Aktuelles

Suchergebnisse

  1. iToms

    Mögliche Fusion zwischen T-Mobile US und Sprint könnte doch scheitern

    Hauptsächlich geht es auch um Frequenzen. Die werden in den USA nämlich nicht mit Laufzeit vergeben, sondern die gehören dann wortwörtlich dem Unternehmen das sie kauft. CDMA ist eine tote Technologie und die Frequenzen würden mit sicherheit für LTE und 5G umgewidmet werden.
  2. iToms

    Pixelmator bekommt Unterstützung für HEIF-Bildformat in macOS High Sierra

    HEIF ist kein von Apple entwickeltes Format. Ja, leider ist es mit Patenten nur so überhäuft, aber das ist auch HEVC. HEIF ist von der MPEG entwickelt und standardisiert worden. Bedeutet, jeder der möchte, kann den Kram lizenzieren und dann nutzen. Besser wäre natürlich eine OpenSource-Lösung á...
  3. iToms

    Pixelmator bekommt Unterstützung für HEIF-Bildformat in macOS High Sierra

    Es geht bei HEIF, wie bei JPG doch gar nicht um lossless. Und PNG ist aufgrund der dateigröße vollkommen ungeeignet um JPG abzulösen. HEIF schafft etwa die selbe Qualität wie JPG bei bei 40% der Dateigröße. Zudem ist es ein Containerformat, sodass man zB. die Live-Fotos in nur einem Format...
  4. iToms

    BWM Integriert Skype for Business in neue 5er-Serie

    Danke für den Hinweis :)
  5. iToms

    Deutsche Telekom bietet Livestreams von Rock am Ring kostenlos an

    Man kann auch auf die HD-Cam wechseln, dann hat man aber kein 360 Grad :)
  6. iToms

    Auslaufmodell SMS: 2016 wurde ein neuer Tiefpunkt erreicht

    Ich sehe das ähnlich wie andere hier. Die SMS ist als Fallback sehr sehr nützlich. Auch fände ich es gut, wenn man, analog zu den USA, AMBER-Alerts via Cell-Broadcast auch mal in Deutschland eingeführt werden würden.
  7. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Muss ich das? Ich fülle ein Formular aus und wenige Tage später ist das Geld da. Aber natürlich sperre ich meine Karte wenn sie abhanden gekommen ist.
  8. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Wenn du das so für dich gut regelst ist das deine Sache. Aber beziehe deine Gewohnheiten bitte nicht auf mich. Ich habe jederzeit durch Push-Benachrichtigungen und Widget meinen Kontostand im Blick. Ich weiß jederzeit wieviel Geld mir noch zur Verfügung steht und wieviel nicht. Im Grunde...
  9. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Dann weißt du nicht mit ihnen umzugehen. Kreditkarten schützen dein Geld auf dem Girokonto vor unerlaubten abbuchen. Kommt dir eine Zahlung auf der Rechnung dubios vor, wurde sie nicht von dir getätigt? Fechte diesen Betrag an und überweise den Restbetrag. Siehst du, bisher hast du noch keinen...
  10. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Die Hacks beziehen sich auf das Magstripe-Equvialent bei der NFC-Zahlung. Da werden, in der Tat, lediglich die Daten wie sie auch auf dem Magnetstreifen zu finden sind versendet. Aber das macht heutzutage keine Karte mehr. Schon gar nicht wenn sie einen EMV-Chip hat. Und Pins werden vom EMV...
  11. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Du kannst über NFC weder die Kontodaten herauslesen, noch kann jemand ohne Akzeptanzvertrag was davon abbuchen. Und den Akzeptanzvertrag inkl. Konto bekommst du nur gegen Vorlage von Ausweis etc. Dh. ein potenzieller ******** wäre sehr sehr schnell dingfest. Und du dein Geld natürlich wieder auf...
  12. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Warum sollte man denn mit einer 3D-Secure-fähigen Karte bei einem 3D-Secure-fähigen Shop nicht einkaufen können? Dort wird auch viel über Magstripe gemacht und wenn der kopiert wird, hast du dein Geld schneller wieder als du schauen kannst. In den USA wird mir Fraud viel lockerer umgegangen...
  13. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Wenn jemand mit deinen geklauten Daten bei einem Shop mit 3D-Secure versucht einzukaufen, ist dort Schluss. Dir entsteht dort erstmal kein Schaden, weil der ******** den zweiten Faktor nicht besitzt. Kauft er bei einem Shop ohne 2-Faktor-Authentifizierun ein, entsteht dir zuerstmal ein Schaden...
  14. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Dann unterstützt dein Anbieter kein SecureCode. Aber meine Sparkassen Mastercard tut dies zB. Auch die DiBa Visa unterstützt 3D-Secure. Und 3D-Secure ist eine 2-Faktor-Authentifizierung damit keiner mit geklauten Kartendaten von dir einkaufen gehen kann. Sie doch froh, dass es das gibt.
  15. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Fingerabdruck + NFC geht doch schon (Apple Pay/Android Pay/Samsung Pay). Nur nicht in Deutschland. Lies den Artikel :D
  16. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Also sowohl mit meiner Mastercard, als auch mit meiner Visa ist es absolut nicht umständlich zu zahlen. Schon gar nicht per NFC. Was sein kann ist, dass zB. das Terminal des Händlers arschlahm angebunden ist und es deswegen gefühlt ne Ewigkeit dauert, bis die Zahlung durch ist. Bei Aldi Süd zB...
  17. iToms

    Mobile Payments: Die Smartphones sind bereit, aber die Länder nicht

    Ich sehe neben den Banken aber auch den "gemeinen Nutzer" in der Schuld. Alles was mit Fortschritt zutun hat wird abgelehnt. Kontaktlose Zahlungen? Zu unsicher. Kreditkarten? Schuldenfalle. Internationale Zahlungssysteme? Imperialismus. Alles wird direkt als schlecht, langsam, unsicher, nicht...
  18. iToms

    SMS-TAN-Verfahren im Telefónica-Netz unsicher und bereits gehackt

    Ich schätze ChipTAN dürfte das sicherste sein, da die TAN lokal ohne Internetverbindung über den EMV-Chip deiner Karte generiert wird.
  19. iToms

    MasterCard entwickelt Kreditkarte mit Fingerabdruckscanner

    Es geht um Zahlungen am Point of Sale im Einzelhandel. Zahlungen Online können durch 2-Faktor-Autentifizierung abgesichert werden. Außerdem hast du bei nicht autorisierten Zahlungen immer noch die Möglichkeit des Chargeback.
  20. iToms

    MasterCard entwickelt Kreditkarte mit Fingerabdruckscanner

    Womit der Troll 1.) sehr schnell gefasst wäre, da jedes Terminal einem legitimierten Buchungskonto zugerechnet werden kann und 2.) du dein Geld sehr schnell wieder da das Zurückbuchen von unlegitimierten Kartenabbuchungen bei Visa oder Mastercard mehr als einfach ist.
Oben Unten