Seite 102 von 129 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 104 105 106 112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.526 bis 2.550 von 3215
  1. #2526
    Gefreiter
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    41


    Standard

    Zitat Zitat von awehring Beitrag anzeigen
    HEVC mit 8 bit können die aktuellen intel GPUs. Wird aber wenig verwendet. ...
    ja hast recht, 10bit HEVC und VC9 machen den Unterschied, und erst Kaby Lake kommt damit
    Überblick mit den Merkmalen bringt computerbase heute (Intel Kaby Lake 10-Bit HEVC und VP9 - ComputerBase)

    ärgert mich etwas, das Ganze, der skull canyon würde mir ganz gut gefallen

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2527
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    1.875


    Standard

    Ja, ich möchte auch endlich in meinen alten HTPC , der noch einen Atom Prozessor der ersten Generation hat, durch einen neuen, flotteren ersetzen. Der soll dann aber schon 4K tauglich sein.

    Immerhin hat Intel jetzt (in deinem Link erstmals!) bestätigt, dass die Kaby Lake Prozessoren HEVC 10 bit hardwaremäßig dekodieren. Dann sollte auch HDMI 2.0 an Bord sein, anders macht das ja keinen Sinn.
    In ein paar Wochen sollten dann die ersten NUCs damit erscheinen.

  4. #2528
    Matrose
    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    3


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6770HQ
      • Systemname:
      • NUC6i7KYK
      • Kühlung:
      • 4200RPM Fan
      • Gehäuse:
      • Skull Canyon
      • RAM:
      • 32 GB 3000MHz CL16
      • Grafik:
      • Iris Pro 580
      • Monitor:
      • LG 31MU97Z-B

    Standard

    Kaby Lake in ein paar Wochen? Wohl kaum, eher Ende Q4/2016, frühestens...

    Ich hab auch grade meinen Atom330 durch einen i7 ersetzt

  5. #2529
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    1.875


    Standard

    Für die (Mobil-)Kaby Lake Prozessoren und Systeme gibt es inzwischen offizielle Ankündigungen für 2016:

    Intel has confirmed that the 7th generation Kaby Lake core processors and Optane solid-state disks will be launching this year.

    As reported yesterday, Asus has announced it will start shipping its Transformer 3 tablet with a Kaby Lake CPU in Q3. However, Navin Shenoy, corporate VP and general manager for Intel’s Client Computing Group, said during a keynote at Computex that more than 400 devices with the chip design will hit the market this year.

    [...]

    Arstechnica UK points to rumours that say the Kaby Lake launch “will start with low-voltage Core i3/i5/i7 and Core m3/m5/m7 CPUs for laptops and convertibles first and come to desktops later.”
    Quelle: Skylake vs. Kaby Lake | Channel Pro

    Vielleicht ist bei den 400 Systemen ein NUC mit dabei


    Noch unbestätigt, aber sogar die ersten Kaby Lake Desktop-Prozessoren könnten noch im 4. Quartal 2016 kommen.

    The latest roadmap for Intel’s upcoming desktop based Kaby Lake processors has been leaked by Benchlife. The roadmap indicates that Kaby Lake desktop processor family known as Kaby Lake-S would be available in Q4 ’16 along with the latest 200-series chipset based motherboards.

    [...]

    Engineering samples of the Kaby Lake processors were manufactured in April 2016 so it means that we are expected to see some leaks pretty soon. We already got to see some details of the Core i7-7700K and Core i5-7500U processors a while back. The retail chips will be available in two variants, the Kaby Lake-S 4+2 and Kaby Lake-S 2+2 series. The first one represents the Quad core products with GT2 graphics and the second one represents the Dual core products, also with the GT2 graphics.

    The Kaby Lake-S 4+2 series is expected to hit qualification sampling in September 2016 followed by mass production in November 2016 and retail availability in December of 2016. The Kaby Lake-S 2+2 family will hit qualification sampling in either November or December of 2016. The dual core desktop chips which include Core i3 and Pentium series usually arrive late to desktop platforms. Mass production on these processors will start in late Q4 2016 or early Q1 2017 followed by availability in February or March 2017.

    The Kaby Lake 200-Series PCH (Platform Control Hub) will also hit qualification sampling in mid Q3 2016 and hit mass production in early October 2016. Overall, we can expect the availability of the entire Kaby Lake desktop family in late Q4 2016 which aligns it against the AMD Zen (AM4) family of enthusiast processors. Both Intel and AMD will tackle it out with their new 14nm processors in the consumer market.
    Quelle: Intel Kaby Lake Desktop Roadmap Leaked
    Geändert von awehring (21.06.16 um 21:08 Uhr)

  6. #2530
    Bootsmann Avatar von Isaac
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    BK
    Beiträge
    699


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 5
      • CPU:
      • Intel® Core™i7 4790K
      • Systemname:
      • POSEIDON
      • Kühlung:
      • Wakü powered by Alphacool
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • Corsair Vengence 16GB
      • Grafik:
      • Asus ROG POSEIDON GTX 980
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 250GB + 500 GB
      • Monitor:
      • LG 34UC89G-B
      • Netzwerk:
      • QNAP TS412
      • Sound:
      • Teufel Concept C ; Beyerdynamic DT990
      • Netzteil:
      • 500W bequit! StraightPower10CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Photoequipment:
      • Sony DSC W-1
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5 compact

    Standard

    Ist es normal das NUC -34010D also mit i3-4010U mit HD webstreaming ala Magine.TV an seine Leistungsgrenze stößt?
    Hab schon von silverlight auf html5 umgestellt, hat auch ein wenig gebracht. Trotzdem ist der ist zu >90% im vollbildmodus ausgelastet und es ruckelt in kurzen zeit Abständen.

    Gesendet von meinem SGP611 mit Tapatalk
    MFG Isaac

  7. #2531
    Banned
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    3.508
    Themenstarter


    Lightbulb #FanlessTech: Blue UltraNUC Pro 6


  8. #2532
    Bootsmann Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    656


    Standard

    schade, in rein copper wäre er viel schöner.

  9. #2533
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    1.972


    Standard

    Vielleicht ganz interessant, hab es hier bisher noch nirgendwo gelesen: Das Akasa Newton S Gehäuse ist in der neuesten Version auch für Skylake-NUCs geeignet (Modell: A-NUC26-M1B, Quelle: https://www.computerbase.de/2016-03/...-skylake-nucs/)

    Habe bisher noch keine Bezugsquelle für exakt diese Modellbezeichnung gefunden, Beispielshop (nicht deutsch) hier: https://www.scan.co.uk/products/akas...inc-vesa-mount für Pre-Orders (noch nicht verfügbar)

    Deutsche Shops bieten noch das Modell A-NUC15-M1B an.

  10. #2534
    Kapitänleutnant Avatar von fax668
    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    1.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M4A87TD Evo
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 Black
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A17A
      • RAM:
      • 2*4GB DDR3-1333 CL9 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 460
      • Storage:
      • 120 GB OCZ Vertex 2, diverse HDDs
      • Monitor:
      • Acer AL2021
      • Netzteil:
      • be quiet! E8 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux
      • Photoequipment:
      • Panasonic GF1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Zitat Zitat von o0Julia0o Beitrag anzeigen
    schade, in rein copper wäre er viel schöner.
    Das ist nur eloxiertes Aluminium. Nur die Finnen in der Mitte sind aus Kupfer.
    Hage! Jemand ze Hage?

  11. #2535
    Vizeadmiral Avatar von sapphire_pro
    Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    7.908


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell HM67 B3
      • CPU:
      • i7 2860QM @ 2.5GHZ-3.6GHZ
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3350
      • Kühlung:
      • Luftkühlung;)
      • Gehäuse:
      • Default
      • RAM:
      • 8GB Vengeance 1866er CL 10
      • Grafik:
      • AMD HD 7470M @ Leshcat 13.4 V2
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell 1366x768
      • Netzwerk:
      • FB 6360 Cable + FB 7240
      • Sound:
      • IDT HD-Audio + Intel Display Audio
      • Netzteil:
      • Dell 130 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional X64
      • Sonstiges:
      • Intel Dual Band Wireless AC 7260 (HMWWB)
      • Notebook:
      • s. o.
      • Handy:
      • HTC TD2 @ WinMo 6.5 @ 729MHZ

    Standard

    Hallo zusammen,

    kurze Frage zur möglichen Festplattenkonfiguration im NUC6i5SYH

    Kann ich dort eine M.2-SSD (Samsung 950 Pro NVMe) als Systemplatte zusammen mit einer mechanischen HDD am integrierten SATA-6G-Port als Datengrab betreiben oder gibt es beim Parallelbetrieb vom M.2-Port und dem SATA-6G-Port Limitierungen?

    In Kurz: Kann ich den M.2-Port und den SATA-6G-Port gleichzeitig mit voller Geschwindigkeit nutzen?


    Gruß

    sapphire_pro
    System 1 = Eigenbau: i9-7900X @H2O | Asus X299 Deluxe | 32 GB G.Skill TridentZ RGB DDR4-3000/14 | Asus STRIX GTX 1080 TI OC @Air | BQT P11 Pro 1.000W | Samsung 960 EVO 500 GB + Seagate 4 TB HDD | BQT Dark Base Pro 900 | MS Windows 10 Pro X64

    System 2 = NUC7i7BNH: i7-7567U | Iris Plus 650 | 16 GB Kingston HyperX Impact DDR4-2400/14 | Samsung 960 Pro 512 GB | MS Windows 10 Pro X64

  12. #2536
    0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock Avatar von DeathMetal
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    14.232


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus x470 Strix I-Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X
      • Systemname:
      • Kraftzwerg
      • Kühlung:
      • Noctua L9i
      • Gehäuse:
      • DAN-Cases A4-SFX (v3)
      • RAM:
      • 16 GB Vengeance LPX
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Ti FE
      • Storage:
      • Samsung EVO 960 500 GB

    Standard

    Ich hab das Setup so in einem broadwell nuc laufen (mit Adata m2 ssd und Samsung 830 ssd als Datengrab).

    Ich kann zum Feierabend mal einen Speedtest auf beide laufen lassen, gehe aber derzeit davon aus, dass beides auf maximaler Bandbreite läuft. Deine mechanische HDD sollte dann entsprechend auch keine Einbußen aufweisen...
    Geändert von DeathMetal (04.07.16 um 11:52 Uhr)

  13. #2537
    Vizeadmiral Avatar von sapphire_pro
    Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    7.908


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell HM67 B3
      • CPU:
      • i7 2860QM @ 2.5GHZ-3.6GHZ
      • Systemname:
      • Dell Vostro 3350
      • Kühlung:
      • Luftkühlung;)
      • Gehäuse:
      • Default
      • RAM:
      • 8GB Vengeance 1866er CL 10
      • Grafik:
      • AMD HD 7470M @ Leshcat 13.4 V2
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell 1366x768
      • Netzwerk:
      • FB 6360 Cable + FB 7240
      • Sound:
      • IDT HD-Audio + Intel Display Audio
      • Netzteil:
      • Dell 130 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 8 Professional X64
      • Sonstiges:
      • Intel Dual Band Wireless AC 7260 (HMWWB)
      • Notebook:
      • s. o.
      • Handy:
      • HTC TD2 @ WinMo 6.5 @ 729MHZ

    Standard

    @ DeathMetal: Danke für deine Rückmeldung!

    ...bei der mechanischen HDD würde ja selbst SATA 3G noch ausreichen um den vollen Speed der Platte nutzen zu können...

    Ich war mir nur nicht ganz sicher ob man grundsätzlich beide Ports gleichzeitig nutzen kann oder ob es dann zu Limitierungen kommt. Da du das schon laufen hast, passt das für mich. Danke!


    Bin in der Thematik M.2-SSDs noch komplett neu und habe bisher einige Stichwörter aufgeschnappt die ich noch nicht ganz zuordnen kann, daher noch eine Anschlussfrage:

    Ich habe aktuell auf dem NUC ein Windows 7 X64 auf einer SSD 850 @ SATA-Port installiert und in Betrieb. Habe mir nun eine SSD 950 Pro (M.2) gekauft.

    Kann ich mein Windows 7 von der SSD nun einfach (via Acronis True Image 2016 über die Boot-ISO) auf die M.2-SSD spiegeln oder muss da etwas spezielles vorbereitet werden (also kann ich mein Windows 7 später nach der Spiegelung von der M.2-SSD booten obwohl die bei der originalen Win7-Installation auf die SSD 850@ SATA noch nicht verbaut war...?)


    Danke und Gruß!

    sapphire_pro
    System 1 = Eigenbau: i9-7900X @H2O | Asus X299 Deluxe | 32 GB G.Skill TridentZ RGB DDR4-3000/14 | Asus STRIX GTX 1080 TI OC @Air | BQT P11 Pro 1.000W | Samsung 960 EVO 500 GB + Seagate 4 TB HDD | BQT Dark Base Pro 900 | MS Windows 10 Pro X64

    System 2 = NUC7i7BNH: i7-7567U | Iris Plus 650 | 16 GB Kingston HyperX Impact DDR4-2400/14 | Samsung 960 Pro 512 GB | MS Windows 10 Pro X64

  14. #2538
    Bootsmann Avatar von o0Julia0o
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    656


    Standard

    Zitat Zitat von fax668 Beitrag anzeigen
    Das ist nur eloxiertes Aluminium. Nur die Finnen in der Mitte sind aus Kupfer.
    Das kupferfarbene ist Aluminium & das blaue ebenfalls Aluminium?

  15. #2539
    Matrose
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    2


    Standard

    Ich will Windows 10 von einem 5i3 auf ein 6i3 umziehen und dabei von SATA auf NVMe umsteigen (Von Samsung 850 EVO auf Samsung SM951) . Geht das ohne Neuinstallation? Kann ich das System "einfach" spiegeln? Wenn ja mit welcher Backup- oder Cloning-Software?

    Ich habe von Problemen bei Acronis gelesen, wo mühsam NVMe-Treiber eingebaut werden müßten, und anererseits die Empfehlung für Macrium Reflect gefunden, weil das keine eigenen Treiber braucht, sondern auf Windows zurückgreift. Und das hat ja ab Windows 10 die NVMe-Unterstützung schon eingebaut.

  16. #2540
    Kapitänleutnant Avatar von fax668
    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    1.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M4A87TD Evo
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 Black
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A17A
      • RAM:
      • 2*4GB DDR3-1333 CL9 ECC
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 460
      • Storage:
      • 120 GB OCZ Vertex 2, diverse HDDs
      • Monitor:
      • Acer AL2021
      • Netzteil:
      • be quiet! E8 480W CM
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux
      • Photoequipment:
      • Panasonic GF1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Zitat Zitat von o0Julia0o Beitrag anzeigen
    Das kupferfarbene ist Aluminium & das blaue ebenfalls Aluminium?
    Das blaue ist eloxiertes Aluminium. Das kupferfarbene ist vermutlich Kupfer, kann mich aber täuschen. Beim Hersteller der Gehäuse (Aleutia) gibt es leider auch keine genauen Angaben.
    Hage! Jemand ze Hage?

  17. #2541
    Banned
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    3.508
    Themenstarter


    Lightbulb #FanlessTech: Akasa Skylake NUC, take two.


  18. #2542
    Matrose
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    2


    Standard

    Zitat Zitat von TechnoMax Beitrag anzeigen
    Ich will Windows 10 von einem 5i3 auf ein 6i3 umziehen und dabei von SATA auf NVMe umsteigen (Von Samsung 850 EVO auf Samsung SM951) . Geht das ohne Neuinstallation? Kann ich das System "einfach" spiegeln? Wenn ja mit welcher Backup- oder Cloning-Software?
    Ja, man kann das System einfach "spiegeln":

    Ich bin den Weg über ein Backup auf eine USB-Festplatte gegangen, die ich mit einem bootfähigen Macrium Reflect-Stick auf den neuen NUC wieder aufgespielt habe, ohne den NVME-Stick vorher irgendwie vorzubereiten.

    Dann mußte ich noch die Treiber updaten, dafür hatte ich mir sicherheitshalber händisch alle aktuellen Treiber von der Intel-Seite runtergeladen, denn das Update-Utility von Intel ist ein Witz, das wußte ich schon von vorherigen NUCs.

    Und Windows hatte durch den Hardware-Tausch seine Aktivierung verloren. Mit einem vorsorglich bei Ebay besorgten Windows 7 Pro 64 bit Key für 7 Euro war dann das System in 30 Sekunden wieder aktiviert.

    Nur den Geschwindigkeitsschub durch den Umstieg von SATA-SSD auf NVME-SSM hatte ich mir eindrucksvoller vorgestellt.

  19. #2543
    Flottillenadmiral Avatar von THE_DOCTOR
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Bayern, Oberpfalz
    Beiträge
    4.734


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core i7 3770
      • Kühlung:
      • Boxed
      • Gehäuse:
      • Cooler Master: Elite 110
      • RAM:
      • 8GB DDR3
      • Grafik:
      • PowerColor Radeon RX 580 Red D
      • Storage:
      • 250GB SSD intern +1TB HDD
      • Monitor:
      • HannsG HE247DPB 23.6"
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • iPad 2018 32GB Space Grau
      • Handy:
      • iPhone 8 Space Grau

    Standard

    Hallo, hab mir jetzt auch einen Intel NUC Kit NUC5i3RYH gekauft, die Samsung 840 hab ich aus meinem PC übernommen, 2x 4GB DDR3L und Windows 10 x64 drauf! Bin bisher echt begeistert, schön leise und im Windowsbetrieb nicht langsamer wie der PC vorher (XeonV2, 8GB, SSD) und viel mehr Platz am Schreibtisch!
    Hab nur das Problem, dass meine externe HDD (3,5" USB3.0) ewig dauert zum erkennen und in der Zeit der Explorer hängt...hat das von euch auch jemand? Wenn sie erkannt ist, läuft alles einwandfrei und die Fehlerprüfung findet keine Fehler...
    Geändert von THE_DOCTOR (15.07.16 um 08:40 Uhr)

    DUCATI 1199 Panigale

  20. #2544
    Gefreiter
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    41


    Standard

    nuc roadmap
    FanlessTech: EXCLUSIVE: Kaby Lake / Apollo Lake NUC specs
    kaby lake nuc's ab Anfang 2017
    skull canyon Nachfolger ist da leider nicht erwähnt

  21. #2545
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    4.711


    Standard

    Zitat Zitat von THE_DOCTOR Beitrag anzeigen
    Hallo, hab mir jetzt auch einen Intel NUC Kit NUC5i3RYH gekauft, die Samsung 840 hab ich aus meinem PC übernommen, 2x 4GB DDR3L und Windows 10 x64 drauf! Bin bisher echt begeistert, schön leise und im Windowsbetrieb nicht langsamer wie der PC vorher (XeonV2, 8GB, SSD) und viel mehr Platz am Schreibtisch!
    Hab nur das Problem, dass meine externe HDD (3,5" USB3.0) ewig dauert zum erkennen und in der Zeit der Explorer hängt...hat das von euch auch jemand? Wenn sie erkannt ist, läuft alles einwandfrei und die Fehlerprüfung findet keine Fehler...
    Sollte doch normal sein, weil die sich ja schlafen legt und dann beim aufwachen erstmal ne Zeitlang braucht?!

  22. #2546
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    1.875


    Standard

    Erste Infos zu kommenden Kaby Lake NUCs sind durchgesickert. (Kaby Lake ist die kommende CPU Generation von Intel, die UHD Video komplett unterstützt). Es wird zwei Serien geben, eine mit i3/5/7-Prozessoren (Baby Canyon) und eine mit Atom (Arches Canyon).

    Details in der Tabelle unten.

    Generell: HDMI 2.0 für UHD Video mit HEVC 10 bit Dekodierung. (Wurde von Intel inzwischen bestätigt). WLAN aufgelötet. Die hohen Varianten werden Platz für ein 2.5“ Laufwerk mit 9,5 mm Höhe haben.

    i3/5/7-Prozessoren (Baby Canyon): Durchgängiger USB 3.0, teilweise 3.1 Support, DDR4, M.2-2280 mit PCIe 3.0 x4 für SSDs, MicroSDXC Kartenleser. Die Topmodelle werden Thunderbolt 3 unterstützen.

    Atom (Arches Canyon): Sparversion mit 2 GB RAM, 32 GB eMMC und Win 10 Home, sowie selbst bestückbarer Barebone. DDR3, kein M.2 (was mich wundert), dafür Toslink. 10 Watt TDP (statt bisher 6 Watt) macht Hoffnung auf brauchbare Geschwindigkeit.

    Erhältlich Anfang 2017, Atom etwas früher. Sind alles noch unbestätigte Gerüchte, klingen aber plausibel. Vielleicht lässt Intel das absichtlich durchsickern, damit nicht alle zu Android Boxen wechseln.

    tmp_7338-3-290117714.jpg

    Quellen:
    http://www.anandtech.com/show/10492/...ollo-lake-socs
    http://www.fanlesstech.com/2016/07/e...-lake-nuc.html
    Geändert von awehring (16.07.16 um 06:38 Uhr)

  23. #2547
    Flottillenadmiral Avatar von THE_DOCTOR
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Bayern, Oberpfalz
    Beiträge
    4.734


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Core i7 3770
      • Kühlung:
      • Boxed
      • Gehäuse:
      • Cooler Master: Elite 110
      • RAM:
      • 8GB DDR3
      • Grafik:
      • PowerColor Radeon RX 580 Red D
      • Storage:
      • 250GB SSD intern +1TB HDD
      • Monitor:
      • HannsG HE247DPB 23.6"
      • Netzteil:
      • 500 Watt be quiet! Pure Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • iPad 2018 32GB Space Grau
      • Handy:
      • iPhone 8 Space Grau

    Standard

    Zitat Zitat von -DDD- Beitrag anzeigen
    Sollte doch normal sein, weil die sich ja schlafen legt und dann beim aufwachen erstmal ne Zeitlang braucht?!
    Aber doch keine 5 Minuten?!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    DUCATI 1199 Panigale

  24. #2548
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    4.711


    Standard

    Ok das nicht. An anderen Rechnern tritt das nicht so auf mit der HDD? Ist evtl. ein Virenscanner drauf der da erstmal was scannen muss?!

  25. #2549
    Gefreiter
    Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    41


    Standard

    die "quelle" ist fanlesstech.com, anandtech macht hier nur zweite-Hand-News

  26. #2550
    Matrose
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2


    Standard

    Hallo,

    ich bin am überlegen, ob ich mir einen NUC6i3 für den Hausgebrauch zulege. Meine rechenintensivste Anwendung ist Bildbearbeitung (raw-Entwicklung). Denkt ihr, dass der i3 hierfür ausreicht, oder sollte ich besser zum i5 greifen. Würde mich über Tipps und Erfahrungen freuen.

    Viele Grüße
    Tom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •