Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1
    Bootsmann Avatar von Driphex
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    ::1
    Beiträge
    740


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370
      • CPU:
      • Intel i7-8700k @ 5,0Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4-3000
      • Grafik:
      • Sapphire RX Vega 64
      • Storage:
      • 2x 256GB SM-951 + 4TB Datengrab
      • Monitor:
      • AOC G2460PF, BenQ GL2450
      • Sound:
      • ASUS Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 630W be quiet! L8 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • iPhone XS

    Standard Keyboard gesucht (Mechanisch, TKL, Low Profile)

    Moin zusammen,

    ich bin etwas verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Keyboard und hoffe, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann! Folgende Eigenschaften sollte sie haben:

    - TKL Layout
    - Lineare Switches (wie MX-Red oder vergleichbar, Hersteller egal)
    - Low Profile

    Nun hab ich mir wirklich viele Tastaturen angesehen und bin auf ein paar gestoßen, die zwar meine Anforderungen treffen, aber entweder nicht mehr Verfügbar sind oder laut Testberichten nicht das gelbe vom Ei sind:

    - Sharkoon Purewriter TKL (ist EOL, nirgends mehr zu finden)
    - Sharkoon Purewriter TKL RGB (ebenfalls EOL, auch nirgends zu finden)
    - CoolerMaster SK630 (optisch sehr geil, aber laut Testberichten niemals die 140€ Wert)
    - Havit KB390L (nur blaue Switches)

    Dann gibt es natürlich mit QWERTY-Layout noch unendlich viele Alternativen... aber QWERTY bringt mir halt nix.

    Habt ihr noch eine Idee?

    Grüße,

    Driphex

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.016


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Nö, keine Idee mehr, hättest ein paar Woche eher noch die PureWriter kaufen sollen, hat es lange genug am Markt gegeben, jetzt eben nicht mehr.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von b3nn1
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    926


    Standard

    Die Sharkoon Purewriter TKL ist top, aber wie du bereits festgestellt hast, quasi nicht erhältlich (außer blaue Switche). Hatte über Geizhals eine Benachrichtigung eingestellt, sobald sie verfügbar ist. Ab und zu kommt sie rein. Hatte die TKL RGB Variante für 66€ inkl. Versand bestellt und ist meine Lieblingstastatur bisher. Low Profile macht wirklich Spaß, hatte zuvor das MX Board 3.0, was schon etwas flacher ist und davor noch die Corsair K65, aber da fand ich die Tasten viel zu hoch.

    Vielleicht hat Havit noch eine Variante mit linearen Switchen? Ist baugleich mit der Sharkoon.

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Driphex
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    ::1
    Beiträge
    740
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370
      • CPU:
      • Intel i7-8700k @ 5,0Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4-3000
      • Grafik:
      • Sapphire RX Vega 64
      • Storage:
      • 2x 256GB SM-951 + 4TB Datengrab
      • Monitor:
      • AOC G2460PF, BenQ GL2450
      • Sound:
      • ASUS Xonar DGX
      • Netzteil:
      • 630W be quiet! L8 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • iPhone XS

    Standard

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Nö, keine Idee mehr, hättest ein paar Woche eher noch die PureWriter kaufen sollen, hat es lange genug am Markt gegeben, jetzt eben nicht mehr.
    Jupp, das ist blöd.

    Zitat Zitat von b3nn1 Beitrag anzeigen
    Die Sharkoon Purewriter TKL ist top, aber wie du bereits festgestellt hast, quasi nicht erhältlich (außer blaue Switche). Hatte über Geizhals eine Benachrichtigung eingestellt, sobald sie verfügbar ist. Ab und zu kommt sie rein. Hatte die TKL RGB Variante für 66€ inkl. Versand bestellt und ist meine Lieblingstastatur bisher. Low Profile macht wirklich Spaß, hatte zuvor das MX Board 3.0, was schon etwas flacher ist und davor noch die Corsair K65, aber da fand ich die Tasten viel zu hoch.

    Vielleicht hat Havit noch eine Variante mit linearen Switchen? Ist baugleich mit der Sharkoon.
    Die TKL RGB wäre mein Favorit, würde instant zuschlagen. Danke für den Tipp mit GH, das werde ich mal probieren...

    Jupp, das mit Havit hab ich auch schon festgestellt. Keine Option auf Lineare Switche in der Bauform...

  6. #5
    Das was m@tti sagt
    Mäkeltante
    Avatar von patrock84
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    25.531


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASU Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 1700x @3,9
      • Kühlung:
      • Wasser MORA360LT
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv ATX TG
      • RAM:
      • 16 GB DDR4-3200 G.Skill FlareX
      • Grafik:
      • Zotac 1080 Arctic Storm
      • Storage:
      • 1x 512GB 960Evo | 2TB MX300
      • Monitor:
      • Samsung S34J552WQU
      • Sound:
      • Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Serie 660xp²
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Canon DSLM
      • Handy:
      • Huawei P20pro DualSIM

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass nächste Woche zur Computex noch ein paar weitere Low-Profile-Mecha-Tastaturen vorgestellt werden.

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • Phantek Enthoo Primo SE
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 2080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer X34P
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Ich war heute im Geschäft und habe paar Tastaturen ausprobiert welche sich halt gut anfühlte.

    Preis habe ich dann mal nicht darauf geachtet, aber es wurde nicht günstig.

    Also die Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile hat mir zugesagt und habe sie mitgenommen .

    Hab mir eben noch paar reviews angeschaut . Natürlich nachdem ich sie gekauft habe , aber alles gut bisher

    Hier mal ein Youtube Video mit paar Infos.

    Corsair K70 RGB MK.2 Low Profile - Test: Flach, teuer und verdammt gut - YouTube

    Achja kostet aber 180€

  8. #7
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.237


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Corsair betreibt aber mächtig Marketing und flutet YouTuber/Influencer mit ihrem zeug. ich hab ja auch ne aio, rgbram, lüfter und rgb strips im kasten

    das RGB System von Corsair ist recht gut und es sind wohl auch grundweg keine schlechten Produkte. aber gerade bei Eingabegeräten wie Tastaturen ist Corsair jetzt nicht vorne mit dabei. für das Geld kriegste halt schon eine ducky oder sowas in der Richtung. das ist nochmal ne andere welt absteits der gaming Hersteller Corsair, asus, Gigabyte, SS, logi, razer und co...
    wobei ich zugeben muss zwischen den neuen k70ern und der aller ersten hat sich schon bisschen was getan.

    gegen eine ducky kommen die aber trotzdem nicht an. dafür punktet Corsair eben mit rgb

  9. #8
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    2.714


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H-97 Pro
      • CPU:
      • Xeon 1231 v3
      • Systemname:
      • neuromancer
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal R4
      • RAM:
      • 4*4GB GEIL Dragon Ram
      • Grafik:
      • GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4, Intel Postville, WD Green 750
      • Monitor:
      • HP ZR-24w
      • Sound:
      • Presonus HD-7 an Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro & ClassicShell

    Standard

    Don't. Buy. Corsair.

  10. #9
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.237


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    na das würd ich nicht sagen. ein fullsize keyboard mit diesen rgb features kriegst du fast nirgends. wenn dir RGB aber nicht wichtig ist dann gibt es natürlich alternativen

  11. #10
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    2.714


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H-97 Pro
      • CPU:
      • Xeon 1231 v3
      • Systemname:
      • neuromancer
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal R4
      • RAM:
      • 4*4GB GEIL Dragon Ram
      • Grafik:
      • GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4, Intel Postville, WD Green 750
      • Monitor:
      • HP ZR-24w
      • Sound:
      • Presonus HD-7 an Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro & ClassicShell

    Standard

    Welche "RGB Features"? Das ist in meinen Augen keine Anforderung, sondern Kinderkram, der dazu auch noch richtig schlecht umgesetzt (Zwang zur Software) ist. Wer sowas braucht, soll eben Schrott kaufen. Also ists bei RGB wie bei allem anderen: Schlechter und teurer gelöst als beim Wettbewerb. Und btw: Weihnachtsbaumbeleuchtung gehört an den Weihnachtsbaum...

  12. #11
    Fregattenkapitän Avatar von Dragon AMD
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    2.979


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Hero VIII
      • CPU:
      • 6700k @4,5Ghz
      • Kühlung:
      • Bequiet Silent Loop
      • Gehäuse:
      • Bequiet Silent Base 800
      • RAM:
      • G-Skill Trident Z 3866Mhz @ Cl
      • Grafik:
      • Evga gtx1080 Classified
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo NVME
      • Monitor:
      • Samsung C27fg73
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10

    Standard

    Könntest auch vielleicht eine Logitech g410 in Betracht ziehen.

    Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk

  13. #12
    Bootsmann Avatar von Jolokia
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    S-H
    Beiträge
    756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX
      • CPU:
      • Intel Core i7 3770
      • Systemname:
      • Assassin
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140 B
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 700
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ares 1600 CL-9
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 128Gb, 1TB WD Blue EZEX, + 4TB HDD
      • Monitor:
      • 1x Asus VG248QE, 1 x Samsung 24"
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX; Beyerdynamics DT880+ModMic
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E9 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • iPhone 6S+

    Standard

    Zitat Zitat von Shihatsu Beitrag anzeigen
    Welche "RGB Features"? Das ist in meinen Augen keine Anforderung, sondern Kinderkram, der dazu auch noch richtig schlecht umgesetzt (Zwang zur Software) ist. Wer sowas braucht, soll eben Schrott kaufen. Also ists bei RGB wie bei allem anderen: Schlechter und teurer gelöst als beim Wettbewerb. Und btw: Weihnachtsbaumbeleuchtung gehört an den Weihnachtsbaum...
    Das mag ja gerne sein. Es gibt nichtsdestotrotz Leute, die es haben möchten und da hat Corsair einfach die Nase vorn im Gegensatz zu anderen Herstellern.
    Und der "Zwang zur Software", die jede LED/Taste zu jedem Spiel extra anpasst sind nunmal Features, die einem gefallen könnten und die explizit die Kaufentscheidung beeinflusst.

    Ich will und werde nie wieder zuhause eine Tastatur ohne Hintergrundbeleuchtung (einfarbig ist ausreichend) haben wollen. Dafür ist die indirekte Beleuchtung im dunkleren Raum einfach perfekt.

    Man sollte die Engstirnigkeit auch mal sein lassen... Qualität und Anpassung(Keycaps) und co. steht bei Co natürlich auf einem anderen Blatt.
    Geändert von Jolokia (06.06.19 um 10:12 Uhr)
    Zitat Zitat von joshude Beitrag anzeigen
    Die innerste Schicht kann ja ruhig hauteng sein, aber nach außen muss es schlabbern

  14. #13
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    2.714


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H-97 Pro
      • CPU:
      • Xeon 1231 v3
      • Systemname:
      • neuromancer
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal R4
      • RAM:
      • 4*4GB GEIL Dragon Ram
      • Grafik:
      • GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4, Intel Postville, WD Green 750
      • Monitor:
      • HP ZR-24w
      • Sound:
      • Presonus HD-7 an Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro & ClassicShell

    Standard

    Gegen Einfarbige Beleuchtung spricht absolut nichts, gegen RGB-firlefanz vieles bis alles. Und das ist nicht engstirirnig, das ist Meinungsstark. Ich hab kein Argument gehört ausser "Wenn man das aber will" - das ist etwa auf dem Niveau von "Kann man zwar so machen, ist dann aber scheisse". Es ist einfach unnötige Spielerei ohne irgendein Benefit.

  15. #14
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.016


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    In erster Linie sind wir ja ein Fachforum, wenn etwas nur optisch schön ist und qualitativ zweifelhaft, dann wird das in nem Fachforum auf den Tisch gepackt, wir sind ja keine 0815 Frauen, die nur nach der Optik entscheiden (gut viele vllt. schon). Mal ein grobes Beispiel... einer 0815-Frau legst du ein neon pinkes Razer Kraken hin und daneben einen Beyer DT 990, du glaubst doch nicht, dass hier die Entscheidung für Beyer gefällt wird.
    Genauso ist es bei Corsair, jetzt habe Ich im selben Preisbereich qualitativ hochwertige Ducky Mechas und daneben nur qualitativ zweifelhafte Mechas von Corsairs, die aber optisch schicker sind und mehr optische Spielereien bieten. Gut Geschmäcker sind verschieden, aber der, der vernünftig denkt, wird auf Qualität setzen. Wenn sich wer für Optik entscheidet und dann mit Problemen angedackelt kommt, dann darf er die Suppe selbst auslöffeln.
    Tasten der K95 "brechen" - The Corsair User Forums
    https://www.computerbase.de/forum/th...efekt.1804925/
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  16. #15
    Oberstabsgefreiter Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    410


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Jetzt aber mal schön langsam.
    Ständig kaufen Männer Ducky, obwohl es für gleiches oder gar weniger Geld bessere Qualität gibt. Da wird dann oft zur Ducky gegriffen, weil da irgendwo ein paar Streamer/Twitcher die auf dem Tisch bei sich liegen haben.
    Dann wird gemeint, sowas wäre für das Spielen das Beste, was es gibt. Bei Razer und Co wird halt vom Hersteller verbreitet, wie toll die sich zum Spielen eignen, bei Ducky von Privatpersonen. Hüben wie drüben ist und bleibt es Unsinn.
    Also bitte mal nicht mit irgendwelchen Klischees kommen, dass Frauen nur nach Farbe kaufen. Männer sind auch nicht besser.

    MS1988 habe ich jetzt hier vorher nicht gesehen, dass er nach irgendwelchen Empfehlungen fragte. Er hat immerhin selbst ausgetestet, was ihm gefällt und sich dann entschieden. Hauptsache, er wird glücklich damit. Über den Daumen gepeilt sind doch sowieso 99% der Leute mit Corsair oder ähnlichem eingestiegen, wenn sie nicht vorher irgendwo um Rat fragten.
    Und die RGB Spielereien bei Corsair fand ich übrigens auch ganz witzig. Nicht empfehlenswert bleiben sie aber natürlich trotzdem, wenn man nach meiner Meinung fragen würde.

  17. #16
    Bootsmann Avatar von Jolokia
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    S-H
    Beiträge
    756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-V LX
      • CPU:
      • Intel Core i7 3770
      • Systemname:
      • Assassin
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140 B
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 700
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill Ares 1600 CL-9
      • Grafik:
      • KFA2 GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung SSD 830 128Gb, 1TB WD Blue EZEX, + 4TB HDD
      • Monitor:
      • 1x Asus VG248QE, 1 x Samsung 24"
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX; Beyerdynamics DT880+ModMic
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E9 480W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • iPhone 6S+

    Standard

    Die Qualität mein ich auch gar nicht. Das ist ja, leider, hinlänglich bekannt.
    Auch das die Caps ein eigenes Profil haben um sich da so gut es geht Exklusivität zu ergattern. Das ist halt wirtschaftliches Denken. Da zählen halt die Zahlen, zumal man eben durch die einfache Entwicklung von RGB/Software weitaus mehr den Preis hochtreiben kann und trotzdem günstiger als die Konkurrenz produziert. Kapitalistisch, logisch.

    Wenn einem aber eben diese Spielerein wichtiger sind als Qualität muss er damit leben wenns nicht so voll funktionsfähig ist und nachträglich dann tiefer in die Tasche greigen muss, es wurde ja eben auf Probleme hingewiesen. Ist ja dann das Problem des Käufers.
    Zitat Zitat von joshude Beitrag anzeigen
    Die innerste Schicht kann ja ruhig hauteng sein, aber nach außen muss es schlabbern

  18. #17
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.237


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    Zitat Zitat von Shihatsu Beitrag anzeigen
    Welche "RGB Features"? Das ist in meinen Augen keine Anforderung, sondern Kinderkram, der dazu auch noch richtig schlecht umgesetzt (Zwang zur Software) ist. Wer sowas braucht, soll eben Schrott kaufen. Also ists bei RGB wie bei allem anderen: Schlechter und teurer gelöst als beim Wettbewerb. Und btw: Weihnachtsbaumbeleuchtung gehört an den Weihnachtsbaum...
    ohne die Software ist kein sync möglich falls man noch mehr Corsair kram hat. und die Software regelt nebenbei auch noch die lüfter und künftig die kühlung.

    das hast du bei einer ducky oder Selfmade Keyboard natürlich nicht.

    Also bitte mal nicht mit irgendwelchen Klischees kommen, dass Frauen nur nach Farbe kaufen. Männer sind auch nicht besser.
    es kommt wohl drauf an welchen typ mann und frau man da nimmt.

    jemand der sich mit der Materie bisschen beschäftigt oder zumindest ein bisschen Interesse zeigt die würde sich die beiden Kopfhörer/Headsets wohl zumindest mal anhören und fragt vll nach dem preis etc..

    eine 0815 trulla die das null bockt nimmt einfach irgendeins weil Kopfhörer sind für die eben Kopfhörer. dass die anders klingen könnten, daran denken die nicht
    Geändert von Scrush (06.06.19 um 12:44 Uhr)

  19. #18
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.720


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • Phantek Enthoo Primo SE
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 2080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • Acer X34P
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Zitat Zitat von MechVampyre Beitrag anzeigen

    MS1988 habe ich jetzt hier vorher nicht gesehen, dass er nach irgendwelchen Empfehlungen fragte. Er hat immerhin selbst ausgetestet, was ihm gefällt und sich dann entschieden. Hauptsache, er wird glücklich damit. Über den Daumen gepeilt sind doch sowieso 99% der Leute mit Corsair oder ähnlichem eingestiegen, wenn sie nicht vorher irgendwo um Rat fragten.
    Und die RGB Spielereien bei Corsair fand ich übrigens auch ganz witzig. Nicht empfehlenswert bleiben sie aber natürlich trotzdem, wenn man nach meiner Meinung fragen würde.

    Joa bin ins Geschäft und hab probiert und mir hat die K70 absolut zugesagt .

    Wegen RGB hab ich sie jetzt nicht gekauft. Mir haben die flachen Tasten und das Metall Gehäuse und die Eindrucktiefe und Wiederstand gut gefallen.

    Hab von Cherry Red oder Brown oder whatever kein großen plan.

    Hier sind ja auch Cherry switches verbaut und Materialmäßig kommt mir das Ding garnicht so minderwertig vor.

    Es gibt für mich Dinge die muss ich für mich selber rausfinden.

    Acer X34P hab ich mir auch gekauft , weil gesehen und verglichen und gefallen.

    Hatte große vorurteile gegenüber Acer.

    KH bin ich auch super zufrieden mit den AKG K712 Pro wie auch mit meinen Nubert Boxen.

    Wäre vielen zu neutral, aber ich finde es perfekt.

    Mouse G502 Proteus und liegt mir einfach gut.

    Denke ist halt geschmackssache.

    Aber mir kann gerne einer erklären warum die Corsair so schlecht ist.
    Werde dann darauf achten und schauen was sich in der Zeit so ergibt.
    Geändert von MS1988 (06.06.19 um 15:30 Uhr)

  20. #19
    Oberstabsgefreiter Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    410


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Zitat Zitat von MS1988 Beitrag anzeigen
    Es gibt für mich Dinge die muss ich für mich selber rausfinden.
    Und Du hast sie Dir ja auch vor dem Kauf angeguckt und angetestet, scheinst also zufrieden damit zu sein und dabei kann ich es auch erstmal belassen.
    Wenn nichts negatives auffällt, dann sage ich Dir auch nicht, worauf Du besonders achten könntest, damit Du ein möglichst negatives Gefühl bei der Nutzung hast. Denn was Du einmal merkst, kannst nicht wieder ungesehen machen
    Falls mal wieder eine angeschafft werden soll, kannst ja unter Umständen nach Empfehlungen fragen, was vielleicht ein sinnvoller nächster Schritt wäre.

  21. #20
    Hauptgefreiter Avatar von Murhagh
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    145


    Standard

    Ich möchte mich nochmal an diesen Thread hängen. Ich habe exakt die gleichen Anforderungen wie @Driphex. Also:

    - TKL Layout
    - Lineare Switches (wie MX-Red oder vergleichbar, Hersteller egal)
    - Low Profile

    Ich hatte mich grundlegend in die Kailh Choc Switches verguckt, die ja in der Sharkoon Purewriter sind. Aber leider bekommt man die quasi gar nicht mehr.
    Habbe dieses noch auf reddit gefunden: Information on Kailh Choc switches : MechanicalKeyboards

    Gibt es Alternativen zur nicht mehr verfügbaren Purewriter? Wenn es geht eine, die auch in dessen Preisrahmen spielt. 180€ sehe ich einfach nicht.
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. (Goethes Gedicht "Das Göttliche")

  22. #21
    Oberstabsgefreiter Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    410


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Wenn Du eine PureWriter möchtest, dann schaue einfach nach den ganzen DareU EK820 Ablegern, wo ja auch die Sharkoon zu gehört.
    Denke Modecom Volcano Blade wäre dann was.

  23. #22
    Hauptgefreiter Avatar von Murhagh
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    145


    Standard

    Zitat Zitat von MechVampyre Beitrag anzeigen
    Wenn Du eine PureWriter möchtest, dann schaue einfach nach den ganzen DareU EK820 Ablegern, wo ja auch die Sharkoon zu gehört.
    Denke Modecom Volcano Blade wäre dann was.
    Danke!
    Leider bin ich zu blöd. Für die Modecom Volcano Blade finde ich nur polnische Shops.
    Für die DareU EK820 finde ich ebenfalls keinen Händler, der liefern kann. Gibt es eine Übersicht von Ablegern der DareU EK820?
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. (Goethes Gedicht "Das Göttliche")

  24. #23
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.016


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  25. #24
    Oberstabsgefreiter Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    410


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ich hatte da vor längerer Zeit mal einige aufgelistet, habe die allerdings auch nicht mehr im Kopf.
    Es gäbe noch die Havit soundso und die Gamdias Hermes M3, mehr kriege ich jetzt leider nicht zusammen.

    Liefern die denn nicht nach Deutschland aus Polen?

  26. #25
    Hauptgefreiter Avatar von Murhagh
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    145


    Standard

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Danke! Leider sollen die Cherry MX Low Profile Switches nicht die Qualität der Kailh Choc Switches erreichen. Den Test finde ich leider gerade nicht mehr.


    Zitat Zitat von MechVampyre Beitrag anzeigen
    Ich hatte da vor längerer Zeit mal einige aufgelistet, habe die allerdings auch nicht mehr im Kopf.
    Es gäbe noch die Havit soundso und die Gamdias Hermes M3, mehr kriege ich jetzt leider nicht zusammen.

    Liefern die denn nicht nach Deutschland aus Polen?
    Die Havit HV-KB390L hat leider nur blaue Switches, welche nicht für das Büro so sonderlich kompatibel sind. Die Gamdias versuche ich mal zu finden.
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. (Goethes Gedicht "Das Göttliche")

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •