Seite 123 von 123 ErsteErste ... 23 73 113 119 120 121 122 123
Ergebnis 3.051 bis 3.058 von 3058
  1. #3051
    Matrose
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    9


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Extreme
      • CPU:
      • Intel® Core™ i7-4770K
      • Kühlung:
      • Thermalright Archon SB-E X2
      • Gehäuse:
      • CM Storm Trooper
      • RAM:
      • Kingston HyperX 2400mhz 32GB
      • Grafik:
      • Evga Titan Black SC 6GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB SSD
      • Monitor:
      • Asus PB278Q
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Hanseat Beitrag anzeigen
    @Rapha86 habe ich auch genauso vor wie du es beschrieben hast
    Spielt es eine Rolle hinsichtlich der Temperaturen ob ich eine 2,5" oder M2 SDD (ins Akasa) installiere? Bleibt die Garantie erhalten wenn ich die Platine ins Akasa Gehäuse stecke (und weiß jemand zufällig ob Intel nur dem Erstkäufer Garantie gewährt)?

    E: Ich zitiere mal die Garantiebestimmungen von Intel:
    "Unter Beachtung der im vorliegenden Dokument genannten Haftungsausschlüsse und -beschränkungen leistet Intel dem Käufer des in dieser Verpackung enthaltenen Produkts (hierin als Intel® NUC-Kit, Intel® NUC-Mini-PCs und Intel® NUC-Mainboard definiert) und all seiner Komponenten in versiegelter Originalverpackung (dem „Erstkäufer“) folgende Garantie: Für die Dauer von drei (3) Jahren, beginnend mit dem Tag, an dem das Produkt in der versiegelten Originalverpackung erworben wurde, ist das Produkt bei ordnungsgemäßer Verwendung und Installation frei von Material- und Herstellungsfehlern und entspricht im Wesentlichen den veröffentlichten Spezifikationen von Intel. JEGLICHE MIT DIESEM PRODUKT ODER ALS TEIL DIESES PRODUKTS GELIEFERTE SOFTWARE WIRD AUSDRÜCKLICH „WIE BESEHEN“ GELIEFERT, ES SEI DENN, DIES IST IN EINER MIT DER SOFTWARE GELIEFERTEN SOFTWARELIZENZ ANDERS ANGEGEBEN."

    Kommt dann doch nur ein Neukauf für mich in Frage.
    In meinen Augen ist die M2 leicht schneller als die normale SSD, aber das muss jeder selber wissen. Ich habe mich für die M2 von Samsung (960 evo) entschieden, weil beim Passivgekäuse ein Kühlblock dabei liegt, den man mit dem beilegenden Kühlpad auf die M2 klebt und so die Wärme an das Gehäuse abgibt.
    Wichtig ist natürlich, das rund um das Gehäuse genug Luft ist, damit das Gehäuse immer schön Wärme abgeben kann.

    Dieses Video ist eine gute Anleitung was auf einem zukommt und der Unterschied zum neueren Gehäuse ist minim. https://www.youtube.com/watch?v=_-dVdm3OjME

    Wegen der Garantie würde ich mir keine Sorge machen, da die Intel NUC's in einem Passivgehäuse mit guter Wärmeleitpaste (z.B. Thermal Grizzly Kryonaut) eine viel längere Lebensdauer haben, weil kein Staub ins inere des Gehäuses gelangen kann.

    Wer den Intel NUC per Wlan benutzen möchte, braucht für den Umbau idealerweise noch 2 Antennen(5GHz-fähig) und spezielle Verbindungskabel mit IPEX-4 connectors, damit sie auf das Intel WLAN+BT Modul AC 8265 passen. (z.B. diese hier: Delock Antennenkabel - RP-SMA (W) bis MHF4 (M) - 20 cm, 12460 )

    In kommender Zeit wird Intel auch Intel NUC's in Passivgehäusen anbieten, was es zur Zeit halt noch nicht gibt, falls sich jemand nicht mit dem Umbau beschäftigen möchte.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #3052
    Matrose Avatar von Hanseat
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Heilige Römische Reich Europäischer Nationen
    Beiträge
    26


    Standard

    @Rapha86
    Danke für den Youtube-Link. Eine 850 Evo (2,5") ist bei mir halt schon vorhanden daher würde ich diese verbauen, ansonsten hätte ich mir auch eine 960 Evo (M2) besorgt.

    Auch wenn ein Defekt noch unwahrscheinlicher wird mit einem Akasa Gehäuse finde ich die Ersparnis bei einem Gebrauchtkauf (keine Garantie und oft auch keine Händlergewährleistung) zu gering im Verhältnis wenn ich Neuware bestelle, maximal 30-40€. Den NUC würde ich dann an den Standfuß von meinem Dell Monitor schrauben. Sollte ausreichend Luft drum herum zirkulieren, steht auf dem Wohnzimmer Couchtisch

    Ist denn schon grob ein Zeitfenster bekannt wann Intel eigene Passivgehäuse anbieten wird? Zu lange wollte ich nicht mehr warten zumal die Akasa Variante wohl trotzdem das Maß der Dinge hinsichtlich Kühlleistung bleiben wird.

  4. #3053
    Bootsmann Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    634


    Standard

    Warum tut der denn rechts sonen grünen Kleber drauf und links so grauen?

    Die Bios-Batterie ist beim NUC aber kompliziert auszutauschen. Ist dann die Garantie weg?

  5. #3054
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    273


    Standard

    Zitat Zitat von o0Julia0o Beitrag anzeigen
    Die Bios-Batterie ist beim NUC aber kompliziert auszutauschen. Ist dann die Garantie weg?
    Wenn die leer ist, dürfte das sowieso der Fall sein. Ab einer bestimmten Batteriemindestspannung bekommst du aber während des Bootvorgangs eine entsprechende Warnmeldung.

  6. #3055
    Matrose Avatar von Hanseat
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Heilige Römische Reich Europäischer Nationen
    Beiträge
    26


    Standard

    Zitat Zitat von o0Julia0o Beitrag anzeigen
    Warum tut der denn rechts sonen grünen Kleber drauf und links so grauen?
    Das graue Wärmeleitpad gehört wohl zum Lieferumfang vom Akasa Gehäuse, er hat es später gegen Paste getauscht und damit die Temperaturen erheblich verbessert. Das weiße Pad soll aber bleiben wegen dem offensichtlichen Höhenunterschied; beim Gehäuse ist die Auflagefläche für die zu kühlenden Die´s unterschiedlich hoch, gut zu erkennen bei 14:25.

  7. #3056
    Mr. HTPC Avatar von omnium
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    3.414
    Themenstarter


    Lightbulb #Lillputing: Intel June Canyon NUC with Gemini Lake coming soon

    Spoiler: Anzeigen

  8. #3057
    Matrose
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    26


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Supermicro X10DRi
      • CPU:
      • 2 x Intel Xeon E5-2620 v3
      • Systemname:
      • ESXi-Server
      • Gehäuse:
      • Supermicro SC743TQ-865B-SQ
      • RAM:
      • 64 Gb Samsung DDR4-2133 ECC
      • Storage:
      • RAID10 auf LSI MegaRAID SAS 9271-8i
      • Betriebssystem:
      • ESXi6 auf USB-Stick

  9. #3058
    Mr. HTPC Avatar von omnium
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    3.414
    Themenstarter


    Lightbulb #Liliputing: Simply NUC unveils Intel NUC-base HomeBase Hub home server products

    Spoiler: Anzeigen

Seite 123 von 123 ErsteErste ... 23 73 113 119 120 121 122 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •