Aktuelles

Aktueller Inhalt von Benedev

  1. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Da hast du Recht, diese Themen werde ich dann verschieben, Waren nur Überlegungen, da mich KI/ML etc. eigentlich schon stark interessieren, aber da dürft ihr mir dann in ein paar Monaten bis Jahren in meinem Workstation-Kaufberatungs-Thread helfen ;) Nichts spannendes, Ryzen 5 2400G (keine...
  2. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Danke. Wieder einiges dazu gelernt. Dann bin ich mir ziemlich sicher, dass mir die drei Slots des ASRocks reichen, dann bleib ich bei dem. Auch, weil @tcg bestätigen konnte, dass es headless bootet.
  3. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Logisch, aber in den insgesamt drei vorhanden Slots 3 Karten zu verwenden funktioniert dann problemlos? "Zwei x16 elektrisch kannst schon knicken" klang für mich danach, dass der zweite nicht mehr funktioniert sobald der erste in Verwendung ist
  4. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Ist das auch ohne Grafikkarte ein Problem? Könnte ich also bspw. eine LAN Karte, eine SATA-Erweiterung und, was weiß ich, eine USB Erweiterung anschließen? Ich denke nur die wenigstens Karten brauchen wirklich x16, oder? Sorry falls du das bereits beantwortet hast, irgendwie blick ich grad nicht...
  5. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Die APU's hatte ich mir auch angeguckt, aber 1. bekommt man die gefühlt nirgends her, 2. sind sie (natürlich abgesehen von der Grafikeinheit) preisleistungstechnisch den Non-APUs einfach unterlegen. Und wie gesagt, auf eine Grafikkarte kann ich auch komplett verzichten.
  6. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Vergiss das x16. Keine Ahnung warum ich das geschrieben hatte :D Die meisten Karten, auf die ich evtl. mal zugreifen müsste (z.B. LAN), kommen auch mit PCIe x1 aus. Ich denke, dass mir die 2x PCIe x16 und 1x PCIe x1 des B550M's reichen würde, zumindest wenn man die auch alle gleichzeitig...
  7. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Ok, danke. Noch etwas: Das Mainboard gibt es auch als günstigeres ASRock B550M Pro4 im µATX-Format. Sehe ich es richtig, dass das Einzige, worauf ich verzichten müsste, der zweite PCIe 3.0 x1 Anschluss ist? Dafür hat das kleine sogar noch einen zweiten USB 3.0 Header, einen Displayport Anschluss...
  8. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Ich sehe gerade, dass es den verlinkten RAM in einer DIMM und einer RDIMM Variante gibt. Letzterer ist etwas teurer. Ist das evtl. noch relevant?
  9. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    So, hier mal der aktuelle Stand: https://geizhals.de/?cat=WL-1894996 Geändert hat sich nur das Mainboard (Jetzt das ASRock B550 Pro4) und der Arbeitsspeicher (jetzt mit ECC) Hab ich durch den Verlust von Dual Channel einen spürbaren Nachteil, wenn ich einen 32GB RAM Riegel statt 2x 16GB...
  10. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Ja, eigentlich ziemlich perfekt. YouTube ist tatsächlich auch das, was bei mir als einziges Probleme macht. Die Werbung wird zwar geblockt, habe allerdings oftmals ne Verzögerung von mehreren Sekunden, bis das Video startet. Kann ich aber mit leben. Habs aber auch nie mit einem Fire TV...
  11. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Alles klar, danke. Stimmt, an einen HBA habe ich noch gar nicht gedacht, dann spielt es ja letztendlich keine große Rolle, wie viele SATA Anschlüsse das Mainboard von Haus aus bietet. IT-Mode heißt, dass alle Platten einzeln durchgereicht werden können, richtig? Wie sieht es da bei den...
  12. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Hallo, vielen Dank erstmal für eure Antworten. Gibt es da generell Probleme mit? Oder warum sind die eher eher ungeeignet? Danke, guter Tipp. Klingt tatsächlich sehr hilfreich, besonders wenn es ein GPU-loses System wird. Allerdings habe ich das bis jetzt nur auf sehr teuren Mainboard (>200€)...
  13. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Also... Ich hab mich jetzt doch mal an eine vorläufige Konfiguration gewagt. Mir hat es wirklich schon sehr geholfen, die Anforderungen mal detailliert aufzuschreiben :) In dieser Konfiguration verzichte ich jetzt doch komplett auf eine GPU. AMD bietet eben zu wenig APUs an und auch bei diesen...
  14. B

    [Kaufberatung] Stiller Homeserver (auch als NAS), hauptsächlich für Virtualisierung

    Hallo zusammen, Ich plage mich nun schon seit einigen Tagen mit der Recherche und der Auswahl der Komponenten für einen Homeserver rum und komme gefühlt überhaupt nicht vorwärts. Meine Anforderungen sind wahrscheinlich etwas speziell, was es nicht gerade leichter für mich macht. (Ich habe im...
Oben Unten