Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34
  1. #1
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833


    Standard 4K Mediaplayer mit Kodi und Harmony

    Hi,

    mein alter Htpc hat den Rentenantrag eingereicht. Daher suche ich einen Nachfolger, dieser soll über Kodi auf meinem Emby Server zugreifen. Ein paar Webseiten surfen mehr soll nicht damit gemacht werden. Gesteuert wird es über einen Harmony Hub und da wird es Interessant. Zu der Zeit wo ich den Htpc aufgesetzt habe gab es noch imon mit den ein PC recht einfach über Harmony steuerbar wurde. Wie ist es denn heute Lösbar?

    Wie ist es mit den Android Boxen? Würden die auch für meine Anforderungen reichen? Zumindest würde ich mich freuen, wenn ich etwas weniger Verwaltungsaufwand hätte.

    Danke schon mal

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.218


    Standard

    Eine NV Shield TV hat kein Problem mit Kodi und ist über Bluetooth fernsteuerbar. Das ist doch Dein Hub, wenn mich nicht alles täuscht.
    Auf Android gibts aber kein Flash ... das sollte dir bewusst sein, wobei Webseiten mit Flash sowieso auf den Müll gehören :-)
    Nebenbei kann die Shield noch [email protected] und HDR mit Rec2020 und diverse Sound-Formate bis hoch zu Dolby Atmos ... falls das für Dein Kodi interessant sein sollte.
    Geändert von HisN (10.06.18 um 11:05 Uhr)

  4. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe ja auch richtung NV Shield gedacht. Dabei finde ich es echt erstaunlich, dass ein so ein "Alter" Box immer noch so gut ist. Normalerweise veraltet das Zeug so schnell, das mann dabei zuschauen kann.

    Gibt es etwas besonderes, was ich beim Wechsel auf so eine Box beachten muss? Vermutlich ist es ein mal einrichten und dann vergessen, oder? Noch irgendwelche Nachteile gegenüber HTPC?

  5. #4
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.218


    Standard

    Was siehst Du denn als "Vorteil" von einem Windows-PC? Dann können wir eventuell vermuten, was für Dich ein Nachteil wäre^^

  6. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Also Win habe ich nur noch als WM für Sachen die sich nicht vermeiden lassen....

    Aktuell ist ein HTPC mit Kodi und Ubuntu, da ist halt die Verführung groß vom Kodi zum Desktop zu wechseln. Das funktioniert zwar alles, aber es sieht halt immer nach Bastler-Bude aus und bis ich es Jemanden erklärt habe... Der Vorteil ist halt genau der Desktop. Der macht halt den "Normalen Rechner" überflüssig. Geht mal was nicht mit Ubuntu ab zum Win WM. Gibt es einen Plugin, App etc. für den Shield zum WM so was wie Remina bei Ubuntu?

  7. #6
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.218


    Standard

    Eine Remote-Desktop-App? Parallels.

  8. #7
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Ja genau ein RDP App damit sollte es kein Problem geben. Kann ich einen Normale Tastatur auch an die Shield anschließen?

  9. #8
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • LG OLED 55EG9109
      • Notebook:
      • Samsung Notebook 9 13 (2016), Clevo N957TP6
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Ja, man kann eine Maus und Tastatur per USB anschließen. BT geht auch.

    Hatte auch früher einen HTPC mit Kodi und vermisse ihn kein bisschen, Shield finde ich wesentlich moderner als die alte Bastel-Bude. Immer mit irgendwelchen Apps aufwecken müssen per WOL, die schlechten Apps usw... Ich bin jetzt wesentlich zufriedener
    Geändert von SynergyCore (10.06.18 um 18:02 Uhr)
    Samsung LTN156HL06-C01, endlich der glasklare Durchblick am Notebook!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  10. #9
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Parallels habe ich gerade auf einem alten Tablet probiert, leider will es nicht auf meine WM egal was ich versuche. Gibt es da noch alternativen und wie weit kann ich das "Normale"Android mit dem vom Shield vergleichen?

    Wie war es bei dir mit der umstelleung war es aufwendig?

  11. #10
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.218


    Standard

    Auf was für ein Windows willst Du denn mit Parallels kommen? Bei mir läuft auf dem Nas ein Win10 ... kein Problem für das Parallels.

  12. #11
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe ein Win 7 und 2 Win 10 WM's so wie ein paar andere wie OMV das ja eigentlich Debian ist und verschiedene Ubuntu's zum testen. Irgendwie hat bei keinem geklappt.

  13. #12
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.218


    Standard

    Hmmm... ich überlege gerade, ob man da irgendwas speziell einstellen musste. Aber mir fällt auf die schnelle nix ein^^

  14. #13
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Ich habe noch etwas rumprobiert aber es will nicht. Was gibt es da an alternativen apps?

  15. #14
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.622


    Standard

    Die App nutze ich auf mein Handy und Tablet und läuft problemlos.
    https://play.google.com/store/apps/d...ft.rdc.android
    Ich kann sie gerne Morgen auch mal auf mein Shield Testen.

    Kann dir nur die Shield TV Empfehlen.

  16. #15
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P9X79
      • CPU:
      • [email protected],8Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermaltake Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 650D
      • RAM:
      • 16GB DDR3 Mischmasch
      • Grafik:
      • Geforce GTX970 4GB
      • Storage:
      • 2TB HDD+128GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Panasonic TX-40EXW604
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard, Pioneer VSX-922 AVR
      • Netzteil:
      • Be Quiet E7-450W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • LG OLED 55EG9109
      • Notebook:
      • Samsung Notebook 9 13 (2016), Clevo N957TP6
      • Handy:
      • Samsung S9

    Standard

    Zitat Zitat von amila Beitrag anzeigen
    Parallels habe ich gerade auf einem alten Tablet probiert, leider will es nicht auf meine WM egal was ich versuche. Gibt es da noch alternativen und wie weit kann ich das "Normale"Android mit dem vom Shield vergleichen?

    Wie war es bei dir mit der umstelleung war es aufwendig?
    Das Android TV hat kaum was mit dem normalen Android, wie man es von Tablets und Telefonen kennt, zu tun. Es ist deutlich beschränkter, dafür aber auch sehr flüssig. Man kann aber zB nicht den Launcher austauschen so wirklich bzw. der normale Launcher unterstützt auch keine eigenen Hintergrundbilder. Ist halt alles sehr übersichtlich verglichen mit dem normalen Android, mit allen damit verbundenen Nachteilen. Was mir ein wenig von Kodi fehlt ist das Konzept, dass das Video immer weiter im Hintergrund abgespielt wird, egal in welchen Menüs/Apps ich gerade navigiere. Da ist Android TV sehr restriktiv (bzw. die Apps)

    Nein, die Umstellung war gar nicht aufwändig. Ich bin froh, keine Handy-App mehr nutzen zu müssen, um meinen HTPC zu steuern und Kodi war für meine Zwecke (Youtube und Medien vom NAS streamen, ab und an Amazon Prime) einfach extrem überladen und "sperrig".
    Die Shield ist praktisch dauerhaft aktiv, ein Klick auf die FB und das Gerät ist einsatzbereit. Auch wenn man von einem Android Handy streamt, aktiviert sie sich automatisch. Sie braucht kaum Platz, ist flüsterleise und wie erwähnt sehr schnell. Ich finde auch die Funktion sehr praktisch (geht nur bei der alten FB), einen Kopfhörer in die FB zu stecken, so kann ich auch später am Abend noch etwas gucken, ohne die anderen zu nerven bzw. muss dann auch nicht aufwändig eine Drittlösung einrichten.
    Samsung LTN156HL06-C01, endlich der glasklare Durchblick am Notebook!
    Matt<semi-matt<Glossy<Antireflektiv

  17. #16
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.622


    Standard

    Man kann den Launcher tauschen man muss aber etwas frickeln bei der shield. Das es nicht ohne frickeln geht liegt aber nicht an Android TV sondern an Nvidia die wollen das nicht. Kannst die shield auch mit ein sauberes Android TV Flashen dann kannst du den Launcher ganz easy tauschen. Allerdings würde ich das nicht tun.

    Gesendet von meinem OnePlus 3

  18. #17
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    833
    Themenstarter


    Standard

    Danke für die neue App, ich werde es gleich mal ausprobieren. Es scheint ja ohne Laucher tausch zu funktionieren, da ich das ganze Syste, vereinfachen wollte probiere ich es erstmal so.

    Hat jemand ein gutes Angebot fürs Shield gesehen?

    Gehört nicht unbedingt zum Thema, aber vielleicht kann jemand mir dabei helfen: TVheadend soll ins Docker umziehen und eine Frizbox mit Kabel als Quelle verwenden. Dazu muss ich TVH es irgendwie beibringen die Fritzbox zu sehen. Wie kann ich das im Docker einstellen?

  19. #18
    Fregattenkapitän Avatar von Darth Wayne
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    Rhein/Ruhr
    Beiträge
    2.949


    Standard

    NVIDIA SHIELD TV 2017 (945-12897-2505-100) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Neu bekommst du sie nicht unter um die 200, gebraucht dann eher. Aber mir war sie das Geld wert. Habe den Shield TV jetzt bald seit einem halben Jahr und finde, dass ich den Wechsel von Fire TV viel eher hätte vollziehen sollen. Ich hoffe, die Plattform stirbt nicht aus und es kommt in 1-2-3 Jahren auch ein Nachfolger mit den dann neusten Standards. Momentan hat sie alles, was man braucht oder noch nicht einmal braucht.
    Gigabyte GA-B85N / Xeon E3-1231 v3 / Crucial 16GB RAM / AMD RX580 4GB / Crucial 500GB-SSD+1TB-HD
    LG 29UC88-B Ultrawide Curved 21:9 | Genius SP-HF1800A Speaker | Qpad QH-90 Phones | Fiio E10K DAC
    NOTEBOOK Dell XPS 13 2-in-1 / i5/4GB/128GB | Powerbank 45W | NAS Synology DS214SE / WD Red 4TB
    MOBILE Huawei Mate 10 Pro | Huawei MediaPad M5 lite 10 LTE | Teufel PURE & MOVE | Powerbank 20K QC3
    HOME Samsung UE55MU6279 Curved / BenQ W1070 / Mimoto 92" | Sky / Shield TV +Kodi / Amazon Echo Dot
    Onkyo TX-NR656 @ 5.1.2+Multizone / ZoneA: Teufel Ultima 40 MK2 / Canton AS-25 SC / ZoneB: Canton MX.3
    BEDROOM Telefunken D40F287M3 / Fire TV Stick Gen2 / Chromecast Gen1 | Arcus TS 100 / SMSL SA-60 Amp
    PHOTO
    Nikon D7100 / Sigma 17-50 2.8 OS / Nikon AF-S 35 1.8G / Sigma 50-150 2.8 HSM / Panasonic FZ200

  20. #19
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.622


    Standard

    Kommt öfter im Angebot für 189€ mit Controller.
    Einfach Mydealz beobachten. Controller kriegst du dann locker für 50€ verkauft.

    Gesendet von meinem OnePlus 3

  21. #20
    Fregattenkapitän Avatar von Darth Wayne
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    Rhein/Ruhr
    Beiträge
    2.949


    Standard

    Zitat Zitat von HardwareFreaky Beitrag anzeigen
    Kommt öfter im Angebot für 189€ mit Controller.
    Einfach Mydealz beobachten. Controller kriegst du dann locker für 50€ verkauft.

    Gesendet von meinem OnePlus 3
    Ist da dann die FB mit bei? Hab schon Bundles gesehen mit Pad aber ohne FB.
    Gigabyte GA-B85N / Xeon E3-1231 v3 / Crucial 16GB RAM / AMD RX580 4GB / Crucial 500GB-SSD+1TB-HD
    LG 29UC88-B Ultrawide Curved 21:9 | Genius SP-HF1800A Speaker | Qpad QH-90 Phones | Fiio E10K DAC
    NOTEBOOK Dell XPS 13 2-in-1 / i5/4GB/128GB | Powerbank 45W | NAS Synology DS214SE / WD Red 4TB
    MOBILE Huawei Mate 10 Pro | Huawei MediaPad M5 lite 10 LTE | Teufel PURE & MOVE | Powerbank 20K QC3
    HOME Samsung UE55MU6279 Curved / BenQ W1070 / Mimoto 92" | Sky / Shield TV +Kodi / Amazon Echo Dot
    Onkyo TX-NR656 @ 5.1.2+Multizone / ZoneA: Teufel Ultima 40 MK2 / Canton AS-25 SC / ZoneB: Canton MX.3
    BEDROOM Telefunken D40F287M3 / Fire TV Stick Gen2 / Chromecast Gen1 | Arcus TS 100 / SMSL SA-60 Amp
    PHOTO
    Nikon D7100 / Sigma 17-50 2.8 OS / Nikon AF-S 35 1.8G / Sigma 50-150 2.8 HSM / Panasonic FZ200

  22. #21
    Admiral Avatar von HardwareFreaky
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    11.622


    Standard

    Die 2017 Version gibt es doch gar nicht ohne FB.

    Gesendet von meinem OnePlus 3

  23. #22
    Fregattenkapitän Avatar von Darth Wayne
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    Rhein/Ruhr
    Beiträge
    2.949


    Standard

    Ah ok, ist aber auch schon länger her^^
    Gigabyte GA-B85N / Xeon E3-1231 v3 / Crucial 16GB RAM / AMD RX580 4GB / Crucial 500GB-SSD+1TB-HD
    LG 29UC88-B Ultrawide Curved 21:9 | Genius SP-HF1800A Speaker | Qpad QH-90 Phones | Fiio E10K DAC
    NOTEBOOK Dell XPS 13 2-in-1 / i5/4GB/128GB | Powerbank 45W | NAS Synology DS214SE / WD Red 4TB
    MOBILE Huawei Mate 10 Pro | Huawei MediaPad M5 lite 10 LTE | Teufel PURE & MOVE | Powerbank 20K QC3
    HOME Samsung UE55MU6279 Curved / BenQ W1070 / Mimoto 92" | Sky / Shield TV +Kodi / Amazon Echo Dot
    Onkyo TX-NR656 @ 5.1.2+Multizone / ZoneA: Teufel Ultima 40 MK2 / Canton AS-25 SC / ZoneB: Canton MX.3
    BEDROOM Telefunken D40F287M3 / Fire TV Stick Gen2 / Chromecast Gen1 | Arcus TS 100 / SMSL SA-60 Amp
    PHOTO
    Nikon D7100 / Sigma 17-50 2.8 OS / Nikon AF-S 35 1.8G / Sigma 50-150 2.8 HSM / Panasonic FZ200

  24. #23
    Kapitänleutnant Avatar von fideliovienna
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.776


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 MPower
      • CPU:
      • i7-5820k @4,3 GHz
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 4 x 8GB Corsair Venegance LPX
      • Grafik:
      • Palit GTX 980TI SJ
      • Storage:
      • Samsung Series 840 250GB + 850 500 GB +einige HDDs
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC68
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G2 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D700+D7000
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    Was mich an meiner Xiaomi Mi TV4 so stört an AndroidTV ist dass noch immer nicht automatisch die Bildschirmfrequenz an das Video angepasst wird.
    24p können sie natürlich, aber man muss es manuell wechseln, von selbst wechselt das System nicht von 50p auf 24p und wieder retour.
    Ein echtes Trauerspiel, selbst das alte WD TV konnte das ohne Probleme.

    Kann die Shield das in Kombination mit Kodi?

  25. #24
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.218


    Standard

    Ja

  26. #25
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    4


    Standard

    Würde ein Apple TV 4K nicht auch problemlos mit Kodi in 4K und HDR laufen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •