Aktuelles

2 Mora 420 sinnvoll für Ryzen 5900x und 3090?

Hildegard

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
162
Hi ich habe einen Ryzen 5900x und eine Rtx 3090 evga ftw3 Ultra

Das System zieht mehr als 600w

Ich möchte das System gerne lautlos und so kühl wie möglich haben weshalb ich auf interne Radiatoren verzichte

Jetzt die Frage reicht da ein Mora 420 mit 4 Noctua a20 oder sollte ich lieber gleich einen 2. Dazu nehmen?

Habe vor knapp 2 Wochen noch mal einen Mora 420 bestellt der ist aber noch nicht verschickt worden

Geld spielt dabei keine Rolle:)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
31.258
Definiere "reicht". Leere Worthülsen kann man schwer beantworten. Wenn Du den Mora z.b. in den Nebenraum stellst oder in den Keller bei 16°, können die Lüfter brüllen wie sie wollen. Es wäre für Dich lautlos und kühl. Wenn Du unterm Dach sitzt und im Sommer 35° Raumtemp wird er nicht reichen (und zwei wahrscheinlich auch nicht).


Ich würde mit einem Anfangen, und wenn das nicht "reicht" nen 2. dazuhängen. Der Aufwand ist ja überschaubar. Wenn es so kühl wie möglich sein soll gleich zwei nehmen. Man kann nie genug Radi-Fläche haben. Senkt das Delta Raumtemp/Wassertemp.
Ich hab am Threadripper mit der 3090 einen Gigant 3660 ... der "reicht" nicht weil ich hier im Sommer 35° unterm Dach habe im Zimmer und sobald mein Rechner seine 900W Abwärme über die Wakü ins Zimmer bläst die Raumtemperatur noch weiter steigt^^ Optimal wären mehr so 20° Wassertemperatur, aber dazu müsste ich wohl einen Chiller oder ne Klimaanlage anschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

-MT-

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2008
Beiträge
1.319
Ort
Frankfurt
Wenn du das Geld eh hast würd ich sagen, gönn dir.
Hab derzeit einen 5900x @180W + RTX 3080 @370W und komme mit einen Mora 420 + 4x NF-A20 auf ein Raum-/Wasser-Delta von 8-12 Grad je nach Lüfterdrehzahl.
Für die 8 Grad Delta bin ich bei 70% PWM @~600rpm

Wirklich nötig isses nicht, aber wenn du so kühl wie möglich willst dann kommst um mehr Abgabefläche eh nicht rum
 

Hildegard

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
162
Danke dann werde ich doch 2 nehmen die Radiatoren müssen im Zimmer bleiben und ich habe immer so 25° im Zimmer da ich ein klimagerät nutze ist zwar lauter als der pc muss aber nicht ständig laufen:)
 

klasse08-15

Urgestein
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
6.083
Ort
DUS
Bei 25 Grad Raumtemperatur wird der Mora locker reichen. Ein zweiter Mora ist klar besser, aber reduziert dir quasi nur die Lüfterdrehzahl weiter. Kommt halt drauf an, wie empfindlich du bezüglich der Lautstärke bist.
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.280
wieviele Moras muss ich verbauen damit ich unter Raumtemperatur komme?
 

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
31.258
Keinen.
Ist physikalisch unmöglich.
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.280
Mir klar, aber wissen das die anderen auch? Welchen nutzen hat dann ein zweiter Mora, außer etwas mehr Zeit bis auch hier die Temp. erreicht wird
 

-=TmC=-

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
1.174
Weniger Drehzahl bei gleichen Temps.
Bessere Temps bei gleicher Drehzahl.
Eine beliebige Kombination aus beidem.
Und das theoretisch immer wieder mit jedem weiteren Radiator.
Also eigentlich jede Menge Nutzen, wenngleich der Nutzen natürlich mit jedem Radi kleiner wird.
Die eigentliche Frage ist doch vielmehr, ist das Ergebnis den Aufwand und Preis wert.
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.280
das einzige dem ich zustimme, ist das Wort Theorie, der Rest ist Wunschdenken.
 

Shaqadelic

Enthusiast
Mitglied seit
21.12.2005
Beiträge
174
Mir klar, aber wissen das die anderen auch? Welchen nutzen hat dann ein zweiter Mora, außer etwas mehr Zeit bis auch hier die Temp. erreicht wird
:rolleyes2::rolleyes2::rolleyes2:
Benutz die Suchfunktion und sei mal ein Bisschen dankbarer, dass Leute auf deine schwachsinnigen Fragen antworten!
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
6.280
wenn Du mehr nicht drauf hast als andere zu beleidigen, ist die Frage wer von uns beiden schwachsinnig ist. Aber wenn ich dein Bild so betrachte, erübrigt sich die Frage.
 

Ychunki

Experte
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
856
Ort
Essen
@Maexi Bitte hier nicht die Leute anfahren, weil dir offensichtlich jegliche psysikaltische Grundlagen fehlen um eine Diskussion zu führen.

Zurück zum Thema: Ein Mora wird "reichen". Bei einem zweiten kann es sein, dass du die Pumpe höher drehen lassen musst und damit etwas mehr Lautstärke verursachst (so ist es zumindest gewesen, als ich einen 560er zu meinem 360er Mora "zugeschaltet" habe. Ist aber eher relevant, wenn der Rechner direkt neben dir auf dem Tisch steht).
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
8.960
Ort
Lübeck
@-=TmC=- hat das doch ausführlich beantwortet, was möchtest du denn noch hören?
 

Yagyu

Experte
Mitglied seit
10.05.2014
Beiträge
509
Definiere "reicht". Leere Worthülsen kann man schwer beantworten. Wenn Du den Mora z.b. in den Nebenraum stellst oder in den Keller bei 16°, können die Lüfter brüllen wie sie wollen. Es wäre für Dich lautlos und kühl. Wenn Du unterm Dach sitzt und im Sommer 35° Raumtemp wird er nicht reichen (und zwei wahrscheinlich auch nicht).


Ich würde mit einem Anfangen, und wenn das nicht "reicht" nen 2. dazuhängen. Der Aufwand ist ja überschaubar. Wenn es so kühl wie möglich sein soll gleich zwei nehmen. Man kann nie genug Radi-Fläche haben. Senkt das Delta Raumtemp/Wassertemp.
Ich hab am Threadripper mit der 3090 einen Gigant 3660 ... der "reicht" nicht weil ich hier im Sommer 35° unterm Dach habe im Zimmer und sobald mein Rechner seine 900W Abwärme über die Wakü ins Zimmer bläst die Raumtemperatur noch weiter steigt^^ Optimal wären mehr so 20° Wassertemperatur, aber dazu müsste ich wohl einen Chiller oder ne Klimaanlage anschaffen.
Dem stimme voll zu. Habe dieselbe Ausgangssituation, Zimmertemperatur im Sommer bei ca. 32° C, und hab mir sogar einen dritten MoRa im Marktplatz geholt. Die 3090 heizt das Wasser derart auf, dass ich mir da lieber noch etwas Puffer gönne. Bei meiner alten 1080 Ti habe ich gerade noch ein DeltaT H2O zu GPU von 10° C bei erträglicher Lautstärke halten können. Das wird mit der 3090 nicht mehr möglich sein.
 

besterino

Urgestein
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
5.297
Ort
Wo mein Daddel-PC steht
Bei meinem 5800X mit einer 3090FE reicht ein Mora 420 mit den 4x200er Noctuas für "lautlos genug". Im Schlafzimmer würd man ihn hören, aber das wäre m.E. JEDER Lüfter - auch der leiseste, außer "aus" - störend. Für's Wohn-, Spiel- oder Arbeitszimmer mit normalen Ansprüchen lautlos genug, zumal man dann irgendwann auch die Pumpe wahrnimmt.
 

Hildegard

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
162
Ok danke aber ich bleibe bei 2 Mora420 meine Pumpen höre ich nicht habe 4 Stück im Einsatz auf niedrigster Drehzahl

Zum Vergleich ich hatte ein System mit einer 2080ti und ryzen 3900x mit 2 420er und einen 560er radiator und war weder mit der Temperatur noch mit der Lautstärke der Lüfter zufrieden.

Mit den Pumpen habe ich auch schon viel versucht ab über 20% stören die mich trotz Messing Top schon etwas darum so viele Pumpen xd
 

besterino

Urgestein
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
5.297
Ort
Wo mein Daddel-PC steht
Ahjo. So sind alle Ohren anders. Meine Pumpe (D5) ist für meine Ohren bei 20% unangenehmer als bei 60-70%. Darüber wird's dann auch wieder schlechter. Mir würde jedenfalls nicht 4x 20% statt 1x60% helfen. :d

Bei meinem Threadripper 3960X mit der 3090 FTW3 Ultra sind auch 2 Mora dran mit ca. 7m Abstand zwischen Mora und Sitzplatz (ebenfalls mit nur 1 Pumpe). Ist aber eigentlich albern, in dem Raum sind andere Dinge deutlich lauter.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
24.859
Ort
Laupheim
Zum Vergleich ich hatte ein System mit einer 2080ti und ryzen 3900x mit 2 420er und einen 560er radiator und war weder mit der Temperatur noch mit der Lautstärke der Lüfter zufrieden.

Bei welcher Drehzahl?
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.262
Ort
Deutschland
Hab seit einigen Tagen auch einen zweiten MoRa 420 für den GPU loop und würde es jederzeit wieder machen
 

sargatanas

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
3.184
Wenn man vom Preis und etwaigen Nutzen/Sinn absieht, wäre dann nicht ein Airplex Gigant in der 3360iger Kupferausführung nicht leistungsstärker?
Mich persönlich juckt es schon länger unter den Nägeln mir einen ins Büro zu stellen.
 

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
31.258
Nur wenn Du ihn voll mit Lüftern behängst (24 Stück).
Ich hab hier 8 im 3360 ... das ist keine Offenbahrung. Mein erster Gedanke war ihn relativ passiv zu betreiben, aber das ist bei 700W Verlustleistung die dem Wasser zugeführt werden und 35° Raumtemperatur und dem was ich an Takt erreichen möchte .... Illusorisch^^
Auf der anderen Seite tut er jetzt seit gut 6/7 Jahren seinen Dienst hier^^
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.153
Ort
Oldenburg (Oldb)
Hat hier jemand was von Dual Mo-Ra gesagt? 🤣🤣
20210319_180512.jpg
Bestückt sind die beiden mit Noctua NF-A20 und NF-A12x25. Laufen die ganze Zeit bei 320-350 U/min absolut lautlos. Das delta von der Wassertemperatur zur Raumtemperatur liegt bei ca. 5-6°. Im Sommer hab ich bisher maximal 30° im Zimmer erreicht. Die Abwärme liegt bisher bei maximal 550W. Verbaut sind ein 5900x und eine 3080 XC3. Der Mo-Ra 360 bringt ca. 2-3° Differenz. Ich hatte ihn halt da, deshalb ist er auch verbaut. Ansonsten würde ein 420er wahrscheinlich auch reichen. Natürlich liegt deine Abwärme nochmal ca. 200W höher. Sobald mein Step Up auf 3090 durch ist hätte ich auch diese Abwärme. Aber da glaub ich nicht mehr zeitnah dran 🙈
 

Ickewars

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
455
Ort
Berliner Randacker
Chapeau, sehr originell-individuell gelöste Verkabelung :fresse2:
 

Yume

Semiprofi
Mitglied seit
22.01.2021
Beiträge
79
Habe 2x MoRa3 420 mit NF20 im Betrieb.
Montiert sind sie aktuell mit der Wandaufhängung. (Ja sry die Blenden fehlen noch ^.^)
WhatsApp Image 2021-03-28 at 11.59.48.jpeg

Aktuell sind sie im parallel-betrieb ( gab mir mehr Durchfluss beim benchen ) 150l/std in serie vs. 200l/std para
Die Last die Dauerhaft dran hängt sind 570~W. Die Lüfter drehen mit 730rpm und Durchfluss dauerhaft 200l/std (ein schelm wer böses denkt)
Raumtemperatur sind 21c und Wassertemp pendelt zwischen 26 und 29c (Fenster dauerhaft offen)
Die Radis sind klar hörbar wenn man im Zimmer steht.. Da es sich um ein Nebenzimmer handelt bekomme ich Davon allerdings nichts mit.

Bin noch am überlegen wie ich eine 2. Pumpe einbaue für ein 2. System... Naja probieren geht da wohl über studieren.

Fakt ist: Ich glaube mit einer potenten 3090 (450-550W) gepaart mit mit CPU wäre mir ein MoRa viel zu wenig Kühlleistung..
Vorallem weil ich in meinem Fall Kühlleistung verliere weil die Dinger an der Wand hängen.


Und noch ist das alles nicht fertiggestellt also wird alles noch verkleidet etc.. ^.^
 

Hildegard

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
162
Danke dann werden es 2 Mora420 ich muss die leider im Zimmer haben kann daher kein Löcher in Wände bohren für die Schläuche xd
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.153
Ort
Oldenburg (Oldb)
Chapeau, sehr originell-individuell gelöste Verkabelung :fresse2:
Steht halt unter bzw hinter dem Tisch, da interessiert mich das nicht so sehr, Hauptsache ich bleibt an keinem Kabel hängen 😅
 
Oben Unten