Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    216


    Standard HTPC mit Kodi/openELEC mkv und ruckelfrei. RPi2? Mehrere Fragen

    HD/SD-Wiedergabe: zu 99% mkv 1080p
    Fernsehempfang: nein
    HD/SD-Aufnahme: nein
    Aktuelle Ausstattung: 1080p TV, DTS Sound
    Usertyp [?]: Multimedia
    Bedienung: Fernbedienung
    Vorhandene Hardware:-
    Geplante Anschaffungen: Umstieg von 5.1 auf Stereo
    Sonstige Anmerkungen: Kodi / OpenELEC mit Zugriff auf NFS, Audio Ausgang
    Preis: so billig wie möglich, so teuer wie nötig



    Hallo zusammen,

    habe zu Hause seit ein paar Tagen ein NAS stehen, da liegen MKVs drauf, die ich gerne ansehen will.
    Das ist im Moment noch ein Gefummel mit PC -> langes HDMI-Kabel -> VLC Netzwerkpfad öffnen etc.


    Was ich gerne hätte wäre ein System mit Kodi bzw. openELEC, was mir zuverlässig alle mkv's ruckelfrei abspielt.
    Dazu werde ich bald auf ein Stereo-System umsteigen, da das Zimmer einfach zu klein ist für die 5.1-Anlage.
    Das ist aber in Ordnung, ich werde den Audio-Ausgang des Fernsehers nehmen, um den Sound extern abzuspielen (oder spricht da etwas dagegen?)

    Jetzt ist die Frage, was kaufen? RPi2? Hab ich viel Erfahrung mit, aber nicht für Kodi.
    Gibt es da nicht diverse Probleme mit DTS? Ich habe ja in Zukunft kein DTS-Soundsystem, also überhaupt relevant?

    Werde das Ding per Ethernet statt WLan anschließen, Raspberry 2 würde sich also anbieten.
    Wäre Dauerbetrieb hier ein Problem?
    Ich werde auf dem NAS ein NFS bereitstellen, sollte dann auch mit openELEC funktionieren?

    Fernbedienung am Raspberry könnte man ja nachrüsten

    Ich bitte um euren Senf
    Ich finde meine Ansprüche relativ normal. Ich brauche wirklich keine speziellen Features.
    openELEC mit Zugriff auf ein NFS, ruckelfrei MKVs abspielen, stromarm, soll kein Vermögen kosten!

    Danke für jede Hilfe!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    486


    Standard

    Pi2+OpenElec+NFS läuft sehr gut. Wenn dein Fernseher HDMI-CEC unterstützt, kannst du dir auch die Fernbedienung für den Pi sparen.

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    29


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock H87 Pro4
      • CPU:
      • Xeon 1230v3
      • Kühlung:
      • Scythe Katana 4
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Storm Scout
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 8GB 1600 Mhz
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Monitor:
      • Benq Xl2411Z 24"
      • Netzteil:
      • Cougar Power 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1

    Standard

    Zitat Zitat von darelight Beitrag anzeigen

    Gibt es da nicht diverse Probleme mit DTS?
    Der Pi kann nicht mit DTS-HD umgehen, es wird nur der DTS Core genutzt. Ansonsten gibt es da keine Probleme.

  5. #4
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.983


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Falls du den Blog noch nicht kennst, schau mal hier rein, da stehen viele nützliche Tipps und bebilderte Anleitungen:
    PowerPi | Der Kodi & Raspberry Pi 2 Blog

  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von -Xan-
    Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    289


    Standard

    Der Raspberry Pi 2 ist ideal für dein Vorhaben. Dauerbetrieb ist absolut kein Problem und um Stromkosten brauchst du dir dabei auch keine Sorgen machen.

    NFS Freigaben sind ideal, besser geht es kaum.

    Flüssige 1080p Wiedergabe und DTS Sound konnte bereits der Pi 1, also kein Problem für den Pi 2.

    Falls noch nicht bekannt, so laufen deine Filme wirklich flüssig in Kodi --> Ruckler bei der Wiedergabe? – So werden deine Filme in Kodi flüssig abgespielt! | PowerPi

    Den Raspi gibt es zur Zeit sehr günstig im Raspishop für 36,49€ Versandkostenfrei --> https://www.rasppishop.de/Raspberry-...adCore-1GB-Ram
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •