Aktuelles

Suchergebnisse

  1. T

    AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin 21.10.2

    Das ist tatsächlich mein Wohnzimmer PC, da gibt es zum Sony TV keine Alternative. Ich bin aber trotzdem positiv überrascht, wie gut die Fernseher mittlerweile mit den Inhalten umgehen. Ausser FPS spiele ich mittlerweile viel im Wohnzimmer, besonders weil da die 5.0 Anlage auch mehr Immersion schafft
  2. T

    AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin 21.10.2

    OK, dann liegt es wohl an der vrr Beta Implementierung seitens des TV. Und ja, local Dimming ist da auch deaktiviert. Grundsätzlich sehe ich auch wenig tearing, insofern ist es evtl tatsächlich nur nice to have.
  3. T

    AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin 21.10.2

    Ich betreibe eine 6600xt an einem 120Hz Fernseher mit VRR, aber leider keine Chance VRR unter Windows auszuwählen, trotz entsprechendem Marketing seitens AMD als HDMI 2.1 Feature. Meine Recherche ergab, dass das wohl nirgendwo klappt bisher, hat jemand da ne andere Erfahrung?
  4. T

    Defekte Grafikkarten: New-World-Problematik ist zurück

    Stimmt, vor der zkd gibt bei der Fahrweise in der Regel der Turbo früher auf😁. Aber der Vergleich hinkt tatsächlich, auch einen Verbrenner bekomme ich durch verschalten und damit überdrehen kaputt, trotz Drehzahl Begrenzer im normalen Betrieb. Ich denke auch, dass New World eher die vorhandenen...
  5. T

    Corsair Xeneon 32QHD165 im Test: 32-Zoll-Neuling im Display-Markt

    Nein, auch darauf wurde im Fazit nicht eingegangen. Dafür bekommt man fast nen ordentlichen 65 Zoll Fernseher mit 120hz UHD Panel und HDMI 2.1 mit 40gbps. Der Vergleich hinkt, weil unterschiedliche Anwendungsbereiche, aber ich finde 800 Steine auch zu teuer.
  6. T

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Ich seh grad in deiner Signatur den V3000 Club :-) . Schöne Lösung mit dem Pass-Through unterm Board... für den nächsten Umbau meines V3000 muss ich das wohl leider klauen. Derzeit sieht das System wie im angehängten Bild aus. Als nächstes kommt der Umbau des Tisches, der Nova kommt dann nach...
  7. T

    Der "Audiolaberthread" Nummer 1

    Das ist kein Problem, Low latency sowie die Motion Optimierung kann der Fernseher in der Regel eh besser selbst. Danke
  8. T

    Der "Audiolaberthread" Nummer 1

    Moin, kurze Frage zum Thema eARC und Receiver. Ich habe jetzt ne Weile meinen Wohnzimmer Rechenknecht am AVR (per HDMI) angeklemmt. Leider habe ich dort (bisher, das Firmware-Update lässt auf sich warten) nur 60Hz passthrough zum TV (120Hz LCD). Schließe ich den Rechner direkt am TV and, habe...
  9. T

    [Kaufberatung] Heimkino Ergänzung

    Moin, Boxensysteme kann man in der Tat sehr gut gebraucht kaufen, Das Problem mit der Ausrichtung wirst du mit den räumlichen Gegebenheiten nicht anders gelöst bekommen. Es gibt zwar entsprechende OnWall oder Dipol-Lautsprecher, die in dieser Konfiguration etwas bessere Ergebnisse als klassische...
  10. T

    Creative SXFI Carrier im Test: Atmos-Soundbar mit HDMI 2.1 und sattem Klang

    Ja, das ist wirklich ne richtig schräge Nummer. Und jetzt wechselt man schon das HDMI Board... und baut wieder 24gbps ein... lass mich raten warum, die Kostenrechnung sagt, ist billiger....
  11. T

    Creative SXFI Carrier im Test: Atmos-Soundbar mit HDMI 2.1 und sattem Klang

    Ich stimme dir grundsätzlich zu. Aber ich sehe auf Basis der Information aus dem Text nicht, wo es sich von anderen soundbars sinnvoll (d.h. technisch nachvollziehbar) absetzen kann. Mag sein, dass im Test auf Konfiguration nicht ausreichend eingegangen wurde und man urteilt damit falsch,aber...
  12. T

    Creative SXFI Carrier im Test: Atmos-Soundbar mit HDMI 2.1 und sattem Klang

    Es geht bei meinem Kommentar nicht darum,ob die Leute glücklich mit ihrer Investition sind, ich bin sicher es wird Kunden geben, die mangels Vergleich, Anspruch und Fachwissen damit zufrieden sein werden. Es ist trotzdem technisch eine Mogelpackung. Ich wäre auch gar nicht so polarisiert, wenn...
  13. T

    Creative SXFI Carrier im Test: Atmos-Soundbar mit HDMI 2.1 und sattem Klang

    Das ist das nächste Atmos Buzzword Spielzeug nach den Atmos Kopfhörern neulich...sorry für doppelpost, aber ich werde darüber echt nicht fertig. Wie kann man so stumpf dreist behaupten, man könnte die Physik (hier : Akustik) immer überlisten, wenn man das Preisschild nur absurd genug wählt.
  14. T

    Creative SXFI Carrier im Test: Atmos-Soundbar mit HDMI 2.1 und sattem Klang

    Auch ohne den astronomischen Preis ist das leider physikalisch fast unmöglich, ohne Einmessung mittels reflect speakers einen reproduzierbaren nach Atmos korrekten Raumklang zu erzeugen. Darauf wird im Artikel auch hingewiesen, und dann auch noch 1k Eur zu verlangen, besonders bei den in dem...
  15. T

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Schönes kleines System, gut gelöst. Geht da eventuell mit Undervolting der GPU noch was in Sachen Wassertemperatur? Ich habe noch eine Frage in eigener Sache. Ich arbeite seit einigen Jahren mit einem externen Radiator (alter Phobya Nova). Dieser hängt in der neuesten Iteration meines Systems...
  16. T

    Corsair Virtuoso RGB Wireless XT im Test: Gaming-Headset mit Dolby Atmos

    Ein Headset mit Atmos ( zwei physische Treiber, wtf?), aber offenbar kein aptx LL? Das wäre doch deutlich sinnvoller gewesen für den Cross Platform Einsatz.. ich sehe schon, wieder ein Marketing Spielzeug. Hauptsache Buzzword Atmos
  17. T

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    meiner Meinung nach die derzeit schönste AGB/D5 Kombi.
  18. T

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Ne, hast nix falsch verstanden, ich hab nur keinen Kaffee gehabt und PETG gelesen. Du erkennst Fehlstellen sehr gut in der Satinierung, da musst du sogar noch etwas langsamer / vorsichtiger machen, weil man Strukturänderungen meiner Meinung nach sogar besser erkennt. Denke die Qualität sollte...
  19. T

    [Sammelthread] Custom-WaKü Quatschthread

    Hatte ich weiter oben auch schon gefragt, bisher keine Reaktion. .. tippe aber auf die VPP755, die ja gern ausgeht. Bisher nur mit Satiniertem Acryl, aber evtl. kann ich ja trotzdem helfen?
  20. T

    Verbraucht zu viel: MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI im Kurztest

    Tatsächlich haben beide Recht, worauf FM4E hinweist ist letztendlich, dass man aus Sicht des Käufers "unmodifiziert" testet, also im Auslieferungszustand. Das ist eine reine Grundsatzentscheidung des Testenden, er testet nicht, was technisch möglich ist (d.h. hier inkl. Normierung auf Intel...
Oben Unten