Aktuelles

Suchergebnisse

  1. T

    2.0 Lautsprecher für PC mit Schwerpunkt Preis-Leistung

    Ich muss sagen das mir die ASM5 wirklich gut gefallen. Gerade Höhen und Mitten sind gut da, Bass schwächelt ein bisschen, aber für nen 5" Tieftöner ist das trotzdem noch echt gut. Wenn es denn dann unten mehr Rumms sein soll muss man eh zu nem Woofer greifen- Für den Kurs kann ich die jedenfalls...
  2. T

    2.0 Lautsprecher für PC mit Schwerpunkt Preis-Leistung

    Moin, ich hab mich gerade für nen Kumpel ebenfalls intensiv mit dem Thema beschäftigt und alles mögliche gelesen, geschaut, gehört... Deutlich schwierigeres Thema als ich gedacht hätte. Deine genannten Edifier sind sicher eine Option, eine weitere wäre Wavemaster Cube Neo. Ich habe mich dann...
  3. T

    neues 2.1 Soundsystem

    Warum soll es denn für Musik und Co. ein 2.1 System sein? Ich würde evtl. drüber nachdenken mir 2 brauchbare Boxen zu holen und falls dann doch der Rumms fehlt kann man ja über eine Erweiterung in die unteren Hertzbereiche nachdenken. Nur so als Überlegungsansatz :) Zu nennen wären dann die...
  4. T

    USB Audio-Interface

    Ok, vielen Dank, dann waren die Videos die ich gesehen habe alle etwas älter. Damit ist dieses leidige Thema hoffentlich für mich abgeschlossen :D
  5. T

    USB Audio-Interface

    Das Motu hätte ich vermutlich schon, wenn die Loopback- Funktion eine "echte" Loopback- Funktion wäre :) leider etwas unpraktisch gemacht und dementsprechend ist es erstmal hinten runtergefallen. Alles andere scheint das Dingen laut der Reviews so zu können wie ich es möchte (und echt schick...
  6. T

    USB Audio-Interface

    Schönen guten Abend, da ich bei dem Thema einfach nicht wirklich weiterkomme würde ich das gern nochmal speziell anhandeln. Ich suche ein Interface mit folgenden Eigenschaften: Halbwegs vernünftiger Microsound für Rode NT-1A Mindestens brauchbarer Kopfhörerverstärker für Beyerdynamic DT 990 Pro...
  7. T

    Alles neu gesucht :)

    Ersteinmal danke schonmal. @Maurise : ich hab noch kein Budget weil ich noch keine Idee habe wohin :) Das muss sich jetzt mit eurer Hilfe hoffentlich zeigen. So viel wie nötig und so wenig wie möglich um zufrieden zu sein. Hm, das Behringer Mic kommt jedenfalls schonmal auf die Einkaufsliste...
  8. T

    Alles neu gesucht :)

    Moin, meinen Rechner habe ich gerade aufgerüstet, nun möchte ich meinen Sound noch nach und nach verbessern. Wenn ich jetzt auch alles direkt neu und toll kaufe steigt mir hier wer aufs Haus. Vorhanden: Sharkoon Gaming DAC Beyerdynamik Custom One Pro V-Moda Boom Pro Gruseliges 2.1 System Der...
  9. T

    Aktive PC Lautsprecher für max 250€

    Ok, dann von mir mein letztes Wort :D KRK RP5 RoKit G3 Bundle Musikhaus Thomann Probehören bitte auf alle Fälle, die Charakteristik ist halt echt wichtig, aber das ist so ein bisschen ein "Standartlautsprecher", der auch echt was kann. Größe passt, fürs Zimmer reicht der mehr als Locker.
  10. T

    Aktive PC Lautsprecher für max 250€

    ok, die kenne ich auch noch nicht. muss ich mir bei Gelegenheit mal anhören, danke auch von mir für den Hinweis :) Trotzdem: auch ein Mackie CR4 an ner halbwegs brauchbaren Soundkarte wird vermutlich genug Rumms haben, um dein Zimmer ausreichend zu beschallen. Alles drüber ist fein um mehr...
  11. T

    Aktive PC Lautsprecher für max 250€

    Die Quadratur des Kreises :D Ad hoc sind die einzigen klanglich guten, mit ausreichend Druck und (halbwegs) klein, die mir persönlich einfallen, diese hier: Adam A3X Musikhaus Thomann Selber nur mal probegehört, hatten mich aber durchaus überzeugt. Musst du dann aber entscheiden denn der Bass...
  12. T

    Welche Lautsprecher eignen sich am Besten?

    Moin, ich glaube ich würde schauen das ganze über Bluetooth zu realisieren und dann übers Handy zu steuern, ob das eine Lösung für dich ist weiß ich nicht, aber so könnte man doch deutlich schneller die Boxen ein-/ausschalten die man nicht braucht. Ansonsten gibts nen recht ausführlichen Test zu...
  13. T

    Aktive PC Lautsprecher für max 250€

    "Reichen" kann extrem viel bedeuten finde ich^^ Sound ist ein echt schwieriges Thema. Wie groß ist dein Raum, sollen die Boxen möglichst klein sein aber du hättest ggf. noch nen vernünftigen Platz um einen Subwoofer zu stellen? Nen schönen Kopfhörer hast du ja, schau die ggf. mal 2-3 Videos von...
  14. T

    PC zusammengestellt, passt es ?

    Und noch ein wichtiger Rat: such dir ne neue PC Bude.... Schau das du ggf. den RAM gescheit ans laufen bekommst und fein ist. Der Rest passt so, wie meine Vorschreiber schon sagten. UWQHD frisst halt schon Graka-Leistung auch bei ner RTX2080. Und die Werte passen soweit. Genauso mit PUBG. Stell...
  15. T

    Ryzen 5 3600 System für Gaming. Passt die Config soweit?

    Moin, zum Thema Ram: als Wette in die Zukunft würde ich eher zu 3600er greifen. Den unterschied zwischen 3600-18 und 3200-14 wirst du kaum merken. Der Trident ist wirklich hübsch und gut, günstiger geht aber auch :) Cruical Ballistix werf ich einfach mal in den Raum. Und achte drauf das der...
  16. T

    Neuer Gaming PC

    Wegen warm dachte ich auch an einen von den größeren Kühlern. Den Mugen 5 sowie den Aro-14 hatte ich im Auge, aber war nicht überzeugt. Push/pull scheint mit mit dem Mugen auch nicht sinnig da der Platz nach hinten da schon knapp wird. Also wirds wohl doch auf ne AiO hinauslaufen, mal sehen ob...
  17. T

    Neuer Gaming PC

    Grml :) ok. Dann sähe es im Moment so aus: Warenkorb | Mindfactory.de Baustellen für mich gerade sind das Motherboard und eigentlich auch die AiO. Hätte eigentlich fast lieber nen Luftkühler aber bei den großen sehe ich irgendwie keinen bei denen ich nicht mit dem RAM in Konflikt komme. Sowohl...
  18. T

    Neuer Gaming PC

    Da kann ich doch mit arbeiten :) Nein, die mehr SATA's brauch ich nicht, ging mir eher um die VRM's und hatte von dem 370 und 470 Taichi nur gutes gehört, daher die Entscheidung. Da bin ich aber, wenn es sinnigeres gäbe, flexibel. Würde dann aber glaub ich eher richtung 570 als 450 tendieren...
  19. T

    Neuer Gaming PC

    Moin und danke für den Versuch. Nen 2600er hab ich noch, ergo ist das für mich kein Ausschlussgrund. Außerdem schätze ich dass die mittlerweile eh nen aktuelleres Bios drauf haben. Spricht sonst was gegen das Board? Die Gerüchte sagen zwar das QLC nicht so langlebig wäre, aber rein Interesse...
Oben Unten