Aktuelles

17 Prozessoren sollen das RYZEN-Lineup bilden

benton18

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2008
Beiträge
1.538
Ort
hinter den 7 Bergen
FInds gut, dass die Namensgebung an Intel angeleht ist mit 3,5 und 7.
Macht die SAche übersichtlicher, besonders für Kunden, die nicht so in die Materie eintauchen, wie wir luxx-Leser
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

unl34shed

Active member
Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
3.674
Ort
Neckar-Odenwald Kreis
Warum macht ihr daraus ne News?
Nur weil alle anderen Seiten das auch machen?

Das ist kein bisschen gesichert, widerspricht zu 100% AMDs Ansage, alle Ryzen zu Release werden 3,4GHz Base Clock haben, ...

Immerhin habt ihr die Gegenüberstellung mit den Intels weggelassen.
 

Nozomu

Active member
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
6.122
5 Acht (8) Kerner also, dann könnte ich mir sehr gut vorstellen das der kleinste Achtkerner 400-500 Euro kostet. und der beste an die 800 Euro.
 

Morrich

Well-known member
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.247
FInds gut, dass die Namensgebung an Intel angeleht ist mit 3,5 und 7.
Macht die SAche übersichtlicher, besonders für Kunden, die nicht so in die Materie eintauchen, wie wir luxx-Leser
So wie es dort in der Tabelle aufgeschlüsselt ist, wäre es aber eben nicht wirklich übersichtlich. Denn da Fallen sowohl 4 Kerner mit SMT, als auch die 6 Kerner ins Schema "R5".
Da müsste man dann erst wieder anhand der weiteren Produktbezeichnung herausfinden, ob es sich nun um einen 6 Kerner oder 4 Kerner handelt.

Da waren die bisherigen Bezeichnungen mit FX-8xxx, FX-6xxx und FX-4xxx eindeutiger. Oder auch X2, X3, X4, X6 bei den Phenom CPUs.
 

symerac

Active member
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.021
Wenn 1800X und 1800 das gleiche sind, alle sowieso offenen Multi haben, wieso soll man dann hier bestimmt 100-150 Euro wenn nicht mehr ausgeben??

Die Mhz kriegt man doch sicher kostenlos hin die eher dann mehr sind.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.054
Warum macht ihr daraus ne News?
Nur weil alle anderen Seiten das auch machen?

Das ist kein bisschen gesichert, widerspricht zu 100% AMDs Ansage, alle Ryzen zu Release werden 3,4GHz Base Clock haben, ...

Immerhin habt ihr die Gegenüberstellung mit den Intels weggelassen.
Wo hat AMD denn gesagt, dass alle RYZEN-Prozessoren einen Basis-Takt von 3,4 GHz haben? Wir haben die Meldung gebracht, da Coolaler nicht dafür bekannt ist irgendeinen Unsinn zu schreiben – anders als WCCFTech. Gerade bei den Prozessoren und hier bei Intel ist man gewöhnlich gut informiert und hat auch recht früh irgendwelche ES.
 

Pirate85

Active member
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
18.527
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
System
Desktop System
2020_Q1
Laptop
Huawei MateBook D 14 W00D (Ryzen 5, RX Vega 8) [TIM durch Kryonaut ersetzt]
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R7 3700X [IHS geschliffen, IFF: 1800Mhz ]
Mainboard
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
Kühler
Noctua NH-L9i [geschliffen] + AM4 Kit
Speicher
Crucial Ballistix 2*16Gb DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
AMD Sapphire RX 5700 XT Referenz [PCIe 4.0 enabled]
Display
LG 27GL850-B 2560x1440 @120Hz
SSD
System: Corsair MP600 500Gb M.2 | Progs: Samsung 960 Pro 2Tb M.2 | Daten: Samsung 850 Evo 4Tb SATA
HDD
3x Ext. 2,5" 4Tb HDD
Optisches Laufwerk
Ext. DVD/BR Brenner
Soundkarte
USB, Sennheiser GSX 1000
Gehäuse
Dan Cases A4 v3 Black [3M Riser vom V1 für PCIe 4.0]
Netzteil
Corsair SF450 Platinum
Keyboard
Logitech G213
Mouse
Logitech MX518 2019 Edition
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Chrome
Sonstiges
Sound: Edifier R1280DB, Sennheiser Game One
1x RYZEN R5 Pro 1600 nebst gutem mITX Board bitte. :wink:
 

unl34shed

Active member
Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
3.674
Ort
Neckar-Odenwald Kreis
Wo hat AMD denn gesagt, dass alle RYZEN-Prozessoren einen Basis-Takt von 3,4 GHz haben? Wir haben die Meldung gebracht, da Coolaler nicht dafür bekannt ist irgendeinen Unsinn zu schreiben – anders als WCCFTech. Gerade bei den Prozessoren und hier bei Intel ist man gewöhnlich gut informiert und hat auch recht früh irgendwelche ES.
AMD Presents New Horizon - YouTube

"Our Ryzen Processors at lauch will have Base Clock speeds of 3,4GHz or higher"

Ach und:
Einen kleinen Hinweis gibt es dann doch nur zur Verfügbarkeit: Direkt am 2. März sollen nur Achtkerner verfügbar sein.
Woher kommt die Info? AMDs letzt Aussageb dazu waren, es wird ein breites Spektrum zum Release verfügbar sein.
Beruht die Info immer noch auf eurer News aus China? In der ging es um ein 8-Core Die, also das Silizuim, das für 8,6,4 Kerner her halten muss. Ein 4-Core Die kommt später (wohl mit Raven Ridge).
 
Zuletzt bearbeitet:

tm14984

Active member
Mitglied seit
11.06.2011
Beiträge
2.577
Ort
Bremen
Gespannt was der Hype kosten soll, umso mehr Werbung gemacht wird umso mehr Leute auf den Hypetrain aufspringen umso teurer wirds wieder
 

Warl0rd

Member
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
623
Ort
Wilhelmshaven
System
Desktop System
BigBoy
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R5 3600X @45W @ -0,025V
Mainboard
MSI MEG X570 UNIFY
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.Black
Speicher
32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
Grafikprozessor
MSI GeForce RTX 2080 SUPER GAMING X TRIO
Display
LG 27GL850-B WQHD@144Hz, FreeSync & G-Sync
SSD
Corsair Force Series MP510 960GB
Optisches Laufwerk
USB BD-Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lian Li PC-O11DX
Netzteil
Seasonic Prime Ultra 750W 80+ Titanium
Keyboard
Logitech G910 Orion Spectrum
Mouse
Logitech G502 SE HERO
Betriebssystem
Windows 10 64Bit
Webbrowser
Chrome
Warum macht ihr daraus ne News?
Nur weil alle anderen Seiten das auch machen?

Das ist kein bisschen gesichert, widerspricht zu 100% AMDs Ansage, alle Ryzen zu Release werden 3,4GHz Base Clock haben, ...

Immerhin habt ihr die Gegenüberstellung mit den Intels weggelassen.
Haha, du erfindes selbst wohl gerne News oder?
AMD hat nie behauptet das alle Ryzen nen Baseclock von 3,4GHz haben ... wäre doch auch absoluter schwachsinn ... es wurde gesagt mindestens 3,4GHz Baseclock aber du scheinst nur zu lesen was du willst und das es auch Modelle abseits der 3,4GHz geben würde war mir irgendwie schon klar aber sei es drum gibt halt Menschen die lesen und hören nur das was sie gerne hätten :P
 

LifadxD

Member
Mitglied seit
27.01.2016
Beiträge
315
Was ich eigenartig finde ist dass die Vierkerner nur mit so niedrigem Takt angegeben sind. Klar können die sicher höher in der Praxis aber ich dachte da wird mind. Ne 4 vor dem "offiziellen" Komma stehen
Wie gesagt ich bin mir ziemlich sicher dass in der Praxis höhere werte erreicht werden
 

REDFROG

Well-known member
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.592
Ort
Baden Württemberg
Gespannt was der Hype kosten soll, umso mehr Werbung gemacht wird umso mehr Leute auf den Hypetrain aufspringen umso teurer wirds wieder
AMD steht in Konkurrenz zu Intel. Die können ihre Preise nicht einfach irgendwie aussuchen oder anhand einer hype-Skala erhöhen.
Es ist unausweichlich, in 1-2 Monaten gibt es bei mir eine neue CPU, beinahe einzig Preis/Leistung (+Leistungsaufnahme/kosten Kühlung/Kosten Mainboard) wird entscheiden welche es wird.
Ein R7 1800X sollte schon drin sein. :drool: Wenn man aus einem RYZEN R7 Pro 1800 durch lediglich anziehen der Taktschraube einen RYZEN R7 Pro 1800X machen kann, dann natürlich kein X...
 

Tzk

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
12.717
Ort
Koblenz
Warum macht ihr daraus ne News?
Nur weil alle anderen Seiten das auch machen?
Ich frage mich eher ob HWLuxx schon mehr Infos hat (aber unter NDA) und somit warten muss das andere Seiten Infos leaken um das als News posten zu dürfen ;)

Klar können die sicher höher in der Praxis aber ich dachte da wird mind. Ne 4 vor dem "offiziellen" Komma stehen
Beim Basistakt? Unwahrscheinlich... Schau mal wie viele Intel derzeit mehr als 4ghz Basistakt haben... Boost/Turbo ist ja wieder ne andere Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lll

Guest
Liest sich wie Grafikkarten der Mitte 2000er Jahre ;)
Ich bin vor allem gespannt, wie viele Kerne welchen Takt haben werden, Basis und Boost geht schon eine ganze weile umher, aber in welchen Abstufungen noch nicht, vielleicht kann bei einem acht Kern Modell auch nur ein oder zwei Kerne die 4GHz nutzen.
 

unl34shed

Active member
Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
3.674
Ort
Neckar-Odenwald Kreis
Haha, du erfindes selbst wohl gerne News oder?
AMD hat nie behauptet das alle Ryzen nen Baseclock von 3,4GHz haben ... wäre doch auch absoluter schwachsinn ... es wurde gesagt mindestens 3,4GHz Baseclock aber du scheinst nur zu lesen was du willst und das es auch Modelle abseits der 3,4GHz geben würde war mir irgendwie schon klar aber sei es drum gibt halt Menschen die lesen und hören nur das was sie gerne hätten :P
Deswegen steht da auch zu Release, siehe post #9 ;)
Ich bestreite nicht, dass es später auch Stromspar 8 Kerner geben wird, die dann einen geringeren Takt aufweisen.

Die Tabelle ist aber in sich kein bisschen Konsistent:
- 8 Kerner haben den größten Grundtakt: Wann gab es dass zum letzten mal? FX9xxx ist meines Wissens die einzige Ausnahme der Regel, aber der hat auch 220W TDP gegenüber 125 bzw. 95W.
- Fünf 8-Kern SKUs: unlocked sind alle, aslo geh ich davon aus, dass die X Version EFR aktiv hat. Warum braucht man davon 2?
- Namensschema: Es wird für AM4 APUs mit A6 bis A12 geben, warum sollte man die wohl deutlich schnelleren Zen CPUs R3, R5 und R7 nennen? Für den DAU sieht das a) langsamer aus und b) schneidet es sich mit den GPU Bezeichnungen. EDIT: R-Serie ist übrigend schon vergeben: AMD Embedded R-Serie Prozessoren

- Warum sollte es auch den R5 als 4 und 6 Kerner geben?
- Performance Rating (wurde nicht in die News übernommen): Die ersten Benchmarks sowohl von AMD als auch Canard PC haben den 8C16T Ryzen auf Augenhöhe mit dem i7 6900k gezeigt, bei vergleichbarem Takt. In der Original Tabelle werden gerademal der R7 1800X dem 6900k gegenüber gestellt. Der kleinste 8C Zen soll mit 3GHz ,gehen wir vom worst-case aus, dem i7 7700 entsprechen. 100% mehr Kerne werden von 20% mehr Takt und ein paar Prozent IPC geschlagen. Das ganze geht dann noch mit 6C12T Ryzen weiter, die gerade mal mit dem i5 mithalten, ... Das klingt nach den aktuellen Infostand äußerst komisch, außer der zugrundeliegende Test besteht zu 90% aus Single-Threaded Benchs.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrissssss

Active member
Mitglied seit
01.12.2013
Beiträge
1.263
Ort
Freie Republik Wendland
System
Desktop System
Hans-Otto
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x
Speicher
32GB 3600
Grafikprozessor
GTX 1070
Soundkarte
Creative G6 @DT880
Keyboard
Board 1.0 Cherry-MX-Brown
Mouse
Kone Aimo
Betriebssystem
Windows 10
Zuletzt bearbeitet:

Shino

Active member
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
2.453
Ort
Neubukow
Die Tabelle ergibt für mich keinen Sinn wieso sollte man 17 Prozessoren launchen wenn man doch mit 3 Modellen alles abdecken würde da ja anscheinend alle gleich takten und einen offenen Multi haben oO
 

NasaGTR

Active member
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.879
RYZEN R7 1800X So wird mein neuer Prozessor also heißen... seltsamer Name... :hmm:
Wenn das wirklich wahr ist, ist das Namenschema jetzt schon im Arsch...

Pro ist schwächer als ohne Pro und X ist stärker als ohne X?
Könnte natürlich bedeutet dass die Pro Modelle die OEM Modelle sind, aber selbst da macht es nicht wirklich Sinn...

Dazu kennen viele Leute R7 noch als die sehr schwachen Radeons...


Naja in 26 Tagen wissen wir mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:

majus

Active member
Mitglied seit
12.06.2015
Beiträge
1.402
4 Modelle a 2 Versionen machen schon Sinn, gibt ja auch Boards und Menschen die kein OC können wollen.. aber 4??

Vll sind da aber auch Server und Notebookversionen dabei.
 
X

Xen12

Guest
Ich gehe mal von aus das nicht alle nen offener Multi haben. :)
 
X

Xen12

Guest
Hmm wer dann aber schwachsinn 5 Achtkerner zu bringen oder 4 Sechskerner wenn sie eh alle Unlocked sind. :)
 

Chrissssss

Active member
Mitglied seit
01.12.2013
Beiträge
1.263
Ort
Freie Republik Wendland
System
Desktop System
Hans-Otto
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x
Speicher
32GB 3600
Grafikprozessor
GTX 1070
Soundkarte
Creative G6 @DT880
Keyboard
Board 1.0 Cherry-MX-Brown
Mouse
Kone Aimo
Betriebssystem
Windows 10
CPUs unterscheiden sich durch mehr wie GHz und Kerne.. Intels Portfolio ist auch ziemlich lang

Die Tabelle ergibt für mich keinen Sinn wieso sollte man 17 Prozessoren launchen wenn man doch mit 3 Modellen alles abdecken würde da ja anscheinend alle gleich takten und einen offenen Multi haben oO
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
15.503
Ort
Bitz
Abwarten. Noch gibts garnichts. Am Ende zählt nur Leistung und Preis.
 

3-De-Ef-Iks

ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Mitglied seit
19.09.2006
Beiträge
2.220
Ort
Hamburg
Die CPUs kommen einem tatsächlich sehr ähnlich vor.
Allerdings gibt die Tabelle auch nur sehr wenig Daten her.
Wird wohl doch einige Unterschiede geben.

R3, R5, R7.... Hmmm... und R9 (High End) wird später noch nachgereicht!? :-)
 

Nozomu

Active member
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
6.122
R9 wird dann wohl das Modell mit 40 Lanes werden :love:
 

why_me

Active member
Mitglied seit
23.09.2009
Beiträge
2.434
Und adblock wieder ein. Ich bin ja bereit euch zu unterstützen, aber ich habe keine Lust clickbait und schlechte Artikel zu unterstützen. Naja, vielleicht wird es ja mal irgendwann wieder besser....
 
Oben Unten