

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
2.791
Obwohl ich nicht zur Zielgruppe gehöre: Schöner Test. Die vielen Bilder sind echt klasse. Danke dafür und weiter so.
 
Oben Unten