Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von VincentVinyl
    Registriert seit
    10.10.2015
    Beiträge
    128


    Standard Ultra-HD-Blu-ray: Endlich erste Player von Panasonic und Samsung

    panasoniclogoAuf der CES 2016 haben sowohl Panasonic als auch Samsung ihren ersten beiden Ultra HD Blu-ray Player vorgestellt. Während Panasonic zu seinem DMP-UB900 zwar allerlei technische Daten nennt, gibt sich Samsung zum hauseigenen UBD-K8500 in der Pressemitteilung zwar verhalten, erlaubt aber sogar bereits die Vorbestellung. Dadurch wissen wir nun auch endlich, welcher Preisrahmen uns bei den ersten Ultra-HD-Blu-ray Playern erwartet. Wer sich jedoch Hoffnungen auf Angebote im Preisbereich von Blu-ray-Playern gemacht hatte, wird leider schlucken müssen: 499 US-Dollar soll der Samsung UBD-K8500 im US-Handel kosten. Vorbesteller können schon jetzt zuschlagen und sich das Gerät
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Tigerfox
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Bad Bentheim
    Beiträge
    3.115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • THermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Lancool K9X
      • RAM:
      • 2x8GB G.Skill DDR3-2800
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX670OC 2GB
      • Storage:
      • Corsair Performance Pro 128GB, WD40EZRX+2xWD30EZRX
      • Monitor:
      • Dell U2410 A04
      • Netzwerk:
      • 1x GB-LAN i217-V
      • Sound:
      • SB X-Fi Elite Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha a5000
      • Handy:
      • Sony Xperia V

    Standard

    Ednlich. Besonders toll finde ich diese Modelle aber noch nicht, gerade für den gewaltigen Preis.

    7.1 analog Ausgang ist auch nicht mehr so toll, dass hat kaum ein aktueller AVR. Wozu auch, das geht alles über HDMI.
    Und richtig Audiophil ist er trotz ALAC und DSD auch nicht, da DVD-A und SACD nicht unterstützt werden.
    Da muss man wohl wieder auf Player von Hifi-Herstellern oder von Oppo warten.

    Die Simulation des Klangs von Röhrenverstärkern erinnert an PKW, die V8-Sound über Lautsprecher spielen.

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    30


    Standard

    Jeah, endlich Ultra HD Blu-ray Player. Ich freue mich drauf. Die Preise find ich ok, wenn ich an die ersten DVD bzw. Blu-ray Player denke ^^


  5. #4
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.736


    Standard

    Erster CD Player: 1000 DM
    Erster DVD Player: 1000 DM
    Erster BR Player 500€
    Da wundert der Preis nicht.
    Ich kaufe aber nicht wieder alles neu.

  6. #5
    A glorious mess! Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 [email protected] 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    Sehr schön, jetzt noch den Content bitte und alles wird gut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •