Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.291


    Standard Huntsman TE: Razer veröffentlicht Gaming-Tastatur mit optischen Infrarot Key Switches

    razer


    Das kalifornische Unternehmen Razer hat jetzt die Gaming-Tastatur Huntsman in der Tournament-Edition (TE) vorgestellt. Laut dem Hersteller wurde die besagte Tastatur für E-Sport-Turniere entwickelt. Die Huntsman-Tastaturen-Reihe wurde vom US-amerikanischen Konzern mit der Razer Huntsman Elite erstmals im Juni 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt. 


    Die Huntsman TE verfügt über die neuen Razer Linear Optical Switches. Besagte Schalter verwenden einen Infrarot-Lichtstrahl, um zu erkennen, wenn eine Taste betätigt wird. Das verwendete Infrarotlicht sorgt laut Razer für eine höhere Präzision und eine schnellere Betätigungsgeschwindigkeit als bei mechanischen Tastaturen. Bei...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Für mich bleibt Razer zwar unkaufbar, Low Profile Cases sind auch gar nicht meins, aber sonst sieht die gar nicht so schlecht aus. Immerhin auch eine erträgliche Font.
    Bin da einigermaßen gespannt auf die ersten enrstzunehmenden Reviews, besonders wegen der Switches.

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • 32QK500W | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    In der Art gibts ja leider nicht viele Optionen. Und die die es gibt werden schlecht bewertet wegen Doppeltanschlägen usw. Vielleicht probiere ich Razer ja doch nochmal aus...



  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.187


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Find immer schade, dass in den News von Fachforen nicht mal erwähnt wird, dass die Schalter von A4Tech (Libra) stammen und nicht von Razer. Bei jeder Mecha News mit Kailh, Gateron oder Outemu wird von Cherry-MX-Klonen gesprochen, aber wenn Razer in der News Erwähnung findet, dann wird das Unternehmen angekündigt als die Innovationsschmiede schlechthin, obwohl Insider genau wissen, dass sehr viel abgekupfert/geklaut/geklont ist.

    Generell sieht die Tastatur aber nicht schlecht aus, endlich ein Standard Design mit PBT Doubleshots. Glaube aber, dass die so nicht mit deutschem Layout kommen wird, die Deutschen bekommen dann lackierte ABS Kappen für den selben Preis, ist zwar nur Spekulation, kam aber schon sehr oft bei anderen Firmen vor.
    Geändert von JackA$$ (12.09.19 um 20:28 Uhr)
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    930


    Standard

    Stimmt, ist von Bloody (a4tech).
    Wie sieht es bei der Maus Razer Viper aus? https://www.hardwareluxx.de/index.ph...gewichtig.html
    Die Schalter der Maus auch von Bloody, die Lizenz gekauft und mit Razer Branding umhüllt? Waren die ersten die solche Schalter auf den Markt brachten.

    Ist ja an sich nichts verkehrtes; die verrückte/perverse Welt der Patente schließt ja nachgebaute Konstruktionen aus, dann lieber Lizenzen kaufen und gut gemachte Produkte verkaufen.
    Wenn aber die Tastaturen von bloody (mit den Schaltern) bereits für < 100 € erhältlich sind, ab und zu auch bei amazon.de, dann sollte der Käufer mMn. doch aufgeklärt werden um nicht das doppelte für Razer-Produkte auszugeben.
    Da sollte der Autor doch wenigstens nachhaken.

    Ist aber eh eine TE-Edition, für e-sports-Turniere, also nicht für den normalen Spieler

  7. #6
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.187


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Ich habe da eine Theorie, die aber garnicht so weit hergeholt ist:
    Razer verbaut bei der Black Widow ja auch Schalter von Fremdfirmen und tauft sie seit Kailh "Razer Switch".
    Begonnen hat es mit Cherry-MX, weiter zu Kailh und jetzt Greetech.
    Jetzt weiß man, dass Greetech zu A4Tech gehört und lässt andere Punkte schlussfolgern.
    A4Tech baut seit über 4 Jahren ihre LightStrike optischen Mikroschalter und hat diese für Mechas zu Libra-Schalter optimiert. Kurz darauf wechselt Razer zu Greetech (A4Tech) und präsentiert plötzlich eine Huntsmen mit Libra-Schalter (nur nennen sie die natürlich Razer Schalter und es ist natürlich ihre ganze eigene Innovation und Entwicklung... natürlich). Jetzt kommt komischerweise eine Razer Viper mit exakt den Spezifikationen, wie sie A4Tech bei ihren Light-Strike-Schaltern schon gebracht haben. Wenn Ich jetzt 1und1 zusammenzähle, komme Ich nur auf ein sinnvolles Ergebnis. Die Schalter von der Viper kommen ebenso von A4Tech, da mehr Gewinn, bevor Ich eine eigene Schalter-Manufaktur eröffne.
    Hier:

    Geändert von JackA$$ (13.09.19 um 10:05 Uhr)
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  8. #7
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Von Bloody Tastaturen habe ich schon häufig gelesen, aber mir nie näher angeschaut. Die Switches gingen völlig an mir vorbei.

    https://www.reddit.com/r/MechanicalK...als_team_read/

    Einerseits ja lobenswert, dass Razer sich zumindest mal etwas damit auseinandersetzt, was auch ausserhalb der Gamer-Szene gewünscht wird und man sieht es der Tastatur ja auch wirklich an.
    Andererseits ist es eben Razer und da geht es natürlich nur um mehr Kunden, also mehr Geld und kommt ja auch immer ein bisschen darauf an, welche Kritiken sie sich da so angeschaut haben, denn bei all den Ducky Hipstern, die sich da in den vergangenen Monaten rumtreiben, kann man auch nicht immer allem und jedem trauen

    Zu dem Preis kann sie natürlich nicht mit so Qualitätsknallern wie Leopolds mithalten, aber diese Tastatur macht zumindest einen gewissen Spagat zwischen Gamer- und dezenter Optik. Quasi tauschen sie gerade so ein bisschen die Positionen mit Ducky, könnte man fast meinen.

    Wie auch immer, es ist zumindest löblich, dass sich bei Ihnen was tut, statt wie Corsair immer und immer den gleichen Tastatur-Klon auf den Markt zu werfen. Über den Weg traue ich Razer nachwievor nicht.
    Geändert von MechVampyre (13.09.19 um 15:35 Uhr)

  9. #8
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 3570K@4,0GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z
      • Storage:
      • Samsung 860 Evo 1TB, QNAP TS-251A 2x10TB IronWolf
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q 165Hz
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Wäre evtl. ne Alternative zu meiner Logitech Logitech G Pro (habe da deutsche Tastenkappen drauf) aber nur, wenn die auch mit deutschem Layout kommt.
    Forza Horizon 3 "HardwareLUXX" - der FH3 Club [LUXX]

  10. #9
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.705


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    wieso nicht gleich was besseres ?

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    9


    Standard

    Ich würde echt gern wissen, ob bzw. inwieweit ein wahrnehmbarer und so bedeutender (!) Unterschied in der Latenz oder Reaktionsgeschwindigkeit zwischen mechanischen und optischen Schalter besteht oder zwischen einem Schlagpunkt (actuation point) von etwa 0,4 ms (StellSeries Apex Pro) und 1,5 ms (Logitech G8/915).

    Hat jemand eine Idee? Ist das nur Marketing oder ist da etwas daran?

  12. #11
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.505


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MIS Z39i AC MiniITX
      • CPU:
      • i7 8700K@4.9GHz
      • Kühlung:
      • beQuiet Dark Rock Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16 GB Patriot 3200MHz CL16
      • Grafik:
      • KFA RTX2080 @2040MHz
      • Storage:
      • 1TB WD SS, 8TB Seagate HDD
      • Monitor:
      • Samsung C32HG70 32&quot; WQHD
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel ac Wifi
      • Sound:
      • Topping D30, LD MK3, Beyer T1.2 Xelento, Emu XM-7
      • Netzteil:
      • 600W Enermax Duo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G Pro Wireless, Razer Gigantus
      • Notebook:
      • 14&quot; Clevo P640RF, i7 6820HK@4Ghz, GTX965 Refresh, 16GB 2400MHz RAM, 1TB SSD, 500GB HDD
      • Handy:
      • Samsung S9+

    Standard

    Was ist der Unterschied zwischen Flaretech und A4Tech optischen Switches?

    An sich finde ich die Razer jetzt gar nicht mal so uninteressant. 150 EUR UVP heißt unter 100 EUR als Warehouse-Deal am Black Friday.

    PC: i7-8700k@4.9GHz, MSI Z390i miniITX, KFA² RTX 2080@2010Mhz, 16GB 3200MHz CL16, 1TB WD SSD, 32GB Intel Optane SSD, 8TB Seagate HDD, Fractal Design Node 304, Samsung C49HG90, Topping D30, LD MKIII, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1.2, Sennheiser HD58x, Oculus Rift S, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals, Wooting One, Steelseries Rival 500
    Notebook: 17" MSI GS70 6QE, i7-6700HQ, 3GB GTX970M, 16GB RAM 2666Mhz, 1TB Crucial P1 SSD, 1TB HDD
    Console: Switch, WiiU

  13. #12
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Zitat Zitat von Niowiht Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Idee? Ist das nur Marketing oder ist da etwas daran?
    In der Theorie gibt es da Unterschiede, in der Praxis wirst Du NIEMALS irgendein Spiel gewinnen, weil da jetzt beispielsweise ein Speed Switch den Unterschied gemacht hat.

    Gaming-Features sind so gut wie immer reines Marketing und haben bestenfalls einen Placebo Effekt.

    In der Vergangenheit hat ja Razer auch schon schlichtweg gelogen, wenn es um irgendwelche performanceverbessernden Scheinfeatures ging.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  14. #13
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.187


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Hier gibt es was schönes zu optischen Schaltern von Cherry mit guter Erklärung:
    https://youtu.be/NsH7l_Tx51o?t=208
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  15. #14
    Oberbootsmann Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    930


    Standard

    Also der Geschwindigkeitsvorteil einer Razer huntsman verglichen miteiner aufs Schreiben entwickelten Duck Tastatur mit cherry mx-blue - oder sogar mx-red - ist schon gegeben.
    Bei einigen Ego-Shootern macht dies den Untershied zwischen Sieg oder Niederlage aus^^

  16. #15
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Eine Duck habe ich auch, aber wer bitte würde sich darauf Cherry MX Switches antun?

  17. #16
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.187


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Der Geschwindigkeitsvorteil kommt aber nicht von der Reaktionszeit sondern vom Auslösepunkt des Schalters selbst. Da ist Romer-G, Kailh-Choc, MX-Speed oder ähnliche auch spürbar schneller.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  18. #17
    Korvettenkapitän Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • 32QK500W | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Zitat Zitat von MechVampyre Beitrag anzeigen
    In der Theorie gibt es da Unterschiede, in der Praxis wirst Du NIEMALS irgendein Spiel gewinnen, weil da jetzt beispielsweise ein Speed Switch den Unterschied gemacht hat.
    Gewagte Aussage. Wenn du gegen Jemanden spielst, der die gleiche Reaktionsgeschwindigkeit hat wie du, den gleichen Ping, und den gleichen Inputlag wie du (oder die gleiche Summe daraus), dann wird 1 ms den Unterschied machen und du knallst ihn ab bevor er dich abknallen kann.
    Mag ein sehr seltenes Szenario sein, aber dennoch sehr gut möglich, bei Zehntausenden von Spielstunden, Millionen von verschiedenen Gegnern und Schwankungen bei der Verbindung.
    Und wenn man eh alles auf Reaktionsgeschwindigkeit kauft und einstellt, dann summieren sich solche kleinen Dinge auch.

    Trotzdem sollte man sich da nicht auf Marketingaussagen verlassen.



  19. #18
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Sage ich doch, in der Theorie machen sie einen Unterschied, aber grau ist alle Theorie, wenn Du beispielsweise mal schaust, wie häufig das Problem mit dem "Fingern auf Tasten ruhen lassen" angesprochen wird.
    Und dies kann ich genau so bestätigen. Das macht in der Praxis nämlich jeden theoretischen Vorteil wieder zunichte.

    Aber gibt natürlich genauso Leute, die den Speed Switches genau diese von Dir beschriebenen Vorteile zusprechen- gerne kommen diese Leute dann auch von vorher Red Switches...
    Wenn Leute aber dieses Tippverhalten mögen, ist das ja völlig in Ordnung, zum Spielen sind und bleiben solche Speed Switches ein Gimmick.

  20. #19
    Korvettenkapitän Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • 32QK500W | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Wie ich schon sagte: Nicht unmöglich. Als Profispieler will man so eine Möglichkeit ausschließen. Sollte klar sein.

    Was für ein "Fingern auf Tasten ruhen lassen" Problem? Gibt es tatsächlich Leute deren Finger so schwer sind, bzw, die sie so schwer kontrollieren können, dass sie aus verstehen die Tasten betätigen?
    Beim Tippen, ok, passiert jedem mal, aber solche Tastaturen sind ja eigentlich nicht zum Tippen gedacht.

    Ich erlebe regelmäßig selbst wie sehr die Reaktionszeit von Tasten den Unterschied macht.
    Bei Dead by Daylight. Bei schweren Skillchecks schaffe ich es da viel einfacher in den weißen Bereich zu kommen, wenn ich meine MX-Red schon etwas vordrücke in Erwartung auf den Skillcheck. Wenn ich meinen Finger drüber schweben lasse, oder gar nur auflege, ist es viel schwerer, wenn nicht unmöglich für mich.
    Kann man auch in diversen Reaktionstests selber ausprobieren. Das macht schon deutlich was aus.



  21. #20
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard


  22. #21
    Korvettenkapitän Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • 32QK500W | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Zitat Zitat von MechVampyre Beitrag anzeigen
    Wieder so eine "30 FPS reicht" Diskussion.



  23. #22
    Bootsmann Avatar von MechVampyre
    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    523


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Formula
      • CPU:
      • Core i9 9900K
      • Systemname:
      • Der Gerät
      • Kühlung:
      • EKWB, Aqua Computer, Bitspower
      • Gehäuse:
      • In Win 909 - schwarz
      • RAM:
      • 16GB Trident Z RGB 4133 CL19
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 2TB
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ROG Thor 80+ Platinum 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Bitte?

    Du hattest meine Aussage, dass es in der Theorie Unterschiede gibt, in der Praxis diese aber niemals spürbar sind, zitiert und im Anschluss versucht mit einem theoretischen Fall zu beweisen, dass es doch einen Unterschied in der Praxis macht.

    Nachdem ich dich dann nochmal darauf hinweise und noch hinzufüge, dass diese Switches sogar auch Nachteile mit sich bringen, welche viele Leute in der Praxis erleben, schwätzt dann plötzlich daher, dass Du ja sehr wohl doch einen Unterschied in der Praxis spüren würdest.
    Mir war das einfach zu albern.

    In diesem Sinne:
    Was juckt es die Eiche, wenn sich das Schwein an Ihr reibt

  24. #23
    Korvettenkapitän Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.118


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • 32QK500W | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Ich sagte von Anfang an, dass es eben einen Unterschied in der Praxis machen kann. Das war ein Extrembeispiel.
    Das Beispiel von einem Spiel und den Reaktionstests ist mir später eingefallen. Sorry, dass ich kein Computerhirn habe...

    Wer Probleme mit solchen Keyboards hat, für den sind es eben die falschen. Punkt. Das zweifle ich doch nicht an.
    Ich kenne sogar Leute die verschiedene Keyboards nutzen, je nachdem was sie am PC machen.

    Wenn du keinen Bock hast (weil du merkst dass du leicht widerlegt wirst?), dann lass es halt, aber mich dann so runtermachen zu wollen, das hilft dir sicher nicht.



  25. #24
    Matrose
    Registriert seit
    12.09.2019
    Beiträge
    9


    Standard

    Folgende Tastaturen habe ich in den letzten Tagen getestet:

    Corsair K70 RGB (bereits in Besitz) mit Auslösepunkt von 2,0 ms.
    StellSeries Apex Pro mit Auslösepunkt von 0,4 ms.
    Corsair with MX Speed low profile mit Auslösepunkt von 1,0 ms.
    Logitech G905 (low profile) – mit Auslösepunkt von 1,5 ms.
    Razer Huntsman Elite mit optischen Schaltern und Auslösepunkt von 1,5 ms.

    Ich habe die Tastaturen in mehreren Szenarien (und Uhrzeiten) bezüglich des Reaktionsverhaltens miteinander verglichen. Das Resultat? Ich konnte praktisch keinen Unterschied feststellen und auch nicht mein Mitbewohner und das hat mich wahnsinnig gemacht, weil dies theoretisch nicht sein kann! Deshalb habe ich auch hier gefragt, weil ja vielleicht jemand die gleiche Erfahrung hatte.

    Übrigens: Das gleiche Resultat habe ich auch in Bezug auf Mäuse ("Click-Verhalten") erzielt, wobei ich verschiedene Corsair, Logitech, StellSeries, Razer und EndGame getestet und verglichen habe…
    Geändert von Niowiht (16.09.19 um 07:28 Uhr)

  26. #25
    Flottillenadmiral Avatar von r4pFTW
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.374


    Standard

    Das ist doch nicht etwa alles Marketing?
    Geändert von r4pFTW (16.09.19 um 13:36 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •