Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    11


    Standard Gigabyte Brix 3150 extrem träge

    Hi,

    ich habe mir von einiger Zeit hier den Test zum Gigabyte Brix 3150 durchgelesen und das Teil von ein paar Tagen gekauft.
    Ich will den Brix nutzem um von Extern via RDP in mein Heimnetz zu kommen. Dafür dachte ich sollte die Büxe ja ausreichend sein. Ich habe 8GB RAM und eine 128GB SSD reingepackt und Windows Server 2016 installiert.
    Soweit so gut. Nur leider kommt mir die Kiste extrem träge vor:
    - Startmenü klicken rückelt beim aufgehen
    - Taskmanager starten... Gedenksekunde. Die Tabs im Taskmanager wechseln... Gedenksekunde.
    Ich bin wie gesagt via RDP aus meinem Heimnetz auf der Kiste drauf. Auf meinem anderen Server der gleich daneben steht, geht das alles flux, also am Netz kanns nicht liegen.
    Klar ist der Brix keine Rakete... aber so langsam?
    Kann es vielleicht sein, dass irgendwas mit einem Grakatreiber oder so nicht stimmt? Treiber sind alle installiert und kein Ausrufezeichen oder so im Device Manager zu sehen.
    Jemand eine Idee was ich noch testen könnte? Oder ist das Ding wirklich sooo lahm... was ich mir echt nur vorstellen kann.

    Danke, Commodore X64

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von joinski
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.067


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Scythe Orochi (passiv)
      • Monitor:
      • Benq XL2720T 120Hz
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64bit
      • Notebook:
      • Fujitsu Lifebook S761
      • Handy:
      • iPhone 5S

    Standard

    Ist die Kiste auch so lahm, wenn du direkt davor sitzt?
    Der Celeron N3150 ist von der Single-Thread Leistung schon ne ziemliche Krücke (laut passmark sogar knapp unter nem uralten Ahtlon XP2000+ )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •