Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Obergefreiter
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Peine
    Beiträge
    123


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 R1600 @ 3,8 GHZ
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Darkbase 900 Rv2
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ripjaws V 3200
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080TI
      • Storage:
      • 120+240 SSD +3 TB
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • 750W Seasonic Focus Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • teufel 5.1
      • Notebook:
      • SurfaceBook 2
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard Mini PC für´s Schlafzimmer

    Moin,

    bin auf der Suche nach Anregungen für einen Mini PC der nur für Sky Go, Netflix, Amazon oder Youtube im Schlafzimmer untergebracht werden kann. Selber was bauen? Auf was fertiges zugreifen? Ich hab ehrlich gesagt kein Plan.

    So leise wie möglich , so günstig wie möglich, nur für die oben genannten Sachen, kein Aufnehmen oder ähnliches. Mini Pc soll am TV stehen und sich Kabellos bedienen lassen.

    Wer hat einen guten Tipp für mich?



    mfg jan

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Für dein Anwendungsgebiet würde ich eine Android TV-Box nehmen. Gibt es schon ab 50€ aufwärts. Achte aber darauf das ein aktuelles Android darauf läuft und das du mindestens 3GB RAM hast.

  4. #3
    Obergefreiter
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Peine
    Beiträge
    123
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 R1600 @ 3,8 GHZ
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Darkbase 900 Rv2
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ripjaws V 3200
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080TI
      • Storage:
      • 120+240 SSD +3 TB
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • 750W Seasonic Focus Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • teufel 5.1
      • Notebook:
      • SurfaceBook 2
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Da läuft Sky Go drauf? Das ist für mich eigentlich das wichtigste, da ich nicht bereit bin auf Sky Q umzusteigen bzw. dafür zu bezahlen.

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    Theoretisch geht das. Nur die neueste Version von SkyGo geht nicht auf Android Boxen. Über Chip.de kannst du aber die alte Version herunterladen und via einem File-Explorer installieren

  6. #5
    Obergefreiter
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Peine
    Beiträge
    123
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 R1600 @ 3,8 GHZ
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Darkbase 900 Rv2
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ripjaws V 3200
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080TI
      • Storage:
      • 120+240 SSD +3 TB
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • 750W Seasonic Focus Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • teufel 5.1
      • Notebook:
      • SurfaceBook 2
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    https://www.notebooksbilliger.de/pc+...c+kit+nuc6cayh

    Sowas hier ist doch auch brauchbar für meine Zwecke oder nicht?

  7. #6
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    371


    Standard

    Ich würde Dir einen Amazon Stick oder eine Nvidia Shield empfehlen. Absolut leise und sparsam.

  8. #7
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Zitat Zitat von plessless Beitrag anzeigen
    https://www.notebooksbilliger.de/pc+...c+kit+nuc6cayh

    Sowas hier ist doch auch brauchbar für meine Zwecke oder nicht?
    Kannst du so machen, damit gibt es aber kein 4K Netflix.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  9. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Peine
    Beiträge
    123
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 R1600 @ 3,8 GHZ
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Darkbase 900 Rv2
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ripjaws V 3200
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080TI
      • Storage:
      • 120+240 SSD +3 TB
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • 750W Seasonic Focus Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • teufel 5.1
      • Notebook:
      • SurfaceBook 2
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von Lukas2004 Beitrag anzeigen
    Ich würde Dir einen Amazon Stick oder eine Nvidia Shield empfehlen. Absolut leise und sparsam.
    Amazon Stick funktioniert kein Sky Go, Nvidia Shield kostet das selbe wie eine Windows Kiste?

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von fortunes Beitrag anzeigen
    Kannst du so machen, damit gibt es aber kein 4K Netflix.
    Steht doch aber in der Beschreibung 4k@60HZ oder deute ich da was falsch? Abgesehen davon das ich eh kein 4k TV habe.

  10. #9
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  11. #10
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.975



  12. #11
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    21.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    386


    Standard

    Wozu einen ganzen PC oder dergleichen ?
    Für Sky Go nutze Ich mein Handy (Android) in Kombination mit meinem Sony AndroidTV und meine Freundin ihr TV mit einem Google ChromeCast, einfacher gehts nicht.
    Man kann auch ganz easy YouTube/Netflix Streamen.
    Der ChromeCaste kostet 30€-40€
    Geändert von Whity (15.03.19 um 19:44 Uhr)

  13. #12
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    371


    Standard

    Zitat Zitat von plessless Beitrag anzeigen
    Amazon Stick funktioniert kein Sky Go, Nvidia Shield kostet das selbe wie eine Windows Kiste?

    - - - Updated - - -



    Steht doch aber in der Beschreibung 4k@60HZ oder deute ich da was falsch? Abgesehen davon das ich eh kein 4k TV habe.
    https://aftvhacks.de/kategorie/apps/skygo/

    Mal gehts mal nicht.

  14. #13
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    HDR läuft auf keinem Intel (zuverlässig).

    Und um 4K in Netflix anzuzeigen, braucht man noch die HEVC-Extensions:
    Intel Gemini Lake NUC Update: Power consumption, 4k Netflix, HDR, and emulation - YouTube

    Microsoft hat da nachgeholfen.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  15. #14
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    21.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    386


    Standard

    Es geht hier aber nicht um 4K und/oder HDR , der TE schrieb auch das er kein 4K Fernseher hat.
    Ich vertrete immer noch die Meinung das ein Google Chromecast (+ das Handy oder Tablet) die einfachste und günstigste Variante ist.

  16. #15
    Obergefreiter
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Peine
    Beiträge
    123
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 R1600 @ 3,8 GHZ
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Darkbase 900 Rv2
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ripjaws V 3200
      • Grafik:
      • Gainward RTX 2080TI
      • Storage:
      • 120+240 SSD +3 TB
      • Monitor:
      • LG 34GK950G-B
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • 750W Seasonic Focus Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • teufel 5.1
      • Notebook:
      • SurfaceBook 2
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von Whity Beitrag anzeigen
    Es geht hier aber nicht um 4K und/oder HDR , der TE schrieb auch das er kein 4K Fernseher hat.
    Ich vertrete immer noch die Meinung das ein Google Chromecast (+ das Handy oder Tablet) die einfachste und günstigste Variante ist.
    Mag sein, aber wenn ich mit Handy über Apple TV gucke, kann ich ja nicht darauf rumdaddeln Also für mich unbrauchbar. Hab mich jetzt auch nicht tiefgründig damit beschäftigt, aber mein Iphone musste immer an bleiben, damit ich über Apple TV gucken kann, das hat mich auch immer gestört.

  17. #16
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Tja das ist halt Apple Mit dem Chromecast geht das problemlos.

  18. #17
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Wie bekommt man denn Amazon zufriedenstellend auf den Chromecast?


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •