2x 12VHPWR: Seasonic stellt das Prime PX/TX mit 1.600 W vor

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
74.079
seasonic.jpg
Seasonic hat zwei leistungsstarke Modelle der Prime-PX- und TX-Serie vorgestellt. Das Prime PX 1600 und Prime TX 1600 haben beide eine maximale Ausgangsleistung von 1.600 W. Das Prime PX ist nach 80 PLUS Platinum zertifiziert, das Prime TX nach 80 PLUS Titanium.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Firebl

Redakteur
Mitglied seit
11.01.2006
Beiträge
3.288
Ort
Hochheim am Main
C19 statt C13 als Anschlussbuchse. Demnächst benötigen wir dann in der Wohnungsunterverteilung neben dem Herd- auch einen Hochleistungs-PC-Anschluss. Ich warte auf das erste drei-phasige-Netzteil :d
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.142
Ort
Hannover
Bin mal auf die ersten Berichte davon gespannt, ob der Lüfter bzw die Steuerung immer noch so nervig ist.
 

BJGucky

Urgestein
Mitglied seit
22.05.2012
Beiträge
1.430
Jetzt mal eine ehrliche Frage...das sind doch keine 12VHPWR mit 600W...das sind doch nur 2x300W 12-Pin Stecker wie die von Nvidia... Ich habe überall gelesen das man ohne den 4 Sensorpins nur maximal 300-450W abliefern kann/darf. Und das Netzteil hat auf den Bildern definitiv KEINE Sensorpins.
 

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.926
500 Euro für ein Netzteil ist echt heftig.
Mich stört der Rückgang von den 4Pin Anschlüssen.
Irgendwann kann ich mein aquaero nicht mehr anschließen ^^
 

fostdc

Experte
Mitglied seit
05.09.2015
Beiträge
30
Jetzt mal eine ehrliche Frage...das sind doch keine 12VHPWR mit 600W...das sind doch nur 2x300W 12-Pin Stecker wie die von Nvidia... Ich habe überall gelesen das man ohne den 4 Sensorpins nur maximal 300-450W abliefern kann/darf. Und das Netzteil hat auf den Bildern definitiv KEINE Sensorpins.
Naja also das scheinen erstmal AWG16 Kabel zu sein, von daher können die auch laut Spezifikation bis 20A liefern. Der 8Pin Stecker hat 3x12V also währen damit bis zu 720w möglich. 2x8Pin auf den 12VHPWR scheint recht Safe zu sein.

Die Netzteile sind zumeist eh alle mittlerweile intern „Wireless“.
Denke das wird klappen, zumal Seasonic auch keine kleine Nummer im PSU Bereich ist.
 

Robo

Urgestein
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
5.548
Es spielt keine Rolle wieviel das NT liefern könnte da zukünftige GPUs mit Sensorpins bei deren Abwesenheit eigentlich max. 150W nehmen dürfen und das sollte auch in deren Firmware so hinterlegt sein.

Bin schon gespannt wie die Hersteller versuchen werden das zu umgehen...
Schlussendlich ist das hier aber eben nur ein starkes ATX 2.4 Netzteil mit schon beigelegten Adaptern und eben kein ATX 3.0 Netzteil.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.583
Der bööööööööööse Staubsauger, der für wenige Minuten in der Woche in nem Privathaushalt in Benutzung ist, darf keine 2000W mehr verbraten. Aber irgendwelche High End Gaming PCs, die teils stundenlang täglich laufen, die dürfen mittlerweile mit 1600W Netzteilen ausgestattet werden. Das ist doch alles nur noch krank.

Überall heißt es, man solle Energie sparen und die Umwelt schonen und dann kommen solche Produkte auf den Markt.
 

nordic_pegasus

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
618
Ort
¯\_(ツ)_/¯
ich hatte bereits vor ein paar Wochen Seasonic bzgl. der neuen TX-1600/1300 angeschrieben, die Produktseiten sind nämlich schon etwas länger online. Beide Netzteile sind nicht ATX3.0 kompatibel. Echte 3.0 Netzteile wird Seasonic erst zum Ende des Jahres präsentieren. Wegen der 200% Lastspitzen für 100ms bei ATX3.0 entspricht also dieses TX-1600 faktisch einem künftigen 800Watt ATX3.0 Netzteil.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
26.418
Mein nächstes High End Netzteil wird definitiv wieder ein Seasonic nach guten Erfahrungen. Aber eine günstigere 1300 Watt Version mit den neuen Steckern würde mir reichen.
 

freakyd

Urgestein
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
4.339
Ort
Traunstein
Einmal SFX mit 1,6kW, bitte :lol:

SFX, nicht SFX-L (XXXL) :shot:
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.232
Ort
Vollblut Schwabe

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.312
Ort
Köln
Der TX 1600 Link funktioniert nicht ;(.
Jetzt mal eine ehrliche Frage...das sind doch keine 12VHPWR mit 600W...das sind doch nur 2x300W 12-Pin Stecker wie die von Nvidia... Ich habe überall gelesen das man ohne den 4 Sensorpins nur maximal 300-450W abliefern kann/darf. Und das Netzteil hat auf den Bildern definitiv KEINE Sensorpins.
Dann hast du falsch gelesen. Einer kann sogar noch etwas mehr als 600, 662 Watt. Der Nvidia Stecker ist technisch gesehen der 12VHPWR nur ohne Sensorpins. Erklärbar Igor hatte den Standard bzw. Stecker hier beleuchtet.

Naja also das scheinen erstmal AWG16 Kabel zu sein, von daher können die auch laut Spezifikation bis 20A liefern. Der 8Pin Stecker hat 3x12V also währen damit bis zu 720w möglich. 2x8Pin auf den 12VHPWR scheint recht Safe zu sein.

Die Netzteile sind zumeist eh alle mittlerweile intern „Wireless“.
Denke das wird klappen, zumal Seasonic auch keine kleine Nummer im PSU Bereich ist.
Bei ATX 2.4 sind mit 3x8-Pin keine 720 Watt möglich bzw. erlaubt, 150 Watt max pro 8-pin. Da wird gar nix klappen, das einzige was hier klappen kann ist das Adapter Kabel für die 3000er GeForce seitens Nvidia und die zwei 12VHPWR Kabel bzw. Stecker, wobei noch in den Sternen steht ob die neuen Karten keine Sensorpins zwingend benötigen.

Es spielt keine Rolle wieviel das NT liefern könnte da zukünftige GPUs mit Sensorpins bei deren Abwesenheit eigentlich max. 150W nehmen dürfen und das sollte auch in deren Firmware so hinterlegt sein.

Bin schon gespannt wie die Hersteller versuchen werden das zu umgehen...
Schlussendlich ist das hier aber eben nur ein starkes ATX 2.4 Netzteil mit schon beigelegten Adaptern und eben kein ATX 3.0 Netzteil.
Robo hat aufgepasst (y), finde ich ehrlich gesagt auch etwas komisch sieht aus wie ein Produkt welches sich stark verzögert hat.

Ich finde auch Hardwaluxx hätte darauf hinweisen müssen, die zwei 12VHPWR Adapterkabel ohne Sensorpins haben bei der Watt und Preiklasse keinen wirklichen Mehrwert, weil die Netzteile keinen offiziellen PCIe 5.0 Anschluss haben 🤡.
 

MS1988

Legende
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
7.303
Der TX 1600 Link funktioniert nicht ;(.

Dann hast du falsch gelesen. Einer kann sogar noch etwas mehr als 600, 662 Watt. Der Nvidia Stecker ist technisch gesehen der 12VHPWR nur ohne Sensorpins. Erklärbar Igor hatte den Standard bzw. Stecker hier beleuchtet.

Die Frage wird sein wird die nächste Generation angewiesen sein auf die vier sensorpins oder kann ich den Microfit Stecker von Nvidia nutzen .

Habe mir für mein Corsair NT mir so ein Kabel besorgt von Corsair selber .
Mal gespannt ob ich es nutzen kann oder ob ich dann einen Adapter verwenden muss .
Mich interessiert die 4090 mit wahrscheinlich 450 Watt PL
 

nebulus1

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
816
liegen zwei PCIe-Erweiterungen bei, die jeweils einen 6-Pin- und einen 8-Pin-Anschluss haben. Außerdem gibt es gleich acht PCI-Stromkabel mit 6/8-Pins in einem Stecker.

Und da bin ich wieder... Der Autor scheint keine Ahnung zu haben, was ein PC ist und wie die Namen der Anschlüsse sind!

Es gibt PEG Anschlüsse mit 6 oder 8 Pins.
Es gibt EPS Anschlüsse mit 4,6,8 Pins.
Und es gibt 12VHPWR Anschlüsse! (mit 12+4 Pins)

PCIe und PCI Strom-Anschlüsse gibt es nicht... Kann man die Autoren nicht mal auf eine Basic PC Schulung schicken?

 
Zuletzt bearbeitet:

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
3.142
Ort
Hannover
Geht es jetzt wieder los? :ROFLMAO:
 

fostdc

Experte
Mitglied seit
05.09.2015
Beiträge
30
Bei ATX 2.4 sind mit 3x8-Pin keine 720 Watt möglich bzw. erlaubt, 150 Watt max pro 8-pin. Da wird gar nix klappen, das einzige was hier klappen kann ist das Adapter Kabel für die 3000er GeForce seitens Nvidia und die zwei 12VHPWR Kabel bzw. Stecker, wobei noch in den Sternen steht ob die neuen Karten keine Sensorpins zwingend benötigen.

Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

Mir ist nicht bekannt, dass bei Einsatz des 12VHPWR Steckers auch auf dem Netzteil eine entsprechende Buchse verbaut sein müsste. Andere Hersteller bieten (u.a. Gigabyte, Asus (vermutlich Seasonic als OEM) und EVGA) das auch via x mal 8-Pin Buchse vom NT zum 12VHPWR Stecker. Schein also legitim zu sein.

Der Stecker (GPU Seitig) ist entsprechend dafür ausgelegt. Das war und ist bei den klassischen 6/8 Pin (offiziell) nicht der Fall.
 

nebulus1

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
816
Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

Mir ist nicht bekannt, dass bei Einsatz des 12VHPWR Steckers auch auf dem Netzteil eine entsprechende Buchse verbaut sein müsste. Andere Hersteller bieten (u.a. Gigabyte, Asus (vermutlich Seasonic als OEM) und EVGA) das auch via x mal 8-Pin Buchse vom NT zum 12VHPWR Stecker. Schein also legitim zu sein.

Der Stecker (GPU Seitig) ist entsprechend dafür ausgelegt. Das war und ist bei den klassischen 6/8 Pin (offiziell) nicht der Fall.
Der neue 12VHPWR Stecker wurde extra dafür designed um 600W leisten zu können. Die PEG 8 Pin Stecker können nur 150W übertragen. Und dann kommen noch maximal 75W über den PCIe Steckplatz am Mainboard.

Wieso man nicht einfach 600W über den PEG 8 Pin übertragen hat, ist mir ein Rätsel. Wahrscheinlich kann man den Standard nachträglich nicht mehr ändern. Sonst würde es ja keinen neuen geben.

Zum 12VHPWR Stecker kommen ja auch noch die 4 Steuerleitungen dazu. Zwei davon sind zur Kommunikation mit dem Netzteil erforderlich. Bei 600W muss man eben erst mal am Netzteil anklopfen bevor es los geht.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.304
Ort
Hessen\LDK
Und da bin ich wieder... Der Autor scheint keine Ahnung zu haben, was ein PC ist und wie die Namen der Anschlüsse sind!

Es gibt PEG Anschlüsse mit 6 oder 8 Pins.
Es gibt EPS Anschlüsse mit 4,6,8 Pins.
Und es gibt 12VHPWR Anschlüsse! (mit 12+4 Pins)

PCIe und PCI Strom-Anschlüsse gibt es nicht... Kann man die Autoren nicht mal auf eine Basic PC Schulung schicken?


kritik ist gut und wichtig, aber wie immer macht der ton die musik.
und möchtest du kommentare an dich in deinem eigenen tonfall lesen?

einfach mal drüber nachdenken, danke.
 

fostdc

Experte
Mitglied seit
05.09.2015
Beiträge
30
[…]

Wieso man nicht einfach 600W über den PEG 8 Pin übertragen hat, ist mir ein Rätsel. Wahrscheinlich kann man den Standard nachträglich nicht mehr ändern. Sonst würde es ja keinen neuen geben.

Zum 12VHPWR Stecker kommen ja auch noch die 4 Steuerleitungen dazu.[…]
Ganz genau.
Zumal der 8-Pin bereits ebenfalls die Sense Leitungen lt. Standard hat(Pin4/6). Zumeist sind die bzw. mindestens 1er als Ground ausgeführt. Somit hätten wir mit 2x8Pin alles was man für 1x 12VHPWR braucht.

Fakt ist auch, die Kabel werden dicker und steifer als die „alten“ 6/8 Pin.
 

Viper816

Profi
Mitglied seit
04.06.2021
Beiträge
10
1600 Watt und wir sind noch nicht mal beim neuen Pcie5...

Naja die Staubsaugerhersteller dürfen jedenfalls nichts mehr herstellen, das mehr verbraucht.
Wird vielleicht auch mal beim PC nötig.
200 Watt Mastspitze und so 🤔. Der PC schlimmer als eine Waschmaschine...
 

nordic_pegasus

Enthusiast
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
618
Ort
¯\_(ツ)_/¯
die Netzteil-Hersteller bringen sich für die neuen Grafikkarten in Stellung. Wenn man also etwas kritisieren sollte, dann den steigenenden Verbrauch bei den GPUs. Dazu noch das Thema mit den Lastspitzen.

Nochmal... das TX-1600 ist noch nicht ATX 3.0, darum müssen die 200% Lastspitzen anders abgefangen werden. Dieses TX-1600 ATX 2.xx entspricht überschlägig einem künftigen ATX 3.0 800Watt NT. Wer sowas nicht haben will, der kann auch keine künftige High-End GPU kaufen.

Wenn dann die 4090 mit 450Watt nach ATX3.0/PCIe5.0 Spec am Markt ist, werden solche Netzteile auf einmal sehr gefragt sein. Das eine bedingt das andere. Don't hate the player, hate the game.
 

Vista

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
3.904
Ort
im PC
ist und bleibt das corsair ax1600i das "beste" netzteil, oder ist es durch dieses und das asus thor 2 schon überholt, frage an die netzteil experten hier im forum?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten