Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 77
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.716


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

    skyÜber die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein Informatik-Student in Köln festgenommen. Der Student wurde als Betreiber der Webseite ermittelt und hat die Tat auch bereits zugegeben.


    Der Student hat über die Webseite sein privates Abonnement von Sky angeboten. Kunden konnten für einen Bruchteil des eigentlichen Preises dort die Inhalte anschauen. Insgesamt sollen so bis zu 3.000 Kunden über ein einziges Sky-Abo die Inhalte konsumiert haben. Die...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    27.496


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro / Creative SB ZX / Fiio E10
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    gibt noch genügend andere seiten, die man selbst ohne abo der seite nutzen kann.^^

  4. #3
    TCS
    TCS ist offline
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    1.739


    Standard

    oder ganz was abwegiges - man zahlt wenn man was konsumieren möchte

  5. #4
    Admiral Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    FFM
    Beiträge
    27.496


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Be-Quiet SL 280
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro / Creative SB ZX / Fiio E10
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 600w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    darum gings mir nicht^^

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von hadhod
    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    845


    Standard

    Mich würde interessieren wieviel der Student bekommt am Ende ?

  7. #6
    Korvettenkapitän Avatar von c137
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Z'ha'dum
    Beiträge
    2.533


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Cooler Master 690 II
      • RAM:
      • Corsair LPX 32GB DDR4
      • Grafik:
      • GeForce GTX970
      • Storage:
      • 2x SSD, 1x HDD
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E10 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Xbox One
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    N paar Jahre. Raubkopieren ist ja schlimmer als tatsächlicher Raub hierzulande.

  8. #7
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.737


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Schön dass das Internet doch keine rechtsfreie Zone ist...

    N paar Jahre. Raubkopieren ist ja schlimmer als tatsächlicher Raub hierzulande.
    Das waren ja auch mindestens an die 3000 Verbrechen und eben nicht nur eines wie bei einem "normalen" Raub.
    Was zugegeben problematisch ist, ist dass bei normalem Raub hierzulande der seelische/immaterielle Schaden nicht berücksichtigt wird (da wäre dann ein signifikanter Unterschied zu der Sache hier).
    Geändert von DragonTear (26.01.17 um 15:49 Uhr)

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    Pendele zwischen Aachen und Köln
    Beiträge
    17


    Standard

    Der wird wahrscheinlich 5 Jahre Haft bekommen...ach nee Moment... es handelt sich ja hier um einen Raubkopiermörder...d.h. also wohl doch Lebenslänglich ;)


    (Achtung ist nicht ernst gemeint!)

  10. #9
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.773


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Wollte ich gerade schreiben aber das verstehen die Leute beim raubkopieren nicht das ist kein Einzelfall mehr sondern mehrfach
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  11. #10
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    19.266


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3066 MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 [email protected]
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    beim raubkopieren wird allerdings gar nichts geraubt, sondern "lediglich" illegal kopiert.

    ich verstehe daher bis heute nicht warum eine solche kopie raubkopie genannt wird.
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.070


    Standard

    "Raub" ist per Definition ein Diebstahl mit Gewaltanwendung gegen Personen.

    Deshalb ist es völlig absurd, bei irgendeiner illegalen Datenkopie von "Raubkopie" zu sprechen.
    Aber das Wort klingt halt so schön hart und mega kriminell. Lässt sich in der Öffentlichkeit besser nutzen.

  13. #12
    Obergefreiter
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    87


    Standard

    Das Wort Raubkopiere ist an sich schon völliger Unsinn und läuft der allgemeinen Definition des Wortes Raub völlig zu wieder, da ja keine Gewaltanwendung gegen eine Person vorliegt.
    Als Raub bezeichnet man in Kriminologie und Rechtsvergleichung einen Deliktstypus, bei dem ein Vermögensdelikt durch Gewaltanwendung begangen wird.
    Wenn dann geht es in diesem Fall um die Verletzung von Urheber-, Vertrags- und Verwertungsrecht. In keinen dieser drei Bereichen gibt es den Tatbestand von Raub, aber weil es sich so "böse" anhört wird dieser Begriff trotz der genannten Tatsache immer wieder benutzt.

    Sollte der Student wirklich Informatik studiert haben, dann hat er definitiv irgendwo leichtsinnigerweise einen Fehler begannen. Meine Vermutung, er hat mit der Tat geprahlt und jemand hat ihn dann verpfiffen.

  14. #13
    Kapitänleutnant Avatar von fideliovienna
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.629


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 MPower
      • CPU:
      • i7-5820k @4,3 GHz
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 4 x 8GB Corsair Venegance LPX
      • Grafik:
      • Palit GTX 980TI SJ
      • Storage:
      • Samsung Series 840 250GB + 850 500 GB +einige HDDs
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC68
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G2 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D700+D7000
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    Lustigerweise nutzen die Medien aber die völlig idiotische Bezeichnung "Raubkopie" aber nicht mehr.
    Gern benutzt wird sie jedoch immer noch von Leuten die sich über das Vergehen der illegalen Datenkopie oder illegale Streamingangebote lustig machen wollen.

  15. #14
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.668


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Krass, bis zu 3000 Kunden ... davon können Amazon und Netflix nur träumen.

  16. #15
    Lesertest-Fluraufsicht Avatar von Woozy
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.963


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z9PE-D8 WS / Asus Rampage IV Formula
      • CPU:
      • 2x Xeon E5-2690 / E5-2650
      • Systemname:
      • Odin
      • Kühlung:
      • 3x CoolerMaster MasterLiquid
      • Gehäuse:
      • Cooler Master MasterCase 5t+5
      • RAM:
      • 8x 16GB Hynix DDR3 ECC Reg.
      • Grafik:
      • 2x Inno 3D GTX1070 / GB 1060
      • Storage:
      • 2x 1TB SSD 2x 2TB HDD
      • Monitor:
      • 3x AOC 28" 4k + 1x Acer 24" 144Hz
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Cooler Master V750 + 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Krasses System! :D
      • Notebook:
      • Thinkpad T430i
      • Handy:
      • Huawei Mate 8, Galaxy Tab S2

    Standard

    Wären bei 10€/Kunde dennoch 30.000€.

  17. #16
    Vizeadmiral Avatar von Krümelmonster
    Registriert seit
    02.12.2005
    Beiträge
    8.144


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Acer Predator G6-710
      • CPU:
      • i7-6700K
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • DELL U2913WM
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Lux RGB / Corsair M65 Pro RGB
      • Notebook:
      • Lenovo X220 Tablet
      • Handy:
      • iPhone SE

    Standard

    Raubkopie nennen es auch nur Medien und Unwissende. Vor Gericht wird das wohl keiner so nennen. Aber warum tausendfaches Geld kassieren mit Content, für den man keine Rechte hat, keine besondere Straftat sein soll, erschließt sich mir nicht. Der Kerl hat damit Kasse gemacht, da sehe ich noch einen Unterschied zum puren knacken und verbreiten von SKY.

  18. #17
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.737


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Krümelmonster Beitrag anzeigen
    Der Kerl hat damit Kasse gemacht, da sehe ich noch einen Unterschied zum puren knacken und verbreiten von SKY.
    Richtig, das ist auch der Grund wieso man erst gegen den Vorgegangen ist.
    Das Selbe, also die Monetarisierung, war es auch mit dem dotcom Typen damals, auch wenn der praktisch ungeschoren davongekommen ist.

  19. #18
    Oberleutnant zur See Avatar von GorgTech
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.280


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z270 Taichi
      • CPU:
      • Intel I7 7700K Kabylake
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Cooltek/Jonsbo W2 Black Window
      • RAM:
      • GOODRAM, 16 GB, 2400 Mhz CL15
      • Grafik:
      • Intel HD Graphics 530
      • Storage:
      • GOODRAM Iridium Pro 240GB
      • Sound:
      • Diverse selbstentwickelte DIY Röhrengeräte
      • Netzteil:
      • Coolermaster V550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, Linux
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix B500
      • Handy:
      • Google Nexus 6P

    Standard

    Anti-Piracy Ad Warning - The IT Crowd Shorts - YouTube

    Die Werbung ist genauso genial, sogar besser als "Wann kommt Papa wieder? Noch 4x singen".

  20. #19
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.668


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von Woozy Beitrag anzeigen
    Wären bei 10€/Kunde dennoch 30.000€.
    Sky hat mind. 3,33 Mio. Kunden also wären das bei 10€ 33,3 Mio. aber da ein Abo eher 30€ kostet sind wir bei 100 Millionen pro Monat. 100.000.000 verhält sich zu 30.000
    wie 10.000 zu 3 also jemand der pro Monat 10.000€ verdient macht 3€ (z.B. 1 Döner) Verlust oder jemand der 1.000€ verdient macht 30 Cent (z.B. 1 Pfandflasche) Verlust.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  21. #20
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.737


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Sky hat mind. 3,33 Mio. Kunden also wären das bei 10€ 33,3 Mio. aber da ein Abo eher 30€ kostet sind wir bei 100 Millionen pro Monat. 100.000.000 verhält sich zu 30.000
    wie 10.000 zu 3 also jemand der pro Monat 10.000€ verdient macht 3€ (z.B. 1 Döner) Verlust oder jemand der 1.000€ verdient macht 30 Cent (z.B. 1 Pfandflasche) Verlust.
    Man muss ja nicht das Unternehmen bemitleiden, aber es ist und bleibt eine Unfairniss und eine ilegale Machenschaft...
    Banken haben auch Milliarden. Darum darf ich also einbrechen und ein paar Hunderttausend mitgehen lassen?

    Davon abgesehen hast du jetzt Verlust mit dem Umsatz des Unternehmens verglichen - das ist nicht dessen Gewinn.
    Geändert von DragonTear (26.01.17 um 17:49 Uhr)

  22. #21
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.668


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Darum darf ich also einbrechen und ein paar Hunderttausend mitgehen lassen?
    Du nicht aber Bank Manager.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  23. #22
    Bootsmann Avatar von Mordog
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    581


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Hero
      • CPU:
      • I5-6600K
      • Kühlung:
      • Heatkiller IV Pro
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 600C
      • RAM:
      • Trident Z F4-3000C15D-16GTZ
      • Grafik:
      • Inno3D 1080 Heatkiller IV
      • Storage:
      • Samsung 950, 850 Evo, 830
      • Monitor:
      • 2xDell U2412HM, Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • FiiO E10k
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • iP5

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Du nicht aber Bank Manager.
    und nennt sich dann Bonus.

  24. #23
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.266


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • OpenSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von sTOrM41 Beitrag anzeigen
    beim raubkopieren wird allerdings gar nichts geraubt, sondern "lediglich" illegal kopiert.

    ich verstehe daher bis heute nicht warum eine solche kopie raubkopie genannt wird.
    Verstehe ich auch nicht. Aber die Sache ist sowieso seltsam. Im Grunde darf man ja für sich privat alles kopieren - zum Beispiel ein Rasenmähermodell XY 1:1 plagiieren(wenn man sehr geschickt ist) und in seinem Garten damit herumfahren. Was auch absolut gut und richtig ist. Auch eine CD muss man somit 1:1 kopieren dürfen, wenn man ein Laufwerk hat, was die Werte aus dem Fehlercache weitergibt und somit den "Kopierschutz" und jeden Kratzer 1:1 mitkopiert. Das ist ja dann auch nur ein physisches, privates Plagiat des Datenträgers. Umgangen würde der Kopierschutz ja nur, wenn er greifen würde, und man die Inhalte loseisen würde, damit er nicht wirkt. Dazu müsste die CD also auf digitaler Ebene während dem Kopiervorgang auch als CD statt einer beliebigen Scheibe, ausgeführt werden. (Aber das nur mal als Beispiel, wie schwer es schon ist, als Privatmensch überhaupt durchzublicken was nun wie erlaubt ist, und was nicht - heftig, dass solche Kleinigkeiten am Ende über Strafe oder nicht entscheiden können).

    Hier hat jemand allerdings auf digitaler Ebene den Stream im groß angelegten Stil anderen zugänglich gemacht, die nicht dazu berechtigt waren und das sogar mit Absicht der Gewinnerzielung und damit dem eigentlichen Anbieter auch potenziell geschadet. Somit hat er definitiv eine Strafe verdient, auch wenn das überhaupt nichts mit Raub zu tun hat .

    Bei denen, die den Stream geschaut haben, finde ich es leicht fragwürdig, ob sie sich strafbar gemacht haben. Da die Seite ja vom Netz genommen wurde, kann ich nicht sehen, ob sie seriös oder unseriös wirkte - mystreamz.cc klingt aber alles andere als seriös, jedoch nur, wenn man den Begriff "Warez" in seinem Leben schonmal gehört hat. Und wenn ausschließlich Bitcoin akzeptiert wurde, kann man das schonmal beides zusammen als Indiz werten, bei dem auch ein durchschnittlicher Mensch vielleicht stutzig werden sollte. Ich schätze mal, dass die Seite auch keinen Hehl daraus gemacht hat, dass hier definitiv keine offiziellen Sky- Lizenzen vorlagen, sodass man dann schon die finanzielle Unterstützung der Straftat vorwerfen kann(Edit: Allerdings wird derjenige nur die Absicht gehabt haben, den Stream zu schauen und hätte es bei Sky zum gleichen Preis getan - wollte also eher nicht Unterstützung leisten).
    Trotzdem würde ich der Staatsanwaltschaft nicht empfehlen, dagegen vorzugehen, weil
    1. Kann meiner Meinung nach der IP- Besitzer nur ermittelt werden, wenn man einen Vorwurf macht, der am Ende erfolglos sein wird.(Nur wegen schweren Straftaten darf der Besitzer noch ermittelt werden)
    2. Wäre das Verschwendung von Ressourcen und würde das Ansehen des Rechteinhabers nur beschädigen - die würden bestimmt nie mehr ein Sky Abo abschließen... Deshalb wäre es gegenüber dem Aufwand nicht gerechtfertigt.

    Trotzdem sehe ich das, mal abgesehen von diesem Fall, sehr vorsichtig - dass man über Livestreaming Inhalte legal abrufen kann, zeigen Netfilx, Amazon Video und YouTube, wo es lizensierte, kostenlose und werbefinanzierte Musikclips gibt. Auch in anderen Ländern ist IPTV ohne Bindung an einen regionalen Kabelanbieter weit verbreitet. Der EuGH hat geurteilt, dass legale Inhalte des Rundfunks aus anderen EU- Ländern auch in jedem anderen Land legal empfangen werden dürfen. Das bedeutet, die Inhalte aus x-beliebigen europäischen Ländern sind hier alle ebenso legal. Damit gibt es extrem viele Inhalte, und ich sehe es auf gar keinen Fall als zumutbar an, dass man erst Beweise verlangt, bevor man Verträge abschließt - ich gehe ja auch nicht zu meinem kleinen, regionalen Internet/Tel/TV- Anbieter und frage nach seinen Lizenzen - wäre ziemlich unzumutbar, obwohl es vielleicht keiner mitbekommen würde, weil ihm keiner Zutraut, dass er was illegales macht.

    Deshalb sehe ich das kostenlose Ansehen von Streams immer als legal an, weil man keine Kopie des Inhalts erstellt und man natürlich auch kein aktives Wegsehen verlangen kann, wenn einem die Inhalte schon mit größerem Komfort als beim Kauf einer BluRay oder beim Abonnieren von Sky etc. vor die Nase gesetzt werden - das widerspricht einfach dem Wissensdrang der menschlichen Natur und damit auch extrem erheblich der menschlichen Würde(GG). (Aber darüber braucht man sich eigentlich nicht streiten - wird sowieso von der klaren Mehrheit genauso gesehen.)

    Auch beim bezahlten Dienst sehe ich es sehr schwierig, wenn die Illegalität nicht eindeutig erkennbar war. Gerade, wenn nichtverschleierte Zahlungswege wie PayPal, Überweisung, Rechnung usw. angeboten werden, der Auftritt seriös und professionell wirkt, und zudem auch noch aus dem EU- Ausland kommt, wo solche Dienste teilweise verbreiteter sind, kann man meistens davon ausgehen, dass der Dienst wohl im eigenen Land legal ist und über Lizenzen verfügt(es sei denn, er bietet deutsches Sky an - aber das weiß man auch nur, wenn man weiß, dass das dt. Sky das nicht tun würde.). Somit wäre er gemäß dem EuGH auch hier in Deutschland legal empfangbar.
    Deshalb würde ich auch da grundsätzlich die Schuld nicht bei denen sehen, die das Zeug bezahlen und ansehen - alleine dadurch dass sie bezahlen, sieht man eigentlich, dass sie sich nicht bereichern wollen, wenn die Beträge nicht ganz extrem unter dem Preis der Hauptquelle liegen. Sondern es zeigt eigentlich, dass sie höchstwahrscheinlich auch zum größten Teil geprellt wurden.

    Hier kann man, weil es ja anscheinend offensichtlich war, und sie um die illegale Quelle sicherlich wussten, zwar mal eine Ausnahme machen... aber in der Regel sehe ich vor allem die, die das verbreiten, als das Problem an.
    Und man sollte nicht achtlos lassen, dass Sky selbst Mitschuld trägt, dass sich die Leute Streams illegal anzuschauen: Vor den 1990ern war der Fußballsport in Deutschland frei empfangbar. Jetzt zahlt Sky immense Summen dafür, dass nur noch 1% der Bevölkerung Fußball schauen und macht keine Anstalten, die Preise so zu setzen, dass das Programm der breiten Öffentlichkeit zugänglich wird. Es wird als Premium- Fernsehen vermarktet und ist somit für die meisten preislich absolut inakzeptabel.
    Das mag zwar alles in Deutschland legal sein, aber man braucht nicht lange seinen gesunden Menschenverstand bemühen, um zu erkennen, dass das gesamte Vorgehen und das Geschäftsmodell gemeinschädlich ist. Das wäscht die Leute nicht frei von Schuld, aber reduziert sie meiner Meinung nach immens, weil sie das sonst nicht nötig hätten. Wenn jeder für 5€/M seinen persönlichen Stream bekommt, den er in sein IPTV einspeisen könnte, dafür vielleicht 10 Mio. die Spiele schauen, würde die "Kriminalität" auf dem Gebiet extrem zurückgehen.

    Alles nur meine Meinung.
    Geändert von oooverclocker (26.01.17 um 19:26 Uhr)

  25. #24
    Gefreiter
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    47


    Standard

    Insgesamt sollen so bis zu 3.000 Kunden über ein einziges Sky-Abo die Inhalte konsumiert haben..... Zeitweise sei das Portal das größte illegale Streaming-Angebot in Deutschland gewesen, die Ermittlungen hätten über mehrere Monate gedauert.
    Bis zu 3000 Leute ist also das größte illegale Streaming Angebot in Deutschland? Wow. Streamen ist ja ein riesen Problem.
    Ermittlungen dauern Monate, wenn die Seite bekannt ist? Darum vertraut niemand der Polizei. Sie sind entweder nicht in der Lage jemand einzustellen der Ahnung vom "Neuland" hat, oder ihre Mittel sind so gering, dass diese streamenden Schwer********** sie einfach an der Nase herumführen können.

  26. #25
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    1.132


    Standard

    Gut gemacht Staat.
    10-tausende Euros verschwendet um ieinen Kleinkriminellen zu fassen so wirds gemacht!
    Als ob die Polizei keine wichtigeren Dinge zu tun hätte..

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •