Aktuelles

13-15" Business Notebook 500 € +/-

Mizuki

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2020
Beiträge
35
Hallo Zusammen ich suche ein Business Notebook mit folgenden Eckdaten:
- Nutzung: Hauptsächlich Office, Surfen
- Bildschirmdiagonale: Bevorzug 14", ggf. 13 oder 15" auch möglich
- Festplatte: mind. 256 GB SSD
- Ram: mind. 8 GB
- Ram & Festplatte am besten austauschbar / nachrüstbar
- Marke aus Gründen der Kompatibilität bevorzugt HP
- Zustand: Neu
- Budget: 500 € +/-
- Anschlüsse: Mini-Display-Port / USB-C für einen externen Bildschirm

Aktuell schwebt mir da folgendes vor:

Gibt es Preis/Leistung bessere Angebote?

ich habe irgendwie den Eindruck die Preise sind durch die 2. Corona Welle ordentlich angezogen...

edit:
ich habe z.B. noch das ProBook 445R G6 auf Empfehlung von hier gekauft und bin super zufrieden mit dem. Das habe ich damals aber für 540 € - 50 € Cashback bekommen und heute kostet das 765 € - wtf
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
25.626
Ort
Rhein-Main
ich habe irgendwie den Eindruck die Preise sind durch die 2. Corona Welle ordentlich angezogen...
Preisentwicklungen kannst du bei gh.de oben rechts im Verlauf nachschauen.

Ansonsten sind Probooks oder Thinkpad E, aber auch Ideapad 5 solide Optionen.
 

Mizuki

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2020
Beiträge
35
Preisentwicklungen kannst du bei gh.de oben rechts im Verlauf nachschauen.

Ansonsten sind Probooks oder Thinkpad E, aber auch Ideapad 5 solide Optionen.

Danke, ja das habe ich bei Geizhals gesehen, siehe z.B. hier:

da kam mir nur die frage ob ich vllt einfach nach den falschen Modellen schau. Auf Lenovo würde ich ungern umsteigen wollen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
25.626
Ort
Rhein-Main
Probooks waren immer in der 600-700€ Klasse. Nur einzelne Ausreißer/Abverkäufe waren mal bei 500€.
Dass es die mit Corona nicht gibt kann schon gut sein.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
13.076


lesen hilft da ungemein!

Janz jenau sind erst dieses Jahr viele Hersteller auf den AMD Zug aufgesprungen (aus vielen sehr guten Gründen) und AMD = jenauer TSMC kann die Nachfrage definitiv nicht befriedigen und mit Corona hat das jenau nix zu tun!

Was daraus folgt sollte klar sein und erst nächstes Jahr wird da die Verfügbarkeit besser sein!


Übrigens hat AMD aktuell bei Notebooks mit 20% einen Marktanteil den AMD in der Geschichte noch nie gehabt hat und der ist dieses Jahr von 13% auf 20% gestiegen = um einiges mehr als 50%...
 

Mizuki

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2020
Beiträge
35
Danke die für die zusätzlichen Infos. den Sims4 Thread habe ich parallel gelesen und die ryzen 4000 info dort gesehen. ich benötige den laptop ab november, daher wird es wohl der oben verlinkte 440 g7 werden, sollte mir kein besseres angebot über den weg laufen.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
13.076
Bis November ändert sich da jenau nix und die guten Intel Kisten waren schon immer teurer als gute AMD Kisten.
 
Oben Unten