Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.323


    Standard Corsair K68 RGB im Test - Cherry MX-Tastatur mit Staub- und Spritzwasserschutz

    Corsair K68 RGBCherry MX-Tastaturen sind zwar in aller Regel langlebig, aber nicht auf alle Härten vorbereitet. Doch Corsair gibt der K68 zusätzlichen Schutz mit auf den Weg - und zwar sowohl gegen Staub, als auch gegen Spritzwasser. Und mit der neuen Variante K68 RGB kommt nun auch noch eine RGB-Beleuchtung hinzu.


    Regulär sind Cherry MX-Switches nicht gegen Spritzwassser und Staub geschützt. Gerade Flüssigkeiten können in die Mikroschalter eindringen. Entsprechend sind zusätzliche Maßnahmen nötig, um Staub- und Spritzwasserschutz nachzurüsten. Diesen zusätzlichen Schutz soll Corsairs K68 bieten. Nachdem die...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See Avatar von ProphetHito
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Athen
    Beiträge
    1.398


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97S Krait Edition
      • CPU:
      • Xeon [email protected] MCE+BCLK
      • Systemname:
      • Mainframe
      • Kühlung:
      • EKWB Predator360
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1833 HyperX CL10
      • Grafik:
      • Sapphire R9 Nano
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB / 830 128GB, Seagate 2TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • VDSL in Athen 50/5MBits
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair RM750x
      • Betriebssystem:
      • Win10privacy
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • igitt
      • Photoequipment:
      • Nexus 5X :D
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    der Sinn des Spritzschutzes kann man sich lustig machen.

    nötig ist er trotzdem nicht. wenn man kaffee über die mache gekippt hat, gibts zig Lösungen das zu regeln - dauert eben 2-3 tage danach zum Trocknen.
    Geduld vs 3stelliger Preis...

  4. #3
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.366


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Naja, der Aufpreis ist jetzt nicht enorm und noch immer im Rahmen von RGB Tastaturen...

  5. #4
    Kapitänleutnant Avatar von Stammi
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Kurz vor Holland
    Beiträge
    1.665


    Standard

    Örks nee, find ich nicht hübsch. Sieht aus wie eine Tastatur für die allerjüngste Generation. Ein Lätzchen ist ja in Form vom "Spritzwasserschutz" bereits mit drin.

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    12.01.2018
    Beiträge
    24


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Terratech Mainboard mit Nvidia Chipsatz
      • CPU:
      • Intel Core I5 2310
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Artic Alpine 11 Plus
      • Gehäuse:
      • Standart Terratech Gehäuse
      • RAM:
      • 8GB DDR3-1600 CL9
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 280
      • Storage:
      • 500GB HDD
      • Monitor:
      • Reflexion Fernseher
      • Netzwerk:
      • Telekom Router
      • Sound:
      • Oneboard
      • Netzteil:
      • Corsair CX500
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home
      • Sonstiges:
      • 1TB Intenso Externe HDD
      • Notebook:
      • Acer Aspire E1-571 Intel Core I5 Variante, 8GB Ram
      • Photoequipment:
      • siehe Handy
      • Handy:
      • HTC One M9 Prime Camra Edition

    Standard

    Ich finde die Tastatur sinnvoll, ich wische mein mechanische Tastatur mindesten wöchendlich mit einem nassen Lappen ab und mich stört es immer danach das die Schalter schlecht bis garnicht funktionieren, damit wäre denn Abhilfe geschaffen.
    Das einzige was mich stört ist das die Lautstärkereglung per Taste und somit per festeingestellten Wert steigt, ich habe eine ca. 100€ teure Logitech Tastatur mit Cherry MX Red-Switchs und die hat eine Rollreglung, auf die ich erstmal nicht verzichte.

  7. #6
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.021


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    Corsair hat uns eben mitgeteilt, dass die UVP auf 139,99 Euro gesenkt wird - das macht die K68 RGB preislich gleich etwas attraktiver. Den Test habe ich entsprechend aktualisiert.

  8. #7
    Bootsmann Avatar von crynis
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    721


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X399 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950X
      • Systemname:
      • gecan/crynis
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X71
      • RAM:
      • Trident Z DDR4-4266-32GB CL19
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Liquid Cooling
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 1 TB
      • Monitor:
      • Samsung LC34F791WQU
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Qpad QH-85
      • Handy:
      • Huawei Mate 10 Pro

    Standard

    leute last die finger weg von corsair tastaturen, die verwenden das billigste plastik material, das es nach monaten anfällig wird zu zerbrechen, das könnt ihr genau sehen an die abnehmbaren tasten.

    ihr musst das so vorstellen mit den billigen material, zb wie bei kekse die nach wochen weich werden und sehr zerbrechlich sind.

    denn ich habe selbst eine corsair tastatur, die Corsair STRAFE CHERRY MX RGB und mir sind schon 2 tasten abgebrochen nach 1 jahr und sowas habe ich noch nicht erlebt bei einer tastatur, ob wohl ich tastaturen hatte die unter 60€ waren und länger als 2 jahre bei dauer gaming hatte.

    ich jedenfalls werde ein großen bogen machen, was corsair tastaturen angeht.
    Geändert von crynis (17.02.18 um 18:02 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •