Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.335


    Standard Samsung Frame TV gehen in den USA ab 2.000 US-Dollar in den Verkauf

    samsung


    Samsung hatte bereits im Januar in Las Vegas auf der CES 2017
    erstmals die neuen Frame TV präsentiert. Es handelt sich um eine
    Zusammenarbeit mit dem Designer Yves Behar. Bisher war aber weder zu
    den Erscheinungsdaten noch den Preisen allzuviel bekannt. Nun steht
    zumindest für die USA fest, dass die Geräte bereits ab dem 18. Juni
    2017 bestellbar sind.


    Am Frame TV von Samsung sind weniger die
    technischen Daten an sich auffällig, sondern das Design. Getreu dem
    Namen erinnern die Fernseher an Bilder bzw. Bilderrahmen. Dadurch
    sollen sie sich nahtlos in die Wohnumgebung integrieren. Zur Technik
    verrät Samsung entsprechend immer noch wenig, außer, dass es sich
    um...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.702


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Welcher Kunstliebhaber wollte nicht immer schon mal Fernsehen auf seinen Bildern schauen, Samsung weißt was die Leute brauchen.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.293


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • OpenSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    :lol: Sehe ich genauso. Dann doch lieber echte Bilder für den Preis, die fallen wahrscheinlich auch nicht so schnell im Wert.

    Edit: Aber wenn Samsung mal mehr Energie in höher aufgelöste IPS-Panels mit mehr Hertz und niedrigerer Reaktionszeit investieren würde, fände ich das deutlich sinnvoller.
    Geändert von oooverclocker (18.06.17 um 13:35 Uhr)

  5. #4
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    11.760


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Also bei dem kaufpreis wäre es nicht wirklich zu viel verlangt wenn man auch eigene Bilder so darstellen könnte >_>

    Aber das Design und die Idee ist klasse. Auf dem Photo sieht es sehr interessant aus. Könnte ich mir gut in einem Wohnzimmer vorstellen.

    Bis ich mein eigenes habe, wird es sicher auch eine Spur preiswerter :D

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.758


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87-G45
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Domis 2400
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung 46 Zoll
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort
      • Sound:
      • Edifier S530D
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 x64
      • Sonstiges:
      • Siehe meinen Link für Bilder
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air 2 LTE
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Die transparenten Kabel sind Glasfaser, und nein, ein Stromkabel kommt dennoch zum Einsatz.

    Zudem wäre interessant, was nun so ein 55“ TV im Stabdby verbraucht. So ein Bild muss ja entsprechend kräftig sein. Selbst 20 Watt wäre ich erstaunt.

  7. #6
    Gefreiter
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    52


    Standard

    Prinzipiell finde ich die Idee klasse, je nach Einrichtung sieht das sicherlich super aus und Kabel lassen sich gut verstecken. Wenn technisch alles passt und nicht unnötiger Preisaufschlag fürs Desgin verlangt wird, finde ich das super.

    Aber scheinbar tritt genau der Fall auf, dass man mehr für die Optik, als fürs gebotene zahlt.

    Dann doch lieber ein Gerät mit normalen schmalen Rahmen.

  8. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.872


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 @ 4 GHz
      • Kühlung:
      • Cuplex Kryos Delrin @ 5x120mm
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Elysium Black Silver
      • RAM:
      • 48GB DDR4 ECC @ 2666 MHz
      • Monitor:
      • WM UHD400 40'' 4k 72Hz
      • Netzwerk:
      • 165/10
      • Netzteil:
      • BQT-E9-680W
      • Betriebssystem:
      • KVM/LXC auf debian
      • Notebook:
      • ASUS N551JK
      • Handy:
      • mit LineageOS

    Standard

    Da brennt bestimmt das Bild ein xD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •