Aktuelles

Suchergebnisse

  1. fullHDade

    Acer EB490QK: UHD(4k)-Moni mit 49Zoll

    Acer schreibt: Think Big - 48.5“ Big. Nun habe ich mir erst vor ein paar Monaten den LG 43UD79 zugelegt -> UHD@42,5“@IPS. Dieser ersetzte meinen Philips BDM4065UC -> UHD@40“@VA. Beides also durchaus mächtige Teile, die jeweils das Größen-Maxium zum Kaufzeitpunkt darstellten. Ich mag Monis also...
  2. fullHDade

    UHD (4k) auf 43 Zoll mit IPS-Panel jetzt auch von Acer

    Es gibt hier auf harwareLUXX ein paar durchgereichte Threads zu folgenden Monitoren: Dell P4317Q und Philips BDM4350UC Ihre Gemeinsamkeit: UHD auf 43 Zoll mit IPS Die Erfahrungsberichte waren aber leider eher enttäuschend. Es wurde über furchtbare Ausleuchtung des Screens und, ganz...
  3. fullHDade

    Philips 272B7QPTKEB: Monitor mit Popup-Webcam

    Aha, wer mit Klebeband seine Webcam abklebt ist der neurotische Technik-Zerstörer, aber wer sich einen Moni zulegt, der der neugierigen Linse einen kleinen Fahrstuhl verpasst, ist mega-hipp im bewußten Umgang mit Sicherheitsrisiken. B Ä N G ! B Ä N G ! B Ä N G ! B Ä N G ! Tolle...
  4. fullHDade

    [Sammelthread] DELL P4317Q - 42,5Zoll, UHD, IPS

    Ich möchte mich gerne zum DELL P4317Q austauschen. Hier eine Auswahl von Spezifikationen gemäß Dell-Homepage: Paneltyp: IPS Diagonale: 42,51 Zoll = 108cm Auflösung: UHD = 3.840 x 2.160 PPI (Pixel pro Zoll): 104 Kontrastverhältnis: 1.000:1 Helligkeit: 350cd/m2 Reaktionzeit (g2g): 8ms...
  5. fullHDade

    Philips kann Quantum Dot, Philips kann riesige Monitore, Philips kann 5k

    Am 17.03.2016 kam folgender Thread auf hardwareluxx heraus: http://www.hardwareluxx.de/community/f111/philips-bringt-ersten-quantum-dot-monitor-276e6adss-den-handel-1112558.html#post24422414 Ein 27zölliger FHD-Monitor mit angepriesen überragenden Farbraumeigenschaften. Am 23.03.2016 stellte...
  6. fullHDade

    Trübe Aussichten für OLED-Monitore

    Dies ist der 1. Thread, den ich eröffne. In der c’t (2016, Heft 4) gab es letztens einen 2-seitigen Artikel, warum OLEDs in Handys und TV-Geräten zu finden sind, aber auf Jahre hinaus nicht in Monitoren. Kernaussage: Zu wenige Firmen produzieren zu teure Displays. Als Display im Spitzen-Handy...
Oben Unten