Aktuelles

120mm Black Silent Pro PL2 - Wie herum einbauen? Keine Pfeile zu sehen

Hatstick

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
5.383
Moin!

Habe einen Noiseblocker Black Silent Pro PL2 in mein LanCool K9X hinten eingebaut.
Er soll die Luft natürlich nach draußen transportieren. Sprich, innen saugend und nach draußen blasend.
Allerdings sind keine Pfeile auf dem Gehäuse zu sehen. :confused:

Ich geh jetzt mal davon aus, das Seite ohne Noiseblocker Aufkleber ansaugt.
So habe ich ihn auch erstmal eingebaut, Noiseblocker Aufkleber also von außen zu sehen.
Innen die Seite ohne Aufkleber.

So richtig oder genau anders rum?


Danke schonmal,

Hatstick
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

xandrus

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2009
Beiträge
3.378
Lüfter pusten die Luft eigentlich immer in die Richtung wo das Gitter bzw. die Streben sind.
 

Hatstick

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
5.383
Habe mich wohl blöd ausgedrückt. ;)

Der Lüfter soll die Luft hinten rausblasen.
Die Frage ist, wie muss ich den Lüfter dann montieren?

Seite mit dem Aufkleber Richtung innen ins Gehäuse oder genau anders rum?
Vor dem Gitter des Gehäuses.

Bei meinem letzten 120mm, einem Scythe musste er so montiert werden, das die Seite mit dem Aufkleber in der Mitte vor dem Gitter montiert ist.
Also das der Aufkleber innen im Gehäuse nicht zu sehen ist.
Beim Noiseblocker fehlt auf dem Rahmen die Richtung durch fehlende Pfeile, wie rum jetzt gesaugt und geblasen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

LumiL0rn

Neuling
Mitglied seit
28.01.2008
Beiträge
482
Die Stege müssen in nach Hinten zeigen, in diese Richtung bläst der Lüfter. Die "freie" Seite muss in deinem Fall nach Innen zeigen. Genau wie xandrus schon gesagt hat.
 

Hatstick

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
5.383
Alles klar, danke!
Dann ist ja alles wie es sein soll. :)
 

NB Andreas

Neuling
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
91
Danke an die Community, dass sie schneller geantwortet hat als mir möglich war ;)

Bei all unseren Lüfterserien wird die Luft von der "freien Seite" zur "Steg-Seite" transportiert; will man also die Lüft ins Gehäuse befördern, so schaut die "freie Seite" mit dem Nabenkopf nach Außen - soll die Luft hingegen aus dem Gehäuse heraus befördert werden, so schaut die "Steg-Seite" (die das Rotorblatt mit dem Rahmen verbinden und an denen auch die Kabel verlegt sind) nach Außen.

bei der NB-BlackSilentPRO Serie haben wir seinerzeit auf die Pfeile verzichtet, wir dachten eigentlich dass die Förderrichtung klar ist, und im Zweifel auch ruck-zuck ausprobiert werden kann - wir wollten halt die Serie clean halten...
 

Hatstick

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
5.383
Danke nochmal für die Erklärung NB Andreas! :)

Habe mich halt die Jahre über immer an die Pfeile gehalten.
Mit der "Steg Seite" ist ja allerdings recht logisch. Dann weiß ich ja, an was ich mich in Zukunft orientieren sollte. ;)

Und noch ein großes Lob, ist wirklich ein super 120mm Lüfter der PL2.
Bin ich sehr angetan von. :)


MfG,

Hatstick
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten