Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.281


    Standard Corsair M55 RGB PRO im Test: Leichte Maus für Rechts- und Linkshänder

    corsair m55 rgb pro logoDie meisten Gaming-Mäuse sind ergonomisch geformte Rechtshändermodelle. Corsair bietet aktuell sogar ausschließlich Rechtshändermäuse an. Die neue M55 RGB PRO soll sich nun aber mit beiden Händen gleich gut nutzen lassen. Dazu fällt sie noch erfreulich leicht aus. 


    Egal ob Ironclaw RGB Wireless,
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.034


    Standard

    Danke für den Test!
    An sich eine tolle Maus, der Sensor könnte für den Preis blos besser sein.

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.557


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming M7 AC
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H100i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB White
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Storage:
      • XPG SX8200 Pro, Corsair MP300
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Huawei P20 Lite

    Standard

    Zitat Zitat von Hyrasch Beitrag anzeigen
    Danke für den Test!
    An sich eine tolle Maus, der Sensor könnte für den Preis blos besser sein.
    Genau das gleiche hatte ich mir auch gedacht. Keine Ahnung, warum es nicht zumindest der bewährte PMW3360 geworden ist. Ich kann mich zudem nicht mit der Ergonomie anfreunden. Nutze den Palm-Grip und dafür ist die Maus einfach zu klein bzw. unförmig. Rutsche mit der Hand schon immer hin und her um die richtige Position zu finden, was aber eigentlich nie so richtig der Fall ist. Als Rechtshänder stört mich auf der rechten Seite die Kante am hinteren Rücken, welche man nur schlecht umgreifen kann, wodurch entweder Ring und kleiner Finger eine ungewöhnliche Position einnehmen oder sich in der Handinnenfläche eine Mulde bildet.
    Beide anderen Griff-Typen sind aber voll zufriedenstellen, da die Maus wirklich leicht und agil ist. Meine Glaive RGB Pro wirkt im direkten Vergleich echt behäbig.
    Die die doppelte Tastenbelegung ist in meinen Augen übrigens auch nur für Linkshänder ein Zugewinn. Zumindest ich kann die rechten Tasten nicht wirklich sinnvoll nutzen. Höchstens die vordere der beiden mit dem Ringfinger und Fingertip-Griff und ganz evtl. auch beim Claw-Griff.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •