Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Kapitänleutnant Avatar von Ajan
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    1.665


    Standard Kodi-fähiger Mediaplayer mit automatischer 60/50/24 Hz Umschaltung gesucht

    Moin,

    ich habe aktuell eine Fire TV Box der 2. Generation und hatte mit meinem alten Samsung Fernseher nie Probleme damit, nun habe ich einen neuen Samsung Fernseher und teils sehr starke Ruckel Probleme.

    Die Ursache dieser Ruckler ist die fehlende Bildumschaltung zwischen 60/50 und 24 Hz je nach Material.

    Daher suche ich nun einen Mediaplayer welcher die autom. Umschaltung der Bildfrequenz über Kodi beherrscht. Dass das nvidia Shield dies kann ist mir bekannt aber als simpler Kodiplayer ist´s mir zu teuer.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2

  4. #3
    Oberstabsgefreiter Avatar von Blutschlumpf
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Da Hood
    Beiträge
    391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Arschfels Z68 Pro3
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3 + Slipstream 5
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • 24GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • XFX RX460 4GB (passiv)
      • Storage:
      • 128GB MX100 / 256GB OCZ Petrol
      • Monitor:
      • DELL 2407 WFP-HC (24Zoll SPVA)
      • Netzwerk:
      • onboard Realtek
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64bit
      • Notebook:
      • -

    Standard

    Nein, hab 2 mal C2 mit Kodi 17.6 davon am Start, ich stell ständig um, ärgert mich total, zumal Kodi ja leider nichtmal anzeigt was ein Film überhaupt hat, da darf man erstmal raten.
    Bin auf den Thead hier gekommen weil ich rausfinden wollte obs ne Möglichkeit gibt genau das zu bewirken.
    Im grunde dürfte das ja auch ne Frage der Software sein, da hat die Patine ja nichts mit am Hut.

    btw, der verlinkte Artikel ist wenig hilfreich, der C2 hat durchaus bei der ein oder anderen Situation Ruckler, dafür funktioniert E-AC3 (inzwischen?) wurderbar (zumindest im passthrough).
    Geändert von Blutschlumpf (03.10.18 um 20:27 Uhr)
    Marktplatz-Referenzen:
    P3D Forumbase Luxx

  5. #4
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.220


    Standard

    Shield machts.
    Edit: Verdammt wusstest Du ja schon^^

  6. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von Blutschlumpf
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Da Hood
    Beiträge
    391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Arschfels Z68 Pro3
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3 + Slipstream 5
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • 24GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • XFX RX460 4GB (passiv)
      • Storage:
      • 128GB MX100 / 256GB OCZ Petrol
      • Monitor:
      • DELL 2407 WFP-HC (24Zoll SPVA)
      • Netzwerk:
      • onboard Realtek
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64bit
      • Notebook:
      • -

    Standard

    Jaja, ich weiß, Shield kann alles und alles und zwar perfekt.
    Bevor ich NVidia Hunderte Euro für nen Mediaplayer in den Rachen werfe, stell ich trotzdem lieber per Hand um.
    Marktplatz-Referenzen:
    P3D Forumbase Luxx

  7. #6
    Oberbootsmann Avatar von maggus_zuki
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    861


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X370 Taichi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis Window
      • RAM:
      • HyperX Fury 32GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • Radeon R9 X270
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Synology DS218+, HP N54L
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X220T
      • Photoequipment:
      • Olympus E-M1 II + ein paar Linsen
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Wie wäre es mit nem Raspberry Pi? Sollte mit LibreELEC einwandfrei funktionieren und ist für relativ kleines Geld zu haben.

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    2


    Standard

    Ich nutze heute noch meinen Raspberry Pi 2 Model B mit Libreelec und habe nicht das gefühl ein neues Gerät kaufen zu müssen. Für mich ist die Performance ausreichend (1080p Streaming). Habe den Pi leicht übertaktet von 900 mhz auf 1 ghz und er läuft 24/7

  9. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von croni-x
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.366


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450M Mortar
      • CPU:
      • AMD 7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Aqua-Computer Cuplex Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Mini
      • RAM:
      • G.Skill [email protected]
      • Grafik:
      • MSI 1080 Gaming [email protected]/5535
      • Storage:
      • Samsung EVO 950 - 250GB
      • Monitor:
      • Iiyama PROLITE X4071UHSU-B1
      • Sound:
      • Creative X-Fi Extreme Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 9 - 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • 18 TB Selbstbau NAS
      • Notebook:
      • Sony Vaio Duo 11
      • Handy:
      • Google Pixel 128GB

    Standard

    Was ist bei dir Streaming? Mein RP3 schafft nicht mal 720p60 beim Kodi Twitch Addon :X

  10. #9
    Oberstabsgefreiter Avatar von Blutschlumpf
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Da Hood
    Beiträge
    391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Arschfels Z68 Pro3
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3 + Slipstream 5
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • 24GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • XFX RX460 4GB (passiv)
      • Storage:
      • 128GB MX100 / 256GB OCZ Petrol
      • Monitor:
      • DELL 2407 WFP-HC (24Zoll SPVA)
      • Netzwerk:
      • onboard Realtek
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64bit
      • Notebook:
      • -

    Standard

    Der Pi kann kein 4k.
    Marktplatz-Referenzen:
    P3D Forumbase Luxx

  11. #10
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    13.09.2002
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    258


    Standard

    All you need to know ... Link

    mfg
    Little-Brain: Asus M6700N Centrino 1,4GHz / 1024MB / 15,4" / ATI Radeon 9600-64MB

  12. #11
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro3
      • CPU:
      • Intel Core i5 3470
      • Kühlung:
      • Luft, HR-02 Macho Rev B
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Ghost
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Ares CL9
      • Grafik:
      • PowerColor RX580 Golden Sample
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 240GB
      • Monitor:
      • LG 29UM67 21:9
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet 450W E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Ich bin auch gerade auf der Suche nach sowas und lese mich in die Kombo "Le Potato" + Libreelec ein. Vielleicht auch was für dich.
    AML-S905X-CC (Le Potato) Libre Computer
    LibreELEC (Leia) v8.90.006 ALPHA LibreELEC

    Intel Core i5 3470
    16GB DDR3
    PowerColor RX580 Red Devil Golden Sample
    29" @ 2560x1080 LG 29UM67
    240GB Samsung SSD 860 Evo
    1TB WD Black

  13. #12
    Matrose
    Registriert seit
    15.04.2018
    Beiträge
    2


    Standard

    Filme und Serien in 1080p über Addons oder übers NAS. YouTube und Twitch laufen bei mir aber auch nur in 720p, warum weiß ich auch nicht, der pi hat für sowas eigentlich genug power.

  14. #13
    Oberstabsgefreiter Avatar von Blutschlumpf
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Da Hood
    Beiträge
    391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Arschfels Z68 Pro3
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3 + Slipstream 5
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • 24GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • XFX RX460 4GB (passiv)
      • Storage:
      • 128GB MX100 / 256GB OCZ Petrol
      • Monitor:
      • DELL 2407 WFP-HC (24Zoll SPVA)
      • Netzwerk:
      • onboard Realtek
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64bit
      • Notebook:
      • -

    Standard

    Zitat Zitat von -kanonenfutter- Beitrag anzeigen
    All you need to know ... Link
    Wo steht da was zum Thema (automatische Umschaltung 24/25/30/50/60Hz)?
    Marktplatz-Referenzen:
    P3D Forumbase Luxx

  15. #14
    Oberleutnant zur See Avatar von croni-x
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.366


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450M Mortar
      • CPU:
      • AMD 7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Aqua-Computer Cuplex Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Mini
      • RAM:
      • G.Skill [email protected]
      • Grafik:
      • MSI 1080 Gaming [email protected]/5535
      • Storage:
      • Samsung EVO 950 - 250GB
      • Monitor:
      • Iiyama PROLITE X4071UHSU-B1
      • Sound:
      • Creative X-Fi Extreme Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 9 - 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • 18 TB Selbstbau NAS
      • Notebook:
      • Sony Vaio Duo 11
      • Handy:
      • Google Pixel 128GB

    Standard

    Zitat Zitat von Reytec Beitrag anzeigen
    Filme und Serien in 1080p über Addons oder übers NAS. YouTube und Twitch laufen bei mir aber auch nur in 720p, warum weiß ich auch nicht, der pi hat für sowas eigentlich genug power.
    Hat er eben nicht mit nem ODROID C2 klappt es nämlich ohne Probleme. Normales Playback sollte man nicht mit wirklichem "Streaming" vergleichen.

  16. #15
    Fregattenkapitän Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    3.066


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    RasPi mit OpenElec stellt bei mir meinen TV immer auf 24Hz um wenn die Videodatei in 24p vorliegt.

  17. #16
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    13.09.2002
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    258


    Standard

    Zitat Zitat von Blutschlumpf Beitrag anzeigen
    Wo steht da was zum Thema (automatische Umschaltung 24/25/30/50/60Hz)?
    Folge dem NEON grünen Link ....

    Q. I need HDR10 and 4K video playback support ?
    **Please read the following thread first if you want a set and forget mixed SDR / HDR10 setup:
    Auto frame rate switching & dynamic range matching - 4K (HDR10) capable Hardware (click)
    dann gibts auf der nächsten Webseite folgendes zu lesen ....

    1) Auto dynamic Frame Rate matching / switching:

    Platforms that support such a feature:
    - Apple TV 4K - using Netflix, Prime Video, Plex, Infuse, MrMC Apps & many more
    - Amazon Fire TV Gen3 - using Prime Video, Plex, Kodi and MrMC Apps only - click HERE for details.
    - MINIX U9-H (Kodi, & possibly Plex or Emby only)
    - Vero 4K+
    - AMLogic S905X, S905D, S912 devices running LibreELEC / OSMC Kodi Krypton / CoreELEC Leia
    - Zidoo X9S using custom media player Software.
    - Himedia Q4/10 Pro using HiMedia Player Software
    - NVIDIA Shield - using Plex, Kodi and MrMC Apps
    - Kodi running on HDR capable Intel Windows
    mfg
    Geändert von -kanonenfutter- (12.10.18 um 15:03 Uhr)
    Little-Brain: Asus M6700N Centrino 1,4GHz / 1024MB / 15,4" / ATI Radeon 9600-64MB

  18. #17
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.624


    Standard

    Kauf dir eine Ordentliche Box mit den S905 Chip und Pack CoreElec drauf.
    Kriegst du beim China mann für ca. 40€ und Spielt alles Problemlos ab.
    Hab meine Fire Tv 2 damit ersetzt und bereue es nicht. Im Wohnzimmer allerdings habe ich ein Nvidia Shield weil ich auch Dolby Vision bei Netflix und Amazon haben möchte.
    Das ist leider noch nicht möglich mit den Amazon und Netflix Addons.

  19. #18
    Matrose
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    14


    Standard

    Hast du zufällig einen Link zu einer vernünftigen S905X Box?
    PC:BitFenix Shinobi MB:Gigabyte Z87X-D3H CPU:Intel i5-4670K GPU:Zotac GTX 750 Ti 2GB RAM:G.Skill F3-2400C11D-16GSR 16GB SSD:Samsung 240GB 850 EVO NT:XFX Pro Core Edition 550W
    HTPC: BitFenix Phenom MB: Asrock H87M PRO4 CPU: Intel i3 4330 GPU:Gigabyte GTX 1050 Ti OC 4GB RAM:Corsair Vengeance CL9 1600 8GB SSD:Samsung 120GB 840 EVO NT:Be Quiet Pure Power L8 300W

  20. #19
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.624


    Standard

    Mini M8S III Amlogic S905X TV Box - $50.29 Free Shipping | GearBest.com Mobile

    Die habe ich gekauft und bin sehr zufrieden. Wenn du noch weiter suchst wirst du sie auch sicherlich irgendwo günstiger finden.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  21. #20
    Oberstabsgefreiter Avatar von Blutschlumpf
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Da Hood
    Beiträge
    391


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Arschfels Z68 Pro3
      • CPU:
      • Intel i7-2700K
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3 + Slipstream 5
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • 24GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • XFX RX460 4GB (passiv)
      • Storage:
      • 128GB MX100 / 256GB OCZ Petrol
      • Monitor:
      • DELL 2407 WFP-HC (24Zoll SPVA)
      • Netzwerk:
      • onboard Realtek
      • Sound:
      • onboard Realtek
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64bit
      • Notebook:
      • -

    Standard

    Zitat Zitat von -kanonenfutter- Beitrag anzeigen
    dann gibts auf der nächsten Webseite folgendes zu lesen ....
    lol, also kein auto-switching beim S905 (ohne D/X)
    Witzig, dass man das das von der Hardware abhängig macht weil man ja durchaus in Software vorher manuell umschalten kann.
    Marktplatz-Referenzen:
    P3D Forumbase Luxx

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •